ELEKTROMOTOR.

Elektrischer Schwenkantrieb - aus einem Gehäuse…

Elektrischer Schwenkantrieb - aus einem Gehäuse mit Drehvorrichtung, drehbar darauf montiertem Schwenktisch und Riemenantrieb sowie Elektromotor, aus unedlem Metall (Abbildung siehe Anlage), - zur Ausführung von genau festgelegten Drehbewegungen und Positioniervorgängen im Maschinen- und Anlagenbau. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Schwenkantrieb"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH AUS UNEDLEM METALL ELEKTROMOTOR MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE DREHBAR

Sog. Kollektor, im Wesentlichen bestehend…

Sog. Kollektor, im Wesentlichen bestehend aus acht gestanzten, spezifisch geformten Kupferblechen, welche ringförmig um eine spezifisch geformte Kunststoffhülse gelegt werden.

Der Kontakt wird mittels des Auflegens von Kohlebürsten auf der einen Seite und dem Befestigen von Drähten auf der anderen Seite hergestellt.

Die Ware ist für eine Spannung von12 V bzw. 24 V ausgelegt und dient der Stromzuführung innerhalb eines Elektromotors mittels Druck / Aufpressen (kein Stecken) nach der Elektrodrahtmontage.

Die Ware wird als "elektrisches Gerät zum Verbinden von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, keine Steckvorrichtung, Verbindungs- und Kontaktelement für Kabel und Drähte" eingereiht.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL ELEKTRISCH ELEKTROMOTOR DRAHT MOTOR KONTAKTELEMENT FÜR KABEL ELEKTROMAGNETISCH

Pedelec-Antriebssystem, sog. Set, das aus…

Pedelec-Antriebssystem, sog. Set, das aus einem Lastenrad ein elektrisches Lastenrad macht, Fotos siehe Anlage, in Form einer zur Befriedigung eines speziellen Bedarfs (Antrieb für ein Fahrrad mit Elektrohilfsmotor) gemeinsam für den Einzelverkauf (Pappkarton) aufgemachten Warenzusammenstellung, laut Antrag bestehend aus: - einem vollständigen, mit Drahtspeichen versehenen Laufrad mit integriertem Radnabenmotor mit einer Nenndauerleistung von 250 Watt, - einem elektrischen, mit Anschlusskabel und Schloss ausgestatteten, annähernd quaderförmigen Akkumulator (Position 8507), - einem mit Anschlusskabeln ausgerüsteten Steuergerät, - einem Tretsensor mit Magnetscheibe und Anschlusskabel, - einer mit Anschlusskabeln versehenen Bedieneinheit (Einstelldisplay), - einem mit Anschlusskabel ausgestatteten sog.

Gasgriff, - zwei mit Stopfen versehenen Lenkergriffen sowie einem Bündel Kabelbinder, - wird als unterstützendes Antriebssystem zur Fertigung von Zwei- bzw.

Dreirädern, mit Trethilfe, mit Elektrohilfsmotor mit einer Nenndauerleistung von 250 Watt (sog.

Pedelecs) verwendet, somit kein Teil eines Kraftrades der Unterposition 8714 1090 der Kombinierten Nomenklatur, - laut ergänzenden Angaben: - - aus der VR China versandt, - - ohne Bewilligung eines Zollverfahrens mit wirtschaftlicher Bedeutung/Endverwendung im Rahmen einer Antidumping- oder Antisubventionsmaßnahme (Anhang A Spalte 8c der Delegierten Verordnung (EU) 2015/2446) nach Artikel 14 a) bis c) VO (EG) Nr. 88/97, - im Hinblick auf den charakterbestimmenden Bestandteil der Warenzusammenstellung bestimmt weder der elektrische Akkumulator noch das Laufrad den Charakter der Zusammenstellung; sie ist damit der von den gleichermaßen in Betracht kommenden Positionen (8507 und 8714) der in der Nomenklatur zuletzt genannten zuzuweisen, - aufgrund der objektiven Merkmale (u. a.

Form und Abmessungen) erkennbar zur hauptsächlichen Verwendung an Fahrzeugen der Position 8711 bestimmt. "Teil für Fahrzeuge der Positionen 8711 bis 8713 (Pedelec-Antriebssystem), vollständiges Rad, mit Ur- sprung in China oder aus China versandt, jedoch keine Ware des TARIC-Codes 8714 9990 11"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG TEIL ELEKTROMOTOR AKKUMULATOR FAHRRADTEILE FAHRRAD-RAD LAUFRAD

Antriebsmodul, sog. Elektrische Antriebseinheit…

Antriebsmodul, sog. Elektrische Antriebseinheit für PKW (EDU), Foto siehe Anlage, laut Antrag bestehend aus: - einem Elektromotor mit Permanentmagneten (PSM), mit einer Leistung von bis zu 250 kW, - einer Steuerelektronik (sog.

Leistungselektronik - Inverter) zur Steuerung bzw. Regelung des Elektromotors, - einem Hochvoltanschlusskabel, - einem automatischen Schaltgetriebe in Form eines Planetenradgetriebes inklusive einer Ölpumpe, - einem Differentialgetriebe und - einer Kraftübertragungsvorrichtung in Form einer Kupplung, - wird sowohl im Vorder- als auch im Hinterachsmodul von autonom fahrenden "Peoplemover" (

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR KRAFTFAHRZEUGE ELEKTROMOTOR MOTOR GETRIEBE FÜR DIE FAHRZEUGINDUSTRIE

Antriebsmotor für Fahrräder sog. Nachrüstmotor,…

Antriebsmotor für Fahrräder sog. Nachrüstmotor, zusammengesetzte Ware bestehend aus, einem permanenterregten Gleichstromelektromotor (Synchronmotor mit Motorcontroller/Wechselrichter), einem Tretlager und zwei Kurbeln, in einem Gehäuse mit Befestigungsschlaufe und Anschlusskabel, mit einer Leistung von 250 W, für eine Spannung von 36 VDC, nach Einbau zum Antreiben von Fahrrädern.

Der Elektromotor (Umwandlung elektrischer in mechanische Energie) stellt den charakterbestimmenden Bestandteil der zusammengesetzten Ware dar.

Die Ware ist als "Elektromotor mit einer Leistung von mehr als 37,5 W, Gleichstrommotor, mit einer Leistung von weniger als 750 W, nicht von den TARIC-Unterpositionen 8501 3100 10 bis 8501 3100 89 erfasst" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH ELEKTROMOTOR FAHRRAD MOTOR GLEICHSTROMMOTOR GETRIEBE

Aktuator, bestehend aus einem Gleichstrommotor…

elektrisch; ventil; elektromotor; motor; gleichstrommotor

Aktuator, bestehend aus einem Gleichstrommotor mit einem Schneckenradgetriebe mit Halbzahnrad und Ausgangswelle, mit Positionssensor und Motorsteuerung, mit einer Leistung von maximal 12,6 Watt (effektiv 7,1 Watt) bei 12 VDC; zum Steuern der mechanischen Bewegung einer sog.

Akustikklappe zur Soundgestaltung im Abgasbereich von Fahrzeugen; siehe Abbildungen. Das Erzeugnis ist als "Elektromotor mit einer Leistung von 37,5 W oder weniger, kein Synchronmotor, Gleichstrommotor - Aktuator" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH VENTIL ELEKTROMOTOR MOTOR GLEICHSTROMMOTOR

Rollstuhlschiebehilfe, Zusatzantrieb für…

Rollstuhlschiebehilfe, Zusatzantrieb für Rollstühle, Foto siehe Anlage, - aus einer Antriebseinheit und einem Akkumulator in einem gemeinsamen Gehäuse mit einer passgenauen, zum dauernden Gebrauch bestimmten Transporttasche, - mit einer Gesamtlänge von 41 cm und einer Gesamtbreite von 25 cm, - mit einem Gesamtgewicht von 23 kg, - mit zwei Rollen, - mit einer über Kabel mit der Rollstuhlschiebehilfe verbundenen, am Griff befestigten Bedieneinheit, - für eine Geschwindigkeit von max. 6 km/h, - zur Befestigung an der Unter- und Rückseite eines handelsüblichen Rollstuhls, - mit Hilfe der montierten Schiebehilfe kann der Rollstuhl von einer Begleitperson mit geringerem oder ohne Kraftaufwand geschoben werden. "Zubehör für Rollstühle der Poition 8713 (Rollstuhlschiebehilfe)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL ELEKTRISCH ELEKTROMOTOR AKKUMULATOR

Gleichstrommotor, Elektromotor, permanenterregter…

Gleichstrommotor, Elektromotor, permanenterregter Gleichstrommotor in einem zylinderförmigen Gehäuse in unterschiedlichen Varianten mit 2 Befestigungsösen (DP-Variante) oder 4 Schraubenführungen zur Befestigung (APA-Variante), mit folgenden Abmessungen: APA: Flansch-Durchmesser 91 mm bis max. 110 mm, mit einer gesamten Länge von max.186,1 mm, mit einer Gehäuselänge von 114 mm bis max. 142 mm; DP: Flansch-Durchmesser 91,8 bis max. 149 mm, mit einer gesamten Länge von max.126,4 mm, mit einer Gehäuselänge von 112,4 mm bis max. 124,4 mm Aluminiumdruckgussgehäuse aus zwei Teilen, Grundgehäuse und Befestigung (Flansch), für eine Spannung von 12 VDC, mit verschiedenen Leistungen von 537 W bis 716 W, mit einer Drehzahl von 4000 U/min, Stator mit Einzel-T-Zahn-Design und Einzelspulenwicklung mit 12/8-Topologie, mit Oberflächenmagneten, zur Verwendung in einem Kraftfahrzeug zur Lenkungsunterstützung (Servolenkungsmotor).

Die Ware ist als "Elektromotor, Gleichstrommotor mit einer Leistung von 750 W oder weniger jedoch mehr als 37,5 W, Automotive-tauglicher, bürstenloser, permanenterregter Gleichstrommotor mit, einer spezifizierten Drehzahl von höchstens 4100 U/min, einer Leistung von mindestens 400 W, jedoch nicht mehr als 1,3 kW (bei 12 V), einem Flanschdurchmesser von 90 mm oder mehr, jedoch nicht mehr als 150 mm, einer Länge von nicht mehr als 200 mm, gemessen vom Beginn der Welle bis zu deren äußerem Ende, einer Gehäuselänge von nicht mehr als 160 mm, gemessen vom Flansch bis zum äußeren Ende, einem aus maximal zwei Teilen (Grundgehäuse inkl. elektrischer Komponenten und Flansch mit mindestens 2 jedoch maximal 6 Anschraubpunkten) bestehenden Aluminiumdruckgussgehäuse auch mit Dichtverbindung (Nut mit O-Ring und Schutzfett), einem Stator mit Einzel-T-Zahn-Design und Einzelspulenwicklung mit 12/8-Topologie und Oberflächenmagneten " einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL GEHÄUSE ELEKTRISCH KRAFTFAHRZEUG ELEKTROMOTOR GLEICHSTROMMOTOR

Antriebsmotor für STEPS-E-Bike-System, Art.…

elektrisch; elektromotor; fahrrad; gleichstrommotor; getriebe

Antriebsmotor für STEPS-E-Bike-System, Art. I-DUE6002KL, zusammengesetzte Ware bestehend aus, einem bürstenlosen Gleichstromelektromotor mit Steuerelektronik und integrierter Sensorik (für z.B.

Drehmoment), einem Schaltgetriebe, einem Tretlager und einer Aufnahme für eine Kurbel, in einem Gehäuse, mit einer Leistung von 250 W, für eine Spannung von 36 VDC, nach Einbau zum Antreiben von Elektrofahrrädern (E-Bikes/Pedelecs).

Der Elektromotor (Umwandlung elektrischer in mechanische Energie) stellt den charakterbestimmenden Bestandteil der zusammengestzten Ware dar.

Die Ware ist als "Elektromotor mit einer Leistung von mehr als 37,5 W, Gleichstrommotor, mit einer Leistung von weniger als 750 W, nicht von den TARIC-Unterpositionen 8501 3100 10 bis 8501 3100 89 erfasst" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH ELEKTROMOTOR FAHRRAD GLEICHSTROMMOTOR GETRIEBE

Elektrische Interdentalbürste (Abbildung…

Elektrische Interdentalbürste (Abbildung siehe Anlage) - aus einem Handgerät mit eingebautem Elektromotor, Batteriefach, LED-Licht, Bedienelementen und aufsetzbarem Interdentalbürstenkopf, - mit einem Gewicht von ca. 58 g, - üblicherweise zur Verwendung im Haushalt zum Reinigen der Zahnzwischenräume, - zusammen mit Beipack (Batterie, Spiegel, Ersatzbürsten und Bedienungsanleitung) in einer gemeinsamen Verkaufsumschließung.

Die elektrische Interdentalbürste bestimmt den Charakter des Ganzen. "Elektromechanisches Haushaltsgerät mit eingebautem Elektromotor, kein Lebensmittelzer- kleinerungs- und -mischgerät oder Frucht- oder Gemüsepresse - elektrische Interdentalbüste, mit einem Gewicht von weniger als 20 kg, in Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf mit nicht charakterbestimmendem Beipack"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTROMOTOR HAUSHALTSGERÄT ELEKTROMECHANISCH ZUM REINIGEN