KALMAR.

КАЛМАР 6 TIARMEDE BLÆKSPRUTTER 1 ΚΑΛΑΜΑΡΙΑ 7 SQUID 41 CALAMAR 18 CALMAR 18 TINTAHAL 2 KALMĀRI 27 PIJLINKTVISSEN 9 KALMÁRE 1

Nach den Antragsangaben und den ergänzenden…

Nach den Antragsangaben und den ergänzenden Angaben handelt es sich um gereinigte, rohe, tiefgefrorene Tuben von Kalmaren der Art Illex argentinus, ohne Kopf und ohne Haut, mit Wasserzusatz.

Die glasierte Ware ist zur Verwendung als Lebensmittel (nicht zur Verarbeitung) bestimmt. Die Kalmare sind in Kunststoffbeuteln mit jeweils 1 kg Inhalt in einem Umkarton (10 Beutel pro Karton) verpackt (Zutaten: Tintenfisch (70%), Wasser, Säureregulatoren.

Zolltarifrechtlich handelt es sich um "Weichtiere, gefroren, Tintenfische und Kalmare, andere als in den Unterpositionen (KN) 0307 4321 bis 0307 4391 genannt, Illex spp., nicht zur Verarbeitung bestimmt".

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TIEFGEFROREN GEFROREN ROH WEICHTIER KALMAR

Nach den Antragsangaben handelt es sich um…

tiefgefroren; gefroren; roh; weichtier; kalmar

Nach den Antragsangaben handelt es sich um gereinigte, rohe und tiefgefrorene Tuben von Kalmaren der Art Illex argentinus in verschiedenen Größen (sog.

U/5, U/10), ohne Kopf und ohne Haut, mit Wasserzusatz. Die glasierte Ware ist zur Verwendung als Lebensmittel (nicht zur Verarbeitung) bestimmt.

Die Kalmare sind in luftdichten Kunststoffbeuteln verpackt (Zutaten: Tintenfisch (70%), Wasser, Säureregulatoren: E330, E331, E451, E500; Gesamtgewicht inkl.

Glasur: 1.000 g, Abtropf-/Nettogewicht: 700 g bzw. 800 g). Zolltarifrechtlich handelt es sich um "Weichtiere, gefroren, Tintenfische und Kalmare, andere als in den Unterpositionen (KN) 0307 4321 bis 0307 4391 genannt, Illex spp., nicht zur Verarbeitung bestimmt".

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TIEFGEFROREN GEFROREN ROH WEICHTIER KALMAR

Nach den Angaben der Antragstellerin sowie…

lebensmittelzubereitung; pilz; gefroren; gewürzt; weichtier;…

Nach den Angaben der Antragstellerin sowie dem vorliegenden Produktinformationsblatt handelt es sich bei dem als "Chuka Ika Sansai, Artikelnummer 1583" bezeichneten Erzeugnis um eine tiefgefrorene Lebensmittelzubereitung, bestehend aus gegarten Kalmaren der Art Dosidicus gigas, Yama Kurage (Salatstängel), Mu-Err Pilze, Sesam und weiteren Zutaten.

Der Gehalt an Kalmarfleisch in der Lebensmittelzubereitung beträgt deutlich mehr als 20 GHT.

Der sog. Tintenfisch-Sesam-Salat ist in bedruckten PE-Beuteln mit einem Gewicht von 1 kg verpackt.

Zolltarifrechtlich handelt es sich um "Weichtiere, zubereitet oder haltbar gemacht, Kalmare".

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: LEBENSMITTELZUBEREITUNG PILZ GEFROREN GEWÜRZT WEICHTIER KALMAR ZUBEREITET

Nach den Antragsangaben handelt es sich bei…

lebensmittelzubereitung; tiefgefroren; gefroren; weichtier; kalmar;…

Nach den Antragsangaben handelt es sich bei dem sog.Tintenfisch-Sesam-Salat um eine marinierte Lebensmittelzubereitung.

Die Zubereitung besteht aus Stücken von Kalmaren der Art Dosidicus gigas (Riesenkalmar), Salatstängeln (Lactuca sativa), Ingwerzubereitung, Kikurage Pilze und weiteren Zutaten.

Der Gehalt an Fleisch von Riesenkalmar in der Lebensmittelzubereitung beträgt mehr als 20 GHT.

Die Lebensmittelzubereitung ist in Beuteln mit einem Gewicht von 1 kg verpackt. Zolltarifrechtlich handelt es sich um "Weichtiere (Tintenfische und Kalmare), zubereitet oder haltbar gemacht".

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: LEBENSMITTELZUBEREITUNG TIEFGEFROREN GEFROREN WEICHTIER KALMAR ZUBEREITET