andere / andere Drosselspulen und andere Selbstinduktionsspulen.

Čeština 2 English 4 Español 1 Français 2 Nederlands 2 Polski 2

Selbstinduktionsspule - aus einer Kupferdrahtwicklung…

Selbstinduktionsspule - aus einer Kupferdrahtwicklung auf einem schüsselartig gewölbten Kunststoffträger in "Wokform" (Durchmesser ca. 29 cm), mit weißem stoffähnlichen Bezug in der Mulde und elektrischen Anschlusskabeln; - in Kombination mit einem in der Mitte liegenden Temperaturfühler; - mit einer Induktivität von ca. 65 µH (0,065 mH); - zur Verwendung als sog. "Induktionskochmulde" in einem Induktionsherd.

Die Selbstinduktionsspule übt die kennzeichnende Haupttätigkeit aus. Die Ware ist als "Selbstinduktionsspule, nicht von der mit Telekommunikationsgeräten und für Stromversorgungseinheiten von automatischen Datenverarbeitungsmaschinen und ihren Einheiten verwendeten Art, andere als in den TARIC-Unterpositionen 8504 5095 10 bis 8504 5095 80 genannt" einzureihen.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL ELEKTRISCH AUS UNEDLEM METALL DRAHT INDUKTIONSSPULE

Selbstinduktionsspule (Hauptfunktion), bestehend…

Selbstinduktionsspule (Hauptfunktion), bestehend aus einer flachen Kupferdrahtwicklung auf einem schlüsselartig gewölbtem Kunststoffträger "Wokform" (Durchmnesser ca. 29 cm), mit weißem, stoffähnlichem Bezug in der Mulde, in Kombination mit einem in der Mitte liegenden Temperatursensor (NTC-Widerstand), mit elektrischen Anschlusskabeln, ohne Ferrite, mit einer Induktivität der Spule von ca. 65 µH (0,065 mH).

Die Spule ist zum Einbau in einen Induktionsherd bestimmt. Das Erzeugnis ist als "Selbstinduktionsspule, nicht von der mit Telekommunikationsgeräten und für Stromversorgungseinheiten von automatischen Datenverarbeitungsmaschinen und ihren Einheiten verwendeten Art, nicht von den TARIC-Unterpositionen 8504 5095 10 bis 8504 5095 80 erfasst" einzureihen.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL ELEKTRISCH KABEL WIDERSTAND DRAHT INDUKTIONSSPULE

Selbstinduktionsspule (Hauptfunktion), siehe…

Selbstinduktionsspule (Hauptfunktion), siehe Abbildung, bestehend aus einer Kupferdrahtwicklung auf einem schüsselartig gewölbten Kunststoffträger " Wokform" (Durchmesser ca. 29 cm), mit weißem stoffähnlichen Bezug in der Mulde, in Kombination mit einem in der Mitte liegenden Temperatursensor (NTC-Widerstand), mit elektrischen Anschlusskabeln, ohne Ferrite, die Spule besitzt eine Induktivität von ca. 65 µH (0,065 mH).

Die Spule ist zum Einbau in einen Induktionsherd bestimmt. Das Erzeugnis ist als "Selbstinduktionsspule, nicht von der mit Telekommunikationsgeräten und für Stromversorgungseinheiten von automatischen Datenverarbeitungsmaschinen und ihren Einheiten verwendeten Art, nicht von den TARIC-Unterpositionen 8504 5095 10 bis 8504 5095 80 erfasst" einzureihen.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: INDUKTIONSSPULE DRAHT KABEL ELEKTRISCH TEIL WIDERSTAND

Induktionsspulen - aus zwei flachen, nebeneinander…

Induktionsspulen - aus zwei flachen, nebeneinander liegenden, getrennten Induktionsspulen (Durchmesser: 145 und 210 mm) mit zwei getrennten Kupferdrahtwicklungen, jeweils auf einer Papp- scheibe aufgebracht und beide zusammen auf einer spezifisch geformten Isolationsplatte befestigt, mit darunter angebrachten Ferritsegmenten, - jede Spule mit einem Kabel mit Anschlussstück versehen; - jede Spule (kennzeichnende Haupttätigkeit) in Kombination mit einem NTC-Widerstand als Temperatursensor; - mit einer Induktivität der Spulen von 0,066 und 0,063 mH; - bestimmt zum Einbau in einen Induktionsherd.

Das Erzeugnis ist als "Selbstinduktionsspule, nicht von der mit Telekommunikationsgeräten und für Stromversorgungseinheiten von automatischen Datenverarbeitungsmaschinen und ihren Einheiten verwendeten Art, nicht von den TARIC-Unterpositionen 8504 5095 10 bis 8504 5095 70 erfasst" einzureihen.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL ELEKTRISCH WIDERSTAND KOMBINATION INDUKTIONSSPULE INDUKTOR KOCHPLATTE