EPOXIDHARZ #8.

EPOXIDOVÉ PRYSKYŘICE 6 EPOXIDE RESINS 35 RESINA EPOXI 6 RÉSINE ÉPOXYDE 23 EPOKSIDNE SMOLE 1 EPOXIGYANTA 1 RESINE EPOSSIDICHE 4 EPOXYHARSEN 39 ŻYWICE EPOKSYDOWE 5 RĂŞINI EPOXIDICE (EPOXI) 10 EPOKSIDNE SMOLE 9

Gelbe, dünne, beim Biegen brechende Folie…

gewebe; verstärkt; glasfaser; epoxidharz

Gelbe, dünne, beim Biegen brechende Folie in Form von Platten (Zuschnitte), bestehend aus einem mit Epoxidharz umhüllten, engmaschigen Gewebe aus Glasseidensträngen; nicht selbstklebend, kein Zellkunststoff; keine Ware der Position HS 7019.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE VERSTÄRKT GLASFASER EPOXIDHARZ

Es handelt sich um ein rechteckiges, massives…

epoxidharz

Es handelt sich um ein rechteckiges, massives Flacherzeugnis (1 mm starke Platte), aus einer Kunststoffunterlage (aus mindestens einer Lage aus Glasgewebe, imprägniert mit Epoxidharz), die auf beiden Seiten mit einer Kupferfolie aus raffiniertem Kupfer mit einer Dicke von nicht mehr als 0,15 mm versehen ist.

Die Erzeugnisse dienen als Grundmaterial für die Herstellung von elektronischen Verbindungsträgern (gedruckte Schaltungen). (Angaben laut Antragsteller) (Abbildung siehe Anlage)

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: EPOXIDHARZ

Angaben: Wise Chem E-115, Zweikomponenten-Schutzanstrich…

Angaben: Wise Chem E-115, Zweikomponenten-Schutzanstrich auf Beton oder Stahl zum Verhindern von Aluminiumexplosionen.

Die Ware stellt sich als Warenzusammenstellung dar bestehend aus zwei voneinander getrennten Behältnissen.

Die Komponente A, abgefüllt in einem 5 Gallonen Eimer und beschriftet mit der Mischanweisung von 4 Teilen Komponente A und ein Teil Komponente B, wird mit der Komponente B, abgefüllt in einem 1 Gallonen Eimer und beschriftet mit der Mischanweisung von 4 Teilen Komponente A und ein Teil Komponente B, zusammen vertrieben.

Das Mischprodukt ist ein weißes, selbstaushärtendes Amino-Epoxidharz mit einem Feststoffanteil von 99%, das ausgesprüht oder aufgestrichen wird.

Befund: Nach Beschaffenheit und Verwendungszweck kennzeichnet sich die Ware als eine den Spachtel- und Verputzmassen vergleichbare Ware zur Oberflächenbeschichtung von Beton- und Stahlflächen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG WEISS EPOXIDHARZ

Angaben des Antragstellers: Rohre aus Epoxidglasgewebe…

Angaben des Antragstellers: Rohre aus Epoxidglasgewebe Feststellungen an einem Warenmuster (aus vZTA DE 4101/10-1): Abschnitt eines grünen, harten, nahtlosen, nicht biegsamen Rohres mit rundem Querschnitt, bestehend aus diversen, vollständig mit Kunstharz getränkten Gewebelagen (Länge: ca. 10 cm, Außendurchmesser: ca. 1,9 cm, Wandstärke: ca. 3 mm) Befund: Es handelt sich um nicht biegsame, mit Glasfasern verstärkte Rohre aus Kunststoff im Sinne der Unterposition (KN) 3917 2900.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF ROHR VERSTÄRKT GLASFASER EPOXIDHARZ