GARN.

Nähgewirke aus Glasfasern, Artikelnr. 193060012710011,…

Nähgewirke aus Glasfasern, Artikelnr. 193060012710011, Foto siehe Anlage, - Flächenerzeugnis in Form eines Nähgewirkes (Kettenwirktechnik), laut Untersuchungsergebnis bestehend aus: - - einer Außen- und Innenlage aus einem Vlies aus regellos geschichteten Glasfasern (mit Kunststoff getränkt; der Kunststoff liegt in geschäumter Form vor und bildet sog.

Mikrohohlkugeln), - - einer Zwischenlage aus Nadelfilz aus synthetischen Chemiefasern aus laut Antrag Polypropylen, - - verfestigt mittels eines maschenbildenden Garnes (Nähfaden) aus synthetischen Chemiefasern (Spinnstoff) in einer verriegelten Kettenstichnaht, - - mit einem Gesamtflächengewicht von laut Antrag 600 g, wobei der Glasfaseranteil überwiegt, - die Glasfasern verleihen der zusammengesetzten Ware aufgrund des Umfangs (deutlich überwiegender Anteil) den wesentlichen Charakter, - laut Antrag mit einer Breite von 127 cm, - stellt sich aufgrund der Art des Flächenerzeugnisses (Nähgewirke) nicht als Ware der Unterposition 7019 3200 dar. "Ware (Nähgewirke) aus textilen Glasfasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWIRKE MEHRLAGIG GARN GLASFASER AUS GLASFASER

Nähgarnset, sog. Mercerie Set in Metallbox,…

warenzusammenstellung; polyester; aus chemiefaser; garn

Nähgarnset, sog. Mercerie Set in Metallbox, Art. 288182, Foto siehe Anlage, - Warenzusammenstellung, bestehend aus Nähgarnen, Nadeln, Stecknadeln, Sicherheitsnadeln, Knöpfen, Verschlusshaken, Knöpfen, einem Nahtauftrenner, einem Nadelkissen, einem Maßband, einer Schere, einem Fingerhut und einem Nadeleinfädler, - gemeinsam in einer Metallbox für den Einzelverkauf aufgemacht und zur Befriedigung eines speziellen Bedarfs zusammengestellt, - laut Untersuchungsergebnis: -- Nähgarne: --- ein Sternzwirn (laut Antrag 20 m lang) und zehn sog.

Nähgarne (laut Antrag 20 m lang): ---- jeweils auf einer Unterlage (Sternkarte bzw. Pappspule) aufgemacht, mit einem Gewicht einschließlich der Unterlage von ca. 3,9 g bzw. 1,2 g (

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: WARENZUSAMMENSTELLUNG POLYESTER AUS CHEMIEFASER GARN

Band, sog. gewebtes Band mit Drahtkante,…

baumwolle; band; garn

Band, sog. gewebtes Band mit Drahtkante, Foto siehe Anlage, - als Meterware auf Rollen (Kunststoffspule), laut Antrag mit einer Breite von 2,5 cm und einer Länge von 15 m, - laut Untersuchungsergebnis: -- aus einem Gewebe aus Garnen aus Baumwolle, synthetischen Monofilen und metallisierten Garnen der Position 5605, bestehend aus einem mit einem metallisierten Streifen (Streifenbreite ca. 1 mm) aus synthetischer Spinnmasse umwickelten Monofilamenten, -- mit einem Gesamtanteil an: --- Baumwolle von ca. 61 GHT, --- synthetischen Monofilen von ca. 0,5 GHT, --- metallisierten Garnen von ca. 24,5 GHT, --- Metallfäden von ca. 14 GHT, -- mit echten Webkanten an beiden Längsseiten und mit den Metallfäden verstärkt, -- musterbildend mit Kunststoff bedruckt, -- keine Elastomergarne oder Kautschukfäden enthaltend. "Band, keine Waren der Position 5807, andere als in den Unterpositionen 5806 10 und 5806 20 genannte, aus Baumwolle"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: BAUMWOLLE BAND GARN

Polierschwamm, sog. Pad aus synthetischer…

aus kunststoff; vliesstoff; wolle; garn; für den technischen…

Polierschwamm, sog. Pad aus synthetischer Wolle, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel verpackt, - in runder Form (somit konfektioniert), mit einem Durchmesser von ca. 25 cm und einer Dicke von ca. 5 cm, - mit einer Außenseite aus einem getufteten Spinnstofferzeugnis der Position 5802; auf der Rückseite mit Kunststoff verfestigt, - mit einer Innenseite aus augenscheinlich einem bedruckten Schlingengewirke, - in der Mitte mit einem Loch versehen, - erkennbar zur Verwendung in Poliermaschinen bestimmt, wird laut Antrag mit der Gewirkeseite an einer Trägerplatte befestigt und dient dem Auftragen von Polituren, - im Hinblick auf die Bedeutung in Bezug auf die Verwendung bestimmt die Außenseite (getuftetes Spinnstofferzeugnis) den Charakter der Ware. "Ware des technischen Bedarfs (Polierschwamm) aus Spinnstoffen, aufgeführt in Anmerkung 7 zu diesem Kapitel, andere als in den Unterpositionen 5911 1000 10 bis 5911 9099 50 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF VLIESSTOFF WOLLE GARN FÜR DEN TECHNISCHEN BEDARF IN RUNDER FORM

Kettengewirke, sog. gewebtes Band, Foto siehe…

gewirke; aus chemiefaser; garn

Kettengewirke, sog. gewebtes Band, Foto siehe Anlage, - als Meterware, laut Antrag mit einer Breite von 1 cm und einer Länge von 20 m, - laut Untersuchungsergbnis: -- aus metallisierten Garnen der Position 5605, bestehend aus einem metallisierten Streifen aus synthetischer Spinnmasse mit einer Breite von weniger als 1 mm, mit einem Garn aus Chemiefasern verzwirnt, -- keine Elastomergarne oder Kautschukfäden enthaltend, - kein Samt, Plüsch, Schlingengewirke oder Schlingengestricke. "Gewirke, mit einer Breite von weniger als 30 cm, anderes als solche der Positionen 6001 und 6002, aus metallisierten Garnen"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWIRKE AUS CHEMIEFASER GARN

Notausschlaufe, Pfeife und Schlüsselring,…

aus gewebe; aus synthetischer chemiefaser; aus nylon; aus unedlem…

Notausschlaufe, Pfeife und Schlüsselring, sog. Motor-Notausschlaufe für das Handgelenk, Foto siehe Anlage, - stellt sich als zusammengesetzte Ware dar, - in einer Blisterverpackung mit bedrucktem Papiereinleger verpackt, - Notausschlaufe: -- aus einem ca. 29 cm langen, spiralförmigen, mit Kunststoff umhüllten (überzogenen) Garn aus Spinnstoffen der Position 5604, das jeweils an den Enden zu einer ca. 7 cm langen, mit einer Hülse aus unedlem Metall befestigten Schlaufe gelegt wurde; über der Hülse mit einer ca. 4 cm langen Ummantelung aus augen- scheinlich Schaumkunststoff ausgestattet, -- eine Schlaufe mit aufgefädelten Schlüsseln aus Kunststoff, die laut Antrag für verschiedene Wasserfahrzeuge bestimmt sind, -- die andere Schlaufe mit einem daran befestigten, ca. 44 cm langen und ca. 2,5 cm breiten Band aus Geweben aus Spinnstoffen, das um das Handgelenk getragen wird und mit einem Klettverschluss und zwei Schnallen aus Kunststoff sowie mit einem angenähten Polster ausgestattet ist, -- durch Zusammenfügen konfektioniert; ohne Hinweise auf Handarbeit, -- insbesondere im Hinblick auf den Umfang bestimmen die Garne der Position 5604 und die Gewebe aus Spinnstoffen den Charakter der Ware, - Pfeife: -- eine ca. 5 cm lange Mundpfeife zum Signalgeben aus augenscheinlich Kunststoff, -- mittels einer Öse an dem oben genannten Garn angebracht, - Schlüsselring: -- mit einem Außendurchmesser von ca. 2 cm, -- aus augenscheinlich unedlen Metall, - insbesondere im Hinblick auf die Bedeutung in Bezug auf die Verwendung bestimmt die Notausschlaufe den Charakter der zusammengesetzten Ware. "Andere konfektionierte Ware (Notausschlaufe) aus Spinnstoffen, aus Geweben, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS GEWEBE AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER AUS NYLON AUS UNEDLEM METALL GARN SIGNALPFEIFE

Nähgarn, sog. gewachstes Handnähgarn, Foto…

polyester; aus chemiefaser; in aufmach. für den einzelverkauf;…

Nähgarn, sog. gewachstes Handnähgarn, Foto siehe Anlage, - laut Untersuchungsergebnis: -- gefärbtes Garn aus synthetischen Filamenten (laut Antrag Polyester), -- gezwirnt; mit einer Z-Drehung als letzter Drehung, -- appretiert für die Verwendung als Nähgarn, -- mit einem Titer von ca. 9258 dtex (kein Bindfaden), -- auf einer Pappkarte aufgerollt, mit einer Länge von laut Antrag 20 m und einem Gewicht einschließlich der Unterlage von ca. 25,8 g (

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER AUS CHEMIEFASER IN AUFMACH. FÜR DEN EINZELVERKAUF GARN

Strickgarn, sog. Sockengarn Lila, Art. 8147745,…

polyester; aus chemiefaser; viskose; garn

Strickgarn, sog. Sockengarn Lila, Art. 8147745, Foto siehe Anlage, - als Sortiment aus vier Knäuel, jeweils mit einer Länge von laut Antrag 215 m, in einem Polybeutel mit bedruckten Pappeinleger verpackt, - laut Untersuchungsergebnis: -- mit einem Gewicht von laut Antrag 50 g (in Aufmachung für den Einzelverkauf), -- aus synthetischen und künstlichen Spinnfasern; die Antragsangaben von 70 GHT Polyacryl (synthetische Chemiefasern), 23 GHT Viskose (künstliche Chemiefasern) und 7 GHT Polyester (synthetische Chemiefasern) können als zutreffend angesehen werden, somit keine Ware der Unterposition 5511 10, -- gezwirnt, mit einer S-Drehung als letzter Drehung, u. a. damit kein Nähgarn, -- mit einem Titer von ca. 2325 dtex, somit kein Bindfaden der Position 5607. "Garne aus synthetischen Spinnfasern, kein Nähgarn, in Aufmachungen für den Einzelverkauf, mit einem Anteil an synthetischen Spinnfasern von weniger als 85 GHT"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER AUS CHEMIEFASER VISKOSE GARN

Garn aus Glasfasern, sog. Siliziumfilamentgarn…

aus glas; glas; garn; glasfaser; aus glasfaser

Garn aus Glasfasern, sog. Siliziumfilamentgarn PS6 - 22tex x 8 S130, Foto siehe Anlage, - verzwirntes Garn aus textilen Glasfilamenten, - mit einem Gehalt an Siliciumdioxid (SiO2) von mindestens 93,5 GHT (laut Antrag), - mit einem Titer von etwa 183 tex (laut Untersuchung), damit mit einem Titer eines Vielfachen von 11 tex (± 7,5 %), - mit einem Nenndurchmesser der Einzelfilamente von 6 Mikrometer (laut Untersuchung), - unbehandelt. "Ware aus Glasfasern, Garn, keine Glasseidenstränge (Rovings), aus Filamenten, aus verspinnbaren Endlosglasfilamenten mit einem Titer von 11 tex oder einem Vielfachen hiervon (± 7,5 %), mit einem Siliciumdioxidgehalt von 93 GHT oder mehr, mit einem Nenndurchmesser von 6 µm, unbehandelt"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS GLAS GLAS GARN GLASFASER AUS GLASFASER

Nähset im Glas, Foto siehe Anlage, - Zusammenstellung…

Nähset im Glas, Foto siehe Anlage, - Zusammenstellung bestehend aus einem Konservenglas, sechs Kunststoffknöpfen, drei Stecknadeln, einer Sticknadel, einem Stück Gewebe, einem Beutel mit Füllwatte, drei Filzzuschnitten, vier Nähgarnen auf Holzspulen, drei Stickgarnen, drei Bändern, einem Spitzenband und drei Rosetten, - die Waren dienen weder der Befriedigung eines speziellen Bedarfs noch der Ausübung einer bestimmten Tätigkeit und stellen somit keine Warenzusammenstellung im Sinne der AV 3 b) dar; somit sind die Waren getrennt einzureihen, - Garn, sog.

Stickgarn: -- laut Untersuchungsergebnis: --- aus synthetischen Spinnfasern (Polyester), --- gefärbt und gezwirnt, in Z-Drehung als letzte Drehung, --- mit einem Titer von weniger als 10.000 dtex, somit kein Bindfaden der Position 5607, --- ohne Unterlage (um die o. g. "Filzzuschnitte" gewickelt, somit nicht in Aufmachung für den Einzelverkauf und kein Nähgarn). "Garn aus synthetischen Spinnfasern, kein Nähgarn, nicht in Aufmachung für den Einzelverkauf, mit einem Anteil von Polyester-Spinnfasern von mehr als 85 GHT, gezwirnt"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER AUS CHEMIEFASER NICHT IN AUFM. FÜR EINZELVERKAUF GARN