GEWIRKE #5.

Nähgewirke aus Glasfasern, Artikelnr. 193060012710011,…

Nähgewirke aus Glasfasern, Artikelnr. 193060012710011, Foto siehe Anlage, - Flächenerzeugnis in Form eines Nähgewirkes (Kettenwirktechnik), laut Untersuchungsergebnis bestehend aus: - - einer Außen- und Innenlage aus einem Vlies aus regellos geschichteten Glasfasern (mit Kunststoff getränkt; der Kunststoff liegt in geschäumter Form vor und bildet sog.

Mikrohohlkugeln), - - einer Zwischenlage aus Nadelfilz aus synthetischen Chemiefasern aus laut Antrag Polypropylen, - - verfestigt mittels eines maschenbildenden Garnes (Nähfaden) aus synthetischen Chemiefasern (Spinnstoff) in einer verriegelten Kettenstichnaht, - - mit einem Gesamtflächengewicht von laut Antrag 600 g, wobei der Glasfaseranteil überwiegt, - die Glasfasern verleihen der zusammengesetzten Ware aufgrund des Umfangs (deutlich überwiegender Anteil) den wesentlichen Charakter, - laut Antrag mit einer Breite von 127 cm, - stellt sich aufgrund der Art des Flächenerzeugnisses (Nähgewirke) nicht als Ware der Unterposition 7019 3200 dar. "Ware (Nähgewirke) aus textilen Glasfasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWIRKE MEHRLAGIG GARN GLASFASER AUS GLASFASER

Angaben des Antragstellers: Bei der einzureihenden…

Angaben des Antragstellers: Bei der einzureihenden Ware handelt es sich um ein Kaschierverbundmaterial, bestehend aus einer Gewirkelage aus Polyester (Unterware) sowie einer Lage Weichschaum aus Polyurethan (Oberware).

Das Erzeugnis wird als Sitzunterpolsterung für KFZ verwendet. Das Material hat eine Dicke von 3 mm und wird mit einer Breite von ca. 1500 mm in Form von Rollenware (Bahnenware) gehandelt.

Feststellungen an einem Warenmuster: Es wurde ein Abschnitt einer hellcremefarbenen, aufgeschäumten Matte (Zellkunststoff) vorgelegt, welche einseitig mit einem weißen, undichten Gewirke versehen ist.

Die Zellkunststofflage ist dicker als die Gewirkelage. Befund: Es liegt eine mit Spinnstoff verstärkte Zellkunststofffolie (Polyurethan) der Unterposition (KN) 3921 1310 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF GEWIRKE FOLIE POLYURETHAN VERSTÄRKT

Angaben des Antragstellers: Bei der einzureihenden…

Angaben des Antragstellers: Bei der einzureihenden Ware handelt es sich um ein Kaschierverbundmaterial, bestehend aus einer Gewirkelage aus Polyester (Unterware) sowie einer Lage Weichschaum aus Polyurethan (Oberware).

Das Erzeugnis wird als Sitzunterpolsterung für KFZ verwendet. Das Material hat eine Dicke von 5 mm und wird mit einer Breite von ca. 1500 mm in Form von Rollenware (Bahnenware) gehandelt.

Feststellungen an einem Warenmuster: Es wurde ein Abschnitt einer hellcremefarbenen, aufgeschäumten Matte (Zellkunststoff) vorgelegt, welche einseitig mit einem weißen, undichten Gewirke versehen ist.

Die Zellkunststofflage ist dicker als die Gewirkelage. Befund: Es liegt eine mit Spinnstoff verstärkte Zellkunststofffolie (Polyurethan) der Unterposition (KN) 3921 1310 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF GEWIRKE FOLIE POLYURETHAN VERSTÄRKT

Angaben des Antragstellers: Bei der einzureihenden…

Angaben des Antragstellers: Bei der einzureihenden Ware handelt es sich um ein Kaschierverbundmaterial, bestehend aus einer Gewirkelage aus Polyester (Unterware) sowie einer Lage Weichschaum aus Polyurethan (Oberware).

Das Erzeugnis wird als Sitzunterpolsterung für KFZ verwendet. Das Material hat eine Dicke von 10 mm und wird mit einer Breite von ca. 1500 mm in Form von Rollenware (Bahnenware) gehandelt.

Feststellungen an einem Warenmuster: Es wurde ein Abschnitt einer hellcremefarbenen, aufgeschäumten Matte (Zellkunststoff) vorgelegt, welche einseitig mit einem weißen, undichten Gewirke versehen ist.

Die Zellkunststofflage ist dicker als die Gewirkelage. Befund: Es liegt eine mit Spinnstoff verstärkte Zellkunststofffolie (Polyurethan) der Unterposition (KN) 3921 1310 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF GEWIRKE FOLIE POLYURETHAN VERSTÄRKT

Hemd, sog. e.s Pique-Polo cotton stretch,…

aus baumwolle; mit kragen; mit öffnung; gewirke; mit kurzen ärmeln

Hemd, sog. e.s Pique-Polo cotton stretch, slim fit, A3-Art. 2001041, Größe XL, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel verpackt, - aus ca. 0,8 mm dicken, einfarbigen Gewirken aus laut Antrag 94 % Baumwolle und 6 % Elasthan (synthetische Chemiefasern); mit durchschnittlich mehr als 10 Maschen je linearen Zentimeter in jeder Richtung, - über die Taille reichend (Rückenlänge: ca. 72 cm), - mit einem Umlegekragen, - vorn mit einer nicht durchgehenden Öffnung mit Knopfverschluss von links über rechts (Männerkleidung), - mit kurzen Ärmeln; mit gerippt gewirkten Bündchen an den Ärmelenden, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt; mit ca. 5 cm langen Seitenschlitzen versehen. "Hemd, aus Gewirken, für Männer, aus Baumwolle"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS BAUMWOLLE MIT KRAGEN MIT ÖFFNUNG GEWIRKE MIT KURZEN ÄRMELN

Hemdbluse, sog. e.s Pique-Polo cotton stretch…

aus baumwolle; mit kragen; mit öffnung; gewirke; für frauen;…

Hemdbluse, sog. e.s Pique-Polo cotton stretch Damen, plus fit, A3-Art. 2002034, Größe L, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel verpackt, - aus ca. 0,8 mm dicken, einfarbigen Gewirken aus laut Antrag 94 % Baumwolle und 6 % Elasthan (synthetische Chemiefasern); mit durchschnittlich mehr als 10 Maschen je linearen Zentimeter in jeder Richtung, - über den Schritt reichend (Rückenlänge: ca. 71 cm), - mit einem Umlegekragen, - vorn mit einer nicht durchgehenden Öffnung mit Knopfverschluss von rechts über links (Frauenkleidung), - mit kurzen Ärmeln; mit gerippt gewirkten Bündchen an den Ärmelenden, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt; mit ca. 4 cm hoch reichenden Seitenschlitzen, - den Hemden für Männer entsprechend zugeschnitten. "Hemdbluse, aus Gewirken, für Frauen, aus Baumwolle"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS BAUMWOLLE MIT KRAGEN MIT ÖFFNUNG GEWIRKE FÜR FRAUEN POLO-SHIRT

Hemdbluse, sog. e.s. Pique-Polo 3/4-Arm cotton…

aus baumwolle; mit kragen; mit öffnung; gewirke; für frauen;…

Hemdbluse, sog. e.s. Pique-Polo 3/4-Arm cotton stretch, Damen, A3-Art. 8713134, Größe L, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel verpackt, - aus ca. 0,8 mm dicken, einfarbigen Gewirken aus laut Antrag 94 % Baumwolle und 6 % Elasthan (synthetische Chemiefasern); mit durchschnittlich mehr als 10 Maschen je linearen Zentimeter in jeder Richtung, - über die Taille reichend (Rückenlänge: ca. 67 cm), - mit einem Umlegekragen, - vorn mit einer nicht durchgehenden Öffnung mit Knopfverschluss von rechts über links (Frauenkleidung), - mit 3/4-langen Ärmeln, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt; mit ca. 4 cm hoch reichenden Seitenschlitzen, - den Hemden für Männer entsprechend zugeschnitten. "Hemdbluse, aus Gewirken, für Frauen, aus Baumwolle"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS BAUMWOLLE MIT KRAGEN MIT ÖFFNUNG GEWIRKE FÜR FRAUEN POLO-SHIRT

Textillaminat, sog. Material zur Schuhherstellung,…

aus synthetischer chemiefaser; gewirke; gefärbt; mit elastomer

Textillaminat, sog. Material zur Schuhherstellung, Foto siehe Anlage, - als Meterware, mit einer Breite von laut Antrag 140 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- aus zwei mit ihrer ganzen Fläche aufeinander liegenden und so miteinander durch Kleben verbundenen Lagen: --- mit einer Oberlage (Schauseite): ---- aus einem Kettengewirke, ---- aus synthetischen Chemiefasern (laut Antrag 80 % Polyamid und 20 % Elastomergarne), ---- keine Kautschukfäden enthaltend, --- mit einer Unterlage: ---- aus einem Kettengewirke, ---- aus synthetische Chemiefasern (laut Antrag 80 % Polyamid und 20 % Elastomergarne), ---- keine Kautschukfäden enthaltend. "Gewirke, mit einer Breite von mehr als 30 cm und mit einem Anteil an Elastomergarnen von mehr als 5 GHT, anderes als solche der Position 6001, keine Kautschukfäden enthaltend, aus synthetischen Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER GEWIRKE GEFÄRBT MIT ELASTOMER

Textillaminat, sog. Material zur Schuhherstellung,…

gewirke; bedruckt; aus synthetischer chemiefaser; mit elastomer

Textillaminat, sog. Material zur Schuhherstellung, Foto siehe Anlage, - als Meterware, mit einer Breite von laut Antrag 130 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- aus drei mit ihrer ganzen Fläche aufeinander liegenden und so miteinander durch Kleben verbundenen Lagen: --- mit einer Oberlage (Schauseite): ---- aus einem Kettengewirke, ---- aus synthetischen Chemiefasern (laut Antrag 80 % Polyester und 8 % Elastomergarne), ---- keine Kautschukfäden enthaltend, ---- musterbildend mit Kunststoff-Partikeln bedruckt, --- mit einer Zwischenlage: ---- aus einem gefärbten Gewirke, ---- aus synthetischen Chemiefasern und Elastomergarnen, --- mit einer Unterlage: ---- aus einem einfarbigen Gewebe aus synthetischen Chemiefasern, - insbesondere im Hinblick auf die Verwendung verleiht das die Schauseite bildende Kettengewirke der Ware ihren wesentlichen Charakter. "Gewirke, mit einer Breite von mehr als 30 cm und mit einem Anteil an Elastomergarnen von mehr als 5 GHT, andere als solche der Position 6001, keine Kautschukfäden enthaltend, aus synthetischen Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWIRKE BEDRUCKT AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER MIT ELASTOMER

Aufbewahrung, Foto siehe Anlage, - annähernd…

gewirke; konfektioniert; spinnstoffware; zur aufbewahrung

Aufbewahrung, Foto siehe Anlage, - annähernd rund und konvex geformt (Durchmesser bis zu ca. 23 cm), - aus ca. 3,4 mm dicken, einfarbigen Abstandsgewirken aus laut Antrag 90 % Polyester und 10 % Elasthan (synthetische Chemiefasern), - auf der Rückseite mit einer seitlichen Einschuböffnung, die aus den sich vertikal überlappenden Rückseiten gebildet wird, - an allen Rändern mit schmalen Bändern eingefasst, - am oberen Rand mit einer Schlaufe zum Aufhängen ausgestattet und einer Schleife verziert, - durch Zusammenfügen konfektioniert, - dient laut Antrag zur Aufbewahrung einer Silikon-Brustprothese, - stellt sich nicht als Behältnis der Position 4202 dar, da die Ware weder namentlich im Positionswortlaut genannt, noch einem der dort genannten Behältnisse ähnlich ist. "Andere konfektionierte Ware (Aufbewahrung), aus Spinnstoffen, aus Gewirken"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWIRKE KONFEKTIONIERT SPINNSTOFFWARE ZUR AUFBEWAHRUNG