AUS CHEMIEFASER #9.

ОТ ИЗКУСТВЕНИ И СИНТЕТИЧНИ ВЛАКНА 3 Z CHEMICKÝCH VLÁKEN 67 AF KEMOFIBRE 31 OF MAN-MADE FIBRE 55 DE FIBRA SINTETICA O ARTIFICIAL 73 TEKOKUIDUSTA 20 DE FIBRE SYNTH. OU ARTIFICIELLE 178 MŰSZÁLBÓL 4 DI FIBRA SINTETICA O ARTIFICIALE 4 VAN SYNTH. OF KUNSTMATIGE VEZELS 45 Z WŁÓKIEN CHEMICZNYCH 29 Z UMELO VYROBENÝCH VLÁKIEN 1 AV KONSTGJORD FIBER 3

Chenillegewebe, sog. M?belbezugsstoff, Art.…

aus synthetischer chemiefaser; aus chemiefaser; aus polyester

Chenillegewebe, sog. M?belbezugsstoff, Art. Carlion, Foto siehe Anlage, - als Meterware, laut Antrag mit einer Breite von 143 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- aus Garnen aus synthetischen Chemiefasern (laut Antrag Polyester), -- mit samtartiger Oberfl?che, - stellt sich als Chenillegewebe dar, somit keine Ware der Position 5515. "Chenillegewebe, keine Ware der Positionen 5802 oder 5806, aus Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER AUS CHEMIEFASER AUS POLYESTER

Fingerhandschuhe, sog. PU-Schnittschutzhandschuhe,…

elastisch; gewirke; aus chemiefaser; handschuh; mit kunststoff;…

Fingerhandschuhe, sog. PU-Schnittschutzhandschuhe, Art. 7614628, in Erwachsenengr??e, Foto siehe Anlage, - als Paar in einem Polybeutel verpackt, - als F?nffingerhandschuhe gearbeitet, - aus buntgewirkten Gewirken (melierte Garne) aus laut Antrag Polyethylen (synthetische Chemiefasern), - abgepasst gewirkt, - nachtr?glich mit Ausnahme des gr??ten Teils der Stulpe, des Handr?ckens und Teilen der Finger- und Daumen- au?enseiten einseitig (Au?enseite) im Tauchverfahren mit Kunststoff (laut Antrag: Polyurethan; keine Zellstruktur erkennbar) ?berzogen, - im Bereich des Handr?ckens mit einem Aufdruck versehen, - mit einer elastischen Stulpe, - am unteren Rand durch eine kontrastfarbene ?berwendlichnaht ges?umt. "Fingerhandschuhe, aus Gewirken, mit Kunststoff ?berzogen"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELASTISCH GEWIRKE AUS CHEMIEFASER HANDSCHUH MIT KUNSTSTOFF MELIERT

Einteiliges Mieder, sog. Damen Body, Gr??e…

aus chemiefaser

Einteiliges Mieder, sog. Damen Body, Gr??e 75 B, Art. Nr. 942, Foto siehe Anlage, - aus verschiedenen, bis zu ca. 0,8 mm dicken, elastischen, glatten bzw. durchbrochen gearbeiteten Gewirken aus laut Antrag 83 % Polyamid und 17% Elasthan (beides synthetische Chemiefasern), - mit teilweise elastischen, l?ngenverstellbaren Schultertr?gern aus Geweben, - mit konvex ausgearbeiteten, gepolsterten B?stenteilen; mit eingearbeiteten Formb?geln unterhalb der Brust, die die Einzelbrust unterst?tzen, korrigieren und formen, - zwischen den B?stenteilen mit einer gewebten W?scheschleife verziert, - im R?cken mit einem Hakenverschluss zu schlie?en, - im unteren Teil wie ein Slip mit hohen Beinausschnitten (somit kein Korselett) gearbeitet, - mit Schritt?ffnung mit unterlegtem Hakenverschluss sowie mit Hygieneeinlage, - nach Schnitt, Ausstattung und Material dazu bestimmt, gewisse Teile des K?rpers zu st?tzen, zu formen und zu korrigieren, - erf?llt die Merkmale zur Einreihung als den Korsetten ?hnliche Ware, somit keine Ware der Position 6114. "Den Korsetten ?hnliche Ware (Body), aus Gewirken, andere als in den Unterpositionen 6212 10 bis 6212 30 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS CHEMIEFASER

Overall, sog. PP-Overall mit Kapuze, Onni-Tec,…

mit kapuze; aus chemiefaser; aus vliesstoff; schutzkleidung

Overall, sog. PP-Overall mit Kapuze, Onni-Tec, Art. 8012306, Gr??e XL, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel verpackt, - aus ca. 0,3 mm dicken Vliesstoffen der Position 5603 aus laut Antrag 100 % Polypropylen (synthetische Chemiefasern), - mit einer Kapuze, - den ganzen K?rper mit Ausnahme des Gesichts, der H?nde und der F??e bedeckend, - vorn mit einer oberhalb des Schritts endenden ?ffnung mit Rei?verschluss, - an der Kapuze, im Bereich der Taille sowie an den ?rmel- und Beinabschl?ssen elastisch verengt, - wird als Overall nicht vom Warenkreis der Unterposition 6210 1092 erfasst, - aufgrund der verwendeten Fl?chenerzeugnisse keine Ware des Kapitels 39. "Kleidung aus Erzeugnissen der Position 5603, kein Einwegkittel, von der durch Patienten bzw.

Chirurgen bei chirurgischen Eingriffen verwendeten Art"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MIT KAPUZE AUS CHEMIEFASER AUS VLIESSTOFF SCHUTZKLEIDUNG