AUS CHEMIEFASER #6.

ОТ ИЗКУСТВЕНИ И СИНТЕТИЧНИ ВЛАКНА 3 Z CHEMICKÝCH VLÁKEN 67 AF KEMOFIBRE 31 OF MAN-MADE FIBRE 55 DE FIBRA SINTETICA O ARTIFICIAL 73 TEKOKUIDUSTA 20 DE FIBRE SYNTH. OU ARTIFICIELLE 178 MŰSZÁLBÓL 4 DI FIBRA SINTETICA O ARTIFICIALE 4 VAN SYNTH. OF KUNSTMATIGE VEZELS 45 Z WŁÓKIEN CHEMICZNYCH 29 Z UMELO VYROBENÝCH VLÁKIEN 1 AV KONSTGJORD FIBER 3

Tasche mit Verbandmaterialien für Erste Hilfe,…

ohne ärmel; für frauen; aus gewirken oder gestricken; aus chemiefaser;…

Tasche mit Verbandmaterialien für Erste Hilfe, Warnweste und Warndreieck; Warnwesten Bei der vorgelegten Ware handelt es sich um eine Zusammenstellung von Verbandmaterialien für Erste Hilfe, zwei Warnwesten und einem Warndreieck, zusammen verpackt in einer Erste-Hilfe-Kombitasche.

Die blaue Kunststofftasche weist die Abmessungen 440 mm x 160 mm x 60 mm (Angaben Antragssteller) auf und ist mit schwarzem umlaufendem Reißverschluss und schwarzem Klettstreifen auf der Rück- und Unterseite versehen.

Die Tasche ist bunt bedruckt und in einer Klarsichtfolie eingeschweißt. Die Verbandmaterialien sind in Kunststofffolie eingeschweißt und in einer roten Tasche mit Reißverschluss verpackt, die Warnwesten sind jeweils in einer orangen, einfachen Tasche aus identischem Material verpackt und das Warndreieck ist in einer roten passgenauen Kunststoffverpackung umschlossen.

Alle Bestandteile befinden sich in der blauen Kombitasche. Die Tasche ist für den Einzelverkauf aufgemacht.

Bei der Ware handelt es sich nicht um eine Warenzusammenstellung, da die einzelnen Bestandteile (Verbandmaterialien, Warnwesten, Warndreieck) unterschiedlichen Zwecken dienen.

Sie sind deshalb getrennt einzureihen, für die Apothekertasche und das Warndreieck sind separate verbindliche Zolltarifauskünfte zu erteilen.

Warnwesten: Bei der Ware handelt es sich um zwei sog. Warnwesten (Modell Nr. CM-VO1-O) in Größe XL aus ca. 0,5 mm dicken, einfarbigen (in Signalfarben; orange) Gewirken aus 100 % Polyester (angaben Antragssteller).

Die Weste reicht über die Taille (Rückenlänge ca. 66 cm) und hat vorn eine durchgehende Öffnung, die mit einem Klettverschluss von rechts über links geschlossen wird (Frauenkleidung).

Das Kleidungsstück ist ärmellos und ist mit etwa 5 cm breiten, reflektierenden Streifen aus Geweben besetzt und wird an allen Rändern von Streifen aus Gewirken eingefasst.

Die Ware soll als Warnschutzkleidung getragen werden. Die Ware ist unter Anwendung der Anmerkungen 1 und 9 Absatz 1 zu Kapitel 61 sowie der allgemeinen Vorschrift 2 b) als Weste, aus Gewirken, aus Chemiefaser in die Position 6110 des Zolltarifs einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: OHNE ÄRMEL FÜR FRAUEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN AUS CHEMIEFASER AUS POLYESTER MIT VERSCHLUSS MIT KLETTVERSCHLUSS MIT REFLEKTIERENDER SCHICHT REFLEKTIEREND

Tasche mit Verbandmaterialien für Erste Hilfe,…

ohne ärmel; für frauen; aus gewirken oder gestricken; aus chemiefaser;…

Tasche mit Verbandmaterialien für Erste Hilfe, Warnweste und Warndreieck; Warnweste Bei der vorgelegten Ware handelt es sich um eine Zusammenstellung von Verbandmaterialien für Erste Hilfe, einer Warnweste und einem Warndreieck, zusammen verpackt in einer Erste-Hilfe-Kombitasche.

Die rote Kunststofftasche weist die Abmessungen 440 mm x 160 mm x 60 mm (Angaben Antragsteller) auf und ist mit schwarzem umlaufendem Reißverschluss und schwarzem Klettstreifen auf der Rück- und Unterseiteversehen.

Die Tasche ist bunt bedruckt und in einer Klarsichtfolie eingeschweißt und für den Einzelverkauf aufgemacht.

Die Verbandmaterialien sind in Kunststofffolie eingeschweißt, die Warnweste ist aufgerollt und in einer Folie eingeschweißt und das Warndreieck ist in einer roten passgenauen Kunststoffverpackung verpackt.

Alle Bestandteile befinden sich in der roten Kombitasche. Bei der Ware handelt es sich nicht um eine Warenzusammenstellung, da die einzelnen Bestandteile (Verbandmaterialien, Warnweste, Warndreieck) unterschiedlichen Zwecken dienen.

Sie sind deshalb getrennt einzureihen, für die Apothekertasche und das Warndreieck sind separate verbindliche Zolltarifauskünfte zu erteilen.

Warnweste: Bei der Ware handelt es sich um eine sog. Warnweste (Modell Nr. CM-VO1) in Größe XL aus ca. 0,5 mm dicken, einfarbigen (in Signalfarben; gelb) Gewirken aus 100 % Polyester (Angaben Antragssteller).

Die Weste reicht über die Taille (Rückenlänge ca. 66 cm) und hat vorn eine durchgehende Öffnung, die mit einem Klettverschluss von rechts über links geschlossen wird (Frauenkleidung).

Das Kleidungsstück ist ärmellos und ist mit etwa 5 cm breiten, reflektierenden Streifen aus Geweben besetzt und wird an allen Rändern von Streifen aus Gewirken eingefasst.

Die Ware soll als Warnschutzkleidung getragen werden. Die Ware ist unter Anwendung der Anmerkungen 1 und 9 Absatz 1 zu Kapitel 61 sowie der Allgemeinen Vorschrift 2 b) als Weste, aus Gewirken, aus Chemiefaser in die Position 6110 des Zolltarifs einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: OHNE ÄRMEL FÜR FRAUEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN AUS CHEMIEFASER AUS POLYESTER MIT VERSCHLUSS MIT KLETTVERSCHLUSS MIT REFLEKTIERENDER SCHICHT REFLEKTIEREND

Lumpen aus Spinnstoffen, sog. Webkanten,…

aus gewebe; aus baumwolle; aus chemiefaser; konfektioniert

Lumpen aus Spinnstoffen, sog. Webkanten, Foto siehe Anlage, - laut Antrag in Ballen gepresst, - die Waren werden durch Spinnstoffabschnitte in Form von sog.

Schnittabfällen, die laut Antrag beim Produktionsprozess anfallen, veranschaulicht, - aus einfarbigen Geweben aus laut Antrag 90 % - 95 % Jute und 5 % - 10 % Beimischungen (Baumwolle und/oder synthetische Chemiefasern), - in unterschiedlicher Breite und Länge unregelmäßig zugeschnitten (in Abmessungen von weniger als 100 cm x 100 cm); anders als quadratisch oder rechteckig (somit konfektioniert), - sortiert, da laut Antrag alle Schnittabfälle aus Spinnstoffabschnitten aus den o. a.

Geweben bestehen, damit keine Waren der Unterposition 6310 9000, - es handelt sich nicht um gezielt zugeschnittene Abschnitte, somit sind die Spinnstoffabschnitte keine Waren der Position 6307, - dient laut Antrag zur Rohstoffgewinnung. "Lumpen, aus Spinnstoffen, sortiert"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS GEWEBE AUS BAUMWOLLE AUS CHEMIEFASER KONFEKTIONIERT

Bluse, sog. Strandtunika, Gr??e S (36/38),…

ohne verschluss; gewirke; unisex; aus chemiefaser

Bluse, sog. Strandtunika, Gr??e S (36/38), Foto siehe Anlage, - aus 0,5 mm dicken (leichten), musterbildend in Ausbrennertechnik bedruckten Gewirken aus laut Antrag Chemiefasern, mit durchschnittlich mehr als 10 Maschen je linearen Zentimeter in jeder Richtung, - ?ber den Schritt reichend (R?ckenl?nge ca. 78 cm), - mit einem V-f?rmigen, sehr tiefen Halsausschnitt (daher keine Ware der Position 6109), - ohne ?ffnung und ohne Verschluss; ohne Hinweise auf den Tr?gerkreis (unisex), - mit 3/4-langen ?rmeln, an den ?rmelenden ges?umt, - unterhalb des Brustbereichs mit einem verengenden Tunnelzug ausgestattet, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festn?hen ges?umt, - kann nicht ohne ein weiteres, den Unterk?rper bedeckendes Kleidungsst?ck getragen werden, somit kein Kleid. "Bluse, aus Gewirken, f?r Frauen, aus Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: OHNE VERSCHLUSS GEWIRKE UNISEX AUS CHEMIEFASER