FÜR TÜREN.

PRO DVEŘE 19 ΓΙΑ ΠΟΡΤΕΣ 1 FOR DOORS 94 PARA PUERTAS 148 OVIA VARTEN 2 POUR PORTES 39 ZA VRATA 4 AJTÓKHOZ 1 PER PORTE 13 VOOR DEUREN 27 DO DRZWI 60 PENTRU UŞI 5 NA DVERE 10 ZA VRATA 3 FÖR DÖRRAR 24

Es handelt sich um flache Erzeugnisse aus…

aus kunststoff; gepolstert; aus stahl; aus unedlem metall; haken;…

Es handelt sich um flache Erzeugnisse aus Stahl, die am oberen Ende zweifach abgewinkelt und am unteren Ende zu einem sich verjüngenden Haken ausgearbeitet sind.

Die Erzeugnisse sollen an der oberen Kante einer Tür befestigt werden und somit dem Aufhängen von z.

B. Kleidung dienen. Die Rückseiten der Erzeugnisse sind zur Schonung der Türoberfläche mit zwei Polsterungen aus geschäumtem Kunststoff beklebt. maximale Abmessungen: etwa 7,5 x 5,0 x 2,5 cm. - Abbildung siehe Anlage - Derartige Erzeugnisse gehören als "Kleiderhaken und ähnliche Waren, aus unedlen Metallen" zur Codenummer 8302 50 00 00 0 des Zolltarifs.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF GEPOLSTERT AUS STAHL AUS UNEDLEM METALL HAKEN FÜR TÜREN

Es handelt sich um massive, im Feingussverfahren…

Es handelt sich um massive, im Feingussverfahren hergestellte Erzeugnisse aus unedlem Metall, die in der Seitenansicht annähernd eine in die breite gezogene U-Form aufweisen und deren Schenkel an den Enden abgerundet und mit durchgehenden Querlochungen versehen sind.

Die Rückseite (Auflagefläche) der Waren ist auf Höhe beider Schenkel mit jeweils einer Lochung mit metrischem Innengewinde (M6) versehen.

Die sog. Scharnierklötze dienen zusammen mit weiteren Bauteilen (nicht Gegenstand dieser vZTA) als Scharniere zur beweglichen Verbindung eines sog.

Deckels (Tür) mit einer sog. Wanne an einem Schutzgehäuse. Höhe: 34 mm; Breite: ca. 17,6 mm. - Antragstellerangaben -   Abbildung siehe Anlage.

Derartige Erzeugnisse gehören als "Teile aus unedlen Metallen von Beschlägen (Scharnieren) aus unedlen Metallen, für Türen" zum TARIC-Code 8302 1000 90.

Eine Einreihung in das Kapitel 85 / in den Abschnitt XVI kommt nicht in Betracht, da Scharniere und Teile davon als Teile mit allgemeiner Verwendungsmöglichkeit gemäß Anmerkung 2 Absatz 1 c) zu Abschnitt XV i.

V. m. Anmerkung 1 g) zu Abschnitt XVI nicht zum Abschnitt XVI gehören.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL AUS STAHL AUS UNEDLEM METALL STAHL FÜR TÜREN

Es handelt sich um vollständig aus unedlem…

Es handelt sich um vollständig aus unedlem Metall gefertigte, im Feingussverfahren hergestellte Erzeugnisse in Form einer annähernd rechteckigen Grundplatte, die zu beiden Enden hin jeweils eine durchgehende Befestigungslochung aufweist und von deren Mitte ausgehend zu zwei Seiten hin ein Ausleger (Arm) ausgeformt ist, der eine durchgehende Lochung und spezifische Einbuchtungen aufweist.      Die sog.

Scharnierarme dienen zusammen mit weiteren Bauteilen (nicht Gegenstand dieser vZTA) als Scharniere zur beweglichen Verbindung eines sog.

Deckels (Tür) mit einer sog. Wanne an einem Schutzgehäuse. Dabei wird die annähernd rechteckige Grundplatte an der Tür des Schutzgehäuses angebracht und der Ausleger mit einem sog.

Scharnierklotz (nicht Gegenstand dieser vZTA) verbunden. Höhe: 50 mm; Breite: ca. 47 mm. - Antragstellerangaben -   Abbildung siehe Anlage.

Derartige Erzeugnisse gehören als "Teile aus unedlen Metallen von Beschlägen (Scharnieren) aus unedlen Metallen, für Türen" zum TARIC-Code 8302 1000 90.

Eine Einreihung in das Kapitel 85 / in den Abschnitt XVI kommt nicht in Betracht, da Scharniere und Teile davon als Teile mit allgemeiner Verwendungsmöglichkeit gemäß Anmerkung 2 Absatz 1 c) zu Abschnitt XV i.

V. m. Anmerkung 1 g) zu Abschnitt XVI nicht zum Abschnitt XVI gehören.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL AUS STAHL AUS UNEDLEM METALL STAHL FÜR TÜREN

Es handelt sich um vollständig aus unedlem…

Es handelt sich um vollständig aus unedlem Metall gefertigte, im Feingussverfahren hergestellte Erzeugnisse in Form einer annähernd rechteckigen Grundplatte, die zu beiden Enden hin jeweils eine durchgehende Befestigungslochung mit Innengewinde aufweist und an deren Vorderseite sich mittig eine stiftförmige Ausformung (Kegelstumpf) befindet.  Die Erzeugnisse werden an der Tür eines Schutzgehäuses angebracht und dienen in Verbindung mit weiteren Bauteilen (nicht Gegenstand dieser vZTA) als Türverriegelung (ohne Schloss).

Höhe: 45 mm; Breite: ca. 18 mm. - Antragstellerangaben -   Abbildung siehe Anlage. Derartige Erzeugnisse gehören als "Teile aus unedlen Metallen von Beschlägen aus unedlen Metallen, für Türen" zum TARIC-Code 8302 4900 99.

Eine Einreihung in das Kapitel 85 / in den Abschnitt XVI kommt nicht in Betracht, da Beschläge und Teile davon der Position 8302 als Teile mit allgemeiner Verwendungsmöglichkeit gemäß Anmerkung 2 Absatz 1 c) zu Abschnitt XV i.

V. m. Anmerkung 1 g) zu Abschnitt XVI nicht zum Abschnitt XVI gehören.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL AUS STAHL AUS UNEDLEM METALL STAHL VERSCHLUSS FÜR TÜREN

Es handelt sich um vollständig aus unedlem…

Es handelt sich um vollständig aus unedlem Metall gefertigte, im Feingussverfahren hergestellte Erzeugnisse in Form einer annähernd rechteckigen Grundplatte, die zu beiden Enden hin jeweils eine durchgehende Befestigungslochung mit Innengewinde aufweist und an deren Vorderseite sich mittig eine längliche, hohlzylindrische Ausformung befindet.

Die Ausformung ist zum äußeren Ende hin an der Außenseite abgestuft. Der Hohlraum der Ausformung ist durch die Grundplatte hindurch fortgeführt.

Die rückseitige Öffnung ist rundum angesenkt.   Die Erzeugnisse dienen in Verbindung mit weiteren Bauteilen (nicht Gegenstand dieser vZTA) als Verriegelung (ohne Schloss) für die Tür eines Schutzgehäuses.

Höhe: 35 mm; Breite: ca. 18 mm. - Antragstellerangaben -   Abbildung siehe Anlage. Derartige Erzeugnisse gehören als "Teile aus unedlen Metallen von Beschlägen aus unedlen Metallen, für Türen" zum TARIC-Code 8302 4900 99.

Eine Einreihung in das Kapitel 85 / in den Abschnitt XVI kommt nicht in Betracht, da Beschläge und Teile davon der Position 8302 als Teile mit allgemeiner Verwendungsmöglichkeit gemäß Anmerkung 2 Absatz 1 c) zu Abschnitt XV i.

V. m. Anmerkung 1 g) zu Abschnitt XVI nicht zum Abschnitt XVI gehören.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL AUS STAHL AUS UNEDLEM METALL STAHL VERSCHLUSS FÜR TÜREN

Es handelt sich um im Wesentlichen aus unedlen…

Es handelt sich um im Wesentlichen aus unedlen Metallen gefertigte Erzeugnisse, bestehend aus einem spezifisch geformten, nahezu quaderförmigen Gehäuse, das mittig mit einer kreisrunden Lochung versehen und an jeder Seite mit einer Laufrolle mit Lauffläche aus unedlen Metallen ausgestattet ist.

In jeder Ecke ist jeweils eine weitere Laufrolle mit Lauffläche aus Kunststoff angebracht. Die Erzeugnisse werden gemeinsam mit weiteren Bauteilen aus unedlen Metallen (nicht Gegenstand der vZTA) in einem Schiebetürsystem verbaut und dienen dem Verschieben der einzelnen Elemente.

Abmessungen: etwa 8,2 cm x 8,2 cm x 4 cm. - Antragstellerangaben - Abbildung siehe Anlage. Derartige Erzeugnissse gehören als "Teile aus unedlen Metallen von Beschlägen (Baubeschlägen) aus unedlen Metallen, für Türen und andere derartige Waren" zur Codenummer 8302 4110 00 0 des Zolltarifs.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL GEHÄUSE AUS UNEDLEM METALL LAUFRAD FÜR TÜREN

Es handelt sich um Kleiderhaken, bestehend…

Es handelt sich um Kleiderhaken, bestehend aus einem länglichen Bauteil aus unedlem Metall, dessen oberes Ende zweifach abgewinkelt ist, um an der Oberkante einer Tür eingehängt zu werden, und aus einem länglichen Holzsteg, an dessen Oberseite parallele Fugen eingearbeitet sind, um dort Kleiderbügel (nicht Gegenstand dieser vZTA) einzuhängen.

Der Holzsteg und das Bauteil aus unedlem Metall sind beweglich miteinander verbunden, sodass der Holzsteg eingeklappt oder L-förmig ausgeklappt werden kann.

Das Bauteil aus unedlem Metall weist seitliche Wandungen auf, die den Holzsteg im eingeklappten Zustand passgenau einfassen. - Antragstellerangaben - Ein charakterbestimmender Stoff ist nicht ermittelbar, daher sind die Erzeugnisse in die von den gleichermaßen in Betracht kommenden Positionen zuletzt genannte Position einzureihen.

Abbildung siehe Anlage. Derartige Erzeugnisse gehören als "Kleiderhaken aus unedlen Metallen" zur Unterposition 8302 5000 der Kombinierten Nomenklatur.    

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS HOLZ AUS UNEDLEM METALL HOLZ HAKEN FÜR TÜREN

Es handelt sich um kreisrunde Erzeugnisse…

Es handelt sich um kreisrunde Erzeugnisse aus unedlem Metall (Außendurchmesser: ca. 32 mm), die mittig mit einer kreisrunden Aussparung (Durchmesser: ca. 19,8 mm) versehen sind und deren äußerer Rand rundum um etwa 90° abgewinkelt ist (Höhe: ca. 2,7 mm).

Die Erzeugnisse dienen als sog. Drückerrosettenkappen für Türdrückergarnituren. - Antragstellerangaben - Abbildung siehe Anlage.

Derartige Erzeugnisse gehören als "andere Beschläge (Baubeschläge) aus unedlen Metallen, für Türen" zur Unterposition 8302 4110 der Kombinierten Nomenklatur.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS STAHL AUS UNEDLEM METALL FÜR TÜREN

Warenzusammenstellung, bestehend aus - 4…

gewebe; gewirke; garn; für türengewebe; gewirke; garn; für türen

Warenzusammenstellung, bestehend aus - 4 Stück Insektenvorhängen -- mit den Maßen von 29cm x 2m, -- bestehend aus einem Kettengewirke aus Multifilamentgarnen auf Polyesterbasis, -- am unteren Ende der schmalen Seite mit einer eingenähten, ca. 25 x 4,5cm großen Platte aus Polypropylen beschwert, - 2 Klettverschlussbändern (Hakenbänder, zum Fixieren der Vorhänge), -- mit einer Breite von 1,5cm, -- bestehend aus einem Gewebe, dessen Rückseite mit einer Klebstoffschicht versehen ist.

Die Warenzusammenstellung ist aufgemacht in einer bedruckten Faltkartonschachtel für den Einzelverkauf.

Als charakterbestimmende Komponente ist der Fliegengitter-Vorhang anzusehen. Die Ware dient als Insektenschutz für Türen. (Abbildung siehe Anlage)

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE GEWIRKE GARN FÜR TÜREN

Es handelt sich um Warenzusammenstellungen…

Es handelt sich um Warenzusammenstellungen in Aufmachung für den Einzelverkauf, bestehend aus zwei rechteckigen Platten, im Wesentlichen aus Aluminium, zur Verwendung als seitliche Abdeckung für Laufschienen, zwei sog.

Stoppern, jeweils aus Aluminium und einer Kappe aus Kunststoff oder Kautschuk, zwei etwa U-förmigen Bauteilen aus Aluminium, zur Verwendung als Bodenführung für eine Glastüre, die an den Innenseiten mit selbstklebenden Pads aus nicht metallischen Stoffen ausgekleidet und mit Befestigungslochungen versehen sind, sowie insgesamt vier sog.

Positionsstoppern und -haltern, jeweils bestehend aus einer Grundplatte aus unedlem Metall und einem spezifisch geformten Stopper/Halter aus Kunststoff.

Die Erzeugnisse sind Komponenten von Verschiebesystemen für Glastüren. Die einzelnen Erzeugnisse sind teilweise noch nicht zusammengesetzt und gemeinsam mit einer Montageanleitung, Befestigungsmaterial, einem Schraubenschlüssel, einem Torx-Bit, sowie drei Winkelschraubendrehern in einem Karton für den Einzelverkauf aufgemacht. - Antragstellerangaben - Die Komponenten bestimmen in Bezug auf die Bedeutung für die Verwendung den Charakter der Warenzusammenstellung.

Bei den aus verschiedenen Stoffen bestehenden Komponenten bestimmt Aluminium im Hinblick auf den Umfang und in Bezug auf die Bedeutung für die Verwendung den Charakter der Waren.

Derartige Erzeugnisse gehören als "Teile aus unedlen Metallen von Beschlägen (Baubeschlägen) aus unedlen Metallen, für Türen" zur Unterposition 8302 41 10 der Kombinierten Nomenklatur.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG TEIL AUS ALUMINIUM AUS UNEDLEM METALL ALUMINIUM SCHRAUBENSCHLÜSSEL FÜR TÜREN