AUS GEWEBE.

ОТ ТЪКАНИ 19 Z TKANINY 68 AF VÆVET STOF 16 ΑΠΟ ΥΦΑΣΜΑ 9 OF WOVEN FABRIC 81 DE TEJIDO 54 KUDOTUSTA KANKAASTA 11 DE TISSU 1211 SZÖVÖTT KELMÉBŐL 4 DI TESSUTO 48 NO AUSTA AUDUMA 10 VAN WEEFSEL 246 Z TKANINY 99 DE TECIDO 9 DIN ŢESĂTURĂ 7 Z TKANEJ TEXTÍLIE 5 IZ TKANINE 55 AV VÄVT TYG 199

Umschlagtuch/Decke/Tischw?sche, Foto siehe…

aus gewebe; aus baumwolle; decke; tischdecke

Umschlagtuch/Decke/Tischw?sche, Foto siehe Anlage, - rechteckig, in den Abmessungen (L x B) von ca. 160 cm x 100 cm (ohne Fransen), - aus ca. 0,4 mm dicken, buntgewebten Geweben aus laut Antrag 100 % Baumwolle, - an den L?ngsseiten mit echter Webkante, an den Schmalseiten durch gekn?pfte Fransen aus den F?den des Gewebes befestigt (somit konfektioniert), - wird ?blicherweise gewaschen, - stellt sich aufgrund des Materials und der Ausstattung nicht als W?sche zur K?rperpflege dar, - kann sowohl als Umschlagtuch getragen als auch als Decke oder Tischw?sche verwendet werden und stellt sich damit sowohl als Ware der Position 6214 als auch der Positionen 6301 und 6302 dar, damit ist eine Einreihung nach den AV 3 a) und AV 3 b) nicht m?glich; die Ware ist damit der von den gleicherma?en in Betracht kom- menden Positionen in dieser Nomenklatur zuletzt genannten Position zuzuweisen. "Tischw?sche, aus Spinnstoffen, aus Geweben, aus Baumwolle"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS GEWEBE AUS BAUMWOLLE DECKE TISCHDECKE

Umschlagtuch/Decke, Foto siehe Anlage, -…

aus gewebe; aus baumwolle; gewirke; decke

Umschlagtuch/Decke, Foto siehe Anlage, - rechteckig, in den Abmessungen (L x B) von ca. 160 cm x 95 cm (ohne Fransen), - zweilagig gearbeitet, -- mit einer Au?enlage (Schauseite) aus ca. 0,4 mm dicken, buntgewebten Geweben; an den L?ngsseiten durch Umschlagen und Festn?hen ges?umt, an den Schmalseiten ca. 6,5 cm l?nger als die Innenlage gearbeitet und zus?tzlich mit geknoteten Fransen ausgestattet, -- mit einer Innenlage aus ca. 0,6 mm dicken, einfarbigen Schlingengewirken, -- beide Fl?chenerzeugnisse aus laut Antrag 100 % Baumwolle, - durch Zusammenn?hen konfektioniert, - ohne elektrische Heizvorrichtung, - ohne Hinweise auf Handarbeit, - stellt sich aufgrund des Materials und der Ausstattung nicht als Ware der Position 6302 dar, - ohne Polsterung oder F?llung; somit keine Ware der Position 9404, - insbesondere im Hinblick auf das ?u?ere Erscheinungsbild bestimmt das die Schauseite bildende Gewebe den Charakter der Ware, - kann sowohl als Umschlagtuch getragen als auch als Decke verwendet werden und stellt sich damit sowohl als Ware der Position 6214 als auch der Position 6301 dar, damit ist eine Einreihung nach den AV 3 a) und AV 3 b) nicht m?glich; die Ware ist damit der von den gleicherma?en in Betracht kommenden Positionen in dieser Nomen- klatur zuletzt genannten Position zuzuweisen. "Decke, aus Spinnstoffen, ohne elektrische Heizvorrichtung, aus Baumwolle, aus Geweben"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS GEWEBE AUS BAUMWOLLE GEWIRKE DECKE

Umschlagtuch/Decke, Foto siehe Anlage, -…

aus gewebe; aus baumwolle; gewirke; aus polyester; decke

Umschlagtuch/Decke, Foto siehe Anlage, - rechteckig, in den Abmessungen (L x B) von ca. 160 cm x 97 cm (ohne Fransen), - zweilagig gearbeitet, -- mit einer Au?enlage (Schauseite) aus ca. 0,4 mm dicken, buntgewebten Geweben aus laut Antrag 100 % Baumwolle; an den L?ngsseiten durch Umschlagen und Festn?hen ges?umt, an den Schmalseiten ca. 6,5 cm l?nger als die Innenlage gearbeitet und zus?tzlich mit geknoteten Fransen ausgestattet, -- mit einer Innenlage aus ca. 1,7 mm dicken, einfarbigen, beidseitig gerauten Gewirken (sog.

Fleece) aus laut Antrag 100 % Polyester (synthetische Chemiefasern), - durch Zusammenn?hen konfektioniert, - ohne elektrische Heizvorrichtung, - ohne Hinweise auf Handarbeit, - stellt sich aufgrund des Materials und der Ausstattung nicht als Ware der Position 6302 dar, - ohne Polsterung oder F?llung; somit keine Ware der Position 9404, - insbesondere im Hinblick auf das ?u?ere Erscheinungsbild bilden die Gewebe der Schauseite das f?r die Spinn- stoffermittlung ma?gebende Fl?chenerzeugnis, - kann sowohl als Umschlagtuch getragen als auch als Decke verwendet werden und stellt sich damit sowohl als Ware der Position 6214 als auch der Position 6301 dar, damit ist eine Einreihung nach den AV 3 a) und AV 3 b) nicht m?glich; die Ware ist damit der von den gleicherma?en in Betracht kommenden Positionen in dieser Nomen- klatur zuletzt genannten Position zuzuweisen. "Decke, aus Spinnstoffen, ohne elektrische Heizvorrichtung, aus Baumwolle, aus Geweben"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS GEWEBE AUS BAUMWOLLE GEWIRKE AUS POLYESTER DECKE

Kratzbaum, sog. Kratzbaum Susana, Foto siehe…

aus gewebe; gewirke; aus holz; konfektioniert; kissen; spinnstoffware

Kratzbaum, sog. Kratzbaum Susana, Foto siehe Anlage, - in einem Pappkarton verpackt; noch nicht zusammengesetzt, mit Montagematerial, - zusammengesetzte Ware, bestehend aus: - einem Kratzbaum: -- bestehend aus einer auf eine ovale, auf der Oberseite mit geschmirgelten Geweben aus Spinnstoffen und am Rand mit einfarbigen Pl?schgewirken aus Spinnstoffen ?berzogenen Bodenplatte (Abmessungen ca. 54 cm x 44 cm) aus Holz montierten Kratztonne und einer Kratzs?ule: --- Kratztonne: ---- zylinderf?rmig; mit einem Durchmesser von ca. 40 cm und einer H?he von ca. 40 cm, ---- mit einem Korpus aus Holz; auf der Au?enseite mit einem buntgewebten Gewebe (melierte Garne) aus Sisal sowie einem einfarbigen, einseitig geschmirgelten Gewebe aus Spinnstoffen ?berzogen, ---- mit runder Einstiegs?ffnung, deren Rand mit Pl?schgewirken aus Spinnstoffen ausgekleidet ist, ---- innen: W?nde mit Gewirken aus Spinnstoffen, Bodenfl?che mit Pl?schgewirken ?berzogen, auf der Oberseite mit Pl?schgewirken ?berzogen; seitlich mit bis zu 12 cm hohen, leicht bogig verlaufenden R?ndern ausgestattet, --- Kratzs?ule: ---- mit einer H?he von ca. 78 cm, ---- bestehend aus einer mit Seilen aus Sisal (Spinnstoffgarne mit einem Titer von augenscheinl. mehr als 20.000 dtex) umwickelten S?ule (Durchmesser: ca. 9 cm) aus Pappe, ---- mit einem darauf befestigten "Kuschelbett" in Form einer mit Pl?schgewirken ?berzogenen, runden Platte aus Holz (Durchmesser: ca. 40 cm), ?ber die ein zus?tzlicher Bezug aus teilweise wattiert gef?tterten Pl?schgewirken gezogen ist; an der Unterseite mit einem an einer Kordel befestigten und mit Steinchen bef?llten "Ball", -- durch Zusammenf?gen konfektioniert, -- dient der Besch?ftigung von und als Ruheplatz f?r Katzen, -- insbes. im Hinblick auf die Verwendung bestimmen die Seile sowie die Gewebe und die Gewirke aus Spinnstoffen gegen?ber dem Holz und der Pappe den Charakter der Ware, nach dem Umfang sind die Gewebe und die Gewirke gegen?ber den Seilen charakterbestimmend, innerhalb der Position 6307 verleihen die Gewirke der Ware hinsichtlich des Umfangs ihren wesentlichen Charakter, - drei Kissen, je: -- rund, mit einem Durchm. von ca. 35 cm, -- mit einer H?lle aus den o. g.

Pl?schgewirken und den o. g. Geweben, mit Wattierungsstoff gef?llt, - der Kratzbaum bestimmt im Hinblick auf den Umfang und den Gesamteindruck den Charakter der zusammengesetzten Ware. "Andere konfektionierte Ware (Kratzbaum), aus Spinnstoffen, aus Gewirken"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS GEWEBE GEWIRKE AUS HOLZ KONFEKTIONIERT KISSEN SPINNSTOFFWARE