zum Bearbeiten von Metallen / rotierende (auch schlagende) Werkzeuge.

Bohrvorschubeinheit - aus einem spezifisch…

Bohrvorschubeinheit - aus einem spezifisch geformten Aluminiumgehäuse mit Bohrkopf mit Bohrgetriebe und Bohrspindel, Druckluftmotor, Vorschub, Tiefenmesssystem, Schmiereinrichtung und -zuführung, pneumatische Verriegelung, Mikroprozessorsteuerung und optische Status- anzeige, - zum pneumatischen Bohren und Ausbohren (Reiben und Senken) von Metall-Werkstücken, - zur Verwendung in der Luftfahrtindustrie und Automobilindustrie. "Pneumatisches Werkzeug, von Hand zu führen, Bohr- und Ausbohrmaschine mit rotieren- den Werkzeugen, zum Bearbeiten von Metallen - sog.

Bohrvorschubeinheit"

Begründung der Einreihung: AV 1 AV 6 ErlKN Pos 8467 (HS) RZ 07.1 ErlKN Pos 8467 (HS) RZ 08.1 ErlKN Pos 8467 (HS) RZ 09.1

VZTA-Nummer:
DEM/5109/05-1.
Gültig ab:
.
Gültig bis:
2011-11-27.

Nationale Stichworte: MASCHINE PNEUMATISCH