BOR.

Dauermagnet, - in Form einer Scheibe mit…

Dauermagnet, - in Form einer Scheibe mit einem Durchmesser von 15 mm, in der Mitte gelocht, aus einer Legierung von Neodym, Eisen und Bor. "Dauermagnet, aus Metall, aus einer Legierung von Neodym, Eisen und Bor, in Form einer Scheibe mit einem Durchmesser von nicht mehr als 90 mm, auch in der Mitte gelocht"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MAGNET DAUERMAGNET EISEN BOR

Dauermagnet - aus Metall (Legierung von Neodym,…

Dauermagnet - aus Metall (Legierung von Neodym, Eisen und Bor) in Form eines Rechtecks, mit einer Länge von 16,5 mm, einer Breite von 13 mm und einer Dicke von 4 mm. "Dauermagnet, aus Metall, keine Ware der TARIC - Codes 8505 11 00 31 bis 8505 1100 63 Dauermagnet aus einer Legierung von Neodym, Eisen und Bor, in Form eines Rechtecks, mit einem rechteckigen Teil mit einer Länge von nicht mehr als 140 mm, einer Breite von nicht mehr als 90 mm und einer Dicke von nicht mehr als 55 mm"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MAGNET LEGIERUNG DAUERMAGNET EISEN BOR

Magnet (Abbildung siehe Anlage), - aus einer…

Magnet (Abbildung siehe Anlage), - aus einer Legierung von Neodym, Eisen und Bor in Form von abgerundeten Rechtecken, - mit einer Länge von 15 mm, einer Breite von 7,25 mm und einer Höhe von 2 mm, - dazu bestimmt, nach Magnetisierung Dauermagnet zu werden "Waren, dazu bestimmt, nach Magnetisierung Dauermagnet zu werden, aus Metall, in Form von Rechtecken mit abgerundeten Ecken, Neodym, Eisen und Bor enthaltend, mit den folgenden Abmessungen: - einer Länge von 9 mm oder mehr, jedoch nicht mehr als 105 mm, - einer Breite von 5 mm oder mehr, jedoch nicht mehr als 105 mm, - einer Höhe von 2 mm oder mehr, jedoch nicht mehr als 55 mm."

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MAGNET LEGIERUNG DAUERMAGNET EISEN BOR

Dauermagnet (Abbildung siehe Anlage), - aus…

Dauermagnet (Abbildung siehe Anlage), - aus einer Legierung von Neodym, Eisen und Bor, in Form eines Quaders mit rechteckiger Grundfläche (Seitenlänge 20 mm) sowie mittig mit einer Bohrung und einer Senkung. "Dauermagnet, aus Metall, nicht von den TARIC-Codes 8505 1100 10 - 8505 1100 75 0 erfasst"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL DAUERMAGNET EISEN BOR

Sog. Siliziumlinsen aus mit Bor oder Phosphor…

optische linse; bor

Sog. Siliziumlinsen aus mit Bor oder Phosphor dotiertem Silizium, in Form einer unfertigen Ware (Rohling), bestehend aus konvex gewölbten Scheiben, die durch sphärisches Schleifen mit einer CNC-gesteuerten optischen Bearbeitungsmaschine anhand einer technischen Zeichnung bereits optisch bearbeitet wurden.

Sie können je nach Positionierung in einem Linsensystem zum Beispiel als Sammel- oder als Kollimationslinsen eingesetzt werden.

Es handelt sich um noch weiter zu bearbeitende, sphärisch geschliffene Linsenrohlinge, die bereits eine Ablenkung des Lichts durch gezielte Brechung bewirken und die aufgrund ihrer bereits erhaltenen Form und Bearbeitung erkennen lassen, dass sie ausschließlich zur Herstellung von optischen Linsen verwendet werden können.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in Anlage. Die Waren werden als "optische Linsen, aus Stoffen aller Art, nicht gefasst (ausgenommen solche aus optisch nicht bearbeitetem Glas)" in die Unterposition (KN) 9001 9000 eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: OPTISCHE LINSE BOR

Sog. Magnetbefestigung für Tischaufsteller…

Sog. Magnetbefestigung für Tischaufsteller - mit einem vernickelten Dauermagneten aus Neodym-Eisen-Bor mit Gewindeaufsatz zum Einschrauben in sog.

Schallabsorber und einer Gegenplatte aus unedlem Metall, einseitig mit Doppelklebeband versehen, zur Befestigung an der Oberfläche von Schreibtischen (Abbildung siehe Anlage), - zum Fixieren von sog.

Schallabsorbern durch Magnetkraft. "Dauermagnet aus Metall (zusammengesetzte Ware aus charakterbestimmendem Dauermagnet und Gegenplatte mit Doppelklebeband) - Magnetbefestigung"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MAGNET EISEN BOR

Sog. Magnete, (Artikelnummern siehe Anlage,…

Sog. Magnete, (Artikelnummern siehe Anlage, Produkte teilweise abgebildet), - aus einer Legierung von Neodym, Eisen und Bor in Form von Rechtecken, teilweise gebogen, - mit einer Länge zwischen 12,3 und 27,5 mm, einer Breite zwischen 7,1 und 30,5 mm und einer Höhe zwischen 2,3 und 6,5 mm, - dazu bestimmt nach Magnetisierung Dauermagnet zu werden. "Waren in Form von Rechtecken, die dazu bestimmt sind, nach Magnetisierung Dauermagnete zu werden, und Neodym, Eisen und Bor enthalten, auch gebogen mit den folgenden Abmessungen:- einer Länge von 9 mm oder mehr, jedoch nicht mehr als 105 mm,- einer Breite von 5 mm oder mehr, jedoch nicht mehr als 105 mm,- einer Höhe von 2 mm oder mehr, jedoch nicht mehr als 55 mm"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MAGNET LEGIERUNG DAUERMAGNET EISEN BOR

Segmentmagnet, - in Form eines gekrümmten…

Segmentmagnet, - in Form eines gekrümmten Rechtecks mit einem Krümmungsradius von 315 mm, aus Neodym-Eisen-Bor (Länge 32,2 mm; Breite 18 mm; Dicke 5 mm), - mit einer Remanenz von 1.220 mT. "Dauermagnet, aus Metall, nicht für bestimmte Luftfahrzeuge, keine Waren der TARIC - Codes 8505 11 00 31 bis 8505 11 00 75 - Segmentmagnet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MAGNET DAUERMAGNET EISEN BOR

Angaben: Silicium-Fenster in Rohform in Form…

silicium; bor

Angaben: Silicium-Fenster in Rohform in Form eines Flachstabes aus dotiertem Silicium. Die Ware wird mittels optischen Bearbeitungsmaschinen (CNC) aus Scheiben dotierten Siliciums hergestellt.

Die Dotierung erfolgt mit Bor oder Phosphor als p- oder n-Dotierung in einer Konzentration von bis zu 1000 ppm.

Das Werkstück ist transparent für Infrarotstrahlung, bewirkt jedoch keine optischen Effekte.

Feststellungen: Trapezförmiges, silber-graues, leicht glänzendes Werkstück mit einer Größe von ca. 9 x 1 x 0.5 cm.

Befund: Chemische Erzeugnisse und Zubereitungen der chemischen Industrie oder verwandter Industrien (einschließlich Mischungen von Naturprodukten), anderweit weder genannt noch inbegriffen; andere.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: SILICIUM BOR

Dauermagnet (Abbildung siehe Anlage), - in…

Dauermagnet (Abbildung siehe Anlage), - in Form eines abgerundeten Würfels aus einer Legierung von Neodym, Eisen und Bor (Länge ca. 5 mm, Breite ca. 5 mm, Höhe ca. 5 mm), - mit einer Remanenz von 0,38 +-0,02 T. "Dauermagnet, aus Metall, Dauermagnete aus einer Legierung von Neodym, Eisen und Bor, in Form eines Rechtecks, mit einem rechteckigen Teil mit einer Länge von nicht mehr als 140 mm, einer Breite von nicht mehr als 90 mm und einer Dicke von nicht mehr als 55 mm"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MAGNET DAUERMAGNET EISEN BOR