AUS CHEMIEFASER.

ОТ ИЗКУСТВЕНИ И СИНТЕТИЧНИ ВЛАКНА 3 Z CHEMICKÝCH VLÁKEN 85 AF KEMOFIBRE 31 OF MAN-MADE FIBRE 83 DE FIBRA SINTETICA O ARTIFICIAL 85 TEKOKUIDUSTA 20 DE FIBRE SYNTH. OU ARTIFICIELLE 181 MŰSZÁLBÓL 4 DI FIBRA SINTETICA O ARTIFICIALE 4 VAN SYNTH. OF KUNSTMATIGE VEZELS 56 Z WŁÓKIEN CHEMICZNYCH 30 Z UMELO VYROBENÝCH VLÁKIEN 1 AV KONSTGJORD FIBER 3

Dekorationsfigur, sog. Dekoaufsteller Wichtel,…

Dekorationsfigur, sog. Dekoaufsteller Wichtel, Art. 2008565, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel verpackt, - in Form eines stilisierten Wichtels gearbeitet; mit einer Höhe von insgesamt ca. 135 cm, - mit einem "Holzstamm" aus laut Antrag Waldkiefer; im Inneren mit einem auf der Unterseite eingearbei-   teten Profil aus unedlem Metall (laut Antrag Eisen), - mit einer doppelt gearbeiteten und mit Wattierungsstoff gefüllten "Zipfelmütze" sowie einem "Gesicht"   aus laut Untersuchungsergebnis genadelten und mit Bindemitteln verfestigten Vliesstoffen aus Chemie-   fasern (somit nicht aus Filz); die "Mütze" ist zusätzlich mit einem umlaufenden Besatz aus buntgewirkten   Plüschgewirken (melierte Garne) sowie an der Spitze mit einem Pompon aus Spinnstoffen verziert, - mit einer aufgeklebten "Nase" aus Holz, - mit einem langen "Bart" aus einfarbigen Plüschgewirken, - durch Zusammenfügen konfektioniert, - ohne raumbezogene Funktion, somit keine Ware zur Innenausstattung, - im Hinblick auf den Umfang ist das Holz vorherrschend, hinsichtlich des äußeren Erscheinungsbildes   überwiegen die Gewirke und Vliesstoffe aus Spinnstoffen, somit kann keinem der beiden Stoffe eine   charakerbestimmende Eigenschaft zuerkannt werden; die Ware ist somit der von den gleichermaßen   in Betracht kommenden Positionen (4420 und 6307) in der Nomenklatur zuletzt genannten Position   zuzuweisen; innerhalb der Position 6307 sind die Gewirke und die Vliesstoffe im Hinblick auf das   äußere Erscheinungsbild als annähernd gleichbedeutend anzusehen, im Hinblick auf den Umfang   bestimmen jedoch die Vliesstoffe den Charakter der Ware; somit keine Ware der Unterposition (KN)   6307 9010. "Andere konfektionierte Ware (Dekorationsfigur), aus Spinnstoffen, aus Vliesstoffen"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS HOLZ AUS CHEMIEFASER VLIESSTOFF FÜR DIE DEKORATION AUS UNEDLEM METALL WATTIERT EISEN

Gewebe, Foto siehe Anlage, - als Meterware,…

Gewebe, Foto siehe Anlage, - als Meterware, laut Antrag mit einer Breite von 148 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- aus 100 GHT künstlichen Spinnfasern (laut Antrag Lyocell), -- gefärbt, -- in Atlasbindung. "Gewebe aus künstlichen Spinnfasern, mit einem Anteil an künstlichen Spinnfasern von mehr   als 85 GHT, gefärbt"  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE AUS CHEMIEFASER AUS KÜNSTLICHER CHEMIEFASER GEFÄRBT AUS CELLULOSE

Gewebe, Foto siehe Anlage, - als Meterware,…

Gewebe, Foto siehe Anlage, - als Meterware, laut Antrag mit einer Breite von 142 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- aus künstlichen Spinnfasern (laut Antrag Viskose), somit keine Ware der Position 5408, -- in Leinwandbindung, -- bedruckt. "Gewebe aus künstlichen Spinnfasern, mit einem Anteil an künstlichen Spinnfasern von mehr als  85 GHT, bedruckt"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE BEDRUCKT AUS CHEMIEFASER VISKOSE

Platzset, sog. Tischset, Foto siehe Anlage,…

Platzset, sog. Tischset, Foto siehe Anlage, - in zwei verschiedenen Varianten, - lediglich rechteckig zugeschnitten (somit nicht konfektioniert; damit keine Ware des Kapitels 63),  - laut Antrag in den Abmessungen von 30 cm x 45 cm, - aus ca. 0,9 mm dicken, buntgewebten bzw. bedruckten Geweben aus Garnen aus laut Antrag 70 %   Polyvinylchlorid und 30 % Polyethylen (beides synthetische Chemiefasern), die vor dem Weben mit dem   bloßen Auge wahrnehmbar mit Kunststoff umhüllt (überzogen) worden sind (Garne der Position 5604). "Platzset, mit Kunststoff (Polyvinylchlorid) überzogen, anderes als solche der Position 5902"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF GEWEBE KUNSTSTOFFE BEDRUCKT ÜBERZOGEN AUS CHEMIEFASER

Schlafkleidung für Kleinkinder, sog. Schlafsäcke…

Schlafkleidung für Kleinkinder, sog. Schlafsäcke für Kleinkinder, Größe 70 - laut Antrag: -- mit einer Länge von 70 cm, -- aus ca. 0,4 mm dicken, bedruckten Geweben aus laut Antrag 70 % Bambus (künstliche Chemiefasern)    und 30 % Baumwolle, -- mit einem V-Ausschnitt, -- vorn mit einer bis zum unteren Rand reichenden Öffnung mit Reißverschluss, am oberen Rand mit    einer kurzen Überlappung von rechts über links, -- ärmellos, -- an den Rändern mit Streifen aus Gewirken eingefasst, - dient als Schlafkleidung für Kleinkinder, somit keine Ware der Position 9404, - ist für Kleinkinder mit einer Körpergröße von bis zu 86 cm bestimmt. "Kleidung für Kleinkinder, aus Geweben, aus künstlichen Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE BAUMWOLLE MIT REISSVERSCHLUSS MIT ÖFFNUNG OHNE ÄRMEL AUS CHEMIEFASER KLEIDUNGSSTÜCK FÜR KLEINKINDER BAMBUS

Schlafkleidung, sog. Schlafsäcke für Kinder,…

Schlafkleidung, sog. Schlafsäcke für Kinder, Größe 90 - laut Antrag: -- mit einer Länge von 90 cm, -- aus ca. 0,4 mm dicken, bedruckten Geweben aus laut Antrag 70 % Bambus (künstliche Chemiefasern)    und 30 % Baumwolle, -- mit einem V-Ausschnitt, -- vorn mit einer bis zum unteren Rand reichenden Öffnung mit Reißverschluss, am oberen Rand mit    einer kurzen Überlappung von rechts über links (Mädchenkleidung), -- ärmellos, -- an den Rändern mit Streifen aus Gewirken eingefasst, - dient als Schlafkleidung für Kinder, somit keine Ware der Position 9404, - ist nicht für Kleinkinder mit einer Körpergröße von bis zu 86 cm bestimmt. "Andere Kleidung (Schlafkleidung), aus Geweben, für Mädchen, aus Chemiefasern, andere als in den  Unterpositionen 6211 43 10 bis 6211 43 42 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE BAUMWOLLE MIT REISSVERSCHLUSS MIT ÖFFNUNG OHNE ÄRMEL AUS CHEMIEFASER KLEIDUNGSSTÜCK BAMBUS

Textillaminat, sog. Möbelbezugsstoff, Foto…

aus synthetischer chemiefaser; aus chemiefaser; spinnstoffe und…

Textillaminat, sog. Möbelbezugsstoff, Foto siehe Anlage, - als Meterware, mit einer Breite von mehr als 30 cm, - aus zwei mit ihrer ganzen Fläche aufeinander liegenden und so durch Kleben miteinander verbundenen   Lagen: -- mit einer Oberlage (Schauseite): --- aus einem Chenillegewebe, ---- mit samtartiger Oberfläche, ---- aus Chenillegarnen und anderen Garnen; beide aus Chemiefasern, -- mit einer Unterlage: --- aus einem einfarbigen Kuliergewirke, - das die Schauseite bildende Chenillegewebe verleiht der Ware insbesondere im Hinblick auf die   Bedeutung in Bezug auf die Verwendung ihren wesentlichen Charakter. "Chenillegewebe, keine Ware der Positionen 5802 oder 5806, aus Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER AUS CHEMIEFASER SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS

Nadelfilz, Foto siehe Anlage, - als Meterware,…

Nadelfilz, Foto siehe Anlage, - als Meterware, - aus laut Antrag künstlichen Chemiefasern, - weder getränkt, bestrichen, überzogen noch laminiert, - stell sich aufgrund des Herstellungsprozesses nicht als Vliesstoff dar, somit keine Ware der   Position 5603. "Filz, Nadelfilz, weder getränkt, bestrichen, überzogen noch laminiert, anderer als in der  Unterposition 5602 1011 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS CHEMIEFASER VISKOSE

Formslip, sog. Shape-Slip, Artikel 227212,…

Formslip, sog. Shape-Slip, Artikel 227212, Größe 36/38, Foto siehe Anlage, - in der Taille abschließend, wird in der Art einer Leibbinde um die Taille und um den Bauch getragen;   mit einem in der Art von Long Pants gearbeiteten Slipteil, - aus bis zu ca. 0,7 mm dicken, unterschiedlich strukturierten, einfarbigen Gewirken aus laut Antrag   90 % Polyamid und 10 % Elasthan (beides synthetische Chemiefasern), - im Bereich der Leibbinde doppelt gearbeitet; mit einer seitlichen Höhe der Leibbinde von ca. 20 cm, - ohne Öffnung und ohne Verschluss, - mit kurzen Hosenbeinen, an den Beinabschlüssen durch Umschlagen und Festnähen gesäumt, - kennzeichnet sich insbesondere aufgrund der Ausstattung nicht als Miederhose; wegen der Verar-   beitung mit einem Slipteil liegt auch keine Leibbinde vor; nach Schnitt und Ausstattung ist die Ware   dazu bestimmt, gewisse Teile des Körpers zu stützen; somit keine Unterhose der Position 6108. "Den Hüftgürteln ähnliche Ware, aus Gewirken, andere als in den Unterpositionen 6212 10 bis  6212 30 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: OHNE ÖFFNUNG OHNE VERSCHLUSS GEWIRKE AUS CHEMIEFASER POLYAMID

Nadelfilz, sog. Secutex Vliesstoffe, - als…

Nadelfilz, sog. Secutex Vliesstoffe, - als Meterware, - aus laut Antrag synthetischen Chemiefasern (Polypropylen und Polyester), - weder getränkt, bestrichen, überzogen noch laminiert, - stellt sich aufgrund des Herstellungsprozesses nicht als Vliesstoff dar, somit keine Ware der   Position 5603. "Filz, Nadelfilz, weder getränkt, bestrichen, überzogen noch laminiert, anderer als in der  Unterposition 5602 1011genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER AUS CHEMIEFASER POLYPROPYLEN