GEBRAUCHT.

POUŽITÉ 5 BRUGTE 4 ΧΡΗΣΙΜΟΠΟΙΗΜΕΝΟΣ 3 USED 8931 USADO 12 USAGÉ 13 USATO 3 NAUDOTI 3 LIETOTS 1 GEBRUIKT 23 UŻYWANY 13 USADO 4 UTILIZAT 5 POUŽÍVANÝ 69 RABLJEN 6 BEGAGNAD 3

Lastkraftwagen-Fahrgestell mit Fahrerhaus,…

Lastkraftwagen-Fahrgestell mit Fahrerhaus, Fahrzeug-Ident.-Nr.: WDB9302021L424484, Foto siehe Anlage, - mit einem: - - dreiachsigem Fahrgestell mit Fahrerhaus, - - Kolbenverbrennungsmotor mit Selbstzündung (Diesel), - - Hubraum von 11.946 cm³, - - zulässigen Gesamtgewicht von 26.000 kg, - ohne Aufbau, somit unvollständig, - mit Motor und Fahrerhaus, somit keine Einreihung als Fahrgestell in die Position 8706. "Kraftfahrzeug für den Transport von Waren, mit Kolbenverbrennungsmotor mit Selbstzündung (Diesel), mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 20 t, nicht zur Beförderung von Waren mit starker Radioaktivität bestimmt, gebraucht"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: LASTKRAFTWAGEN DIESELMOTOR KRAFTFAHRZEUG GEBRAUCHT ZUM BEFÖRDERN VON GÜTERN

Bei der durch Abbildungen und Angaben des…

Bei der durch Abbildungen und Angaben des Anmelders veranschaulichten Ware handelt es sich um ein gebrauchtes, nicht restauriertes Kraftfahrzeug des Herstellers Volvo mit folgenden Merkmalen: Fahrzeugtyp: 264 GLE; Klasse: viertürige Limousine; Fahrgestellnummer: 2646L1058011; Motor: Ottomotor; Produktionsdatum: 1978.

Das mehr als 30 Jahre alte Kraftfahrzeug befindet sich in einem historisch einwandfreien Zustand und weist lt. den vorliegenden Abbildungen und den Angaben des Anmelders an Fahrgestell, Karosserie, Lenkung, Bremsen, Getriebe, Aufhängesystem, Motor, Kotflügel usw. keine wesentlichen Änderungen auf.

Bei dem Fahrzeugtyp 264 GLE handelt es sich um ein nicht mehr hergestelltes Fahrzeugmodell. Das Erzeugnis ist als "Sammlungsstück von geschichtlichem Wert" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KRAFTFAHRZEUG GEBRAUCHT BLAU MIT MOTOR PERSONENKRAFTWAGEN

Bei der durch Angaben des Anmelders veranschaulichten…

Bei der durch Angaben des Anmelders veranschaulichten Ware handelt es sich um ein zerlegtes, fluguntaugliches, instandgesetztes und wiederaufgebautes Luftfahrzeug des Herstellers Lockheed Corporation mit folgenden Merkmalen: Flugzeugtyp: Lockheed L-1649A Starliner; Klasse: Langstrecken-Verkehrsflugzeug; Registriernummer: N7316C; Triebwerk: 4 luftgekühlte Turbo-Compound 18-Zylinder-Doppelsternmotoren Typ Curtiss-Wright R3350-988TC-18EA2; Produktionsdatum: 1957.

Das mehr als 50 Jahre alte Luftfahrzeug befindet sich in einem historisch einwandfreien Zustand, obwohl lt. den Angaben des Anmelders diverse Komponenten überholt, ersetzt oder komplett nachgebaut wurden.

Diese Arbeiten wurden jedoch im Rahmen der Instandsetzung und des Wiederaufbaus durchgeführt, um defekte oder verschlissene Bestandteile zu ersetzen und um das Luftfahrzeug auf den neusten Stand der Sicherheitsbestimmungen zu bringen.

Bei dem Luftfahrzeugtyp Lockheed L-1649A Starliner handelt es sich um ein nicht mehr hergestelltes Modell.

Das Erzeugnis ist als "Sammlungsstück von geschichtlichem Wert" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEBRAUCHT ALS SAMMLERSTÜCK FLUGZEUG LUFTFAHRZEUG, MASCHINELLER ANTRIEB

Bei der durch Abbildungen und Angaben des…

kraftfahrzeug; gebraucht; braun; mit motor; personenkraftwagen

Bei der durch Abbildungen und Angaben des Anmelders veranschaulichten Ware handelt es sich um ein gebrauchtes, nicht restauriertes Kraftfahrzeug des Herstellers Chevrolet mit folgenden Merkmalen: Fahrzeugtyp: Corvette C3; Klasse: zweitüriger Sportwagen; Karosserieversion: Coupé; Fahrgestellnummer: 1Z8749S452883; Motor: Ottomotor; Produktionsdatum: 1979.

Das mehr als 30 Jahre alte Kraftfahrzeug befindet sich in einem historisch einwandfreien Zustand und weist lt. den vorliegenden Abbildungen und den Angaben des Anmelders an Fahrgestell, Karosserie, Lenkung, Bremsen, Getriebe, Aufhängesystem, Motor, Kotflügel usw. keine wesentlichen Änderungen auf.

Bei dem Fahrzeugtyp Corvette C3 handelt es sich um ein nicht mehr hergestelltes Fahrzeugmodell.

Das Erzeugnis ist als "Sammlungsstück von geschichtlichem Wert" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KRAFTFAHRZEUG GEBRAUCHT BRAUN MIT MOTOR PERSONENKRAFTWAGEN

Bei dem gebrauchten Kraftfahrzeug handelt…

Bei dem gebrauchten Kraftfahrzeug handelt es sich um eine Dampfwalze, Typ R10, des Herstellers Aveling and Porter Ltd. aus Rochester (England) mit dem Baujahr 1893, im Originalzustand, ohne wesentliche Änderungen an Fahrgestell, Karosserie, Lenkung, Bremsen, Getriebe, Aufhängesystem oder Motor.

Die Dampfwalze ist betriebsfähig und eine der ältesten Dampfwalzen in Europa. Bei dem Kraftfahrzeug handelt es sich um ein nicht mehr hergestelltes Fahrzeugmodell, das älter als 30 Jahre ist und sich in einem historisch einwandfreiem Zustand befindet.

Die Dampfwalze ist als "Sammlungsstück von geschichtlichem Wert" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS STAHL KRAFTFAHRZEUG GEBRAUCHT AUS UNEDLEM METALL GRÜN

Bei dem gebrauchten Kraftwagen handelt es…

Bei dem gebrauchten Kraftwagen handelt es sich um ein Rennkraftfahrzeug des Arrows Teams. Das Fahrzeug wurde in den Jahren 1980 und 1981 in der Formel 1 Weltmeisterschaft eingesetzt.

Bestes Ergebnis war ein zweiter Platz beim Großen Preis der USA 1980 mit Riccardo Patrese am Steuer.

Das Fahrzeug nachweislich ausschließlich für den Motorsport entworfen, gebaut und verwendet und hat bei angesehenen internationalen Ereignissen bedeutende sportliche Erfolge errungen.

Das Erzeugnis ist als "Sammlungsstück von geschichtlichem Wert" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KRAFTFAHRZEUG GEBRAUCHT MIT MOTOR KRAFTFAHRZEUG FÜR BESONDERE ZWECKE

Viermastbark "Peking", im nicht…

Viermastbark "Peking", im nicht betriebsfähigen Originalzustand, Länge (Lüa) 115 m, Breite 14,40 m, Tiefgang max. 7,24 m, Volumen ca. 3100 BRT.

Der Frachtsegler ist in allen wesentlichen Teilen erhalten und verkörpert als technisches Kulturgut den Handelsschiffsbau des beginnenden 20.

Jahrhunderts. Das Schiff wurde 1911 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaut. Es ist eines der letzten erhaltenen Schiffe der sog. "Flying P-Liner" der Reederei F.

Laeisz und stellte seinerzeit die technologische Spitze in der Entwicklung der Segeltechnik dar.

Die "Peking" wird als Museumsschiff in den Bestand der Stiftung Hamburg Maritim aufgenommen.

Es handelt sich um ein Sammlungsstück von geschichtlichem Wert, weil es als eines der letzten noch intakten Sachzeugen die deutschen Groß-Frachtsegler für lose Ladungen (hauptsächlich Salpeter aus Chile) für internationale große Fahrten repräsentiert.

Das Schiff ist als "Sammlungsstück von geschichtlichem Wert" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEBRAUCHT STAHL

Bei dem gebrauchten Personenkraftwagen des…

Bei dem gebrauchten Personenkraftwagen des Herstellers Pontiac Modell Catalina (Fahrgestellnummer 159K24297) handelt es sich um ein zweitüriges Coupe, Baujahr 1959, im Originalzustand, ohne wesentliche Änderungen an Fahrgestell, Karosserie, Lenkung, Bremsen, Getriebe, Aufhängesystem oder Motor.

Lediglich die Orginalfelgen wurden durch neue Felgen ersetzt. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein nicht mehr hergestelltes Fahrzeugmodell, das 30 Jahre alt ist und sich in einem historisch einwandfreiem Zustand befindet.

Das Erzeugnis ist als "Sammlungsstück von geschichtlichem Wert" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEBRAUCHT MIT MOTOR PERSONENKRAFTWAGEN

Edelmetallrückstände aus Katalysatoren Bei…

Edelmetallrückstände aus Katalysatoren Bei der Ware handelt es sich um ein graubraunes, feines Pulver.

Nach den Angaben entstammt es aus gebrauchten PKW-Katalysatoren, woraus enthaltene Edelmetalle zurückgewonnen werden sollen.

Laut Analysenzertifikat beträgt der Gesamtgehalt an Edelmetallen (Platin, Palladium und Rhodium) ca. 0,2%.

Die Ware ist als "andere Abfälle und Schrott, Edelmetalle oder Edelmetallverbindungen enthaltend, von der hauptsächlich zur Wiedergewinnung von Edelmetallen verwendeten Art, hier: von Platin" in die Unterposition 7112 9200 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEBRAUCHT EDELMETALL RÜCKSTAND ABFALL

"Teakholz, gebraucht" - Bretter…

gebraucht; holz; tropisches holz

"Teakholz, gebraucht" - Bretter aus Teakholz (lt. Antrag), in der Längsrichtung gesägt, mit einer Dicke von ca. 12-15 mm, mit einer Breite von ca. 15-20 cm und einer Länge von ca. 2,5-4 m, - nicht gehobelt, geschliffen oder an den Enden verbunden, - unbehandelt (keine Lacke, keine Imprägnierungen etc.), - gebraucht und gereinigt. (Abbildung siehe Anlage) "Holz, in der Längsrichtung gesägt, mit einer Dicke von mehr als 6 mm, aus tropischem Holz, Teakholz, nicht an den Enden verbunden, nicht gehobelt, nicht geschliffen"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEBRAUCHT HOLZ TROPISCHES HOLZ