andere / Medizinische, chirurgische, zahnärztliche oder tierärztliche Instrumente, Apparate und Geräte, einschließlich Szintigrafen und andere elektromedizinische Apparate und Geräte, sowie Apparate und Geräte zum Prüfen der Sehschärfe.

Čeština 17 English 189 Español 3 Suomi 1 Français 33 Italiano 9 Lietuvių 1 Nederlands 39 Polski 2 Português 11 Română 1 Slovenčina 12 Slovenščina 15

"RUO Cell-Free DNA Collection Tube 50",…

aus kunststoff; stopfen; etikett; reagenz

"RUO Cell-Free DNA Collection Tube 50", Materialnummer: 07785674001, in Form eines etikettierten Unterdruckröhrchens (8,5 ml) aus Kunststoff mit Stopfen, der eine Anschlussvertiefung für ein Blutentnahmesystem besitzt.

Das Röhrchen enthält ein Zellkonservierungsmittel sowie k3EDTA zur Gerinnungshemmung. Es ist zur direkten Blutentnahme am Patienten mittels Adapter (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) geeignet.

Die entnommene Blutprobe wird durch 8-10maliges Überkopfdrehen des Röhrchens gemischt. Das Entnahmeröhrchen ist speziell für die Direktentnahme, Stabilisierung und den Transport einer Vollblutprobe zur Analyse zellfreier DNA bestimmt.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in Anlage. Eine Einreihung in die Position 3822 kommt nicht in Betracht, da die Ware gemäß Avis zum Harmonisierten System der HS-Unterposition 9018 39 zugewiesen wird.

Die Ware wird als "andere als in den Unterpositionen (KN) 9018 3110 bis 9018 3290 genannte, den medizinischen Spritzen ähnliche Ware" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF STOPFEN ETIKETT REAGENZ

Sog. Einmal ERCP-Katheter der CAN-Serie,…

medizinisches instrument; schlauch; endoskop

Sog. Einmal ERCP-Katheter der CAN-Serie, in verschiedenen Konfigurationen, geeignet für .035" Führungsdraht (Produktnummern CAN1-A3-18-200-35, CAN1-A5-18-200-35, CAN1-A6-18-200-35, CAN1-B3-18-200-35, CAN1-B3-18-260-35, CAN1-B4-18-200-E35, CAN1-B4-18-200-35 und CAN1-D5-18-200-35), im Wesentlichen jeweils bestehend aus einem 200 bzw. 260 cm langen, ein- bzw. zweilumigen Katheterschlauch aus Kunststoff mit Farbmarkierungen und integriertem Führungsdraht (Tubusdurchmesser 1,8 mm).

Die Katheterspitze weist, je nach Ausführung, folgende unterschiedliche Formen auf: "Standard"/ "Filiform" oder "Flaschenhals".

Zur äußeren Form siehe Abbildung in der Anlage. Die Ware wird unter Zuhilfenahme eines Endoskops (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) in den Körper eines Patienten eingeführt und dient der Sondierung der Papilla duodeni major ("Papille") zur Kontrastmittelfüllung der Gallen- und Pankreasgänge (Ductus choledochus und Ductus pancreaticus).

Die Ware, welche in einem Blisterbeutel verpackt ist, wird als "medizinisches Instrument in Form eines Katheters" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MEDIZINISCHES INSTRUMENT SCHLAUCH ENDOSKOP

Sog. Einmal-Dilatationsinstrumente, in Form…

aus kunststoff; zu medizinischen zwecken; schlauch

Sog. Einmal-Dilatationsinstrumente, in Form einer zusammengesetzten Ware, Produktnummern DIL1-A1-06-40-23-35, DIL1-A1-08-40-23-35, DIL1-A1-10-40-23-35, DIL1-A1-12-60-23-35, DIL1-A1-14-60-23-35, DIL1-A1-16-60-23-35, DIL1-A1-18-60-23-35, DIL1-A1-20-60-23-35), im Wesentlichen bestehend aus einem je nach Ausführung 40 bzw. 60 mm langen und im Durchmesser von 6, 8, 10, 12, 14, 16, 18 bzw. 20 mm großen Ballon mit zwei Röntgenmarkierungen, welcher sich an der Spitze eines 230 cm langen Katheters mit Führungsdraht (charakterbestimmend im Hinblick auf die Verwendung) befindet sowie einem Drei-Wege-Hahn aus Kunststoff mit Luer-Lock-Anschlüssen am anderen Ende.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in der Anlage. Der Katheter wird unter endoskopischer Kontrolle in den Körper eines Patienten eingeführt und an die Engstelle gebracht.

Sie dient der endoskopischen Dilatation (Erweiterung) von Strikturen (Stenosen) im Gastrointestinaltrakt.

Die Ware ist zusammen mit einer Gebrauchsanweisung in einem sterilen Blisterbeutel verpackt und wird als "medizinisches Instrument (Katheter), nicht von den Unterpositionen (KN) 9018 1100 bis 9018 3290 erfasst" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF ZU MEDIZINISCHEN ZWECKEN SCHLAUCH

Sog. Führungsdrahtsteuerhilfe MIS1-TORQUES,…

aus kunststoff; weiss; zu medizinischen zwecken; draht; für die…

Sog. Führungsdrahtsteuerhilfe MIS1-TORQUES, in Form einer speziell geformten Vorrichtung aus weißem Kunststoff, im Wesentlichen bestehend aus zwei konisch zulaufenden Spitzen (ähnlich einer Spritzdüse) mit diversen Einkerbungen, bei der beide Spitzen jeweils eine Öffnung aufweisen.

Ein Spitzenende hat eine große, die andere eine kleine, trichterförmige Öffnung. Beide Teile sind am oberen Ende über ein Gewinde, mit dem sich auch der Abstand zueinander (Länge von ca. 4,9 cm bis max. 5,2 cm) ein- bzw. verstellen lässt, verbunden.

Mithilfe der Spitze kann der Führungsdraht (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) im jeweiligen Blutgefäß des Patienten leichter vorgeschoben und platziert werden.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in der Anlage. Die Ware selbst ist in einem kleinen sterilen Blisterbeutel verpackt und dieser wiederum in einem großen Blisterbeutel.

Eingesetzt wird die Steuerhilfe um Führungsdrähte präzise steuern zu können und das Handling bei einer Gefäß-Untersuchung zu erleichtern.

Der Artikel wird als "Zubehör, erkennbar hauptsächlich bestimmt für ein medizinisches Instrument (Führungsdraht)" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF WEISS ZU MEDIZINISCHEN ZWECKEN DRAHT FÜR DIE HUMANMEDIZIN