AUS CHEMIEFASER #3.

Unterrock, sog. Petticoat für Damen, Größe…

elastisch; gewirke; mit sattel, bekleidung; aus chemiefaser;…

Unterrock, sog. Petticoat für Damen, Größe 44/46, Foto siehe Anlage, - aus laut Antrag Polyester (synthetische Chemiefasern), - im Bereich des sog.

Sattels (an den Taillenbund anschließender, ca. 11 cm breiter Teil) aus ca. 0,3 mm dicken, einfarbigen, durchscheinenden Gewirken, im restlichen Bereich mit drei annähernd gleich langen, am sog.

Sattel in Rüschen angenähten Lagen aus jeweils 0,3 mm dicken, netzartig durchbrochen gearbeiteten Kettengewirken, - über den Schritt reichend (Länge: 42 cm), - in der Taille abschließend, mit einem elastischen Taillenbund, - ohne Öffnung und ohne Verschluss, - an den unteren Rändern durch Überwendlichnähte gesäumt und mit einem ca. 1 mm dicken, eingearbeiteten Monofil verstärkt, - wird aufgrund des durchscheinenden Materials und der Verarbeitung nicht ohne ein weiteres, den Unterkörper bedeckendes Kleidungsstück getragen, somit keine Kleidung der Position 6104. "Unterrock, aus Gewirken, für Frauen, aus Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELASTISCH GEWIRKE MIT SATTEL, BEKLEIDUNG AUS CHEMIEFASER DREILAGIG VERSTÄRKT

Vliesstoff, sog. Einzelkomponente Verstärkung…

Vliesstoff, sog. Einzelkomponente Verstärkung von Ski, Snowboards, Foto siehe Anlage, - als Meterware, mit einer Breite von laut Antrag 140 cm, - laut Untersuchungsergebnis, 3-lagig, bestehend aus: -- einer Ober- und Unterlage aus einem mit Bindemittel verfestigten Vliesstoff aus synthetischen Filamenten (laut Antrag Co-Polyimide), -- einer Zwischenlage aus einem Gelege aus Chemiefasern, - weder bestrichen noch überzogen, - kein melt blown, - mit einem Quadratmetergewicht von laut Antrag 70 - 150 g, - mit Abdeckfolie versehen, - im Hinblick auf die Bedeutung in Bezug auf die Verwendung sind die Vliesstoffe und das Gelege als annähernd gleichbedeutend zu betrachten, somit verleiht keiner der beiden Stoffe (Vliesstoffe/Gelege) der Ware ihren wesentlichen Charakter; sie ist somit der von den gleichermaßen in Betracht kommenden Positionen (5603/5407) in der Nomenklatur zuletzt genannten Position zuzuweisen. "Vliesstoff, laminiert, aus synthetischen Filamenten, mit einem Quadratmetergewicht von mehr als 70 g bis 150 g, weder bestrichen noch überzogen, andere als in den Unterpositionen 5603 1390 30 und 5603 1390 70 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS CHEMIEFASER VLIESSTOFF

Vliesstoff, Foto siehe Anlage, - als Meterware,…

Vliesstoff, Foto siehe Anlage, - als Meterware, mit einer Breite von laut Antrag 45 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- im Wasserstrahlverfahren mechanisch verfestigt, -- aus künstlichen Spinnfasern (Viskose), -- keine Filamente und keine heißluftgezogenen (meltblown) Fasern enthaltend, -- mit einem Quadratmetergewicht von ca. 140 g, -- weder bestrichen noch überzogen, -- einlagig, -- einseitig mit selbstklebendem Kleber und Abdeckfolie versehen, - stellt sich als Vliesstoff dar, somit keiner Ware der Position 4811. "Vliesstoff, anderer als in den Unterpositionen 5603 11 bis 5603 14 genannte, mit einem Quadratmetergewicht von mehr als 70 g bis 150 g, nicht bestrichen oder überzogen, anderer als in den Unterpositionen 5603 9390 10 bis 5603 9390 60 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS CHEMIEFASER VLIESSTOFF VISKOSE

Vliesstoff, Foto siehe Anlage, - als Meterware,…

Vliesstoff, Foto siehe Anlage, - als Meterware, mit einer Breite von laut Antrag 40 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- im Wasserstrahlverfahren mechanisch verfestigt, -- aus künstlichen Spinnfasern (Viskose), -- keine Filamente und keine heißluftgezogenen (meltblown) Fasern enthaltend, -- mit einem Quadratmetergewicht von ca. 149 g, -- weder bestrichen noch überzogen, -- einlagig, -- einseitig mit selbstklebendem Kleber und Abdeckfolie versehen, - stellt sich als Vliesstoff dar, somit keiner Ware der Position 4811. "Vliesstoff, anderer als in den Unterpositionen 5603 11 bis 5603 14 genannte, mit einem Quadratmetergewicht von mehr als 70 g bis 150 g, nicht bestrichen oder überzogen, anderer als in den Unterpositionen 5603 9390 10 bis 5603 9390 60 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS CHEMIEFASER VLIESSTOFF VISKOSE

Vliesstoff, Foto siehe Anlage, - als Meterware,…

Vliesstoff, Foto siehe Anlage, - als Meterware, mit einer Breite von laut Antrag 45 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- im Wasserstrahlverfahren mechanisch verfestigt, -- aus künstlichen Spinnfasern (Viskose), -- keine Filamente und keine heißluftgezogenen (meltblown) Fasern enthaltend, -- mit einem Quadratmetergewicht von ca. 140 g, -- weder bestrichen noch überzogen, -- einlagig, -- einseitig mit selbstklebendem Kleber und Abdeckfolie versehen, - stellt sich als Vliesstoff dar, somit keiner Ware der Position 4811. "Vliesstoff, anderer als in den Unterpositionen 5603 11 bis 5603 14 genannte, mit einem Quadratmetergewicht von mehr als 70 g bis 150 g, nicht bestrichen oder überzogen, anderer als in den Unterpositionen 5603 9390 10 bis 5603 9390 60 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS CHEMIEFASER VLIESSTOFF VISKOSE

Kopfbedeckung, sog. Barett-Haube "Leicht",…

aus chemiefaser; aus polypropylen; mit kautschuk; aus vliesstoff

Kopfbedeckung, sog. Barett-Haube "Leicht", Foto siehe Anlage, - in drei unterschiedlichen Farben, - aus einem runden Zuschnitt aus Vliesstoff aus Spinnstoffen (laut Antrag Polypropylen), - am gesäumten Rand mit einem eingezogenen, elastischen Faden (laut Antrag aus Kautschuk), - ohne Schirm, - zur Verwendung als Schutzhaube zum Bedecken des gesamten Haares. "Kopfbedeckung, aus einem Stück von Spinnstofferzeugnissen hergestellt, andere als in den Unterpositionen 6505 0010 und 6505 0030 genannte, keine handgearbeitete Baskenmütze"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS CHEMIEFASER AUS POLYPROPYLEN MIT KAUTSCHUK AUS VLIESSTOFF

Kopfbedeckung, sog. Standard-Haube, Foto…

elastisch; aus chemiefaser; aus polypropylen; aus vliesstoff

Kopfbedeckung, sog. Standard-Haube, Foto siehe Anlage, - in sieben unterschiedlichen Farben, - aus einem runden Zuschnitt aus Vliesstoff aus Spinnstoffen (laut Antrag Polypropylen), - am gesäumten Rand mit einem eingezogenen, elastischen Faden ausgestattet, - ohne Schirm, - zur Verwendung als Schutzhaube zum Bedecken des gesamten Haares. "Kopfbedeckung, aus einem Stück von Spinnstofferzeugnissen hergestellt, andere als in den Unterpositionen 6505 0010 bis 6505 0030 genannte, keine handgearbeitete Baskenmütze"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELASTISCH AUS CHEMIEFASER AUS POLYPROPYLEN AUS VLIESSTOFF

Kopfbedeckung, sog. Astro-Haube mit 2-lagigem…

aus chemiefaser; aus polypropylen; kautschuk; aus vliesstoff

Kopfbedeckung, sog. Astro-Haube mit 2-lagigem Mundschutz, Foto siehe Anlage, - in fünf verschiedenen Farben, - aus mehreren Zuschnitten aus Vliesstoff aus Spinnstoffen (laut Antrag Polypropylen) zusammengenäht, - zusammengesetzte Ware, bestehend aus einer Haube und einem daran angenähten Mundschutz, - - am gesäumten Rand der Haube mit einem eingezogenen, elastischen Faden (laut Antrag aus Kautschuk), - - am oberen Rand des Mundschutzes mit einer eingezogenen, elastischen Kordel aus Spinnstoffen, - mit einem Durchmesser von ca. 33 cm, - ohne Schirm, - zur Verwendung als Schutzhaube zum Bedecken des gesamten Haares, - für die Haube mit Mundschutz kann kein chrakterbestimmender Bestandteil ermittelt werden, die Ware ist daher der von den gleichermaßen in Betracht kommenden Positionen (6307 / 6505) in der Nomenklatur zuletzt genannten Position zuzuweisen. "Kopfbedeckung, aus mehreren Stücken von Spinnstofferzeugnissen hergestellt, andere als in den Unterpositionen 6505 0010 bis 6505 0030 genannte, keine handgearbeitete Baskenmütze"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS CHEMIEFASER AUS POLYPROPYLEN KAUTSCHUK AUS VLIESSTOFF

Kopfbedeckung, sog. Astro-Haube mit 2-lagigem…

elastisch; aus chemiefaser; aus polypropylen; aus vliesstoff

Kopfbedeckung, sog. Astro-Haube mit 2-lagigem Mundschutz, Foto siehe Anlage, - in zwei verschiedenen Farben und Größen, - aus mehreren Zuschnitten aus Vliesstoff aus Spinnstoffen (laut Antrag Polypropylen) zusammengenäht, - zusammengesetzte Ware, bestehend aus einer Haube und einem daran angenähten Mundschutz, - - am gesäumten Rand der Haube mit einem eingezogenen, elastischen Faden, - - am oberen Rand des Mundschutzes mit einer eingezogenen, elastischen Kordel aus Spinnstoffen, - mit einem Durchmesser von ca. 33 bzw. 36 cm, - ohne Schirm, - zur Verwendung als Schutzhaube zum Bedecken des gesamten Haares, - für die Haube mit Mundschutz kann kein chrakterbestimmender Bestandteil ermittelt werden, die Ware ist daher der von den gleichermaßen in Betracht kommenden Positionen (6307 / 6505) in der Nomenklatur zuletzt genannten Position zuzuweisen. "Kopfbedeckung, aus mehreren Stücken von Spinnstofferzeugnissen hergestellt, andere als in den Unterpositionen 6505 0010 bis 6505 0030 genannte, keine handgearbeitete Baskenmütze"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELASTISCH AUS CHEMIEFASER AUS POLYPROPYLEN AUS VLIESSTOFF

Applikationsstickerei, sog. Applikation zum…

Applikationsstickerei, sog. Applikation zum aufnähen oder aufbügeln, Art. 990.128, Foto siehe Anlage, - mit einem Polybeutel mit bedruckten Pappaufhänger verpackt, - als Motiv, in Form eines Tigerkopfes, in den Abmessungen von ca. 28 cm x 18 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- mit einem Stickgrund aus einem Gewirke aus ca. 52 GHT synthetischen Chemiefasern (Polyester und Elastan) und ca. 48 GHT Baumwolle, -- auf diesem Grund sind mittels Stickfäden Pailletten aufgestickt, -- keine Ätzstickerei oder Stickerei mit herausgeschnittenem Grund, -- laut Antrag mit einem Wert von mehr als 17,50 Euro je kg Eigengewicht, - ohne Hinweise auf Handarbeit. "Stickerei als Motiv, andere als Ätzstickereien und Stickereien mit herausgeschnittenem Grund, aus Chemiefasern, mit einem Wert von mehr als 17,50 EUR je kg Eigengewicht"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER BAUMWOLLE AUS CHEMIEFASER