für die Meteorologie, Hydrologie oder Geophysik.

English 2 Suomi 3 Français 16 Italiano 4

Sog. Wetterhahn aus wetterfestem Kunststoff,…

Sog. Wetterhahn aus wetterfestem Kunststoff, in Form einer noch nicht zusammengesetzten Ware aus Kunststoff, im Wesentlichen bestehend aus: einer Stange zur Befestigung des Hahnes, einem Standfuß, dem Wetterhahn und jeweils einem Richtungselement (Nord, Ost, Süd, West).

Zur äußeren Form siehe Abbildung in der Anlage. Die Ware (mit den Maßen L 45cm x B 45cm x H 42cm) besteht aus Kunststoff und dient dem Anzeigen der Windrichtung.

Je nach Richtung des Windes richtet sich der Wetterhahn in die entsprechende Himmelsrichtung aus und zeigt dies mittels Richtungspfeil an.

Die Ware wird als "Gerät für die Meteorologie, nicht von den Unterpositionen (KN) 9015 1000 bis 9015 4000 erfasst" eingereiht.

 

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF NICHT ZUSAMMENGESETZT

Der sog. Niederschlagsmesser, im Wesentlichen…

Der sog. Niederschlagsmesser, im Wesentlichen bestehend aus einem zylindrischen Gehäuse in unterschiedlichen Größen.

Den oberen Teil des Gehäuses bildet ein Trichter, welcher auf einer Grundplatte montiert ist.

Auf dieser Grundplatte ist eine zweigeteilte Kippwaage (ähnelt einer Wippe) angebracht, auf deren beider Seite jeweils ein Magnet angebracht ist.

Unter den zwei Messkammern der Wippe befindet sich jeweils ein Reed-Kontakt. Der Trichter leitet das aufgefangene Niederschlagswasser auf eine Seite der Kippwaage.

Bei einer bestimmten Menge an Niederschlag löst die Kippwaage aus und die Messkammer senkt sich ab.

Durch den Kontakt der an den Messkammern befindlichen Magneten mit den darunter befindlichen Reed-Kontakten wird die Zahl der Kippbewegungen elektrisch erfasst.

Aus der Zahl der Kippbewegungen kann die Niederschlagsmenge automatisch berechnet werden. Die Niederschlagsmenge wird über Schnittstellen an externe Geräte (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) übertragen.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in der Anlage. Das Gerät dient der automatischen Niederschlagsmessung an unterschiedlichen Orten.

Die Ware wird als "Gerät für die Meteorologie" eingereiht.  

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MESSGERÄT AUTOMATISCH

Sog. hydrologisches Pegelmessgerät in Form…

Sog. hydrologisches Pegelmessgerät in Form eines unvollständigen Messgerätes, im Wesentlichen bestehend aus einem Gehäuse aus unedlem Metall (245 x 125 x 150 mm, 1,5 kg), vorderseitig mit einem LC-Display und verschiedenen elektrischen Anschlüssen, rückseitig mit zwei kleinen Führungsrollen und einer großen Umlenkrolle ausgestattet (siehe Abbildung in der Anlage).

Zur Bestimmung des Wasserpegels wird über die Rollen ein Draht (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) geführt.

An einem Ende des Drahtes ist ein schwimmendes Bauteil ("Schwimmer", nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) angebracht und am anderen Ende befindet sich ein Gegengewicht (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung).

Der Schwimmer wird beispielsweise in einen Brunnenschacht bis zur Wasseroberfläche hinabgelassen.

Durch das Hinablassen bewegt sich die große Umlenkrolle. Die daraus resultierende Winkelposition der Umlenkrolle wird in ein elektrisches Signal umgewandelt, aus dem der Wasserpegel berechnet wird.

Die gemessenen Werte können auf dem Display angezeigt werden. Das Gerät dient der Wasserpegelbestimmung u.a. in Bohrlöchern, Brunnen und Oberflächengewässern.

Die Ware wird als "Gerät für die Hydrologie" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL MESSGERÄT LCD FÜR DIE ANALYSE NICHT VOLLSTÄNDIG ENCODER

Sog. geoelektrisches Gerät zur Ortung von…

Sog. geoelektrisches Gerät zur Ortung von Wasservorkommen und Hohlräumen, in Form einer funktionellen Einheit, im Wesentlichen bestehend aus vier Elektroden mit Schaft zum Einstecken ins Erdreich, einem Handgriff und einer Anschlussbuchse (2 x rot für Stromzufuhr-Elektroden, 2 x schwarz für Spannungsmesselektroden), einem Steuerelement (Controller) und einer sog.

Power-Box zur Stromeinspeisung in die Elektroden, einer Antenne zur drahtlosen Verbindung von Controller und Powerbox, einem Tablet-PC, zwei kleineren Kabeltrommeln für die Spannungsmessung und zwei größeren zur Stromversorgung.

Das Messsystem funktioniert über eine Messung des spezifischen Widerstands im Erdreich durch Einspeisung von Strom in den Boden und anschließender Messung des Spannungsabfalls mit den zwei Mess-Elektroden (Schlumberger-Methode).

Die über WLAN drahtlos vom Controller übertragenen Messdaten werden mit dem Tablet-PC als 3D-Graphik auf dem Bildschirm dargestellt.

Die Steuerung des Geräts erfolgt ebenfalls drahtlos durch den Tablet-PC, der mit einer hierfür spezifischen Software ausgerüstet ist.

Die funktionelle Einheit aus elektrischem Widerstandsmessgerät (charakterbestimmend in Bezug auf die Verwendung) und Tablet-PC dient geophysikalischen Untersuchungen zur Ortung von Wasservorkommen und Hohlräumen.

Alle Bestandteile sind in Form einer Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf gemeinsam mit acht Akkumulatoren, einem Verlängerungskabel, einem Ladegerät für Controller und Power-Box und einem Tablet-Halter in einem zur dauerhaften Aufbewahrung hergerichteten, wasserdichten, stoßfesten Koffer verpackt, bis auf die größeren Kabeltrommeln, die als Teil der funktionellen Einheit getrennt in einem Karton verpackt sind, aber gemeinsam mit dem Koffer gestellt werden.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in Anlage. Die Ware wird als "Gerät für die Geophysik" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WASSER MESSGERÄT WIDERSTAND ELEKTRODE

So genanntes Durchflussmessgerät, Becherradmessflügel…

aus kunststoff; aus unedlem metall; messgerät; messinstrument

So genanntes Durchflussmessgerät, Becherradmessflügel als Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf (zur äußeren Form siehe Abbildung), im Wesentlichen bestehend aus dem im Hinblick auf die Verwendung charakterbestimmenden Messgerät, Ersatzbechern dafür, einem 3 m langem Anschlusskabel, Werkzeugen zur Montage, Öl zur Wartung und einem Transportkoffer zum dauerhaften Gebrauch.

Bei dem Durchflussmessgerät handelt es sich um eine U-förmige Edelstahlhalterung in der zentrisch ein mit 6 Bechern aus Kunststoff bestücktes drehbares Schalenkreuz eingesetzt ist.

Die Halterung verfügt über einen Kabelanschluss. Mit Hilfe des Gerätes kann die Punktgeschwindigkeit von fließenden Gewässern gemessen werden; dazu wird die Umdrehungszahl/-geschwindigkeit der Flügel mit Hilfe von Magneten in den Flügeln und einem Reedkontakt in der Edelstahlhalterung erfasst.

Die Ware wird als "Instrument, Apparat oder Gerät für die Hydrologie, anderes als in Unterposition (HS) 9015 10 bis 9015 40 genannt, für die Hydrologie" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS UNEDLEM METALL MESSGERÄT MESSINSTRUMENT

So genanntes Durchflussmessgerät als Warenzusammenstellung…

aus kunststoff; aus unedlem metall; messgerät; messinstrument

So genanntes Durchflussmessgerät als Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf (zur äußeren Form siehe Abbildung), im Wesentlichen bestehend aus dem im Hinblick auf die Verwendung charakterbestimmenden Messgerät, einem Ersatzlager, einem Ersatz-Reedschalter, einem Anschlusskabel, einer Watstange zur Positionierung des Gerätes im Flussbett, Werkzeugen zur Montage und Öl zur Wartung.

Alle Bestandteile sind in einem Koffer mit Schaumstofffüllung zum dauerhaften Gebrauch verpackt.

Bei dem Durchflussmessgerät handelt es sich im Wesentlichen um ein zylindrisches Gehäuse aus unedlem Metall mit Messflügelrädern, einer Montagevorrichtung für die Watstange und einem Kabelanschluss.

Mit Hilfe des Gerätes kann die Wasserfließgeschwindigkeit von fließenden Gewässern gemessen werden; dazu wird die Umdrehungszahl/-geschwindigkeit der Flügel mit Hilfe von Magneten in den Flügeln und einem Reedschalter im gehäuse erfasst.

Die Ware wird als " Instrument, Apparat oder Gerät für die Hydrologie, anderes als in Unterposition (HS) 9015 10 bis 9015 40 genannt, für die Hydrologie" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS UNEDLEM METALL MESSGERÄT MESSINSTRUMENT

Sog. Wetterhahn aus Kupfer, in Form einer…

Sog. Wetterhahn aus Kupfer, in Form einer noch nicht zusammengesetzten Ware aus unedlem Metall, im Wesentlichen bestehend aus - einer Stahlstange zur Befestigung und einem Standfuß (verstellbar 0 - 90°) aus lackiertem Stahl, - einem ca.

L 41 x B 4 x H 48 cm großen Wetterhahn (aus Kupfer) mit Richtungspfeil, der beweglich drehbar auf das obere Ende des Stabes gesteckt wird, - jeweils einem Richtungselement (aus Messing) Nord-Süd und Ost-West und - zwei Kupferkugeln unter und über den Richtungselementen am Stab befestigt.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in der Anlage. Der Wetterhahn dient dem Anzeigen der Windrichtung.

Je nach Richtung des Windes richtet sich der Wetterhahn in die entsprechende Himmelsrichtung aus und zeigt dies mittels Richtungspfeil an.

Die Ware wird als "Gerät für die Meteorologie, nicht von den Unterpositionen (KN) 9015 1010 bis 9015 4090 erfasst" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL AUS MESSING AUS UNEDLEM METALL

Multifunktionales Messgerät in Form einer…

Multifunktionales Messgerät in Form einer Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf aus einem in Bezug auf die Verwendung charakterbestimmenden Messgerät, einem Funkkopfhörer, einer Teleskopstange (640 x 140 x 250 mm) mit Sondenhalterung, Bedienkopf und Staus-LED, zwei Akkumulatoren mit Ladegerät, einer Teleskopsonde, einem Supersensor, einer Software, einem USB-Stick, einer Bedienungsanleitung sowie einer zum dauerhaften Gebrauch geeigneten Transporttasche.

Das nach dem Fluxgate-Prinzip arbeitende Messgerät besteht im Wesentlichen aus einem Gehäuse (320 x 190 x 95 mm) mit einem klappbaren 6,5"-TFT-Display, einem integrierten PC, einem Datenspeicher, diversen Schnittstellen, einem Hauptschalter, einem Lautsprecher, einem Multifunktionsauswahlkopf und weiteren elektrischen und elektronischen Bauelementen (siehe Abbildung in der Anlage).

Vor der Inbetriebnahme muss das Gerät mit dem Kopfhörer, dem Akkumulator und wahlweise der Teleskopsonde (Länge: 50 - 120 cm) oder dem Supersensor (Länge: 100 cm) verbunden werden.

Das Gerät dient gleichermaßen dem Orten von metallischen Gegenständen, dem Auffinden von Hohlräumen und unterirdischen Anomalien sowie dem Anfertigen von 3D-Bodenscans.

Eine kennzeichnende Hauptfunktion ist nicht ermittelbar. Die Ware wird als "Gerät für die Geophysik, ausgenommen Kompasse, anderes als von den Unterpositionen (HS) 9015 10 bis 9015 40" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG TASCHE ELEKTRONISCH MESSGERÄT PC

Multifunktionales Messgerät in Form einer…

Multifunktionales Messgerät in Form einer Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf aus einem in Bezug auf die Verwendung charakterbestimmenden Messgerät, einem Funkkopfhörer, einer Teleskopstange mit Halterung, einem Akkumulator mit Ladegerät, einer GPR-Antenne, einem Supersensor, einem Joystick, einer Software, einem USB-Kabel, einer Bedienungsanleitung sowie einer zum dauerhaften Gebrauch geeigneten Transporttasche.

Das nach dem Fluxgate-Prinzip arbeitende Messgerät besteht im Wesentlichen aus einem Gehäuse (220 x 160 x 295 mm) mit einem klappbaren 6,4"-TFT-Display, einem integrierten PC, einem Datenspeicher, diversen Schnittstellen, einem Hauptschalter, einem Multifunktionsauswahlkopf und weiteren elektrischen und elektronischen Bauelementen (siehe Abbildung in der Anlage).

Vor der Inbetriebnahme muss das Gerät mit dem Kopfhörer und wahlweise der GPR-Antenne (Länge: 25 cm) oder dem Supersensor (Länge: 100 cm) verbunden werden.

Das Gerät dient gleichermaßen dem Orten von metallischen Gegenständen, dem Auffinden von Hohlräumen und unterirdischen Anomalien sowie dem Anfertigen von 3D-Bodenscans.

Eine kennzeichnende Hauptfunktion ist nicht ermittelbar. Die Ware wird als "Gerät für die Geophysik, ausgenommen Kompasse, anderes als von den Unterpositionen (HS) 9015 10 bis 9015 40" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG TASCHE ELEKTRONISCH MESSGERÄT PC

Multifunktionales Messgerät in Form einer…

Multifunktionales Messgerät in Form einer Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf aus einem in Bezug auf die Verwendung charakterbestimmenden Messgerät, einem Funkkopfhörer, einem Tablet-PC mit Software, einer Transporthülle, einer Halterung für den Tablet-PC, einer Teleskopstange, einem USB Bluetooth Dongle sowie einer Bedienungsanleitung.

Das nach dem Fluxgate-Prinzip arbeitende Messgerät besteht im Wesentlichen aus einem zylinderförmigen Gehäuse (Länge 950 mm; Durchmesser: 65 mm) mit zwei Prozessoren, einem Handgriff, einem Auslöseknopf, zwei Status-LED und weiteren elektrischen und elektronischen Bauelementen (siehe Abbildung in der Anlage).

Vor der Inbetriebnahme muss das Gerät mit dem Kopfhörer und dem Tablet-PC verbunden werden. Das Gerät dient gleichermaßen dem Orten von metallischen Gegenständen, dem Auffinden von Hohlräumen und unterirdischen Anomalien sowie dem Anfertigen von 3D-Bodenscans.

Eine kennzeichnende Hauptfunktion ist nicht ermittelbar. Der Tablet-PC dient der Auswertung der Messdaten.

Die Ware wird als "Gerät für die Geophysik, ausgenommen Kompasse, anderes als von den Unterpositionen (HS) 9015 10 bis 9015 40" eingereiht.

Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG TASCHE MESSGERÄT LED PC