AUS CHEMIEFASER #3.

ОТ ИЗКУСТВЕНИ И СИНТЕТИЧНИ ВЛАКНА 3 Z CHEMICKÝCH VLÁKEN 67 AF KEMOFIBRE 31 OF MAN-MADE FIBRE 65 DE FIBRA SINTETICA O ARTIFICIAL 73 TEKOKUIDUSTA 20 DE FIBRE SYNTH. OU ARTIFICIELLE 178 MŰSZÁLBÓL 4 DI FIBRA SINTETICA O ARTIFICIALE 4 VAN SYNTH. OF KUNSTMATIGE VEZELS 46 Z WŁÓKIEN CHEMICZNYCH 29 Z UMELO VYROBENÝCH VLÁKIEN 1 AV KONSTGJORD FIBER 3

Bindfaden, sog. Kunstbast, Foto siehe Anlage,…

Bindfaden, sog. Kunstbast, Foto siehe Anlage, - als Meterware, auf einer Pappspule aufgewickelt, laut Antrag mit einer Länge von 400 m, - aus fibrillierten Streifen aus laut Antrag Polypropylen, die durch Drehung mehr oder weniger in Filamente aufgelöst sind, - vielseitig verwendbar, somit kein Binde- oder Pressengarn, - augenscheinlich mit einem Titer von weniger als 50.000 dtex, - stellt sich als Bindfaden dar, somit keine Ware der Position 5406. "Bindfaden, aus Polypropylen, kein Binde- oder Pressengarn, mit einem Titer von weniger als 50 000 dtex (5 g je m)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS CHEMIEFASER AUS POLYPROPYLEN

Kettengewirke, sog. Laubschutz-Netz, Foto…

Kettengewirke, sog. Laubschutz-Netz, Foto siehe Anlage, - in einem "Netzbeutel" (mit Befestigungsmaterial) verpackt, - laut Antrag in den Abmessungen (L x B) 3 m x 2 m, - aus synthetischen Monofilen mit einem Durchmesser von weniger als 1 mm (laut Antrag Polyethylen), u. a. somit keine Ware der Unterposition 6005 90, - ohne Elastomergarne oder Kautschukfäden, - ohne Flor- oder Schlingenoberfläche, - gefärbt, - netzartig durchbrochen; weder geknüpft noch konfektioniert (somit keine Ware der Position 5608), - stellt sich nicht als Gewirke im Sinne der Unterpositions-Anmerkung 1 zu Kapitel 60 dar. "Kettengewirke, anderes als solche der Positionen 6001 bis 6004, aus synthetischen Chemiefasern, anderes als solche der Unterposition 6005 35, gefärbt"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS CHEMIEFASER POLYETHYLEN

Gewebe, sog. Unterbodengewebe, Foto siehe…

Gewebe, sog. Unterbodengewebe, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel verpackt, - laut Antrag in den Abmessungen (L x B) 5 m x 2 m, - aus ca. 3 mm breiten Streifen aus synthetischer Spinnmasse (laut Antrag Polypropylen). "Gewebe aus Erzeugnissen der Position 5404, aus Streifen aus Polypropylen, mit einer Breite von weniger als 3 m"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE AUS CHEMIEFASER AUS POLYPROPYLEN

Textillaminat, sog. Möbelbezugsstoff, Foto…

aus gewebe; gewirke; aus chemiefaser; meliert

Textillaminat, sog. Möbelbezugsstoff, Foto siehe Anlage, - als Meterware, laut Antrag mit einer Breite von ca. 140 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- aus zwei mit ihrer ganzen Fläche aufeinander liegenden und so miteinander durch Kleben verbundenen Lagen: --- mit einer Oberlage (Schauseite): ---- aus einem geschmirgelten und buntgewebten Gewebe (melierte und gefärbte Garne) in Musterbindung, ---- aus ungezwirnten, nicht hochfesten Kettgarnen aus texturierten, synthetischen Filamenten (laut Antrag Polyester), ---- aus ungezwirnten, nicht hochfesten Schussgarnen aus texturierten, synthetischen Filamenten; zusätzlich sind Bikomponentenfasern mit Matrix/Fibrillen-Struktur (Matrix: aus Polyamid, Fibrillen: aus Polyester) enthalten, ---- mit einem Gesamtanteil an Polyamid von weniger als 5 GHT, --- mit einer Unterlage: ---- aus einem gerauten Kuliergewirke aus synthetischen Chemiefasern, - das die Schauseite bildende Gewebe verleiht der Ware, insbesondere im Hinblick auf die Verwendung als Möbelbezugsstoff, ihren wesentlichen Charakter. "Gewebe aus Garnen aus synthetischen Filamenten, anderes als in den Unterpositionen 5407 10 bis 5407 44 genannte, mit einem Anteil an texturierten Polyester-Filamenten von mehr als 85 GHT, buntgewebt"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS GEWEBE GEWIRKE AUS CHEMIEFASER MELIERT