BEFLOCKT.

VE VLOČKÁCH 2 FLOCKED 12 FLOCADO 2 FLOQUE 14 FLOKIRAN 2 FLOCCATO 2 PŪKUOTAS (ĮKLIJUOTAS) 3 FLOKOWANY 1 FLOCKAD 3

Fußmatte, Foto siehe Anlage, - rechteckig,…

Fußmatte, Foto siehe Anlage, - rechteckig, in den Abmessungen von laut Antrag 40 cm x 60 cm, - aus Bündeln aus laut Antrag Kokosfasern (pflanzlicher Spinnstoff der Position 5305), die unmittelbar in einen Teppichgrund aus Kunststoff (laut Antrag Vinyl) eingebettet sind (konfektioniert), - durch Beflocken hergestellt; u. a. somit keine Ware der Position 5703, - nicht gewebt oder getuftet, - ohne Hinweise auf Handarbeit, - dient als Fußabtreter, - bei der Verwendung der Ware als Fußabtreter bilden die Kokosfasern die Schauseite, - die Ware weist aufgrund ihrer Dicke, Steifheit und Widerstandsfähigkeit die charakteristischen Merkmale eines Fußbodenbelags auf. "Fußbodenbelag, anderer als in den Positionen 5701 bis 5704 genannte, aus Spinnstoffen, konfektioniert, aus Kokosfasern, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: BEDRUCKT TEPPICH FUSSMATTE BEFLOCKT AUS KOKOS RECHTECKIG

Angaben des Antragstellers: Chemikalienschutzhandschuh…

Angaben des Antragstellers: Chemikalienschutzhandschuh aus Latex Feststellungen an einem Warenmuster: Es wurden Fingerhandschuhe aus einem schwarzen Material vorgelegt.

Die Handschuhe sind paarweise in einer Einzelverpackung aufgemacht. Die Handschuhe sind innen mit einem feinen Baumwollflor beflockt.

Es handelt sich bei den Handschuhen um stabile Chemikalienschutzhandschuhe in verschiedenen Größen.

Befund: Es liegen Fingerhandschuhe aus Weichkautschuk im Sinne der Unterposition (KN) 4015 1900 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK HANDSCHUH BEFLOCKT SCHUTZHANDSCHUH NATURKAUTSCHUK

Es handelt um einen Ziergegenstand, zwei…

Es handelt um einen Ziergegenstand, zwei stilisierte Kinder darstellend. Das Erzeugnis besteht - laut Antragsangaben - aus Polyresin, einem Kunststoff im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39.

Die in zwei Größen gefertigten Figuren (ca. 12 x 8,5 x 18 cm und 14,5 x 11,5 x 14 cm) sind mit einer Zipfelmütze aus Gestricken aus Spinnstoffen bekleidet und so ausgestaltet und bemalt, als seien sie mit einem mit Schneeflocken bedeckten Wintermantel mit Kapuze und Pelzbesatz sowie braunen Stiefel bekleidet.

Derartige Waren sind zolltariflich als "andere Waren aus Kunststoffen, Statuetten und andere Ziergegenstände" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF POLYESTER KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF GEWIRKE FÜR DIE DEKORATION BEFLOCKT STIEFEL MANTEL MÜTZE

Bei dem durch Abbildungen und Beschreibungen…

polyester; kunststoffe; aus kunststoff; folie; beflockt; ventil;…

Bei dem durch Abbildungen und Beschreibungen veranschaulichten Artikel handelt es sich um ein sogenanntes Luftbett, bestehend aus miteinander verschweißten Foliensegmenten aus Kunststoffen im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39 (aus PVC).

Das im aufgeblasenen Zustand ca. 229 x 152 x 79 cm große Erzeugnis ist auf der Liegefläche mit Scherstaub beflockt, verfügt im Inneren über eine Verstärkung aus Polyestergarnen und ist mit einer integrierten elektrischen Pumpe (240 V) versehen Eine Einreihung der Ware in Kapitel das 94 ist gemäß Anmerkung 1 Buchstabe a) zu Kapitel 94 ausgeschlossen.

Der Charakter der zusammengesetzten Ware wird im Hinblick auf den Umfang sowie der Bedeutung in Bezug auf die Verwendung durch den Kunststoff bestimmt.

Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "andere Ware aus Kunststoffen, andere als in den Unterpositionen (KN) 3926 1000 bis 3926 9050 genannt, aus Folien hergestellt" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF FOLIE BEFLOCKT VENTIL AUFBLASBAR MATRATZE GARN