GETUFTET.

ОФОРМЕН НА ТУФИ 2 SE VŠITÝM VLASEM 6 TUFTET 1 TUFTED 24 INSERTADO CON PELO 1 TUFTATTU 2 TOUFFETÉ 31 TUFTED 1 GETUFT 20 IGŁOWY 2 VŠÍVANÉ 4 TUFTAD 17

Fußbodenbelag, sog. VIVESS Mikrofaser Badteppich/-matte,…

gewebe; polyester; teppich; konfektioniert; getuftet

Fußbodenbelag, sog. VIVESS Mikrofaser Badteppich/-matte, Art. NAN 8352613, Foto siehe Anlage, - laut Antrag gerollt und mit einer Banderole versehen, - rechteckig, mit den Abmessungen von laut Antrag 50 cm x 80 cm bzw. 60 cm x 100 cm, - laut Antrag aus Polyester (synthetische Chemiefasern), - getuftet (Nadelflor), somit keine Ware der Position 5702, - mit einem Grund aus einem Gewebe und einem nachträglich in das Grundgewebe eingezogenen Flor   aus Chenillegarnen, - an den Rändern mit schmalen Gewirkestreifen eingefasst (damit konfektioniert; keine Fliese), - auf der Rückseite rutschhemmend ausgerüstet, - die Ware weist aufgrund ihrer Dicke, Steifheit und Widerstandsfähigkeit die charakteristischen Merkmale   eines Fußbodenbelags auf. "Fußbodenbelag, aus Spinnstoffen, getuftet (Nadelflor), konfektioniert, aus synthetischen Spinnstoffen  (Polyester), keine Fliese"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER TEPPICH KONFEKTIONIERT GETUFTET

Reinigungshandschuh, sog. Microfaser Reinigungshandschuh,…

gewirke; handschuh; konfektioniert; spinnstoffware; reinigungstuch;…

Reinigungshandschuh, sog. Microfaser Reinigungshandschuh, Art. MF310.6, Foto siehe Anlage - oval, in den Abmessungen von ca. 23 cm x 19 cm, - auf der einen Seite aus einem getufteten Spinnstofferzeugnis der Position 5802 (Gewebe mit eingearbeiteten Chenillegarnen), auf der anderen Seite aus einem Abstandsgewirke der Position 6005, beide Flächenerzeugnisse aus laut Antrag 88 % Polyester und 12 % Polyamid (beides synthetische Chemiefasern), - durchgehend dünn gefüttert, - an beiden Längsseiten und einer Schmalseite zusammengenäht (somit konfektioniert), an der anderen Schmalseite offen, so dass die Ware über die Hand gezogen und in Art eines Handschuhs verwendet werden kann, - mit einer ca. 3 cm x 1 cm Schlaufe zum Aufhängen - ohne Hinweise auf Handarbeit, - wird als Reinigungshandschuh verwendet und stellt sich daher nicht als Wäsche zur Körperpflege der Position 6302 dar, - aufgrund der Verarbeitung als Reinigungshandschuh ohne Daumen liegt kein Handschuh der Position 6216 vor, - keines der beiden Flächenerzeugnisse verleiht dem Reinigungshandschuh seinen wesentlichen Charakter; er ist damit der von den gleichermaßen in Betracht kommenden Unterpositionen (6307 1010 / 63071090) in der Nomenklatur zuletzt genannten zuzuweisen. "Andere konfektionierte Ware (Reinigungstuch), aus Spinnstoffen, andere als in den Unterpositionen 6307 1010 und 6307 1030 genannte, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWIRKE HANDSCHUH KONFEKTIONIERT SPINNSTOFFWARE REINIGUNGSTUCH GETUFTET

Reinigungshandschuh, Mikrofaser Handschuh,…

gewebe; konfektioniert; spinnstoffware; reinigungstuch; getuftet

Reinigungshandschuh, Mikrofaser Handschuh, 05017, Foto siehe Anlage, - zwei Stück, in eine bedruckte Pappbanderole mit Aufhänger eingesteckt, - annährend rechteckig, in den Abmessungen von laut Antrag: ca. 23 cm x 16 cm, - auf der einen Seite aus einem getufteten Spinnstofferzeugnis der Position 5802 (Gewebe mit eingearbeiteten Chenillegarnen), - auf der anderen Seite zweilagig gearbeitet: mit einer Außenlage aus einem einfarbigen Schlingengewirke aus Spinnstoffen (Meterware der Position 6001) und einer Innenlage aus einem mit undichten Gewirken verstärkten Schaumkunststoff (Erzeugnis des Kapitels 39), - an beiden Längsseiten und einer Schmalseite zusammengenäht (somit konfektioniert), an der anderen Schmal- seite offen, so dass die Ware über die Hand gezogen und in Art eines Handschuhs verwendet werden kann, - mit einem ca. 4,5 cm breiten, angenähten, elastischen Bund, - ohne Hinweise auf Handarbeit, - wird als Reinigungshandschuh verwendet, damit keine Ware der Unterposition 6307 90, - aufgrund der Verarbeitung als Reinigungshandschuh ohne Daumen liegt kein Handschuh der Position 6216 vor, - im Hinblick auf den Umfang und das äußere Erscheinungsbild bestimmen das getuftete Flächenerzeugnis und das Gewirke aus Spinnstoffen gegenüber dem Flächenerzeugnis aus Schaumkunststoff den Charakter der Ware; innerhalb der Position 6307 sind im Hinblick auf den Umfang und die Bedeutung in Bezug auf die Verwendung das getuftete Flächenerzeugnis und das Gewirke als gleichbedeutend anzusehen; die Ware ist somit der von den gleichermaßen in Betracht kommenden Unterpositionen (6307 1010 und 6307 1090) in der Nomenklatur zuletzt genannten zuzuweisen. "Andere konfektionierte Ware (Reinigungstuch), aus Spinnstoffen, andere als in den Unterpositionen 6307 1010 und 6307 1030 genannte, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE KONFEKTIONIERT SPINNSTOFFWARE REINIGUNGSTUCH GETUFTET

Reinigungshandschuh, Art. 14525001, Foto…

gewirke; handschuh; konfektioniert; spinnstoffware; reinigungstuch;…

Reinigungshandschuh, Art. 14525001, Foto siehe Anlage, - auf einer bedruckten Pappkarte aufgebracht, - annährend rechteckig, in den Abmessungen von laut Antrag: ca. 23 cm x 16 cm, - auf der einen Seite aus einem getufteten Spinnstofferzeugnis der Position 5802 (Gewebe mit eingearbeiteten Chenillegarnen), auf der anderen Seite aus einem zweilagigen Flächenerzeugnis mit einer Innenlage aus Zell- kunststoff und einer Außenlage aus einfarbigen Schlingengewirken (Meterware der Position 6001); beide Flächenerzeugnisse aus laut Antrag 100 % Polyester (synthetische Chemiefasern), - durchgehend gefüttert, - an beiden Längsseiten und einer Schmalseite zusammengenäht (somit konfektioniert), an der anderen Schmal- seite offen, so dass die Ware über die Hand gezogen und in Art eines Handschuhs verwendet werden kann, - mit einem ca. 4 cm breiten, angenähten, elastischen Bund, - ohne Hinweise auf Handarbeit, - wird als Reinigungshandschuh verwendet, damit keine Ware der Unterposition 6307 90, - aufgrund der Verarbeitung als Reinigungshandschuh ohne Daumen liegt kein Handschuh der Position 6216 vor, - innerhalb der Position 6307 verleiht keines der beiden Flächenerzeugnisse dem Reinigungshandschuh seinen wesentlichen Charakter; er ist damit der von den gleichermaßen in Betracht kommenden Unterpositionen (6307 1010 / 6307 1090) in der Nomenklatur zuletzt genannten zuzuweisen. "Andere konfektionierte Ware (Reinigungstuch), aus Spinnstoffen, andere als in den Unterpositionen 6307 1010 und 6307 1030 genannte, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWIRKE HANDSCHUH KONFEKTIONIERT SPINNSTOFFWARE REINIGUNGSTUCH GETUFTET

Fußbodenbelag, sog. Frinchillo Schmutzfangmatte,…

teppich; konfektioniert; überzogen; aus gewebe; aus polyester;…

Fußbodenbelag, sog. Frinchillo Schmutzfangmatte, Foto siehe Anlage, - in einer bedruckten Pappbanderole verpackt, - rechteckig; in den Abmessungen von laut Antrag 120 cm x 60 cm, - getuftet (in den vorgefertigten Teppichgrund wurden Florgarne eingearbeitet), - mit einem Grund aus einem Gewebe aus Spinnstoffen und einem nachträglich in das Grundgewebe eingezogenen Flor aus Chenillegarnen aus laut Antrag synthetischen Chemiefasern (80 % Polyester und 20 % Polyamid), - auf der Rückseite rutschfest mit laut Antrag Kautschuk (TPR) überzogen, - auf der Schauseite mit einem stilisierten Pfotenabdruck verziert, - an den Rändern mit schmalen Gewebestreifen eingefasst (somit konfektioniert und u. a. keine Fliese), - kennzeichnet sich durch seine Festigkeit, Dicke und Steifheit als Fußbodenbelag, somit keine Ware der Position 6307. "Fußbodenbelag, aus Spinnstoffen, getuftet (Nadelflor), konfektioniert, anderer als in den Unterpositionen 5703 1000 bis 5703 3018 genannte, keine Fliese"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEPPICH KONFEKTIONIERT ÜBERZOGEN AUS GEWEBE AUS POLYESTER AUS POLYAMID GETUFTET FÜR TIERE

Badezimmer-Set, Art. 202916, Foto siehe Anlage,…

aus synthetischer chemiefaser; teppich; aus polyester; konfektioniert;…

Badezimmer-Set, Art. 202916, Foto siehe Anlage, - bestehend aus einer Badematte und einem Duschvorhang mit Befestigungsringen, mit einer bedruckten Banderole aus Pappe versehen, - die Waren dienen nicht der Befriedigung eines gemeinsamen Bedarfs und sind nicht zur Ausübung einer speziellen Tätigkeit zusammengestellt, sie stellen damit keine Warenzusammenstellung im Sinne der AV 3 b) dar; damit getrennte Einreihung der Bestandteile, - Badematte: -- rechteckig, mit den Abmessungen von laut Antrag 43 cm x 58 cm, -- laut Antrag aus 100 % Polyester (synthetische Chemiefasern), -- getuftet (Nadelflor), -- mit einem Grund aus einem Gewebe und einem nachträglich in das Grundgewebe eingezogenen Flor aus Chenillegarnen, -- an den Rändern mit schmalen Gewirkestreifen eingefasst (damit konfektioniert; keine Fliese), -- auf der Rückseite rutschhemmend ausgerüstet, -- kennzeichnet sich durch seine Festigkeit, Dicke und Steifheit als Fußbodenbelag des Kapitels 57. "Fußbodenbelag, aus Spinnstoffen, getuftet (Nadelflor), konfektioniert, aus synthetischen Spinnstoffen (Polyester), keine Fliese"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER TEPPICH AUS POLYESTER KONFEKTIONIERT GETUFTET

Fußmatte, Foto siehe Anlage, - laut Antrag:…

aus kautschuk; aus synthetischer chemiefaser; teppich; fussmatte;…

Fußmatte, Foto siehe Anlage, - laut Antrag: -- rechteckig, -- getufteter Teppich, -- mit einem Grund aus einem Vliesstoff aus synthetischen Chemiefasern und einem Flor aus 100 % Polyamid (synthetische Chemiefasern); partiell mit augenscheinlich Kautschuk (Gummi) so versehen, dass die Spinnstoffe ein Muster bilden, -- auf einer Unterlage aus augenscheinlich Kautschuk (Gummi) aufgebracht, -- buntgewebt, -- dient als Fußabtreter, - durch Zusammenfügen konfektioniert, - keine Fliese, - die Ware weist aufgrund ihrer Dicke, Steifheit und Widerstandsfähigkeit die charakteristischen Merkmale eines Fußbodenbelages auf, - insbesondere im Hinblick auf die Verwendung als Fußabtreter ist der Spinnstoff charakterbestimmend. "Fußbodenbelag, aus Spinnstoffen, getuftet (Nadelflor), konfektioniert, aus Polyamid, nicht bedruckt, keine Fliese"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER TEPPICH FUSSMATTE KONFEKTIONIERT AUS VLIESSTOFF GETUFTET

Fußbodenbelag, sog. Grasrolle, Foto siehe…

teppich; polypropylen; polyethylen; getuftet

Fußbodenbelag, sog. Grasrolle, Foto siehe Anlage, - als Meterware, laut Antrag auf Rollen (somit keine Fliese) in verschiedenen Längen, - laut Untersuchungsergebnis: -- getuftet, -- mit einem Grund aus einem Streifengewebe aus synthetischer Spinnmasse, -- mit einem Flor aus verschiedenen Streifen aus synthetischer Spinnmasse (Polyethylen und Polypropylen) mit einer Breite von weniger als 5 mm (= synthetischer Spinnstoff), -- mit einem Gesamtanteil an: --- Polyethylen von ca. 58 GHT, --- Polypropylen von ca. 42 GHT, -- mit einer Rückseitenbeschichtung versehen, - kennzeichnet sich durch seine Festigkeit, Dicke und Steifheit als Fußbodenbelag, - nicht in Blumenbindetechnik hergestellt, somit keine Ware der Position 6702. "Fußbodenbelag, aus Spinnstoffen, getuftet (Nadelflor), aus synthetischen Spinnstoffen (Polyethylen), keine Fliese"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEPPICH POLYPROPYLEN POLYETHYLEN GETUFTET

Fußbodenbelag, sog. Rasenplatte (Dekomatte),…

Fußbodenbelag, sog. Rasenplatte (Dekomatte), Foto siehe Anlage, - quadratische Fliese in den Abmessungen von laut Antrag 30 cm x 30 cm (= 0,09 m²), - laut Untersuchungsergbenis: -- getuftet, -- mit einem Grund aus einem Streifengewebe aus synthetischer Spinnmasse, -- mit einem Flor aus verschiedenen Streifen aus synthetischer Spinnmasse (Polyethylen) mit einer Breite von weniger als 5 mm (= synthetischer Spinnstoff), -- mit einer Rückseitenbeschichtung versehen, - kennzeichnet sich durch seine Festigkeit, Dicke und Steifheit als Fußbodenbelag, - nicht in Blumenbindetechnik hergestellt, somit keine Ware der Position 6702. "Fußbodenbelag, aus Spinnstoffen, getuftet (Nadelflor), aus synthetischen Spinnstoffen, aus Polyethylen, Fliese mit einer Oberfläche von weniger als 1 Quadratmeter"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEPPICH POLYETHYLEN STREIFEN GETUFTET

Hundespielzeug, Foto siehe Anlage, - an einem…

gewirke; konfektioniert; wattiert; spinnstoffware; getuftet;…

Hundespielzeug, Foto siehe Anlage, - an einem mit der Aufschrift "Tierspielzeug" bedruckten Pappaufhänger befestigt, - in Form eines stilisierten Tieres, mit einer Länge von ca. 2 cm und einer max.

Breite von ca. 6 cm, - mit einem "Körper" aus getufteten Spinnstofferzeugnissen der Position 5802, - mit einem "Kopf" und einem "Bauch" aus einfarbigen Samtgewirken, - mit "Augen", "Ohren" und einer "Nase" aus augenscheinlich Vliesstoffen, - alle Flächenerzeugnisse aus Spinnstoffen, - mit Wattierungsstoff gefüllt und mit einem Quietschmechanismus versehen, - durch Zusammennähen konfektioniert; ohne Hinweise auf Handarbeit, - aufgrund der Aufmachung erkennbar für Tiere bestimmt, somit keine Ware der Position 9503, - insbesondere im Hinblick auf den Umfang verleihen die getufteten Flächenerzeugnisse der Ware ihren wesentlichen Charakter. "Andere konfektionierte Ware (Hundespielzeug), aus Spinnstoffen, andere als in den Unterpositionen 6307 9010 bis 6307 9091 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWIRKE KONFEKTIONIERT WATTIERT SPINNSTOFFWARE GETUFTET FÜR HUNDE