GEDRUCKTE SCHALTUNG.

ПЕЧАТНИ ПЛАТКИ 1 TIŠTĚNÉ OBVODY 73 TRYKTE KREDSLØB 7 ΚΥΚΛΩΜΑΤΑ ΤΥΠΩΜΕΝΑ 2 PRINTED CIRCUITS 112 CIRCUITO IMPRESO 10 PAINETTU PIIRI 15 CIRCUIT IMPRIMÉ 75 TISKANI KRUGOVI 1 NYOMTATOTT ÁRAMKÖRÖK 28 CIRCUITI STAMPATI 16 IESPIESTĀS SHĒMAS 1 GEDRUKTE SCHAKELINGEN 204 UKŁADY DRUKOWANE 41 CIRCUITO IMPRESSO 5 CIRCUIT IMPRIMAT 16 TLAČENÉ OBVODY 36 TISKANA VEZJA 5 TRYCKT KRETS 9

Leiterplatte (Abbildung siehe Anlage), -…

Leiterplatte (Abbildung siehe Anlage), - aus einem isoliertendem Kunststoffgehäuse (FR4) in Form einer    Mehrlagenschaltung (sog.

Multilayer) mit im   Druckverfahren aufgebrachten Leiterbahnen und Kontakten, - zwölf davon auf einem gemeinsamen Nutzen   (Abmessungen ca. 310 x 240 mm), noch nicht vereinzelt. "Gedruckte Schaltung, nur mit Leiterbahnen oder Kontakten,  Mehrlagenschaltung, unfertig"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEDRUCKTE SCHALTUNG MEHRLAGIG LEITERPLATTE

Trägerplatine, sog. Carrier Board, im Wesentlichen…

Trägerplatine, sog. Carrier Board, im Wesentlichen bestehend aus einer 104,6 x 125 mm großen, mit aktiven und passiven Bauelementen bestückten Leiterplatte mit diversen Schnittstellen, wie z.B.

USB, CSI-2, SATA, HDMI und Ethernet. Nach Ergänzung mit einem Computermodul (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) dient das Erzeugnis als digitale Verarbeitungseinheit einer automatischen Datenverarbeitungsmaschine.

Die Ware wird als "Teil, erkennbar hauptsächlich für Maschinen der Position 8471 bestimmt, zusammengesetzte elektronische Schaltung (Baugruppe)" eingereiht.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEDRUCKTE SCHALTUNG TEIL COMPUTER LEITERPLATTE FÜR DIE DATENVERARBEITUNG

Computerplatine, im Wesentlichen bestehend…

Computerplatine, im Wesentlichen bestehend aus einer 87 x 50 mm großen, mit Prozessor, Chipsatz, Controller, Speicher sowie weiteren aktiven und passiven  Bauelementen bestückten, gedruckten Schaltung mit diversen Schnittstellen (USB, Ethernet, SATA u.a.) realisiert mittels 400 Pin-Anschlusssteckerleiste zum Baseboard (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung).

Das Gerät verfügt über Speicher für Datenverarbeitungsprogramme und Daten, ist frei programmierbar nach Benutzeranforderungen, vermag Rechenoperationen nach Benutzeranweisungen durchzuführen und ist in der Lage, den Programmablauf durch logische Entscheidungen selbst zu ändern.

Es ist von der hauptsächlich in automatischen Datenverarbeitungssystemen verwendeten Art und in der Lage, Daten in einer vom System verwendbaren Form zu empfangen oder zu liefern.

Die Ware wird als "Verarbeitungseinheit für automatische Datenverarbeitungsmaschinen" eingereiht.

Anlage: 1 Abbildung  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEDRUCKTE SCHALTUNG TRAGBAR LEITERPLATTE SPEICHER PROZESSOR ZENTRALEINHEIT

USB-A Steckverbinder (Art.1050570001) - bestehend…

USB-A Steckverbinder (Art.1050570001) - bestehend aus einem spezifisch geformten Gehäuse aus Kunststoff    mit einer USB Steckbuchse (vier innenliegende Kontaktzungen)   auf der Vorderseite und vier geraden Kontaktstiften auf der Unterseite, - für eine Spannung von weniger als 1000 V, - zum Herstellen von elektrischen Verbindungen durch Einstecken eines   entsprechenden Gegenstückes (male) nach Montage auf einer Leiterplatte.

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Verbinden von elektrischen Stromkreisen, für eine Spannung von 1000 V oder weniger, Steckvorrichtung für gedruckte Schaltungen" einzureihen.

 

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEDRUCKTE SCHALTUNG AUS METALL KONTAKTELEMENT LEITERPLATTE

RF Transceiver Modul, - aus einer mit monolithischen…

RF Transceiver Modul, - aus einer mit monolithischen integrierten Schaltungen, piezoelektrischem Kristall,   Kondensatoren, Induktionsspulen sowie einer PCB-Antenne ausgestatteten gedruckten   Mehrlagenschaltung, in einem SMD-Gehäuse mit zwölf Anschlüssen für die Leiterplatten-   montage, - zum Empfangen, Konvertieren und Senden von elektrischen Signalen im IEEE-Standard   802.15.4 für die drahtlose Datenkommunikation. "Apparat für die Kommunikation in einem drahtlosen Netzwerk, kein Fernsprechapparat oder  Basisstation, Gerät zum Empfangen, Konvertieren und Senden von Tönen, Bildern oder anderen  Daten - RF Transceiver Modul"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEDRUCKTE SCHALTUNG ELEKTRONISCH ELEKTRONISCHER CHIP SENDEEMPFANGSGERÄTMODUL KOMMUNIKATIONSPROGRAMM

Unbestückte Leiterplatte (Abbildung siehe…

Unbestückte Leiterplatte (Abbildung siehe Anlage), - in Form einer doppelseitigen gedruckten Schaltung, nur mit im Druckverfahren aufgebrachten   Leiterbahnen und Kontakten ausgestattet, - sechs davon auf einem gemeinsamen Nutzen (Abmessungen ca. 382 x 226 mm),   noch nicht vereinzelt. "Unfertige gedruckte Schaltung, nur mit Leiterbahnen oder Kontakten, keine Mehrlagenschaltung"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEDRUCKTE SCHALTUNG ELEKTRISCH LEITERPLATTE

Leiterplatte (Abbildung siehe Anlage), -…

Leiterplatte (Abbildung siehe Anlage), - in Form einer Mehrlagenschaltung (sog. Multilayer) mit im Druckverfahren   aufgebrachten Leiterbahnen und Kontakten, - 14 davon auf einem gemeinsamen Nutzen   (Abmessungen ca. 327 x 226 mm), noch nicht vereinzelt. "Gedruckte Schaltung, nur mit Leiterbahnen oder Kontakten,  Mehrlagenschaltung, unfertig"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEDRUCKTE SCHALTUNG MEHRLAGIG LEITERPLATTE

Leiterplatte (Abbildung siehe Anlage), -…

Leiterplatte (Abbildung siehe Anlage), - in Form einer Mehrlagenschaltung (sog. Multilayer) mit im Druckverfahren   aufgebrachten Leiterbahnen und Kontakten, - zwei davon auf einem gemeinsamen Nutzen   (Abmessungen ca. 400 x 190 mm), noch nicht vereinzelt. "Gedruckte Schaltung, nur mit Leiterbahnen oder Kontakten,  Mehrlagenschaltung, unfertig"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEDRUCKTE SCHALTUNG MEHRLAGIG LEITERPLATTE

Leiterplatte (Abbildung siehe Anlage), -…

Leiterplatte (Abbildung siehe Anlage), - in Form einer Mehrlagenschaltung (sog. Multilayer) mit im Druckverfahren   aufgebrachten Leiterbahnen und Kontakten, - drei davon auf einem gemeinsamen Nutzen   (Abmessungen ca. 400 x 250 mm), noch nicht vereinzelt. "Gedruckte Schaltung, nur mit Leiterbahnen oder Kontakten,  Mehrlagenschaltung, unfertig"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEDRUCKTE SCHALTUNG MEHRLAGIG LEITERPLATTE

Leiterplatte (Abbildung siehe Anlage), -…

Leiterplatte (Abbildung siehe Anlage), - in Form einer Mehrlagenschaltung (sog. Multilayer) mit im Druckverfahren   aufgebrachten Leiterbahnen und Kontakten, - zwei davon auf einem gemeinsamen Nutzen   (Abmessungen ca. 400 x 220 mm), noch nicht vereinzelt. "Gedruckte Schaltung, nur mit Leiterbahnen oder Kontakten,  Mehrlagenschaltung, unfertig"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEDRUCKTE SCHALTUNG MEHRLAGIG LEITERPLATTE