KRAN.

Sog. Holm - spezifisch, nach technischer…

Sog. Holm - spezifisch, nach technischer Zeichnung gefertigtes Erzeugnis aus unedlem Metall, mit diversen Aussparungen und Abkantungen, - zum Einbau in eine Einschienenkatze um Hubwerk und Fahrwerk zu verbinden sowie zur Lagerung der Laufräder und der Seilkeiltraverse. "Teil, erkennbar ausschließlich für eine Maschine der Position 8426 bestimmt, keine Ware der Codenummern 8431 4100 00 0 bis 8431 4920 00 0 - sog.

Holm"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL TEIL MASCHINENTEILE ZUM HEBEN KRAN

Sog. Tüllengehäuse - speziell geformtes Gehäuse…

Sog. Tüllengehäuse - speziell geformtes Gehäuse mit einer mit Gewinde versehenen Lochung und zwei Befestigungs- schrauben, aus unedlem Metall (Abbildung siehe Anlage), - zum Einbau in einen Kran um elektrische Bauteile aufzunehmen und zu schützen. "Teil, erkennbar ausschließlich für eine Maschine der Position 8426 bestimmt, keine Ware der Codenummern 8431 4100 00 0 bis 8431 4920 00 0 - sog.

Tüllengehäuse"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL TEIL GEHÄUSE MASCHINENTEILE ZUM HEBEN KRAN

Blech E, - aus einem quaderförmigen Metallerzeugnis…

Blech E, - aus einem quaderförmigen Metallerzeugnis mit zwei unterschiedlichen, runden Bohrungen, mit einer Abmessung (L x B x H) von 115 x 50 x 25 mm, - zur Verwendung als Aufhängeblech, zum Einbau in der Traverse eines Leichtkransystems. "Teil, erkennbar ausschließlich oder hauptsächlich bestimmt für Maschinen, Apparate und Geräte der Position 8426, keine Ware der Codenummern 8431 4100 00 0 bis 8431 4920 0 - sog.

Blech E"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL TEIL AUS STAHL BLECH KRAN

Säulenschwenkkran, - aus einer Säule mit…

Säulenschwenkkran, - aus einer Säule mit 360° schwenkbarem Ausleger, Druckstütze, die auf eine Rohrsäule mit Druckring aufgesetzt wird und einer fahrbaren Laufkatze mit Lasthaken (Abbildung siehe Anlage), - zur Aufstellung in Hallen, zum Transportieren von Lasten mit einer maximalen Tragkraft von 20.000 kg. "Kran, nicht selbstfahrend, seiner Beschaffenheit nach nicht zum Aufbau auf Straßenfahrzeuge bestimmt - sog.

Säulenschwenkkran"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MASCHINE ZUM HEBEN NICHT SELBSTFAHREND KRAN HEBEZEUG

Bei der als "Art. 55937 - Baukran"…

Bei der als "Art. 55937 - Baukran" bezeichneten Ware handelt es sich um ein Spielzeug in Zusammenstellung, bestehend aus - einer noch nicht zusammengesetzten etwa 100 x 32 x 100 cm großen Nachbildung eines Krans.

Der aus Holz gefertigte Kran ist mit beweglichen Rädern aus Kautschuk oder Kunststoff ausgestattet, um 360° schwenkbar und mit zwei Kurbeln mit Schnüren aus Spinnstoff ausgestattet, - einer Nachbildung einer Palettengabel mit Europalette aus Holz, die mittels einer Spinnstoffschnur an den Kran gehängt werden kann.

Gemeinsam mit einer Anleitung, Montagematerial und Werkzeug als Warenzusammenstellung in einem Pappkarton für den Einzelverkauf aufgemacht.

Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "Spielzeug, aufgemacht in einer Zusammenstellung" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS HOLZ FÜR KINDER SPIELZEUG KRAN

Sog. Krangabel - aus einem in der Höhe verstellbaren…

teil; transportgeräte; kran; hebezeug

Sog. Krangabel - aus einem in der Höhe verstellbaren C-förmigem Gestell aus Hohlprofilen aus Stahl, mit zwei in der Breite verstellbaren Gabelzinken sowie einer Öse zum Einhängen an einem Kranhaken (Abbildung siehe Anlage), - zum Transport von palettierten Gütern, Ringen und Coils mittels Kran, - erhältlich in zwei Modellenreihen mit unterschiedlicher Tragfähigkeit von 200 - 5000 kg und mit unterschiedlichem Zinkenverstellbereich. "Teil, erkennbar ausschließlich für Krane der Position 8426 bestimmt, nicht aus Eisen oder Stahl gegossen - sog.

Krangabel"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL TRANSPORTGERÄTE KRAN HEBEZEUG

Sog. Stöpsel (Stößel), - aus einem spezifisch…

Sog. Stöpsel (Stößel), - aus einem spezifisch nach technischer Zeichnung gefertigten, zylinderförmigen, mehrfach abgestuften Element aus unedlem Metall, mit einer Länge von ca. 27 mm und einem maximalen Durchmesser von ca. 11 mm, - zum Einbau in einen Säulenkran der Position 8426 bestimmt, - dient beim Erreichen der obersten Hakenstellung zum Auslösen des Endschalters. "Teil, erkennbar ausschließlich oder hauptsächlich für Maschinen, Apparate und Geräte der Position 8426 (Säulenkran) bestimmt, nicht von den Codenummern 8431 4100 00 0 bis 8431 4300 00 0 erfasst, nicht aus gegossenem Eisen oder Stahl - sog.

Stöpsel (Stößel)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL TEIL STÖPSEL KRAN

Nahtloses Rohr aus Stahl Bei der Ware handelt…

Nahtloses Rohr aus Stahl Bei der Ware handelt es sich nach den Angaben um ein nahtloses, warmgewalztes Rohr aus unlegiertem Stahl.

Der Außendurchmesser beträgt 114,3 mm, die Wandstärke 10 mm und die Länge 5000 mm. Das Stahlrohr ist warmgewalzt und an beiden Enden mit einem Flansch (Durchmesser 200mm) versehen und anschließend mehrschichtig lackiert.

Es wird in Kränen verbaut und stabilisiert dort das Kranturmkabinenpodest. aufgrund seiner unspezifischen objektiven Beschaffenheitsmerkmale ist eine Einreihung als Teil eines Krans in die Position 8431 der Kombinierten Nomenklatur ausgeschlossen.

Die Ware ist nach ihrer Beschaffenheit als anderes Rohr aus nicht legiertem Stahl, mit kreisförmigem Querschnitt, mit einem äußeren Durchmesser von 168,3 mm oder weniger, in die Unterposition 7304 3992 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ROHR STAHL KRAN

Rohr (Gurtrohr), - aus einem zylindrischen…

Rohr (Gurtrohr), - aus einem zylindrischen Rohr mit einer Länge von 1500 mm, das über die gesamte Länge einen gleichbleibenden Innendurchmesser aufweist, jedoch an den Enden jeweils konisch aufgeweitet ist, - bildet zusammen mit weiteren Gurtrohren das Hauptelement eines Kranauslegers. "Teil, erkennbar ausschließlich oder hauptsächlich für Maschinen, Apparate oder Geräte der Position 8426 bestimmt, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8431 4100 bis 8431 4300, nicht aus gegossenem Eisen oder Stahl - sog.

Gurtrohr"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL AUS STAHL ROHR KRAN

Schottblech, - aus einem rechteckigen, flachen…

Schottblech, - aus einem rechteckigen, flachen Erzeugnis aus unlegiertem Stahl mit je zwei annähernd rechteckigen Aussparungen pro Seite, mit einer Abmessung (L x B) von 1702 x 1494 mm, - dient nach dem Einbau an Containerbrückenschenkeln zur Stabilisierung derselbigen. "Teil, erkennbar ausschließlich oder hauptsächlich für Maschinen, Apparate und Geräte der Position 8426 bestimmt, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8431 4100 bis 8431 4300, nicht aus gegossenem Eisen oder Stahl - sog.

Schottblech"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL TEIL AUS STAHL ZUM HEBEN KRAN