FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN.

ЗА ВГРАЖДАНЕ В ДРУГИ ИЗДЕЛИЯ 82 PRO ZABUDOVÁNÍ DO JINÉHO ZBOŽÍ 432 FOR INCORPORATION IN OTHER GOODS 77 PARA LA INCORP. EN OTRAS MERCANCI. 30 POUR INCORPORER À AUTRES MARCHAND. 2 ZA UGRADNJU U DRUGE PROIZVODE 1 MÁS TERMÉKBE TÖRTÉNŐ BEÉPÍTÉSHEZ 6 PER ESSERE INCORP. IN ALTRE MERCI 10 DO WŁĄCZENIA W INNE TOWARY 146 PARA INCORPORACAO NOUTROS PRODUTOS 7 NA VČLENENIE DO INÝCH TOVAROV 5 ZA VGRADNJO V DRUGE PROIZVODE 4

Laser-Kommunikationsterminal (Abbildungen…

Laser-Kommunikationsterminal (Abbildungen siehe Anlage) - aus einer optoelektronischen Sende- und Empfangseinheit und Sensorik für die   Trägheitsnavigation in einem Gehäuse mit drei elektrischen Anschlüssen und   einem transparenten, kuppelförmigen Aufbau mit eingebauter Steuermechanik zur   Ausrichtung der Sende- und Empfangseinheit (Abmessungen: 300 x 250 x 280 mm), - zum Empfangen, Konvertieren und Senden von optischen Signalen für die Punkt-zu-Punkt-   Datenübertragung mittels Laserlicht über weite Strecken - kennzeichnende Haupttätigkeit -   sowie zur Ermittlung der aktuellen Position (durch inertiale Messeinheit) nach dem Einbau in Luftfahrzeuge. "Anderes Sende- und Empfangsgerät für Töne, Bilder oder andere Daten, keine Basistation,  Gerät zum Empfangen, Konvertieren und Senden von Tönen, Bildern oder anderen Daten  (Kombination aus Sende- und Empfangsgerät - kennzeichnende Haupttätigkeit - und Träg-  heitsnavigationssystem)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN EMPFÄNGER SENDER MIT OPTISCHEM SYSTEM

Sog. Umkehr-Osmose-Membran-Filtereinsatz,…

Sog. Umkehr-Osmose-Membran-Filtereinsatz, - in Form eines zylindrischen Filtereinsatzes, im Wesentlichen aus einem perforierten Hohlrohr (Perme-   ator) mit spiralförmig umwickelten Kunststoffmembranen (verklebte Membrantaschen), mit einem Trä-   ger aus textilem Polysulfongewebe mit Polyamidbeschichtung bzw.

Vliesstoff, umschlossen von einer   zylindrischen Umhüllung aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) mit einer Wanddicke von nicht   mehr als 4 mm (das Ganze kann sich auch in einem äußeren Zylinder mit einer Wanddicke von 5 mm   oder mehr befinden - optional), - zum Einbau in eine Wasserreinigungsanlage (Umkehrosmose-Anlage), - zum Herausfiltern der im eingeleiteten Rohrwasser (unter Druck) gelösten Stoffe im Verfahren der Um-   kehr-Osmose, wobei lediglich die Wassermoleküle die halbdurchlässige (semipermeable) Membran   durchdringen und als Reinwasser über den Permeator weitergeleitet werden, - der Filtereinsatz ist in verschiedenen Abmessungen lieferbar. "Teil, erkennbar ausschließlich für Apparate zum Filtrieren und Reinigen von Flüssigkeiten bestimmt,  keine Ware der Unterpositionen (KN) 8421 9100 und 8421 9910 - sog.

Umkehr-Osmose-Membran- Filtereinsatz"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL FILTER ZUM EINBAUEN FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN

Sog. Umkehr-Osmose-Membran-Filtereinsatz,…

Sog. Umkehr-Osmose-Membran-Filtereinsatz, - zylindrischer Filtereinsatz aus perforiertem Hohlrohr (Permeator), mit spiralförmig umwickelter Kunst-   stoffmembran, sog.

Außenkonnektor, mit einem Träger aus textilem Polysulfongewebe mit Polyamid-   beschichtung bzw. aus Vliesstoff und einer zylindrischen Umhüllung aus glasfaserverstärktem Kunst-   stoff (GFK) mit einer Wanddicke von weniger als 4 mm, (Filtereinsatz wird optional in einen äußeren   Zylinder -sog.

Druckrohr- mit einer Wanddicke von mindestens 5 mm eingebaut und ist in verschiede-   nen Abmessungen lieferbar), - zum Herausfiltern der im eingeleiteten Rohrwasser (unter Druck) gelösten Stoffe im Verfahren der   Umkehr-Osmose, lediglich die Wassermoleküle durchdringen die halbdurchlässige (semipermeable)   Membran und werden als Reinwasser über den Permeator weitergeleitet. "Teil, erkennbar ausschließlich für Apparate zum Filtrieren und Reinigen von Flüssigkeiten bestimmt,  nicht von den Codenummern 8421 9100 00 0 bis 8421 9990 91 0 erfasst- sog.

Umkehr-Osmose-Mem- bran-Filtereinsatz"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL FILTER ZUM EINBAUEN FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit…

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit Anschlussmöglichkeit von mobilen Computern "XZENT X-F270" (Abbildungen siehe Anlage) - aus einer berührungsempfindlichen 8 Zoll TFT-Flüssigkristallanzeige (Bildschirm-   diagonale: 20,3 cm, Auflösung: 1.024 x 600 Pixel), Audio-/Videodecoder, Equalizer,   Radio-Tuner mit RDS-Decoder, DAB+-Tuner, GPS-Empfänger und Bluetooth-Modul   in einem Gehäuse für den Einbau in ein Kraftfahrzeug mit vorderseitigen Bedienele-   menten, IR-Empfänger, Mikrofon, Micro-SD-Kartenschacht auf der Oberseite (für Navi-   gationssoftware), rückseitigem HDMI-Eingang, zwei USB-Anschlüssen, sowie mehreren   Antennen- und Systemanschlüssen, zusammen mit einer IR-Fernbedienung, - zur Darstellung von Signalen unterschiedlicher Signalquellen nach Anschluss einer   Rückfahrkamera oder anderer Videoquellen sowie zur unmittelbaren Anzeige der von   Computern und Mobiltelefonen aufbereiteten Signale, zur Bild- und Tonwiedergabe von   USB-Speichermedien, zum Empfangen von Rundfunksignalen im DAB- und UKW-   Bereich einschließlich Zusatzinformationen (RDS), zum Empfangen der von Satelliten   orts- und zeitgenau abgestrahlten Funksignale für die Positionsbestimmung und Navi-   gation sowie zum Empfangen, Konvertieren und Senden von Funksignalen im Bluetooth-   Standard u. a. für den Freisprechbetrieb mit Mobiltelefonen - ohne charakterbestimmen-   den Bestandteil -, - zum direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Daten-   verarbeitungsmaschine der Position 8471, - zusammen mit Beipack (Kabel, GPS-Antenne, Montagematerial, Bedienungsan-   leitung) in einer gemeinsamen Verkaufsumschließung.

Das Multimediazentrum bestimmt den Charakter des Ganzen.   "Monitor, ohne eingebautes Fernsehempfangsgerät, mit Flüssigkristallanzeige, zum  direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Datenverar-  beitungsmaschine der Position 8471, nicht von der ausschließlich oder hauptsächlich  in einem automatischen Datenverarbeitungssystem der Position 8471 verwendeten Art,  mit einem Bildschirm mit Flüssigkristallanzeige (LCD) - Multimediazentrum für Kraft-  fahrzeuge (Monitor zusammengesetzt mit Videogerät, Apparat für die Kommunikation  in einem drahtlosen Netzwerk, Tonwiedergabegerät, Rundfunkempfangsgerät und  Navigationsgerät - ohne charakterbestimmenden Bestandteil -, in funktioneller Einheit  mit Fernbedienung, in Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf  mit nicht charakterbestimmendem Beipack)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR KRAFTFAHRZEUGE FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN BILDSCHIRM

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit…

Multimediazentrum für Kraftfahrzeuge mit Anschlussmöglichkeit von mobilen Computern "ZENEC Z-E3766" (Abbildung siehe Anlage) - aus einer berührungsempfindlichen 9 Zoll TFT-Flüssigkristallanzeige (Bildschirm-   diagonale: 22,9 cm), Audio-/Videodecoder, Verstärker, Equalizer, Mikrofon, Radio-   Tuner mit RDS-Decoder, DAB+-Tuner, GPS-Empfänger und Bluetooth-Modul in einem   Gehäuse für den Einbau in ein Kraftfahrzeug mit vorderseitigen Bedienelementen,   IR-Empfänger, seitlichem Micro-SD-Kartenschacht (für Navigationssoftware), rück-   seitigem HDMI-Eingang, zwei USB-Anschlüssen, sowie mehreren Antennen- und   Systemanschlüssen, zusammen mit zwei IR-Fernbedienungen, - zur Darstellung von Signalen unterschiedlicher Signalquellen nach Anschluss einer   Rückfahrkamera oder anderer Videoquellen sowie zur unmittelbaren Anzeige der von   Computern und Mobiltelefonen aufbereiteten Signale, zur Bild- und Tonwiedergabe von   Speichermedien, zum Empfangen von Rundfunksignalen im DAB- und UKW-Bereich   einschließlich Zusatzinformationen (RDS), zum Empfangen der von Satelliten orts- und   zeitgenau abgestrahlten Funksignale für die Positionsbestimmung und Navigation sowie   zum Empfangen, Konvertieren und Senden von Funksignalen im Bluetooth-Standard u. a.

  für den Freisprechbetrieb mit Mobiltelefonen - ohne charakterbestimmenden Bestandteil -, - zum direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Daten-   verarbeitungsmaschine der Position 8471, - zusammen mit Beipack (Kabel, GPS-Antenne, Freisprechmikrofon, Montagematerial,   Bedienungsanleitungen) in einer gemeinsamen Verkaufsumschließung.

Das Multimediazentrum bestimmt den Charakter des Ganzen. "Monitor, ohne eingebautes Fernsehempfangsgerät, mit Flüssigkristallanzeige, zum  direkten Anschluss an und für die Verwendung mit einer automatischen Datenverar-  beitungsmaschine der Position 8471, nicht von der ausschließlich oder hauptsächlich  in einem automatischen Datenverarbeitungssystem der Position 8471 verwendeten Art,  mit einem Bildschirm mit Flüssigkristallanzeige (LCD) - Multimediazentrum für Kraft-  fahrzeuge (Monitor zusammengesetzt mit Videogerät, Apparat für die Kommunikation  in einem drahtlosen Netzwerk, Tonwiedergabegerät, Rundfunkempfangsgerät und  Navigationsgerät - ohne charakterbestimmenden Bestandteil -, in funktioneller Einheit  mit Fernbedienung, in Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf  mit nicht charakterbestimmendem Beipack)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR KRAFTFAHRZEUGE FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN BILDSCHIRM MULTIMEDIA-GERÄT

PCIe 2.0 x 8 Single-Port 10G SFP+ Ethernet…

PCIe 2.0 x 8 Single-Port 10G SFP+ Ethernet Netzwerkkarte (Intel 82599EN) (Abbildung siehe Anlage), - aus einer mit Gigabit-Ethernet-Controller und weiteren aktiven und passiven   Bauelementen bestückten gedruckten Schaltung mit PCIe-Kontaktflächenleiste   und Einschubschacht mit SFP+-Anschluss (für SFP+Modul), - zum Empfangen, Konvertieren und Senden von Daten im Gigabit-Ethernet-Standard   nach Einbau in eine automatische Datenverarbeitungsmaschine. "Apparat für die Kommunikation in einem drahtgebundenen Netzwerk, keine Basisstation, Gerät  zum Empfangen, Konvertieren und Senden von Tönen, Bildern oder anderen Daten"  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: NETZWERK FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN

Motorvorwärmeelement (Abbildung siehe Anlage)…

Motorvorwärmeelement (Abbildung siehe Anlage) - im Wesentlichen bestehend aus einem gebogenen Rohrheizkörper, nach dem   Prinzip eines elektrischen Widerstands arbeitend, in einem Topf mit Dichtungen,   Befestigungsschiene, Mutter und einem elektrischen Anschluss, - mit einer Leistung von 550 - 1.530 Watt, - zur Vorwärmung des Motor-Kühlmittels in Fahrzeugen nach Montage in einer   Kernlochbohrung oder Gewindebohrung eines Motorblocks, "Elektrischer Tauchsieder, kein Durchlauferhitzer"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN FÜR MOTOREN ELEKTRISCHER HEIZWIDERSTAND

Konterring - aus einem ringförmigen Stahlerzeugnis…

Konterring - aus einem ringförmigen Stahlerzeugnis (Außendurchmesser: ca. 32 mm) mit einer   abgeflachten Ober- und Unterseite und jeweils 4 Nocken auf der Oberseite sowie   Innenkante (Abbildungen siehe Anlage), - erkennbar ausschließlich zur Verwendung als Konterring in einem Zapfventil zur   Abgabe von Kraftstoffen (LPG) bestimmt. "Teil, erkennbar ausschließlich für Armaturen für Rohr- und Schlauchleitungen bestimmt,   keine Ware der TARIC-Codes 8481 90 00 10 bis 8481 90 00 50 - Konterring"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL AUS UNEDLEM METALL ZUM EINBAUEN FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN

Harnstoff-Filter - aus einem annähernd Gestell…

Harnstoff-Filter - aus einem annähernd Gestell aus Kunststoff (Abmessungen: ca. 130   x 50 x 16,1 mm) mit einer kuppelförmigen Befestigungsvorrichtung und einem fest   angebrachten Filterelement aus Polyamid-Fasern, - zum Filtrieren von Kraftstoff-Zusätzen (Harnstoff) nach dem Einbau in Flüssigkeits-   sensoren von Kraftfahrzeugen. "Apparat zum Filtrieren oder Reinigen von Flüssigkeiten, keine Ware der TARIC-Codes  8421 21 00 10 bis 8421 29 80 10"  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS POLYAMID FÜR KRAFTFAHRZEUGE FILTER ZUM EINBAUEN ZUM REINIGEN FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN

Sog. Luftfilterpatrone - aus einem perforierten,…

Sog. Luftfilterpatrone - aus einem perforierten, zylindrischen Stützkörper aus verzinktem Stahl und Polyurethan   mit Einbau- und Fixiervorrichtungen sowie einer darauf angebrachten Filtermembran   aus Zellulose, - zum austauschbaren Einbau (Wartungsteil) in einen Schraubenkompressor am Ende   des Luftansaugkanals, - zur Filtrierung der vom Kompressor angesaugten Umgebungsluft, - erhältlich in mehreren Versionen mit verschiedenen Durchmessern und Aufbauhöhen. "Apparat zum Filtrieren oder Reinigen von Gasen (Luft), keine Ware der Unterpositionen (KN) 8421 3100 bis 8421 3915 - sog.

Luftfilterpatrone"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL FILTER ZUM EINBAUEN ZUM REINIGEN FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN ZUM FILTRIEREN VON GAS ZUM REINIGEN VON GAS