AUS KERAMIK.

Geschirr aus Porzellan, Foto siehe Anlage,…

Geschirr aus Porzellan, Foto siehe Anlage, - glasierte, bemalte Teller, - mit einem Durchmesser von ca. 27,5 cm, - keramische Erzeugnisse; nach der Formgebung gebrannt; tonmineralhaltiges Material enthaltend, - - laut Antrag aus Porzellan (Vitreous China). "Geschirr (Teller), aus Porzellan"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KERAMIK TELLER GESCHIRR TISCHGESCHIRR

Sog. Splitter/Combiner (Abbildung siehe Anlage),…

Sog. Splitter/Combiner (Abbildung siehe Anlage), - in Form einer gedruckten Schaltung aus einem isolierenden Träger mit in der Technik der Schichtschaltungen hergestellten Leiterbahnen, Kontakten, zwei elektrischen Widerständen sowie einer Induktivität, - als Splitter und Combiner in der Funktechnik. "Gedruckte Schaltung, mit Leiterbahnen und anderen passiven Bauelementen"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEDRUCKTE SCHALTUNG ELEKTRISCH AUS KERAMIK WIDERSTAND

Nach den Angaben der Antragstellerin und…

Nach den Angaben der Antragstellerin und dem vorgelegten Warenmuster handelt es sich um einen etwa 9 x 6 x 13 cm großen Ziergegenstand aus Keramik.

Das in zwei Ausführungen erhältliche Erzeugnis stellt jeweils ein Osterei dar, auf dem sich seitlich ein stehender Hase aufstützt bzw. auf dem ein Hase liegt.

Das farbig gestaltete Ei ist mit dem Schriftzug "Frohe Ostern" verziert. Die Hasenfigur ist mit einem Kleid oder einer Latzhose bekleidet Derartig gestaltete Ziergegstände dienen erkennbar zur Ausgestaltung des Osterfestes.

Zolltarifrechtlich handelt es sich um einen Festartikel, kein Weihnachtsartikel.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KERAMIK KLEID GEFÄRBT

Nach den Angaben der Antragstellerin und…

Nach den Angaben der Antragstellerin und dem vorgelegten Warenmuster handelt es sich um eine etwa 44 cm große, aufrecht stehende Hasenfigur aus Magnesia-Zement.

Die farbig gestaltete Hasenfigur ist mit einem gelben Kleid bekleidet und trägt auf dem Rücken ein grünes mit Punkten verziertes Osterei.

Derartig gestaltete Hasenfiguren dienen erkennbar zur Ausgestaltung des Osterfestes. Zolltarifrechtlich handelt es sich um einen Festartikel, kein Weihnachtsartikel.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KERAMIK KLEID

Keramische Ziergegenstände, sog. Dolomit-Eier…

einfarbig; für die dekoration; aus keramik; grün

Keramische Ziergegenstände, sog. Dolomit-Eier mit Gesicht (4-fach sortiert), Art. 62 2038, Abbildung siehe Anlage, - glasierte bunte Eier, jeweils mit: - - einer ebenen Standfläche, - - einem aufgedruckten Gesicht verziert, - - einer Höhe von ca. 7,2 cm und einem Durchmesser von ca. 6,3 cm, - keramische Erzeugnisse, nach der Formgebung gebrannt, tonmineralhaltiges Material enthaltend, - laut Antrag aus Steingut, - ohne Hinweise auf Handarbeit, - kein Festartikel der Position 9505, da die Waren keinen Bezug zum Osterfest aufweisen. "Keramische Ziergegenstände, aus Steingut, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: EINFARBIG FÜR DIE DEKORATION AUS KERAMIK GRÜN

Warenzusammenstellung, bestehend aus einem…

Warenzusammenstellung, bestehend aus einem keramischen Ziergegenstand und einer lebenden Pflanze, sog. bepflanzter Keramikosterhase mit Ohren, Abbildung siehe Anlage, in Aufmachung für den Einzelverkauf (die Pflanze ist in den Übertopf eingesetzt), zur Befriedigung eines speziellen Bedarfs (Dekoration von Wohnräumen) zusammengestellt, - keramischer Ziergegenstand, - - in Form eines bunt bemalten Übertopfs mit einem gezackten Rand, - - - mit einer seitlich angearbeiteten, bunt bemalten Hasenfigur mit Ohren aus Spinnstofferzeugnissen, - - - die Hasenfigur ragt über den oberen Rand des Übertopfs hinaus, - - keramisches Erzeugnis, nach der Formgebung gebrannt, tonmineralhaltiges Material enthaltend, - - nach dem Ergebnis der wissenschaftlichen Untersuchung aus Steingut, - - mit einer Höhe von 12,8 cm, - - ohne Hinweise auf Handarbeit, - lebende Pflanze (Kalanchoe), - - eingepflanzt in einem sog.

Kulturtopf und in den Übertopf eingesetzt, - keine Ware der Position 0602, da es sich bei dem Übertopf (Ziergegenstand) um keine Ware handelt, die gewöhnlich von Gärtnereien, Baumschulen oder vom Blumenhandel zu Pflanz- oder Zierzwecken geliefert wird, - der keramische Ziergegenstand (Übertopf) verleiht der Warenzusammenstellung insbesondere nach dem Wert den wesentlichen Charakter. "Keramischer Ziergegenstand, aus Steingut, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG AUS KERAMIK

Warenzusammenstellung in drei Ausführungen,…

Warenzusammenstellung in drei Ausführungen, bestehend aus einem keramischen Ziergegenstand und einer Zwiebel im Wachstum oder einer lebenden Pflanze, sog.

Pflanzen-Mix im Huhn, Abbildung siehe Anlage, in Aufmachung für den Einzelverkauf (die Zwiebel bzw. die Pflanze ist in den Übertopf eingesetzt), zur Befriedigung eines speziellen Bedarfs (Dekoration von Wohnräumen) zusammengestellt, - keramischer Ziergegenstand, - - bunt bemalter Übertopf in Form eines Huhns, - - keramisches Erzeugnis, nach der Formgebung gebrannt, tonmineralhaltiges Material enthaltend, - - nach dem Ergebnis der wissenschaftlichen Untersuchung aus Steingut, - - mit einer Höhe von ca. 13 cm, - - ohne Hinweise auf Handarbeit, - einer Zwiebel im Wachstum (Narzisse) oder einer lebenden Pflanze (Chlorophytum variegatum bzw.

Kalanchoe), - - eingepflanzt in einem sog. Kulturtopf und in den Übertopf eingesetzt, - keine Ware der Positionen 0601 oder 0602, da es sich bei dem Übertopf um keine Ware handelt, die gewöhnlich von Gärtnereien, Baumschulen oder vom Blumenhandel zu Pflanz- oder Zierzwecken geliefert wird, - der keramische Ziergegenstand (Übertopf) verleiht der Warenzusammenstellung insbesondere nach dem Wert den wesentlichen Charakter. "Keramischer Ziergegenstand, aus Steingut, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG AUS KERAMIK

Keramische Ziergegenstände, sog. Dekoartikel…

Keramische Ziergegenstände, sog. Dekoartikel Frosch, Foto siehe Anlage, - unglasierte, bemalte, innen hohle, stehende Frösche, - als männliche und weibliche Figur in Badekleidung gearbeitet, - in den Abmessungen: ca. 26 cm (Höhe) x 10 cm (Breite) x 9 cm (Tiefe), - keramische Erzeugnisse, nach der Formgebung gebrannt, tonmineralhaltiges Material enthaltend, - laut Antrag aus feinen Erden, - keine Hinweise auf Handarbeit. "Keramische Ziergegenstände, aus feinen Erden, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KERAMIK FARBIG

Keramische Ziergegenstände, sog. Dekoartikel…

Keramische Ziergegenstände, sog. Dekoartikel Hase, Foto siehe Anlage, - unglasierte, bemalte, innen hohle, sitzende Hasen, - mit einem Schal aus augenscheinlich Bast verziert, - in zwei verschiedenen Größen, - keramische Erzeugnisse, nach der Formgebung gebrannt, tonmineralhaltiges Material enthaltend, - laut Antrag aus feinen Erden, - keine Hinweise auf Handarbeit. "Keramische Ziergegenstände, aus feinen Erden, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KERAMIK FARBIG

Keramischer Ziergegenstand, sog. Dekoartikel…

Keramischer Ziergegenstand, sog. Dekoartikel Hase, Foto siehe Anlage, - unglasierter, bemalter, innen hohler, stehender Hase, - in den Abmessungen: ca. 21 cm (Höhe) x 10 cm (Breite) x 7 cm (Tiefe), - keramisches Erzeugnis, nach der Formgebung gebrannt, tonmineralhaltiges Material enthaltend, - laut Antrag aus feinen Erden, - keine Hinweise auf Handarbeit. "Keramischer Ziergegenstand, aus feinen Erden, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KERAMIK FARBIG