HALTER.

ДЪРЖАТЕЛ 22 DRŽÁKY 240 HOLDERE 30 HOLDERS 306 SOPORTE 73 PIDIKE 5 PORTE-OBJET 31 DRŽAČI 3 TARTÓK 46 SUPPORTI 53 LAIKIKLIAI 3 TURĒTĀJI 10 HOUDERS 615 STOJAKI 74 SUPORTE 5 SUPORT 78 DRŽIAKY 58 HÅLLARE 158

Katzenliege, sog. Plüschsteg für Wandmontage,…

Katzenliege, sog. Plüschsteg für Wandmontage, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel verpackt; mit Montagematerial, - in Form eines Winkelprofils, in den Abmessungen (L x B x H) von laut Antrag 35 cm x 25 cm x 10,5 cm, - mit einem Korpus aus Holz, der vollständig mit Plüschgewirken aus Spinnstoffen überzogen ist, - mit zwei Halterungen aus unedlem Metall zur Wandmontage ausgestattet, - durch Zusammenfügen konfektioniert, - dient der Beschäftigung von und als Ruheplatz für Katzen, - ohne raumbezogene Funktion, somit keine Ware der Position 6304, - insbesondere im Hinblick auf den Umfang und das äußere Erscheinungsbild bestimmen die Gewirke   den Charakter der Ware. "Andere konfektionierte Ware (Katzenliege), aus Spinnstoffen, aus Gewirken"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF AUS HOLZ AUS UNEDLEM METALL HALTER FÜR TIERE FÜR KATZEN

Sog. Halter aus Zinkdruckguss - in Form eines…

Sog. Halter aus Zinkdruckguss - in Form eines nach Werkzeichnung gefertigten, verwendungsspezifisch geform-   ten Einbauelements (Abmessungen L x B: 26 x 21,5 mm) aus Zinkdruckguss,   einseitig abgewinkelt, mit einer angesetzten Leiste und mehreren (Gewinde-)   Bohrungen (Abbildung siehe Anlage), - konzipiert zum Einbau in eine automatische Kreuzspulmaschine, - als Komponente zum Verbinden von Gehäuse und Halteblech mit der Maschinen-   Tragkonstruktion. "Teil, erkennbar ausschließlich für Maschinen der Position 8445 bestimmt, keine Ware der TARIC-Codes 8448 3100 00 bis 8448 3300 00 - sog.

Halter aus Zinkdruckguss für Kreuzspulmaschine"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL AUS UNEDLEM METALL HALTER ZUM EINBAUEN FÜR DEN EINBAU IN ANDERE WAREN TEIL VON

Angaben: Geburtstagskerzen Warenbeschaffenheit:…

Angaben: Geburtstagskerzen Warenbeschaffenheit: Zehn gelbe, mit "BVB 09"-Motiven verzierte Kerzen (Höhe Kerze: ca. 7,7 cm; Dochtdurchmesser: ca. 2 mm), auf jeweils einem gelben Kunststoffhalter, gemeinsam verpackt in einer Blisterverpackung.

Befund: Kerzen (Lichte) aller Art und dergleichen. Zusammengesetzte Ware, bei der im Sinne der AV 3 b) die Kerze als charakterbestimmend angesehen wird.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KERZE IN AUFMACH. FÜR DEN EINZELVERKAUF HALTER WACHS

Nach den Angaben der Antragstellerin handelt…

Nach den Angaben der Antragstellerin handelt es sich um einen sog. Konusträger (ohne verchromtes Gehäuses, Artikelnummer: 65295XE1) aus grauem Kunststoff im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39. Die zylindrische Ware (Länge 64,9 mm  / Durchmesser max. 34,7 mm)  ist am "Fuß" mit zwei Montagebohrungen versehen und am anderen Ende zu einer Klemmvorrichtung ausgeformt, die der Aufnahme einer Handbrause (nicht Gegenstand der vZTA) dient.

Das Erzeugnis ist zur bleibenden Befestigung an Badezimmerwänden vorgesehen und wird zolltarifrechtlich als "Baubedarfsartikel aus Kunststoffen, anderweit weder genannt noch inbegriffen, Beschläge und ähnliche Waren zur bleibenden Befestigung an Wänden oder anderen Gebäudeteilen" eingereiht.

 

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: DUSCHE KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF HALTER

Auflagebock, Art. SORG-A005, Foto siehe Anlage,…

Auflagebock, Art. SORG-A005, Foto siehe Anlage, - lt Antrag: - - speziell nach technischer Zeichnung gefertigtes Erzeugnis in Form einer zweiseitigen jeweils     halbrund geformten Halterung zur Montage zwischen zwei Rundrohren, - - aus Kunststoff (Polyoxymethylen) gefertigt, - - auf der einen Seite beträgt der Durchmesser der Öffnung 22,7 mm; auf der anderen Seite mit     einem Durchmesser von 13 mm, - - mit einer durchgehenden Bohrung zur Montage am Rollstuhlrahmen versehen, - - inklusive einer sog.

Montageschraube, - - dient zur Aufnahme eines zur Sitzfläche des Rollstuhls gehörenden Rohres, - - erkennbar zur hauptsächlichen Verwendung an einem Rollstuhl für Behinderte bestimmt. "Teil für Rollstühle der Position 8713 (Auflagebock)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF SITZ TEIL HALTER BEFESTIGUNGSVORRICHTUNG

Kreuzstrebenlasche, Art. SORG-A004, Foto…

Kreuzstrebenlasche, Art. SORG-A004, Foto siehe Anlage, - lt. Antrag: - -  speziell nach technischer Zeichnung gefertigtes Erzeugnis in Form einer flachen Halterung      (Querstange) zur Montage zwischen zwei Rundrohren, - - aus Kunststoff (Polyoxymethylen) gefertigt, - - an den beiden Enden mit je einer runden Lochung versehen, die über einen Innendurchmesser     von ca. 19,9 mm sowie über einen Außendurchmesser von ca. 24,2 mm verfügen, - - mit einer Länge von ca. 270 mm und einer Höhe von ca. 19,7 mm, - - wird an einem Rollstuhl im Bereich des Sitzes am seitlichen Rahmenrohr und der schräg     darunter befindlichen Kreuzstrebe befestigt, - - erkennbar zur hauptsächlichen Verwendung an einem Rollstuhl für Behinderte bestimmt. "Teil für Rollstühle der Position 8713 (Kreuzstrebenlasche)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF SITZ TEIL HALTER

Haltevorrichtung, sog. Anschweißblech für…

Haltevorrichtung, sog. Anschweißblech für Tankschutzbügel, Zeichnung siehe Anlage, laut Antrag: - in Form eines spezifisch für einen Sturzbügel gestalteten, gekanteten, mit einer Bohrung versehenen    Erzeugnisses aus unedlem Metall, - wird dauerhaft mit dem Tankschutzbügel von Motorrädern verschweißt, - dient zur Befestigung des Schutzbügels am Motorradrahmen (somit kein Karosseriebeschlag   der Position 8302), - aufgrund der objektiven Merkmale (u. a.

Form und Abmessungen) erkennbar zur    hauptsächlichen Verwendung an Krafträdern der Position 8711 bestimmt. "Teil (Haltevorrichtung) für Krafträder der Position 8711, anderes als in den TARIC-Codes 8714 1010 00 bis 8714 1090 50 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MOTORRAD AUS UNEDLEM METALL HALTER BLECH TEIL VON

Haltevorrichtung, sog. C-Profil als Motorschutzbügel, Zeichnung…

Haltevorrichtung, sog. C-Profil als Motorschutzbügel, Zeichnung siehe Anlage, laut Antrag: - in Form eines spezifisch für einen Sturzbügel gestalteten, c-profilartigen, mit einer Bohrung   und einer Aussparung versehenen Erzeugnisses aus unedlem Metall, - wird dauerhaft mit dem Motorschutzbügel von Motorrädern verschweißt, - dient zur Befestigung des Schutzbügels am Motorradrahmen (somit kein Karosseriebeschlag   der Position 8302), - aufgrund der objektiven Merkmale (u. a.

Form und Abmessungen) erkennbar zur    hauptsächlichen Verwendung an Krafträdern der Position 8711 bestimmt. "Teil (Haltevorrichtung) für Krafträder der Position 8711, anderes als in den TARIC-Codes 8714 1010 00 bis 8714 1090 50 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MOTORRAD AUS UNEDLEM METALL HALTER TEIL VON

Haltevorrichtung, sog. Bolzen für Motorschutz…

Haltevorrichtung, sog. Bolzen für Motorschutz rechts, Zeichnung siehe Anlage, laut Antrag: - in Form eines spezifisch für einen Sturzbügel gestalteten, angefasten, mit einer Bohrung   versehenen, rundstabartigen Erzeugnisses aus unedlem Metall, - wird dauerhaft mit einer Hälfte des Motorschutzbügels von Motorrädern verschweißt, - dient zur Verbindung der beiden Hälften des Schutzbügels (somit kein Karosseriebeschlag   der Position 8302), - aufgrund der objektiven Merkmale (u. a.

Form und Abmessungen) erkennbar zur    hauptsächlichen Verwendung an Krafträdern der Position 8711 bestimmt. "Teil (Haltevorrichtung) für Krafträder der Position 8711, anderes als in den TARIC-Codes 8714 1010 00 bis 8714 1090 50 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MOTORRAD AUS UNEDLEM METALL HALTER BEFESTIGUNGSVORRICHTUNG TEIL VON

Haltevorrichtung, sog. Halter 2 für Motorschutz, Zeichnung…

Haltevorrichtung, sog. Halter 2 für Motorschutz, Zeichnung siehe Anlage, laut Antrag: - in Form eines spezifisch für einen Sturzbügel gestalteten, sichelförmigen, mit einer Bohrung   versehenen Erzeugnisses aus unedlem Metall, - wird dauerhaft mit dem Motorschutzbügel von Motorrädern verschweißt, - dient zur Befestigung des Schutzbügels am Motorradrahmen (somit kein Karosseriebeschlag   der Position 8302), - aufgrund der objektiven Merkmale (u. a.

Form und Abmessungen) erkennbar zur    hauptsächlichen Verwendung an Krafträdern der Position 8711 bestimmt. "Teil (Haltevorrichtung) für Krafträder der Position 8711, anderes als in den TARIC-Codes 8714 1010 00 bis 8714 1090 50 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MOTORRAD AUS UNEDLEM METALL HALTER BEFESTIGUNGSVORRICHTUNG TEIL VON