BLÜTE.

ЦВЯТ 5 KVĚTY, ČÁSTI ROSTLIN 24 FLOWERS, PARTS OF PLANTS 16 FLOR, PARTE DE PLANTA 2 FLEUR, PARTIE DE PLANTE 217 VIRÁGOK, NÖVÉNYI RÉSZEK 2 FIORI, PARTI DI PIANTE 4 ZIEDI, AUGU DAĻAS 1 BLOEMEN, PLANTENDELEN 40 KWIATY, CZĘŚCI ROŚLIN 16 KVETY, ČASTI RASTLÍN 6 CVETOVI, DELI RASTLIN 1 BLOMMA, VÄXTDEL 10

Warenzusammenstellung, bestehend aus sechs…

warenzusammenstellung; aus kunststoff; blüte; künstliche blume;…

Warenzusammenstellung, bestehend aus sechs Teilen von künstlichen Blumen, vier Waren aus Flechtstoffen und drei Pflanzenteilen zu Binde- und Zierzwecken, Foto siehe Anlage, - in Aufmachung für den Einzelverkauf; zur Befriedigung eines speziellen Bedarfs zusammengestellt, - sechs Teile von künstlichen Blumen (Blüten), - - aus Blütenblättern aus pflanzlichen Stoffen (laut Antrag von der Sholapflanze), - - mit einem Durchmesser von ca. 6 cm bzw. 6,5 cm, - - die Blütenblätter sind durch Binden in Blumenbindetechnik zusammengefügt, - vier Waren aus Flechtstoffen (Waren der Position 4602), - - in Form von ca. 5 cm großen Kugeln, - - aus Weidenzweigen (laut Antrag) geflochten, - drei Pflanzenteile zu Binde- und Zierzwecken der Position 0604, - - in Form von ca. 4,5 cm großen Kugeln aus Kunststoff, die mit in Scheiben geschnittenen Teilen     aus pflanzlichen Stoffen beklebt sind, - - die pflanzlichen Stoffe bestimmen aufgrund der Zierwirkung den wesentlichen Charakter, - die Teile von künstlichen Blumen bestimmen aufgrund der Menge den wesentlichen Charakter   der Warenzusammenstellung. "Teile von künstlichen Blumen, aus anderen Stoffen als Kunststoff"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG AUS KUNSTSTOFF BLÜTE KÜNSTLICHE BLUME TEIL VON

Warenzusammenstellung, bestehend aus neun…

warenzusammenstellung; aus kunststoff; blüte; künstliche blume;…

Warenzusammenstellung, bestehend aus neun Teilen von künstlichen Blumen und vier Waren aus Flechtstoffen, Foto siehe Anlage, - in Aufmachung für den Einzelverkauf; zur Befriedigung eines speziellen Bedarfs zusammengestellt, - neun Teile von künstlichen Blumen (Blüten), in zwei unterschiedlichen Ausführungen: - - in Form von sechs Nachbildungen von Blüten, - - - aus Blütenblättern aus pflanzlichen Stoffen (laut Antrag von der Sholapflanze), - - - mit einem Durchmesser von ca. 6 cm bzw. 6,5 cm, - - - die Blütenblätter sind durch Binden in Blumenbindetechnik zusammengefügt, - - in Form von drei Nachbildungen von Blütenknospen, - - - aus blattförmigen Zuschnitten aus pflanzlichen Stoffen, die auf einer ca. 4,5 cm großen Kugel        aus Kunststoff aufgeklebt sind, - - - durch Kleben in Blumenbindetechnik zusammengefügt, - - - die Blätter aus pflanzlichen Stoffen bestimmen aufgrund der Zierwirkung den wesentlichen Charakter, - vier Waren aus Flechtstoffen (Waren der Position 4602), - - in Form von ca. 5 cm großen Kugeln, - - geflochten aus Weidenzweigen (laut Antrag), - die Teile von künstlichen Blumen bestimmen aufgrund der Menge den wesentlichen Charakter der   Warenzusammenstellung. "Teile von künstlichen Blumen, aus anderen Stoffen als Kunststoff"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG AUS KUNSTSTOFF BLÜTE KÜNSTLICHE BLUME TEIL VON

Bohnenkraut, getrocknet und gerebelt. Ein…

Bohnenkraut, getrocknet und gerebelt. Ein Warenmuster (in Originalumschließung) und eine Produktspezifikation mit Angaben zur Herstellung lagen vor: Etikettierter Kunststofffolienbeutel mit Angaben zum Erzeugnis (Zahter, 40 g), darin getrocknete, gräulich-grüne, grob zerkleinerte oberirdische Pflanzenteile (hauptsächlich Blätter, weniger Stängel und Blüten) von Bohnenkraut (Satureja hortensis) mit arttypischem Geruch und Geschmack.

Andere Stoffe sind nicht zugesetzt worden, eine über die Position 0712 der KN hinausgehende Behandlung (z.

B. mit hydrothermischen Verfahren) hat nach den Angaben nicht stattgefunden. Ergebnis der mikroskopischen Untersuchung: Nicht im Widerspruch zur Produktspezifikation, wonach getrocknete Blätter, Stängel und Blüten von Satureja hortensis (Bohnenkraut) vorliegen sollen.

Gemüse, getrocknet, zerkleinert, jedoch nicht weiter zubereitet, Bohnenkraut.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEMÜSE BLÜTE GETROCKNET PFLANZLICHEN URSPRUNGS PFLANZENTEIL

Ware aus künstlichen Blumen, Foto siehe Anlage,…

Ware aus künstlichen Blumen, Foto siehe Anlage, in Form einer aus verschiedenen Bestandteilen zusammengesetzten Ware, bestehend aus: - der Nachbildung einer Orchidee (künstliche Blume), - - mit grünen Blättern aus Kunststoff, - - mit einem verzweigten Stiel aus Kunststoff (mit Drahtkern) mit geschlossenen Knospen aus Kunststoff, - - Blüten mit Blütenblättern aus Spinnstoff mit Adern und Blütenständen aus Kunststoff, - - die einzelnen Elemente der Orchidee sind in Blumenbindetechnik durch Ineinanderstecken     und Kleben miteinander verbunden, - einem weißen Blumenübertopf aus Keramik (laut Antrag Dolomit), - kleinen Steinen; im Blumentopf festgeklebt, - die künstliche Blume bestimmt im Hinblick auf das Erscheinungsbild (Zierwirkung) den wesentlichen   Charakter der Ware; innerhalb der Position 6702 bestimmt der Spinnstoff der Blütenblätter im Hinblick   auf das Erscheinungsbild (Zierwirkung) den wesentlichen Charakter der Orchidee. "Ware aus künstlichen Blumen, aus anderen Stoffen als Kunststoff"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS KUNSTSTOFF AUS KERAMIK BLÜTE DRAHT KÜNSTLICHE BLUME ZIERARTIKEL

Ware aus künstlichen Blumen, Foto siehe Anlage,…

Ware aus künstlichen Blumen, Foto siehe Anlage, in Form einer aus verschiedenen Bestandteilen zusammengesetzten Ware, bestehend aus: - der Nachbildung einer Orchidee (künstliche Blume), - - mit grünen Blättern aus Kunststoff, - - mit einem verzweigten Stiel aus Kunststoff (mit Drahtkern) mit geschlossenen Knospen aus Kunststoff, - - mit Blüten mit Blütenblättern aus Spinnstoff mit Adern und Blütenständen aus Kunststoff, - - die einzelnen Elemente der Orchidee sind in Blumenbindetechnik durch Ineinanderstecken     und Kleben miteinander verbunden, - einem schwarzen Blumenübertopf aus Keramik (laut Antrag Dolomit), - kleinen Steinen; im Blumentopf festgeklebt, - die künstliche Blume bestimmt im Hinblick auf das Erscheinungsbild (Zierwirkung) den wesentlichen   Charakter der Ware; innerhalb der Position 6702 bestimmt der Spinnstoff der Blütenblätter im Hinblick   auf das Erscheinungsbild (Zierwirkung) den wesentlichen Charakter der Orchidee. "Ware aus künstlichen Blumen, aus anderen Stoffen als Kunststoff"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS KUNSTSTOFF AUS KERAMIK BLÜTE DRAHT KÜNSTLICHE BLUME ZIERARTIKEL

Ware aus künstlichen Blumen, Foto siehe Anlage,…

Ware aus künstlichen Blumen, Foto siehe Anlage, in Form einer aus verschiedenen Bestandteilen zusammengesetzten Ware, bestehend aus: - der Nachbildung einer Orchidee (künstliche Blume), - - mit grünen Blättern aus Kunststoff, - - mit einem verzweigten Stiel aus Kunststoff (mit Drahtkern) mit geschlossenen Knospen aus Kunststoff, - - mit Blüten mit Blütenblättern aus Spinnstoff mit Adern und Blütenständen aus Kunststoff, - - die einzelnen Elemente der Orchidee sind in Blumenbindetechnik durch Ineinanderstecken      und Kleben miteinander verbunden, - einem weißen Blumenübertopf aus Keramik (laut Antrag Dolomit), - kleinen Steinen; im Blumentopf festgeklebt, - die künstliche Blume bestimmt im Hinblick auf das Erscheinungsbild (Zierwirkung) den wesentlichen   Charakter der Ware; innerhalb der Position 6702 bestimmt der Spinnstoff der Blütenblätter im Hinblick   auf das Erscheinungsbild (Zierwirkung) den wesentlichen Charakter der Orchidee. "Ware aus künstlichen Blumen, aus anderen Stoffen als Kunststoff"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS KUNSTSTOFF AUS KERAMIK BLÜTE DRAHT KÜNSTLICHE BLUME ZIERARTIKEL

Teil einer künstlichen Blume, sog. Platzdeckchen,…

Teil einer künstlichen Blume, sog. Platzdeckchen, Foto siehe Anlage, - in Form einer runden Nachbildung einer Blüte, - mit in Form von Ginkgo-Blättern zugeschnittenen Blütenblättern (Kronblätter) aus Spinnstoffen, - mit einem Blütenboden aus einem runden Zuschnitt aus Spinnstoffen, - die Blütenblätter sind mit dem Blütenboden durch Kleben in Blumenbindetechnik zusammengefügt, - mit einem Durchmesser von ca. 36 cm, - soll laut Antrag als Platzset verwendet werden. "Teil von künstlichen Blumen, aus anderen Stoffen als Kunststoff"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF TEIL BLÜTE SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS

Es handelt sich um eine zusammengesetzte…

Es handelt sich um eine zusammengesetzte Ware aus einem Zieranhänger in Form zweier „Blumen-Blüten“ (klein und groß) mit einer angehängten Gliederkette.

Die „Blüten“ bestehen auf der Vorderseite aus 100% Rindleder; auf der Rückseite aus Kunststoff auf einer Unterlage aus Baumwollstoff, Gewichtung Kunststoff zu Baumwolle: 72% : 28%.

Die Abmessungen der „Große Blüte“ betragen 6,5 cm X 7 cm. Die Abmessungen der „Kleine Blüte“ betragen 6 cm X 5 cm.

Die „Blüten“ sind an ihrem unteren Ende mit Ösen aus Zink mit einem darin eingesetzten Stahlring ausgestattet, an der eine Gliederkette aus Zink befestigt ist, an deren anderen Ende ein Stahlring mit geprägten Firmen-Logos hängt.

An diesem Stahlring hängt eine weitere Gliederkette aus Zink und an deren anderen Ende wiederum ein Metallanhänger aus Zink in Form des Firmenlogos.

Gliederkette mit Stahlring und Firmenlogo haben eine Gesamtlänge von ca. 16,5 cm. Der Wert der "Bestandteile" aus Zink überwiegt deutlich gegenüber den Wertanteilen der übrigen Materialien an der Gesamtware.

Im Hinblick auf die Verwendung sind die unedlen Metalle charakterbestimmend, dabei überwiegen die "Bestandteile" aus Zink deutlich gegenüber denen aus Stahl. -Antragstellerangaben- Abbildung siehe Anlage.

Derartige Erzeugnisse gehören als "andere Waren aus Zink" zur Unterposition 7907 0000 der Kombinierten Nomenklatur.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS LEDER AUS STAHL AUS UNEDLEM METALL BLÜTE

Ware aus künstlichen Blumen, Foto siehe Anlage,…

Ware aus künstlichen Blumen, Foto siehe Anlage, in Form einer aus verschiedenen Bestandteilen zusammengesetzten Ware; bestehend aus: - künstlichen Blumen in Form von vier Magnolienzweigen, - - mit Stielen aus Kunststoff, die in der unteren Hälfte mit Kunststofffolie umwickelt sind, - - mit aufgesteckten Blüten mit grünen Kelchblättern aus Kunststoff, rosa- bzw. lilafarbenen Blütenblättern aus Spinnstoff und gelben Blütenpollen aus Kunststoff, - - je Zweig mit zwei aufgesteckten Knospen aus Kunststoff, die mit einem grünen Spinnstoffzuschnitt überzogen und mit weißen Spinnstofffasern beklebt sind, - - durch Ineinanderstecken, Kleben und Wickeln in Blumenbindetechnik hergestellt, - einer Lichterkette (elektrischer Beleuchtungskörper): - - in Form von mehreren durch Kabel verbundene Leuchtdioden (LED), die um die Zweige gewickelt und über durch die Stiele verlaufende, elektrische Leitungen mit einem Batteriefach mit Ein-/Ausschalter verbunden sind, - mit einer Schleife aus Spinnstoffgewebe zu einem Strauß zusammengebunden, - die Ware stellt sich nicht als elektrischer Beleuchtungskörper der Position 9405 dar, da die Lichterkette nicht der Erhellung der Umgebung dient, sondern lediglich die Zierwirkung der Ware erhöht, - die künstlichen Blumen bestimmen insbesondere im Hinblick auf das Erscheinungsbild (Zierwirkung) den wesentlichen Charakter der zusammengesetzten Ware, - innerhalb der Position 6702 bestimmt der Spinnstoff der Blütenblätter nach dem Erscheinungsbild (Zierwirkung) den wesentlichen Charakter der künstlichen Blumen. "Ware aus künstlichen Blumen, aus anderen Stoffen als Kunststoff"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS KUNSTSTOFF AUS METALL ELEKTRISCH BLÜTE LED DRAHT MIT SPINNSTOFF KÜNSTLICHE BLUME

Ware aus künstlichen Blumen, Foto siehe Anlage,…

Ware aus künstlichen Blumen, Foto siehe Anlage, in Form einer aus verschiedenen Bestandteilen zusammengesetzten Ware; bestehend aus: - künstlichen Blumen in Form von vier Weidenzweigen, - - mit Kätzchen (Blüten) aus Kunststoff, die vollständig mit Spinnstofffasern beklebt sind, - - mit Stängeln aus mit Kunststofffolie umwickelten Metalldrähten, - - durch Ineinanderstecken und Kleben in Blumenbindetechnik hergestellt, - 20 LED-Leuchtmittel (elektrische Beleuchtungskörper): - - in die Zweige integriert und über durch die Stängel verlaufende, elektrische Leitungen mit einem Batteriefach mit Ein-/Ausschalter verbunden, - fünf konfektionierten Spinnstoffwaren (laut Antrag aus Filz) in Form von Schmetterlingen, - - in der Mitte gelocht und mit einem Band an den Zweigen befestigt, - mit einer Schleife aus Spinnstoffgewebe zu einem Strauß zusammengebunden, - die Ware stellt sich nicht als elektrischer Beleuchtungskörper der Position 9405 dar, da die LED-Leuchtmittel nicht der Erhellung der Umgebung dienen, sondern die Zierwirkung der Ware erhöhen, - die künstlichen Blumen bestimmen insbesondere im Hinblick auf das Erscheinungsbild (Zierwirkung) den wesentlichen Charakter der zusammengesetzten Ware, - innerhalb der Position 6702 sind die Spinnstoffe und der Kunststoff im Hinblick auf das Erscheinungsbild gleichbedeutend, daher kann der charakterbestimmende Stoff nicht ermittelt werden und die Ware aus künstlichen Blumen ist der von den gleichermaßen in Betracht kommenden Unterpositionen (6702 1000 und 6702 9000) in der Nomenklatur zuletzt genannten Unterposition zuzuweisen. "Ware aus künstlichen Blumen, aus anderen Stoffen als Kunststoff"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS KUNSTSTOFF AUS METALL ELEKTRISCH BLÜTE LED DRAHT MIT SPINNSTOFF KÜNSTLICHE BLUME SPINNSTOFFE UND WAREN DARAUS