andere / Medizinische, chirurgische, zahnärztliche oder tierärztliche Instrumente, Apparate und Geräte, einschließlich Szintigrafen und andere elektromedizinische Apparate und Geräte, sowie Apparate und Geräte zum Prüfen der Sehschärfe.

Sog. sterile Nadellanzetten, bestehend aus…

Sog. sterile Nadellanzetten, bestehend aus einer kurzen, spitzen Nadel aus Metall mit der Stärke 28 G/ 0,4 mm, in einer spezifischen Kunststoffhalterung mit abdrehbarer runder Schutzkappe.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in der Anlage. Die Lanzette wird zum Durchstechen der Haut (z.

B. am Finger) zur Gewinnung von Bluttropfen für die Blutzuckermessung verwendet. In einem bedruckten Pappkarton sind 4 wiederverschließbare Beutel mit je 25 Nadellanzetten enthalten.

Die Ware wird als "medizinisches Instrument (Nadel), nicht von den Unterpositionen (KN) 9018 3110 bis 9018 3290 erfasst" eingereiht.

Begründung der Einreihung: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 22.1 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 25.0

VZTA-Nummer:
DEBTI17003/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-03-22.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS METALL GRIFF STERIL MEDIZINISCHES INSTRUMENT

Sog. Außenkatheter, in Form einer unfertigen…

Sog. Außenkatheter, in Form einer unfertigen Ware, im Wesentlichen bestehend aus einem zylindrischen, flexiblen, im Außendurchmesser ca. 2,5 mm messsenden Kunststoffschlauch mit einer Gesamtlänge (ohne Spitze) vom ca. 2000 mm.

Der Katheter ist mit einer Drahtgitterverstärkung (Braiding) aus Edelstahl und einem Markerring aus einer Platinlegierung, an welchen sich ein unverstärkter Schlauchabschnitt anschließt versehen.

Die noch mit einer atraumatischen Spitze zu versehende Vorrichtung dient der Platzierung von Stents (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) im menschlichen Körper.

Die Ware wird als "medizinisches Instrument in Form eines Katheters" eingereiht.

Begründung der Einreihung: AV 1 / AV 2 a) / AV 6

VZTA-Nummer:
DEBTI16283/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-03-04.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS METALL AUS STAHL SCHLAUCH

Absaugkanüle, sog. SST - Surgical Suction…

aus kunststoff; teil; zahn; kanüle; anschluss

Absaugkanüle, sog. SST - Surgical Suction Tip, Art.-Nr. 1248, zu 20 Stück in einer klarsichtigen Kunststofftüte verpackt, Gesamtlänge einer Absaugkanüle ca. 45 mm, im Wesentlichen bestehend aus einem grünen Erzeugnis aus Kunststoff mit einem Luer-Lock-Ansatzstück mit Griffplättchen sowie einer ca. 32 mm langen, röhrchenförmigen, abgewinkelten, hohlen Kunststoffkanüle.

Äußere Form: siehe Abbildung in der Anlage. Die Kanülen werden vom Zahnarzt verwendet und dienen dem kontrollierten Absaugen bei parodontalen oder endodontischen Operationen.

Sie werden an einem sog. Ultradent Luer Vacuum Adapter angebracht (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung), welcher wiederum an einen Speichelabsaugschlauch oder einen Nebelabsaugschlauch eines zahnärztlichen Absauggerätes zur Gewährleistung eines trockenen Behandlungsfeldes angeschlossen wird.

Die Ware wird als "medizinisches Instrument in Form einer Kanüle" eingereiht

Begründung der Einreihung: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 / AV 6 / AV 5 b) Anm 2 a) Kap 90 / Anm 2 a) Kap 90 ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 01.0 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 69.0 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 22.0 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 32.0 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 73.1 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 22.0 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 22.0 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 32.0 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 38.1 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 32.0 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 69.0

VZTA-Nummer:
DEBTI12439/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-01-18.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF TEIL ZAHN KANÜLE ANSCHLUSS

"REF 10.000.00.025 Sicherheitsblutlanzette",…

aus kunststoff; aus metall

"REF 10.000.00.025 Sicherheitsblutlanzette", Stechhilfe zur Blutabnahme, in Form eines stiftförmigen Kunststoffgehäuses mit integriertem Federmechanismus und einer Nadellanzette aus rostfreiem Stahl sowie einem Schutzstift aus Kunststoff zum Abdecken der Nadel nach Verwendung.

Die Sicherheitslanzetten (25 G, Einstichtiefe 2,2 mm, vorgespannt) dienen der Mikroinzision der Haut zur Entnahme von kapillarem Blut für Laboruntersuchungen.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in Anlage. Die Ware wird als "medizinisches Instrument, andere Nadel als von den Unterpositionen (KN) 9018 3110 bis 9018 32 90 erfasst" eingereiht.

Begründung der Einreihung: AV 1 / AV 6 ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 22.0 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 22.1 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 23.0 / ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 25.0

VZTA-Nummer:
DEBTI18823/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2021-01-17.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS METALL

Sog. Y-Adapter, im Wesentlichen bestehend…

Sog. Y-Adapter, im Wesentlichen bestehend aus einem y-förmigen Verbindungselement aus Kunststoff mit integrierter Einführhilfe, Stellschraube mit Dichtungsring zur Verhinderung von Katheterbewegung und Blutverlust sowie einem Tuohy-Borst-Ventil.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in der Anlage. Die Vorrichtung dient der Einführung, Positionierung und Arretierung von Führungsdrähten und Angioplastiekathetern.

Die Ware ist steril in einer Tüte verpackt. Sie wird als "Zubehör, erkennbar bestimmt für einen medizinischen Katheter" eingereiht.

Begründung der Einreihung: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 Anm 2 b) Kap 90

VZTA-Nummer:
DEBTI4356/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-10-18.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF MEDIZINISCHES GERÄT

Perfusor Leitung, im Wesentlichen bestehend…

aus kunststoff; schlauch; sonde; anschluss

Perfusor Leitung, im Wesentlichen bestehend aus einem transparenten Schlauch aus PVC, beidseitig mit spezifischen, farblich codierten ENFit Sicherheitskonnektoren (violett eingefärbt für enterale Ernährung) zum Anschluss einer enteralen Spritze einerseits sowie zum Anschluss eines enteralen Katheters (Sonde) andererseits (beides nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung), jeweils mit ENFit Schutzkappe ausgestattet.

Äußere Form: siehe Abbildung in der Anlage. Die Perfusor-Leitung verbindet somit eine enterale Spritze mit Flüssignahrung mit einer Sonde (z.

B. Magensonde) und transportiert den Inhalt mittels einer Pumpe in den Magen-Darmtrakt des Patienten.

Das gesamte enterale Überleitsystem, welches an eine Pumpe (ebenfalls nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) angeschlossen wird, dient so zur Verabreichung enteraler Sondennahrung.

Eine Sonde stellt einen medizinischen Spezial-Katheter dar und dient der Einleitung von Flüssignahrung z.

B. in den Magen-Darm-Trakt. Die Ware wird als "Zubehör, erkennbar hauptsächlich für einen medizinischen Katheter (Ernährungssonde) bestimmt" eingereiht.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / Anm 2 b) Kap 90 Erläuterungen: ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 28.0

VZTA-Nummer:
DE7180/17-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-09-24.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF SCHLAUCH SONDE ANSCHLUSS

Sog. Luer-Lock Spritzenansatz Black Mini…

Sog. Luer-Lock Spritzenansatz Black Mini Brush Tip, in Form einer gebogenen, konisch zulaufenden Hohlnadel aus Kunststoff, welche an der Spitze mit in der Länge anpassbaren Bostenfasern und an der gegenüberliegenden Seite mit einem Luer-Lock-Anschluss versehen ist.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in der Anlage. Die Vorrichtung wird zusammen mit einer Spritze (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) zur Applikation von verschiedenen Flüssigkeiten im Mund des Patienten verwendet.

Die Ware ist zu 20, 100 oder 500 Stück in einer handelsüblichen Verkaufsumschließung verpackt.

Sie wird als "medizinisches Instrument in Form einer Kanüle, nicht von den Unterpositionen (KN) 9018 3110 bis 9018 3290 erfasst" eingereiht.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 5 b) / AV 6 / Anm 2 a) Kap 90 Erläuterungen: ErlKN Pos 9018 (HS) RZ 32.0

VZTA-Nummer:
DE24676/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-07-23.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF ZAHN MUND KANÜLE

Dilatationsballon, sog. Multi-Stage ExPander,…

aus kunststoff; schlauch

Dilatationsballon, sog. Multi-Stage ExPander, in Form einer zusammengesetzten Ware, bestehend aus einem Ballon mit einem Durchmesser von 6, 8, 10, 12, 15 bzw. 18 mm und einer Ballonlänge von 30, 55 bzw. 80 mm, mit zwei Röntgenmarkierungen und atraumatischer Spitze, welcher sich an der Spitze eines Katheters mit einer Arbeitslänge von 180 cm (Ösophagus), 200 cm (Kolon) oder 230 cm (Biliär) mit vorgeladenem, in der Länge einstellbaren Führungsdraht mit flexibler, röntgendichter, hydrophiler Spitze befindet (charakterbestimmender Bestandteil im Hinblick auf die Verwendung) sowie einem Drei-Wege-Hahn aus Kunststoff mit Luer-Lock-Anschlüssen am anderen Ende.

Äußere Form: siehe Abbildung in der Anlage. Die Ware wird unter endoskopischer Kontrolle in den Körper eines Patienten eingeführt und an die Engstelle gebracht.

Sie dient der endoskopischen Dilatation (Erweiterung) von Strikturen (Stenosen) im Gastrointestinaltrakt.

Die Ware wird als "medizinisches Instrument (Katheter), nicht von den Unterpositionen (KN) 9018 11 00 bis 9018 32 90 erfasst" eingereiht.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 6 / AV 3 b) / AV 5 b) weitere Codenummer/n: 8481

VZTA-Nummer:
DE25147/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-05-10.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF SCHLAUCH

Sog. Embolektomiekatheter, in Form einer…

Sog. Embolektomiekatheter, in Form einer Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf, bestehend aus einer Spritze aus Kunststoff und einem im Hinblick auf die Bedeutung für die Verwendung charakterbestimmenden Ballonkatheter, im Wesentlichen bestehend aus einem zweilumigen, kontrastfähigen Katheterschlauch aus Silikon mit in der Katheterwand befindlichem Führungsdraht, atraumatischer Spitze, Markierungen, jeweils einem weiblichen Luer-Adapter an den proximalen Enden und einem Silikonballon am distalen Ende.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in der Anlage. Der Katheter dient der Entfernung arterieller Emboli sowie zur temporären Okklusion bei Gefäßen mit geringem Durchmesser, zur Spülung und Heparinisierung von Gefäßen, zur Kontrastmittelgabe zur fluoroskopischen Kontrolle, zur führungsdrahtgesteuerten Katheterplatzierung und zur Entnahme von Blutproben.

Die Bestandteile der Warenzusammenstellung sind gemeinsam mit einer Gebrauchsanweisung steril in einer Kunstsoffpackung und einer Tüte verpackt.

Die Ware wird als "medizinisches Instrument (Katheter), nicht von den Unterpositionen (KN) 9018 1100 bis 9018 3290 erfasst" eingereiht.

Begründung der Einreihung: Rechtsvorschriften: AV 1 / AV 3 b) / AV 5 b) / AV 6 weitere Codenummer/n: 9018 31 Erläuterungen: ErlKN Pos 9018 (EE) RZ 31.0

VZTA-Nummer:
DE15734/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-05-07.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG AUS KUNSTSTOFF AUS SILIKON MEDIZINISCHES GERÄT

Sog. Embolektomiekatheter, in Form einer…

Sog. Embolektomiekatheter, in Form einer Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf, bestehend aus einer Spritze aus Kunststoff und einem im Hinblick auf die Bedeutung für die Verwendung charakterbestimmenden Ballonkatheter, im Wesentlichen bestehend aus einem einlumigen, kontrastfähigen Katheterschlauch aus Silikon mit in der Katheterwand befindlichem Führungsdraht, atraumatischer Spitze, Markierungen, einem weiblichen Luer-Adapter am proximalen und einem Silikonballon am distalen Ende.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in der Anlage. Der Katheter dient der Entfernung arteriller Emboli.

Die Bestandteile der Warenzusammenstellung sind gemeinsam mit einer Gebrauchsanweisung steril in einer Kunstsoffpackung und einer Tüte verpackt.

Die Ware wird als "medizinisches Instrument (Katheter), nicht von den Unterpositionen (KN) 9018 1100 bis 9018 3290 erfasst" eingereiht.

VZTA-Nummer:
DE15733/16-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2020-05-07.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG AUS KUNSTSTOFF AUS SILIKON MEDIZINISCHES GERÄT