ALUMINIUM.

АЛУМИНИЙ 7 HLINÍK 116 ALUMINIUM 63 ΑΡΓΙΛΙΟ 3 ALUMINIUM 254 ALUMINIO 105 ALUMIINI 23 ALUMINIUM 1180 ALUMINIJ 2 ALUMÍNIUM 48 ALLUMINIO 134 ALIUMINIS 32 ALUMĪNIJS 7 ALUMINIUM 156 GLIN 101 ALUMINIO 3 ALUMINIU 22 HLINÍK 18 ALUMINIJ 56 ALUMINIUM 227

Es handelt sich um vollständig aus unedlem…

aus aluminium; aus unedlem metall; aluminium

Es handelt sich um vollständig aus unedlem Metall gefertigte, längliche Erzeugnisse in verschiedenen Ausführungen, die über ihre Breite so gebogen sind, dass sie an den Längsseiten schräggestellte oder senkrechte Wandungen bzw.

Abkantungen aufweisen. Die Wandungen bzw. Abkantungen sind im Hinblick auf die Verwendung mit spezifischen Ausformungen, Aussparungen und kreisrunden Lochungen versehen.

Die Waren werden an der Karosserie von Luftfahrzeugen angebracht und dienen zur Befestigung von Verkleidungspaneelen. - Antragstellerangaben - Abbildung siehe Anlage.

Derartige Erzeugnisse gehören als "andere Beschläge aus unedlen Metallen, für Karosserien" zur Unterposition 8302 4900 der Kombinierten Nomenklatur.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS ALUMINIUM AUS UNEDLEM METALL ALUMINIUM

Schichtstoff, in Form einer Rolle - in unterschiedlichen…

Schichtstoff, in Form einer Rolle - in unterschiedlichen Breiten vorliegend (zwischen 625 und 1380 mm), - mehrlagig aufgebaut: einer bedruckten/unbedruckten Kunststoffaußenseite (Acrylat), einer Aluminiumfolie, einer Papierlage (Zellstoff), einer weiteren Aluminiumfolie und einer klaren Kunststoffaußenseite, - mit einer Gesamtdicke von 110µm (Papier 65µm, Alufolie weniger als 0,021mm), - das Wesen der Ware stellt die Aluminiumfolie dar.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF PAPIER FOLIE ALUMINIUM MEHRLAGIG

Es handelt sich um eine Scheibenabdeckung…

kunststoffe; aus kunststoff; folie; kraftfahrzeug; aluminium

Es handelt sich um eine Scheibenabdeckung aus einer Folie aus einem zelligen Kunststoff im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39, die einseitig mit einer dünnen Aluminiumbeschichtung versehen ist.

Die an den Rändern mit Spinnstoffstreifen eingefasste, an den Ecken abgerundet zugeschnittene Ware (ca. 130 x 65 cm) ist an den Schmalseiten mit jeweils einer Lasche zum Festklemmen in den Türen eines Kraftfahrzeugs versehen.

Die Scheibenabdeckung soll auf der Frontscheibe von Kraftfahrzeugen befestigt werden, um diese vor Eis und Schnee zu schützen oder eine Aufheizung des Innenraums zu verhindern.

Im Hinblick auf den Umfang und die Formgebung bestimmt die Kunststofffolie den Charakter der Ware.

Eine Einreihung in die Position 8708 scheidet aus, da die Ware das Fahrzeug weder für eine bestimmte Arbeit geeignet macht noch seine Verwendungsmöglichkeiten erweitert oder es in die Lage versetzt, eine im Zusammenhang mit seiner Hauptfunktion stehende Sonderarbeit auszuführen.

Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "andere Ware aus Kunststoffen, andere als von den TARIC-Codes 3926 1000 00 bis 3926 9092 30 erfasst, aus Folien hergestellt" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF FOLIE KRAFTFAHRZEUG ALUMINIUM

Es handelt sich um annähernd rechteckige,…

vliesstoff; mit klettverschluss; folie; aluminium; mehrlagig

Es handelt sich um annähernd rechteckige, oben offene Beutel in den Abmessungen von etwa 33 cm x 23 cm (flachliegend), bestehend aus - einer Außenlage aus Vliesstoffen aus synthetischen Chemiefasern mit einer Dicke von 0,23 mm und - einer Innenlage aus Aluminiumfolie (laut Antragstellerangaben) mit einer Dicke von etwa 0,01 mm auf einer Unterlage aus Schaumkunststoff (Gesamtdicke: 2 mm).

Der faltbare Beutel kann nach Umschlagen mittels Klettverschluss geschlossen werden. Er dient als Transport- oder Verpackungsmittel z.B. für Lebensmittel.

Eine Einreihung als Behältnis in die Position 4202 kommt nicht in Betracht, da derartige Waren weder im Positionswortlaut aufgeführt noch einem der dort genannten Behältnisse ähnlich sind.

Bei der aus verschiedenen Stoffen zusammengesetzten Ware bestimmt die Außenlage insbesondere im Hinblick auf das äußere Erscheinungsbild den Charakter der Waren, im Hinblick auf die Dicke ist die Innenlage charakterbestimmend.

Hinsichtlich der Bedeutung für die Verwendung sind beide Lagen (außen: Stabilität, innen: Isolierung/hygienische Verpackung) gleichbedeutend.

Somit ist ein charakterbestimmender Stoff nicht feststellbar und die Ware ist in die zuletzt genannte der in Betracht kommenden Positionen einzureihen.

Abbildung siehe Anlage. Derartige Erzeugnisse gehören als "andere (als in den Codenummern 7616 1000 10 0 bis 7616 9990 91 0 genannte) Waren aus Aluminium" zur Codenummer 7616 9990 99 0 des Zolltarifs.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: VLIESSTOFF MIT KLETTVERSCHLUSS FOLIE ALUMINIUM MEHRLAGIG