KUNSTSTOFFE #1.

ПЛАСТМАСИ 13 PLASTY 284 PLASTIK 110 ΠΛΑΣΤΙΚΕΣ ΥΛΕΣ 11 PLASTICS 266 PLASTICO 152 PLASTMASSID 1 MUOVI 60 MATIÈRES PLASTIQUES 172 PLASTIČNE MASE 12 MŰANYAGOK 21 PLASTICA 319 PLASTIKAI 14 PLASTMASAS 17 PLASTIEKEN 9 TWORZYWA SZTUCZNE 343 PLASTICO 23 MATERIALE PLASTICE 165 PLASTY 135 PLASTIKE 64 PLASTER 18

Es handelt sich um einen in konischer Form…

kunststoffe; aus kunststoff; mit kunststoff; becher

Es handelt sich um einen in konischer Form gearbeiteten, etwa 11,5 cm hohen, henkellosen Trinkbecher, sog.

Coffee2GO, Korkbecher "CorkCup", mit einem oberen Durchmesser von ca. 8,5 cm und einem unteren Durchmesser von ca. 6,7 cm.

Der Becher (Fassungsvolumen: ca. 300 ml) mit einem Stülpdeckel mit Trinköffnung besteht aus Kunststoff im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39 und ist zur Wärmedämmung und sicheren Handhabung mit einer umlaufenden Korkmanschette ausgestattet.

Das Erzeugnis wird zolltariflich als "Haushaltsartikel aus Kunststoffen, Artikel für den Tisch- oder Küchengebrauch, nicht von den TARIC-Codes 3924 1000 10 bis 3924 1000 20 erfasst" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF MIT KUNSTSTOFF BECHER

Es handelt sich um einen so genannten Miniabfalleimer…

kunststoffe; aus kunststoff; behälter; deckel; schwarz; eimer;…

Es handelt sich um einen so genannten Miniabfalleimer aus Kunststoffen im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39, bestehend aus einem becherartigen Behältnis und einer kuppelförmigen Verschlusshaube mit einem runden, federbelasteten Klappdeckel.

Die in einer Pappschachtel aufgemachte Ware (H: ca. 17 cm, Ø ca. 6,5 - 9,7 cm) kann z. B. als Abfallbehälter in Fahrzeugen oder bei Tisch verwendet werden.

Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "Hauswirtschaftsartikel aus Kunststoffen, anderer als in den Codenummern 3924 1000 11 0 bis 3924 9000 10 0 genannt" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF BEHÄLTER DECKEL SCHWARZ EIMER ABFALL

Es handelt sich um nahezu rechteckige, aufklappbare…

kunststoffe; aus kunststoff; aus stahl; aus unedlem metall; etuikunststoffe; aus kunststoff; aus stahl; aus unedlem metall; etui

Es handelt sich um nahezu rechteckige, aufklappbare Visitenkartenetuis mit Magnetverschluss, bestehend aus einem Unterteil und einem Deckel, lt.

Antrag aus Eisen (Abmessungen: Länge: etwa 6,5 cm; Breite: etwa 9,2 cm; Höhe: etwa 1,4 cm). Der Deckel ist auf der Schauseite mit einer Schicht aus Naturkork versehen.

Im Innern sind das Unterteil und der Deckel vollflächig mit einer durchgehenden Lage aus PV-Kunststoff ausgekleidet, durch die das Unterteil und der Deckel miteinander verbunden sind.

Die Erzeugnisse dienen der Aufnahme von Visitenkarten und sind in einem Kunststoffbeutel verpackt. - Antragstellerangaben - Abbildung siehe Anlage.

Der Charakter der aus verschiedenen Stoffen zusammengesetzten Erzeugnisse wird insbesondere aufgrund des Umfangs und der Bedeutung für die Verwendung durch den Stahl bestimmt.

Derartige Erzeugnisse gehören als "andere als in den vorgenannten Unterpositionen genannte Waren aus Stahl" zur Unterposition 7326 9098 der Kombinierten Nomenklatur.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF AUS STAHL AUS UNEDLEM METALL ETUI

Bei dem vorliegenden Warenmuster handelt…

kunststoffe; aus kunststoff; hülle; zum schutz

Bei dem vorliegenden Warenmuster handelt es sich um eine Schutzhülle für einen Tablet-PC (nicht Gegenstand der VZTA), bestehend aus zwei Hartschalen (ca. 30,5 x 21 cm) aus formgepressten Kunststoffen im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39.

Die eine Hartschale weist eine raue Oberfläche auf und ist so gearbeitet, dass sie die obere Außenseite eines Tablet-PCs umschließt, die andere zeichnet sich durch vier runde, rutschfeste Standfüße und Lüftungsschlitze aus und ist so gearbeitet, dass sie die untere Außenseite eines Tablet-PCs umschließt.

Die Ware ist für den Einzelverkauf in einem Karton aufgemacht. Derartige Waren sind zolltariflich als "andere Waren aus Kunststoffen, andere als in den Unterpositionen (KN) 3926 1000 bis 3926 9092 genannt" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF HÜLLE ZUM SCHUTZ