BEDRUCKT #10.

НАПЕЧАТАН 9 TIŠTĚNÉ 129 MED TRYK 26 PRINTED 976 IMPRESO 26 TRÜKITUD 5 PAINETTU 15 IMPRIMÉ 1452 TISKAN 13 NYOMOTT 3 STAMPATO 44 DRUKĀTS 2 BEDRUKT 289 DRUKOWANY 53 ESTAMPADO 3 IMPRIMAT 4 TLAČENÝ 116 TISKAN 40 TRYCKT 64

Es handelt sich um einen aufgerollten Streifen…

bedruckt; pappe; geprägt; mehrlagig; in rollen

Es handelt sich um einen aufgerollten Streifen aus mehrlagigem Kartonpapier (Breite etwa 9,0 cm).

Einer mitleren Lage aus gebleichtem, mechanischem Halbstoff aus Holz und zwei äußeren Lagen aus gebleichtem chemischem Halbstoff, die durch Zusammenpressen hergestellt (gegautscht) wurden.

Die Pappe ist beidseitig mit anorganischen Stoffen gestrichen, einseitig mit einem Endlosmotiv bedruckt und mit Prägungen versehen.

Der Streifen ist etwa mittig in gleichbleibenden Abständen mit rechteckigen Farbmarkierungen versehen und soll in Abständen von etwa 3,6 cm in gleichmäßige, rechteckige Stücke (Abmessungen etwa 9,0 x 3,6 cm) quergeschnitten werden, die im Rahmen der Herstellung von Zigarettenschachteln zu einem Bestandteil dieser Schachteln werden sollen.

Die vorhandenen Aufdrucke sind im Hinblick auf diese Zweckbestimmung nur nebensächlicher Art.

Abbildung siehe Anlage (Hinweis: auf der Abbildung sind nur Teilstücke der Ware zu sehen). Derartige Waren gehören als "Papiere und Pappen, beidseitig mit Kaolin oder anderen anorganischen Stoffen gestrichen, auch mit Bindemitteln, ausgenommen alle anders gestrichenen oder überzogenen Papiere und Pappen, auch auf der Oberfläche bedruckt, in Rollen, jeder Größe, andere als in den Unterpositionen 4810 13 bis 4810 31 genannte, Multiplex, jede Lage gebleicht" zur Unterposition 4810 92 10 der Kombinierten Nomenklatur.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: BEDRUCKT PAPPE GEPRÄGT MEHRLAGIG IN ROLLEN

Es handelt sich um aufgerollte Streifen aus…

bedruckt; papier; in rollen; streifen

Es handelt sich um aufgerollte Streifen aus Papier (Breite zwischen 55 und 153 mm), das weder gestrichen noch überzogen und auf einer Seite mit einem Endlosmotiv bedruckt ist.

Das Papier soll zu Umhüllungen von Teebeuteln (nicht Gegenstand dieser vZTA) weiterverarbeitet werden.

Die vorhandenen Aufdrucke sind im Hinblick auf diese Zweckbestimmung nur nebensächlicher Art.

Abbildung siehe Anlage (Hinweis: auf der Abbildung sind nur Teilstücke der Ware zu sehen). Derartige Waren gehören als "andere als in den Unterpositionen 4811 10 bis 4811 60 genannte Papiere, bedruckt, in Rollen, jeder Größe, ausgenommen Waren von der in der Position 4803, 4809 oder 4810 beschriebenen Art" zur Unterposition 4811 90 00 der Kombinierten Nomenklatur.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: BEDRUCKT PAPIER IN ROLLEN STREIFEN

Es handelt sich um unregelmäßig konturierte,…

bedruckt; karton; papier; pappe; nicht zusammengesetzt

Es handelt sich um unregelmäßig konturierte, flachliegende, gerillte Zuschnitte aus Kartonpapier in unterschiedlichen Formaten und Abmessungen.

Einige Zuschnitte sind zusätzlich mit Prägungen, Perforationen, Einschnitten oder Ausstanzungen versehen.

Alle Zuschnitte sind auf der Schauseite mit Papier beklebt, das mit Produktinformationen bedruckt ist.

Durch Falzen, Knicken und Zusammenstecken und -kleben an mehreren Seiten (somit keine Faltschachteln der Unterposition 4819 20 00) sollen die Zuschnitte zu rechteckigen Schachteln unterschiedlicher Größe aufgebaut werden und als Verkaufsverpackungen für Handelswaren unterschiedlicher Art dienen.

Abbildung siehe Anlage. Derartige Waren gehören als "andere Verpackungsmittel, aus Papier oder Pappe" zur Unterposition 4819 50 00 der Kombinierten Nomenklatur.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: BEDRUCKT KARTON PAPIER PAPPE NICHT ZUSAMMENGESETZT

Es handelt sich um einen aufgerollten Streifen…

bedruckt; aus papier; nicht selbstklebend; streifen; etikett

Es handelt sich um einen aufgerollten Streifen aus Papier (Breite etwa 2,8 cm), der beidseitig mit einem Endlosmotiv (Herstellername und -logo, Produktsorte) farbig bedruckt ist.

Er ist in Längsrichtung in gleichbleibenden Abständen mit zwei ausgeschnittenen, gegenüberliegenden Einkerbungen versehen.

Der Streifen soll in Abständen von etwa 3,2 cm im Bereich der spitz zulaufenden Kerben in gleichmäßige Stücke (Abmessungen etwa 2,8 x 3,2 cm, mit abgeschnittenen Ecken) quergeschnitten werden, die als Etiketten für Teebeutel verwendet werden sollen, indem sie z.

B. mit einem Faden und einer Klammer an gefüllten Teebeuteln befestigt werden. Abbildung siehe Anlage.

Derartige Waren gehören als "Etiketten aller Art aus Papier, bedruckt, andere als selbstklebend" zur Unterposition 4821 10 90 der Kombinierten Nomenklatur, da es sich zolltarifrechtlich um unfertige Waren handelt, die im vorliegenden Zustand bereits die wesentlichen Beschaffenheitsmerkmale der fertigen Waren aufweisen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: BEDRUCKT AUS PAPIER NICHT SELBSTKLEBEND STREIFEN ETIKETT