GEBRAUCHT #1.

POUŽITÉ 5 BRUGTE 4 ΧΡΗΣΙΜΟΠΟΙΗΜΕΝΟΣ 3 USED 8725 USADO 12 USAGÉ 13 USATO 3 NAUDOTI 3 LIETOTS 1 GEBRUIKT 22 UŻYWANY 13 USADO 4 UTILIZAT 1 POUŽÍVANÝ 69 RABLJEN 6 BEGAGNAD 3

Bei dem gebrauchten Kraftfahrzeug handelt…

Bei dem gebrauchten Kraftfahrzeug handelt es sich um eine Dampfwalze, Typ R10, des Herstellers Aveling and Porter Ltd. aus Rochester (England) mit dem Baujahr 1893, im Originalzustand, ohne wesentliche Änderungen an Fahrgestell, Karosserie, Lenkung, Bremsen, Getriebe, Aufhängesystem oder Motor.

Die Dampfwalze ist betriebsfähig und eine der ältesten Dampfwalzen in Europa. Bei dem Kraftfahrzeug handelt es sich um ein nicht mehr hergestelltes Fahrzeugmodell, das älter als 30 Jahre ist und sich in einem historisch einwandfreiem Zustand befindet.

Die Dampfwalze ist als "Sammlungsstück von geschichtlichem Wert" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS STAHL KRAFTFAHRZEUG GEBRAUCHT AUS UNEDLEM METALL GRÜN

Bei dem gebrauchten Kraftwagen handelt es…

Bei dem gebrauchten Kraftwagen handelt es sich um ein Rennkraftfahrzeug des Arrows Teams. Das Fahrzeug wurde in den Jahren 1980 und 1981 in der Formel 1 Weltmeisterschaft eingesetzt.

Bestes Ergebnis war ein zweiter Platz beim Großen Preis der USA 1980 mit Riccardo Patrese am Steuer.

Das Fahrzeug nachweislich ausschließlich für den Motorsport entworfen, gebaut und verwendet und hat bei angesehenen internationalen Ereignissen bedeutende sportliche Erfolge errungen.

Das Erzeugnis ist als "Sammlungsstück von geschichtlichem Wert" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KRAFTFAHRZEUG GEBRAUCHT MIT MOTOR KRAFTFAHRZEUG FÜR BESONDERE ZWECKE

Viermastbark "Peking", im nicht…

Viermastbark "Peking", im nicht betriebsfähigen Originalzustand, Länge (Lüa) 115 m, Breite 14,40 m, Tiefgang max. 7,24 m, Volumen ca. 3100 BRT.

Der Frachtsegler ist in allen wesentlichen Teilen erhalten und verkörpert als technisches Kulturgut den Handelsschiffsbau des beginnenden 20.

Jahrhunderts. Das Schiff wurde 1911 bei Blohm & Voss in Hamburg gebaut. Es ist eines der letzten erhaltenen Schiffe der sog. "Flying P-Liner" der Reederei F.

Laeisz und stellte seinerzeit die technologische Spitze in der Entwicklung der Segeltechnik dar.

Die "Peking" wird als Museumsschiff in den Bestand der Stiftung Hamburg Maritim aufgenommen.

Es handelt sich um ein Sammlungsstück von geschichtlichem Wert, weil es als eines der letzten noch intakten Sachzeugen die deutschen Groß-Frachtsegler für lose Ladungen (hauptsächlich Salpeter aus Chile) für internationale große Fahrten repräsentiert.

Das Schiff ist als "Sammlungsstück von geschichtlichem Wert" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEBRAUCHT STAHL

Bei dem gebrauchten Personenkraftwagen des…

Bei dem gebrauchten Personenkraftwagen des Herstellers Pontiac Modell Catalina (Fahrgestellnummer 159K24297) handelt es sich um ein zweitüriges Coupe, Baujahr 1959, im Originalzustand, ohne wesentliche Änderungen an Fahrgestell, Karosserie, Lenkung, Bremsen, Getriebe, Aufhängesystem oder Motor.

Lediglich die Orginalfelgen wurden durch neue Felgen ersetzt. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um ein nicht mehr hergestelltes Fahrzeugmodell, das 30 Jahre alt ist und sich in einem historisch einwandfreiem Zustand befindet.

Das Erzeugnis ist als "Sammlungsstück von geschichtlichem Wert" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEBRAUCHT MIT MOTOR PERSONENKRAFTWAGEN