andere / speicherprogrammierbare Steuerungen.

Čeština 3 English 71 Español 7 Français 130 Magyar 16 Italiano 9 Latviešu 6 Nederlands 63 Polski 15 Română 4 Slovenčina 3 Svenska 7

Steuerung, sog. permanent Magnet Motor Speed…

Steuerung, sog. permanent Magnet Motor Speed Controller, Modell 1212, in Form einer kombinierten Maschine aus einer speicherprogrammierbaren Steuerung und einem Wechselrichter, im Wesentlichen bestehend aus - einer elektronischen Schaltung (u.a. mit Prozessor) zum Überwachen von Motorbewegungen   (z.B.

Höchstgeschwindigkeitsbegrenzung), mit Not-Aus Verzögerung,   mit Ladestopfunktion, mit Anti-roll back/roll-forward Funktion,   zum Ansteuern einer Hupe sowie der Motorbremse und - einem elektrischen Stromrichter (Wechselrichter) zum Umwandeln einer   Eingangsgleichspannung von max. 24 VDC in eine pulsweitenmodulierte Stromversorgung   (mit Hilfe einer 4-Quadranten-Endstufe) für Elektromotoren,  - in einem gemeinsamen Gehäuse, mit verschiedenen Ein- und Ausgängen, - über ein externes Gerät (nicht Gegenstand der vZTA-Entscheidung) programmierbar, - ohne kennzeichnende Haupttätigkeit, - für eine Betriebsspannung von 24 Volt, - zum speicherprogrammierbaren Steuern und zur Stromversorgung   von Elektromotoren in Elektrofahrzeugen, - in unterschiedlichen Ausführungen.

Die Ware ist als "Steuerung, keine Vermittlungseinrichtung der Position 8517, für eine Spannung von 1000 Volt oder weniger, kein Steuerschrank für numerische Steuerungen mit eingebauter automatischer Datenverarbeitungsmaschine, speicherprogrammierbare Steuerung, keine Ware der TARIC-Unterpositionen 8501 1091 10 bis 8501 1091 70" einzureihen.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH ELEKTROMOTOR PROGRAMMIERBAR MOTOR STROMRICHTER, ELEKTRONISCH STEUEREINHEIT WECHSELRICHTER

Motorsteuerung, sogenannter Permanent Magnet…

Motorsteuerung, sogenannter Permanent Magnet Motor Speed Controller, aus einer elektronischen Schaltung (u.a. mit Mikroprozessor) in einem ca. 99 mm x 73 mm x 39 mm großen Gehäuse mit zwei Steckanschlüssen (vierpolig und sechspolig), für eine Betriebsspannung von 24 V Gleichspannung, zum Einbau in batterie- bzw.

 akkumulatorbetriebene Elektrorollstühle, nach Anschluss an Batterie bzw. Akkumulator, an den Antriebsmotor und verschiedene externe Bedienelemente (alle nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) sowie kundenspezifischer Parametrierung bzw.

Programmierung zur Umsetzung der Benutzerbefehle zur gezielten Ansteuerung eines angeschlossenen Motors durch Modulierung der von der Batterie bereitgestellten Gleichspannung (kennzeichnende Haupttätigkeit) und zur Spannungsversorgung einer externen Signaleinrichtung (Hupe).

Die Ware ist als "speicherprogrammierbare Steuerung, nicht für bestimmte Luftfahrzeuge, nicht von den TARIC-Codes 8537 1091 10 bis 8537 1091 70 erfasst" einzureihen.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL ELEKTRISCH MOTOR STROMRICHTER, ELEKTRONISCH STEUEREINHEIT

Steuereinheit für Elektrofahrräder, sogenannter…

Steuereinheit für Elektrofahrräder, sogenannter Controller, aus einer elektronischen Schaltung (u.a. mit Speicherbausteinen ausgerüstet) in einem schwarz lackierten Metallgehäuse (Abmessungen: ca. 7 cm x 6 cm x 3 cm, siehe Abbildung), mit vier Anschlusskabeln (fünfpolig mit endständiger Kontaktleiste [ca. 15 cm lang], sechspolig mit sechspoligem Anschlussstück [ca. 20 cm lang], fünfpolig mit fünfpoligem Anschlussstück [ca. 90 cm lang] und neunpolig mit neunpoligem Anschlussstück [ca. 40 cm lang], siehe Abbildung), mit einem Software-Algorithmus arbeitend, für eine Betriebsspannung von 36 V, nach Einbau in ein Fahrrad und elektrischer Verbindung mit einem Akkumulator, einem Tretlager-Sensor, der Fahrradbeleuchtung, einer Display-Bedieneinheit und einem Elektromotor als zentrale Steuereinheit für den Elektromotor und andere Komponenten eines elektrisch unterstützten Fahrrads (sog.

E-Bike). Die Ware ist als "speicherprogrammierbare Steuerung, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, nicht von den Unterpositionen 8537 1010 bis 8537 1091 70 erfasst" einzureihen.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEHÄUSE KABEL ELEKTRONISCH ELEKTROMOTOR FAHRRAD SPEICHER

Speicherprogrammierbare Steuerung für ein…

Speicherprogrammierbare Steuerung für ein CNC-System, in Form einer funktionellen Einheit im Wesentlichen bestehend aus einer Touch-Display Unit und einer Control Unit (sog.

CNC Steuerung), ohne Gehäuse, mit verschiedenen Anschlüssen an der Rückseite (u.a. Kommunikationsanschlüsse für verschiedene Sensoren und Aktoren), Control Unit mit einem Betriebssystem basierend auf Vx Works ausgerüstet, nicht frei programmierbar, über Kabel mit einer Ein- / Ausgangskarte verbunden, für eine Spannung von weniger als 1000 V, zur Verwendung als Bedieneinheit/Steuerung in einem Fräsbearbeitungs-CNC-System (HMI (Human-Maschine-Interface)), alles zusammen verpackt.

Die Ware ist als "speicherprogrammierbare Steuerung, keine Vermittlungseinrichtung der Position 8517, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, nicht von den Unterpositionen 8537 1010 bis 8537 1091 70 erfasst" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH ELEKTRONISCH MASCHINE STEUEREINHEIT BILDSCHIRM

Steuerung, sogenannte Impulssteuerung, Model…

Steuerung, sogenannte Impulssteuerung, Model 1210, aus einer elektronischen Schaltung (u.a. mit Mikroprozessor) in einem Gehäuse mit zwei Befestigungsbohrungen an diagonal gegenüberliegenden Ecken, mit mehreren Anschlüssen auf der Oberseite, mit Losfahr-, Verpol- und Rückrollschutz; für eine Betriebsspannung von 24 V Gleichspannung; speicherprogrammierbar; in unterschiedlichen Ausführungen; zum Einbau in batterie- bzw. akkumulatorbetriebene Fahrzeuge oder Industriefahrzeuge, nach Anschluss an Batterie bzw.

Akkumulator, an den Antriebsmotor, eine Hupe, eine Bremse und verschiedene externe Bedienelemente (alle nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) und nach kundenspezifischer Parametrierung bzw.

Programmierung zur Umsetzung der Benutzerbefehle zur gezielten Ansteuerung angeschlossener Motore (Permanentmagnetmotore) durch Pulsweitenmodulation, zur Ansteuerung der Hupe sowie der Motorbremse.

Die Ware ist als "Steuerung, keine Vermittlungseinrichtung der Position 8517, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, kein Steuerschrank für numerische Steuerungen mit eingebauter automatischer Datenverarbeitungs-maschine, speicherprogrammierbare Steuerung, keine Ware der TARIC-Unterpositionen 8537 1091 10 bis 8537 1091 70" einzureihen.

 

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH ELEKTRONISCH PROGRAMMIERBAR STEUEREINHEIT

Elektronisches Steuergerät, kombinierte Maschine…

Elektronisches Steuergerät, kombinierte Maschine aus einem Stromrichter und einer elektronischen Steuerung, bestehend aus einer mit aktiven (u.a.

Mikrocontroller) und passiven Bauelementen bestückten elektronischen Schaltung, in einem rechteckigen Gehäuse aus Aluminium (Abmessungen 119 mm x 91 mm x 27 mm) mit drei seitlich angeformten Halterungen und einem 21-poligen Anschlussstecker an der Unterseite, auf der Oberseite u.a. beschriftet mit Herstellerangabe und Artikelnummer sowie den Angaben "D2S/D2R/D1S/D1R", "35W max." und "1200V DC/85V AC", mit Anschlüssen für externe Sensoren und für die Kommunikation mittels CAN-Bus und BICOM, mit Ausgängen für einen externen Elektromotor und einen Elektromagneten, für eine Betriebsspannung von 6...19 V DC (Typ. 13,5 V DC), zum Einbau in KFZ-Scheinwerfer-Lichtanlagen zur Spannungsversorgung anzuschliessender Gas-Entladungslampen mit Zündhilfsspannung und Brennbetriebsspannung (65...130 V AC, 400 Hz, 35 W) und angeschlossener Sensoren (5 V DC) sowie zur Ansteuerung verschiedener Aktoren des Scheinwerfers zur Steuerung des Lichtkegels (Elektromotor für Leuchtweitenregulierung, Elektromagnet für Fernlicht), ohne kennzeichnende Haupttätigkeit.

Die Ware ist als "speicherprogrammierbare Steuerung, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, nicht von den Unterpositionen 8537 1010 bis 8537 1091 70 erfasst" einzureihen.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEHÄUSE ALUMINIUM ELEKTRONISCH ELEKTROMOTOR ENTLADUNGSLAMPE SPEICHER SCHEINWERFER ELEKTROMAGNET

Elektronisches Steuergerät, kombinierte Maschine…

Elektronisches Steuergerät, kombinierte Maschine aus einem Stromrichter und einer elektronischen Steuerung, bestehend aus einer mit aktiven (u.a.

Mikrocontroller) und passiven Bauelementen bestückten elektronischen Schaltung, in einem rechteckigen Gehäuse aus Aluminium (Abmessungen 133,5 mm x 91 mm x 27 mm) mit drei seitlich angeformten Halterungen und einem 32-poligen Anschlussstecker an der Unterseite, auf der Oberseite u.a. beschriftet mit Herstellerangabe und Artikelnummer sowie den Angaben "D2S/D2R", "35W max." und "1200V DC/85V AC", mit Anschlüssen für externe Sensoren und für die Kommunikation mittels CAN-Bus und LitCom, mit Ausgängen für externe Schrittmotore und einen Elektromagneten, für eine Betriebsspannung von 12 V DC, zum Einbau in KFZ-Scheinwerfer-Lichtanlagen zur Spannungsversorgung anzuschliessender Gas-Entladungslampen mit Zündhilfsspannung und Brennbetriebsspannung (65...130 V AC, 400 Hz, 35 W) und angeschlossener Sensoren (5 V DC) sowie zur Ansteuerung verschiedener Aktoren des Scheinwerfers zur Steuerung des Lichtkegels (Elektromotore für Leuchtweite und Kurvenlicht, Elektromagnet für Fernlicht), ohne kennzeichnende Haupttätigkeit.

Die Ware ist als "speicherprogrammierbare Steuerung, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, nicht von den Unterpositionen 8537 1010 bis 8537 1091 70 erfasst" einzureihen.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEHÄUSE ALUMINIUM ELEKTRONISCH ENTLADUNGSLAMPE SPEICHER SCHEINWERFER ELEKTROMAGNET

Elektronisches Steuergerät, kombinierte Maschine…

Elektronisches Steuergerät, kombinierte Maschine aus einem Stromrichter und einer elektronischen Steuerung, bestehend aus einer mit aktiven (u.a.

Mikrocontroller) und passiven Bauelementen bestückten, rechteckigen Leiterplatte, in einem Einschubgehäuse aus schwarzem Kunststoff (Abmessungen ca. 71 mm x 67 mm x 37 mm) mit seitlich angeformten Halterungen und einem 18-poligen Anschlussstecker an einer Stirnseite, bedruckt u.a. mit Herstellerangabe und Artikelnummer, mit Anschlüssen für externe Sensoren, eine externe Kamera und für die Kommunikation mittels LIN- und mittels CAN-Bus sowie mit Anschlüssen für zwei externe Gleichstrommotoren, für eine Betriebsspannung von 12 V DC, zum Einbau in KFZ-Scheinwerfer-Lichtanlagen zur Ansteuerung von Elektromotoren zur Steuerung des Lichtkegels (Leuchtweite, Kurvenlicht) der Scheinwerfer (kennzeichnende Haupttätigkeit) und zur Spannungsversorgung angeschlossener Sensoren (Ausgangsspannung: 5 V DC).

Die Ware ist als "speicherprogrammierbare Steuerung, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, nicht von den Unterpositionen 8537 1010 bis 8537 1091 70 erfasst" einzureihen.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEHÄUSE ELEKTRONISCH LEITERPLATTE SPEICHER SCHEINWERFER

Elektronisches Steuergerät, kombinierte Maschine…

Elektronisches Steuergerät, kombinierte Maschine aus einem Stromrichter und einer elektronischen Steuerung, bestehend aus einer mit aktiven (u.a.

Mikrocontroller) und passiven Bauelementen bestückten Leiterplatte, in einem Gehäuse mit Aluminiumunterteil mit angeformten Kühlnoppen und drei Montageösen an gegenüberliegenden Längsseiten, mit einem Oberteil aus schwarzem Kunststoff mit mehrpoligem Anschlussstecker (Abmessungen: 140 mm x 129 mm x 43 mm, siehe Abbildung), bedruckt u.a. mit Herstellerangabe und Artikelnummer, mit Eingängen für externe Temperatursensoren und mit Anschlüssen für die Kommunikation mittels CAN- und LIN-Bus, mit Schaltausgängen (u.a. für externe Lüftermotoren) und mit Ausgängen für die Spannungsversorgung verschiedener externer LED und Schrittmotore, für eine Betriebsspannung von 12 V DC, zum Einbau in KFZ-Scheinwerfer-Lichtanlagen zur Ansteuerung und Spannungsversorgung verschiedener Baugruppen des Scheinwerfers, ohne kennzeichnende Haupttätigkeit.

Die Ware ist als "speicherprogrammierbare Steuerung, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, nicht von den Unterpositionen 8537 1010 bis 8537 1091 70 erfasst" einzureihen.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEHÄUSE ALUMINIUM ELEKTRONISCH LED LEITERPLATTE SPEICHER SCHEINWERFER

Speicherprogrammierbare Steuerung für ein…

Speicherprogrammierbare Steuerung für ein CNC-System, in Form einer funktionellen Einheit im Wesentlichen bestehend aus, einer Touch-Display Unit und einer Control Unit (sog.

CNC Steuerung), ohne Gehäuse, mit verschiedenen Anschlüssen an der Rückseite (u.a. Kommunikationsanschlüsse für verschiedene Sensoren und Aktoren), Control Unit mit einem Betriebssystem basierend auf VX Works ausgerüstet, nicht freiprogrammierbar, über Kabel mit einer Ein- / Ausgangskarte verbunden, für eine Spannung von weniger als 1000 V, zur Verwendung als Bedieneinheit/Steuerung in einem Drehbearbeitungs-CNC-System (HMI (Human-Maschine-Interface)); zusammen in einem Karton mit einem Motor und einem Stromrichter (beide nicht Gegenstand der vZTA-Entscheidung) verpackt.

Die Ware ist als "speicherprogrammierbare Steuerung, keine Vermittlungseinrichtung der Position 8517, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, nicht von den Unterpositionen 8537 1010 bis 8537 1091 70 erfasst" einzureihen.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH ELEKTRONISCH MASCHINE PROGRAMMIERBAR SPEICHER STEUEREINHEIT