andere / Reaktionsauslöser, Reaktionsbeschleuniger und katalytische Zubereitungen, anderweit weder genannt noch inbegriffen.

Angaben: Das Produkt wird als Auslöser der…

Angaben: Das Produkt wird als Auslöser der Radikalpolymerisation eingesetzt. Es soll sich um eine leicht gelbliche Flüssigkeit handeln.

Befund: Verschiedene Erzeugnisse der chemischen Industrie; Reaktionsauslöser, Reaktionsbeschleuniger und katalytische Zubereitungen, anderweit weder genannt noch inbegriffen; andere.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 Erläuterungen: ErlKN Pos 3815 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3815 (HS) RZ 04.0

VZTA-Nummer:
DE2444/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-03-30.

Nationale Stichworte: FLÜSSIG MISCHUNG ZUBEREITET

Angaben: Es handelt sich um ein weiß bis…

Angaben: Es handelt sich um ein weiß bis leicht gelbliches Granulat einer Zubereitung auf der Grundlage einer organischen Peroxidverbindung mit weiteren Zusätzen.

Zur genauen Zusammensetzung wurden vertrauliche Angaben gemacht. Das Erzeugnis soll im industriellen Bereich als Reaktionsinitiator (Reaktionsauslöser) verwendet werden.

Es wurde kein Warenmuster zur Begutachtung vorgelegt. Befund: Reaktionsauslöser, Reaktionsbeschleuniger und katalytische Zubereitungen, anderweit weder genannt noch inbegriffen; -andere.

Eine Einreihung in das Kapitel 29 kommt nicht in Betracht, weil die in der Zubereitung enthaltenen weiteren Bestandteile über das erforderliche Maß zur Stabilisierung oder zum Transport der Peroxidverbindung hinausgehen.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 1 f) Kap 29 Erläuterungen: ErlKN Kap 28 (HS) RZ 14.0 / ErlKN Kap 29 (HS) RZ 11.0 / ErlKN Pos 3815 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3815 (HS) RZ 02.0 / ErlKN Pos 3815 (HS) RZ 04.0 / ErlKN Pos 3815 (HS) RZ 05.0 / ErlKN Pos 3815 (HS) RZ 08.0 / ErlKN Pos 3815 (KN) RZ 07.1 / ErlKN Pos 3815 (KN) RZ 08.0 / ErlKN Pos 3815 (KN) RZ 09.0 / ErlKN Pos 3815 (KN) RZ 10.0 / ErlKN Pos 3815 (KN) RZ 11.0 / ErlKN Pos 3815 (KN) RZ 12.0 / ErlKN Pos 3815 (KN) RZ 13.1

VZTA-Nummer:
DE8572/15-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-10-06.

Nationale Stichworte: MISCHUNG ZUBEREITET

Angaben: katalytisch wirksames Nanopulver…

Angaben: katalytisch wirksames Nanopulver aus 60-95% Aluminiumoxid, weitere Bestandteile Palladium und Gold, für die Beschichtung von Katalysatorenrohlingen, äußere Beschaffenheit: schwarzes, geruchloses, feines Pulver (Teilchengröße unter 100 nm).

Befund: Reaktionsauslöser, Reaktionsbeschleuniger und katalytische Zubereitungen, anderweit weder genannt noch inbegriffen, andere.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6

VZTA-Nummer:
DE16596/12-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2018-11-07.

Nationale Stichworte: GOLD

Nano on Nano Angaben: Das nach den Antragsangaben…

Nano on Nano Angaben: Das nach den Antragsangaben in einem speziellen Prozess hergestellte Erzeugnis ist eine wässrige Dispersion von Edelmetallnanoteilchen auf ebenfalls nanoskaligen Partikeln aus Aluminiumoxid.

Ein Warenmuster der laut Sicherheitsdatenblatt schwarzen, leicht säuerlich riechenden Flüssigkeit wurde nicht vorgelegt.

Befund: Reaktionsauslöser, Reaktionsbeschleuniger und katalytische Zubereitungen, anderweit weder genannt noch inbegriffen; - andere; Eine kolloidale Edelmetalldispersion im Sinne der Position 2843 liegt wegen des ebenfalls enthaltenen Aluminiumoxids nicht vor.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 Erläuterungen: ErlKN Kap 28 (HS) RZ 14.0 / ErlKN Kap 28 (HS) RZ 12.0

VZTA-Nummer:
DE16448/12-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2018-10-09.

Nationale Stichworte: WASSER SCHWARZ EDELMETALL DISPERSION

Angaben: Eutektische Mischung aus Benzophenon…

Angaben: Eutektische Mischung aus Benzophenon und 4-Methylbenzophenon, Photoinitiator für die Photopolymerisation UV-härtbarer Systeme in Form einer klaren, blassgelben Flüssigkeit. Befund: Reaktionsauslöser, andere.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 Erläuterungen: ErlKN Pos 3815 (HS) RZ 04.0 / ErlKN Pos 3815 (HS) RZ 05.0 / ErlKN Pos 3815 (KN) RZ 07.1 / ErlKN Pos 3815 (KN) RZ 08.0 / ErlKN Pos 3815 (KN) RZ 09.0 / ErlKN Pos 3815 (KN) RZ 10.0 / ErlKN Pos 3815 (KN) RZ 11.0 Keine chemisch einheitliche organische Verbindung im Sinne von Anm. 1 a) bzw. 1 b) zu Kapitel 29.

VZTA-Nummer:
DE987/11-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2017-04-13.

Nationale Stichworte: FLÜSSIG MISCHUNG

Natriummethylat, 30% Lösung in Methanol Angaben:…

Natriummethylat, 30% Lösung in Methanol Angaben: Bei der Ware soll es ich um eine 30%-ige Lösung von Natriummethylat (= Natriummethanolat, NaOCH3, CAS-Nr.: 124-41-4 ) in Methanol handeln.

Sie soll bei der Biodieselproduktion als Katalysator zur Umesterung pflanzlicher Öle (Triglyceride) zu Biodiesel verwendet werden.

Die Ware wird im technischen Datenblatt als zähflüssige, farblose, hygroskopische Flüssigkeit beschrieben, die in 20-ft-ISO-Containern oder 200-l-UN-Fässern gehandelt wird.

Ein Warenmuster wurde nicht vorgelegt.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 1 a) Kap 29 Eine chemisch einheitliche Verbindung im Sinne der Anm. 1 zu Kap. 29 der Kombinierten Nomenklatur liegt nicht vor.

VZTA-Nummer:
DE14694/09-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2016-05-26.

Nationale Stichworte: ZUBEREITET NATRIUM

Angaben: Zusammensetzung: 5 - 10 % Dimethylbis[(1-oxoneodecyl)oxy]stannan…

Angaben: Zusammensetzung: 5 - 10 % Dimethylbis[(1-oxoneodecyl)oxy]stannan in nichtwässriger Lösung Bei der Ware handelt es sich nach dem Sicherheitsdatenblatt um eine farblose Flüssigkeit mit einem Siedepunkt von 300 °C.

Verwendungszweck: Katalysator für die Polyurethanherstellung Danach liegt eine katalytische Zubereitung vor.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 Erläuterungen: ErlKN Pos 3815 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 3815 (HS) RZ 04.0 / ErlKN Pos 3815 (HS) RZ 08.0

VZTA-Nummer:
DEHH/306/09-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2015-03-22.

Nationale Stichworte: FLÜSSIG ZUBEREITET ZINN

Katalysator zur Oxidation von Isobuten und…

Katalysator zur Oxidation von Isobuten und tert-Butanol zu Methacrolein. Angaben: Die Ware soll aus Palladium (< 3%), Bleihydroxid (< 3%) und anderen Metallen (< 1%) sowie Siliciumdioxid (30-50%) und Wasser (Rest) bestehen.

Feststellungen: Aufschlämmung eines feinen, schwarzen Pulvers in einer farblosen Flüssigkeit.

Das Pulver setzt sich ab.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6

VZTA-Nummer:
DEHH/1144/07-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2013-06-03.

Nationale Stichworte: WASSER BLEI SILICIUMDIOXID IN SUSPENSION

1-Methylimidazole solution Angaben: 10-%-ige…

1-Methylimidazole solution Angaben: 10-%-ige Lösung von 1-Methylimidazol (NMI) in Tetrahydrofuran (THF) und Pyridin.

Die Lösung soll in einem Reaktionschritt der Oligonucleotidsynthese an festen Glasphasen (CPG) verwendet werden.

Dabei katalysiert NMI die Acylierung freier, nicht umgesetzter OH-Gruppen durch Essigsäureanhydrid (sog. "Capping-Reaktion").

Eine Warenprobe wurde nicht vorgelegt.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 1 a) Kap 29

VZTA-Nummer:
DEHH/937/07-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2013-04-26.

Nationale Stichworte: ZUBEREITET ALS LÖSUNG

Katalysator zum Abbau von Ozon Angaben: Die…

schwarz

Katalysator zum Abbau von Ozon Angaben: Die Ware soll hauptsächlich aus Oxiden des Mangans, Kupfers und Aluminiums bestehen und zum Abbau von Ozon in z.B. der Gas- und Abluftreinigung verwendet werden.

Feststellungen: Schwarze, homogene Strangpresslinge mit einem Durchmesser von ca. 3 mm. Die Angaben zur Warenbeschaffenheit und Verwendung werden als zutreffend angenommen.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6

VZTA-Nummer:
DEHH/852/07-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2013-04-11.

Nationale Stichworte: SCHWARZ