EPOXIDHARZ #6.

EPOXIDOVÉ PRYSKYŘICE 6 EPOXIDE RESINS 35 RESINA EPOXI 6 RÉSINE ÉPOXYDE 26 EPOKSIDNE SMOLE 1 EPOXIGYANTA 1 RESINE EPOSSIDICHE 4 EPOXYHARSEN 39 ŻYWICE EPOKSYDOWE 5 RĂŞINI EPOXIDICE (EPOXI) 10 EPOKSIDNE SMOLE 9

Angaben des Antragstellers: Polyamidpulver…

Angaben des Antragstellers: Polyamidpulver Zur Zusammensetzung liegen vertrauliche Angaben vor.

Verpackung: Fass Verwendung: Sicherungsbeschichtung auf Verbindungselementen (Schrauben, Bolzen, Muttern, u. ä.) Feststellungen an einem Warenmuster: Es wurde ein feines, rotes Pulver vorgelegt.

Befund: Es handelt sich um ein anderes Polyamid in Primärform im Sinne der Unterposition (KN) 3908 9000.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF POLYAMID MISCHUNG NYLON EPOXIDHARZ IN PRIMÄRFORM

Angaben des Antragstellers: Polyamidpulver…

Angaben des Antragstellers: Polyamidpulver Zur Zusammensetzung liegen vertrauliche Angaben vor.

Verpackung: Fass Verwendung: Sicherungsbeschichtung auf Verbindungselementen (Schrauben, Bolzen, Muttern, u. ä.) Feststellungen an einem Warenmuster: Es wurde ein feines, blaues Pulver vorgelegt.

Befund: Es handelt sich um ein anderes Polyamid in Primärform im Sinne der Unterposition (KN) 3908 9000.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF POLYAMID MISCHUNG NYLON TITANDIOXID EPOXIDHARZ CALCIUMCARBONAT IN PRIMÄRFORM

Angaben des Antragstellers: Bisphenol-Harze…

Angaben des Antragstellers: Bisphenol-Harze in flüssiger Form zur Aushärtung von Bauteilen, Mustern und Formen, in Verwendung durch 3D-Drucker.

Das Resin ist in unterschiedlichen Abgabemengen und Formen erhältlich. Ein Warenmuster wurde nicht vorgelegt.

Gemäß beiliegendem Sicherheitsdatenblatt handelt es sich um Epoxidharze aus Bisphenol-A bzw.

Bisphenol-F und Epichlorhydrin. Befund: Es liegt ein anderes Epoxidharz der Unterposition (KN) 3907 3000 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF FLÜSSIG EPOXIDHARZ IN PRIMÄRFORM HARZ

Angaben des Antragstellers: Klebemittel bestehend…

zubereitet; selbstklebend; in rollen; klebstoff; epoxidharz

Angaben des Antragstellers: Klebemittel bestehend aus einem silikonisierten Papier, einem Kleber und einer silikonisierten Trenn-Schutzfolie Die Ware wird durch Aufsprühen des Klebers auf das Trennpapier und anschließend Aufbringen der Schutzfolie hergestellt.

Die Ware wird als Rollenware in unterschiedlichen Breiten und Längen verkauft. Das Papier und die Trennfolie werden beim eigentlichen Klebevorgang beim Endverbraucher nicht mitverwendet.

Feststellungen an einem Warenmuster: Das Erzeugnis besteht aus einem dünnen Klebefilm, welcher sich zwischen einem Papierstreifen sowie einer hellblauen Schutzfolie befindet.

Befund: Es handelt sich um einen zubereiteten Klebstoff auf der Grundlage von Polymeren der Positionen 3901 bis 3913 im Sinne der Unterposition (KN) 3506 9190.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ZUBEREITET SELBSTKLEBEND IN ROLLEN KLEBSTOFF EPOXIDHARZ