LEGIERUNG.

SLITINY 94 LEGERINGER 3 ΚΡΑΜΑΤΑ ΜΕΤΑΛΛΩΝ 1 ALLOYS 45 ALEACION 34 METALLISEOS 12 ALLIAGE 71 LEGHE 3 SAKAUSĒJUMI 10 LEGERINGEN 30 STOPY 13 ALIAJE 4 ZLIATINY 6 ZLITINE 17 LEGERING 10

Es handelt sich um aus einer gegossenen Aluminiumlegierung…

Es handelt sich um aus einer gegossenen Aluminiumlegierung mit gewichtsmäßig vorherrschendem Aluminiumgehalt gefertigte Erzeugnisse, die entsprechend ihrer Verwendung jeweils mit spezifischen Aussparungen und Ausformungen versehen sind.

Die Waren werden in die Mittelkonsole von Kraftfahrzeugen verbaut (nicht Gegenstand dieser vZTA) und dienen dort als schwenkbare Unterlage für den Deckel der Armlehne. -Angaben lt.

Antragsteller- Eine Einreihung der Erzeugnisse in die Unterposition 8708 2990 des Zolltarifs ist ausgeschlossen, da zu dieser Unterposition nur unvollständige oder vollständige Karosserieteile oder - zubehöre gehören, jedoch nicht Teile davon.

Mittelkonsolen von Fahrzeugen sind als Karosseriezubehör in die Unterposition 8708 2990 einzureihen.

Folglich können die Gelenke als Teil der Mittelkonsole nicht in die Unterposition 8708 2990 eingereiht werden.

Auch eine Einreihung in die Unterposition 8302 3000 als "Beschläge aus unedlen Metallen, für Karosserien" kommt nicht in Betracht, da die Waren nicht direkt an der Karosserie befestigt werden.

Derartige Erzeugnisse sind als "andere (als in den Codenummern 7616 9910 10 0 bis 7616 9910 91 0 genannte) Waren aus Aluminium, gegossen" in Codenummer 7616 9910 99 0 des Zolltarifs einzureihen.

Abbildung siehe Anlage.  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS ALUMINIUM AUS UNEDLEM METALL ALUMINIUM GEGOSSEN LEGIERUNG AUS ALUMINIUMLEGIERUNG

Es handelt sich um aus einer gegossenen Aluminiumlegierung…

Es handelt sich um aus einer gegossenen Aluminiumlegierung mit gewichtsmäßig vorherrschendem Aluminiumgehalt gefertigte, längliche Erzeugnisse, die entsprechend ihrer Verwendung jeweils mit spezifischen Aussparungen und Ausformungen versehen sind.

Die Waren werden in die Mittelkonsole von Kraftfahrzeugen verbaut (nicht Gegenstand dieser vZTA) und dienen dort als schwenkbare Unterlage für den Deckel der Armlehne. -Angaben lt.

Antragsteller- Eine Einreihung der Erzeugnisse in die Unterposition 8708 2990 des Zolltarifs ist ausgeschlossen, da zu dieser Unterposition nur unvollständige oder vollständige Karosserieteile oder – zubehöre gehören, jedoch nicht Teile davon.

Mittelkonsolen von Fahrzeugen sind als Karosseriezubehör in die Unterposition 8708 2990 einzureihen.

Folglich können die Gelenke als Teil der Mittelkonsole nicht in die Unterposition 8708 2990 eingereiht werden.

Auch eine Einreihung in die Unterposition 8302 3000 als "Beschläge aus unedlen Metallen, für Karosserien" kommt nicht in Betracht, da die Waren nicht direkt an der Karosserie befestigt werden.

Derartige Erzeugnisse sind als "andere (als in den Codenummern 7616 9910 10 0 bis 7616 9910 91 0 genannte) Waren aus Aluminium, gegossen" in Codenummer 7616 9910 99 0 des Zolltarifs einzureihen.

Abbildung siehe Anlage.  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS ALUMINIUM AUS UNEDLEM METALL ALUMINIUM LEGIERUNG AUS ALUMINIUMLEGIERUNG

Sog. Shotbecher / Schnapsbecher: Es handelt…

Sog. Shotbecher / Schnapsbecher: Es handelt sich um einen aus einer Legierung mit gewichtsmäßig überwiegendem Anteil aus Zink im Gussverfahren hergestellten und galvanisierten Becher (Trinkbecher).

Maße: ca. 6,3 cm Höhe und 4,0 cm Durchmesser - Antragstellerangaben - Abbildung siehe Anlage. Derartige Waren gehören als "andere Waren aus Zink" zum TARIC-Code 7907 0000 00.

 

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL ZINK LEGIERUNG

Es handelt sich um sog. Auslösetasten aus…

Es handelt sich um sog. Auslösetasten aus einer Zinklegierung mit gewichtsmäßig vorherrschendem Zinkgehalt (Zinkdruckguss) mit einer Gesamtlänge von 54,6 mm.

Die Erzeugnisse weisen etwa mittig eine Querlochung auf und sind auf einer "Hälfte" mit einer achteckigen Aussparung versehen.

Die andere "Hälfte" ist annähernd hohlzylindrisch ausgeformt, weist auf der Innenseite vier über die gesamte Höhe reichende, in etwa rechteckige Erhebungen auf und ist an einem Ende an der Außenseite von annähernd rechteckiger Form.

Die Waren werden z. B. in Schaltschränken verbaut und dienen zum Öffnen bzw. Schließen von deren Türen und können wahlweise in Verschlüssen mit Schloss oder Verschlüssen ohne Schloss verwendet werden. - Antragstellerangaben - Abbildung siehe Anlage.

Eine Einreihung als "Teile aus unedlen Metallen, von Beschlägen aus unedlen Metallen" in die Position 8302 kommt nicht in Betracht, da die Erzeugnisse sowohl für Verschlüsse mit Schloss der Position 8302 als auch für Verschlüsse ohne Schloss der Position 8302 verwendet werden können.

Derartige Erzeugnisse gehören als "andere Waren aus Zink" zum TARIC-Code 7907 0000 00.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL ZINK LEGIERUNG

Es handelt sich um aus Zinkdruckguss (Zinklegierung…

Es handelt sich um aus Zinkdruckguss (Zinklegierung mit gewichtsmäßig vorherrschendem Zinkgehalt) gefertigte, zylindrische Hohlerzeugnisse, die an einem Ende zu einer flachen Befestigungslasche mit einer Bohrung ausgearbeitet sind.

Seitlich weißt das Erzeugnis eine Bohrung mit Innengewinde auf, in die eine sog. Madenschraube aus Stahl eingesetzt ist.

Die Ware werden in Drehstangenverschlüsse (mit und ohne Schloss) von Schranktüren eingebaut und dienen dazu, die rotierende Bewegung des Verschlusses in eine axiale Bewegung der Stange zu übersetzen.

Die Zinklegierung herrscht gegenüber Stahl gewichtsmäßig vor. Abmessungen: etwa 15 x 29 mm - Antragstellerangaben - Die Zinklegierung herrscht gegenüber Stahl gewichtsmäßig vor.

Abbildung siehe Anlage. Derartige Erzeugnisse gehören als "andere Waren aus Zink" zum TARIC-Code 7907 0000 00.

Eine Eireihung als Teile aus unedlen Metallen von Verschlüssen mit Schloss, aus unedlen Metallen, in die Position 8301 kommt nicht in Betracht, da die Erzeugnisse sowohl für Verschlüsse mit Schloss (Position 8301) als auch für Verschlüsse ohne Schloss (Position 8302) geeignet sind.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL ZINK LEGIERUNG

Es handelt sich um im Umriss etwa H-förmige…

Es handelt sich um im Umriss etwa H-förmige oder U-förmige sog. Gelenke aus einer gegossenen Aluminiumlegierung mit gewichtsmäßig vorherrschendem Aluminiumgehalt, die entsprechend ihrer Verwendung jeweils mit spezifischen Aussparungen und Ausformungen versehen sind.

Die Waren werden in Kraftfahrzeugen zwischen Mittelarmlehne und Mittelkonsole verbaut (jeweils nicht Gegenstand dieser vZTA) und dienen der Höhenverstellung der Armlehne. -Angaben lt.

Antragsteller- Eine Einreihung der Erzeugnisse in die Unterposition 8708 2990 des Zolltarifs ist ausgeschlossen, da zu dieser Unterposition nur unvollständige oder vollständige Karosserieteile gehören, jedoch nicht Teile davon.

Mittelkonsolen von Fahrzeugen sind als Karosseriezubehör in die Unterposition 8708 2990 einzureihen.

Folglich können die Gelenke als Teil der Mittelkonsole nicht in die Unterposition 8708 2990 eingereiht werden.

Auch eine Einreihung als "Beschläge aus unedlen Metallen für Karosserien" in die Unterposition 8302 3000 kommt nicht in Betracht, da die Waren nicht direkt an der Karosserie befestigt werden.

Derartige Erzeugnisse sind als "andere (als in den Codenummern 7616 9910 10 0 bis 7616 9910 91 0 genannte) Waren aus Aluminium, gegossen" in Codenummer 7616 9910 99 0 des Zolltarifs einzureihen.

Abbildung siehe Anlage.  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS ALUMINIUM AUS UNEDLEM METALL ALUMINIUM LEGIERUNG AUS ALUMINIUMLEGIERUNG

Draht aus Zinn; Lötzinn Es handelt sich um…

Draht aus Zinn; Lötzinn Es handelt sich um einen silbrig glänzenden, massiven, biegsamen Draht mit einem kreisförmigen Durchmesser von etwa 1,6 mm.

Das Erzeugnis besteht nach den Angaben aus einer Zinn-Blei-Legierung mit gewichtsmäßig vorherrschendem Zinngehalt.

Der auf Kunststoffspulen gewickelte Draht wird zur Reparatur von medizinischen Endoskopen und Video-Prozessoren verwendet.

Die Ware ist als Draht aus Zinn in die Unterposition 8003 0000 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: DRAHT LEGIERUNG ZINN

Es handelt sich um Buchsen, im Wesentlichen…

Es handelt sich um Buchsen, im Wesentlichen bestehend aus einem nahezu quaderförmigen Gehäuse aus einer Aluminiumlegierung mit gewichtsmäßig vorherrschendem Aluminiumgehalt, das an einem Ende eine große Öffnung aufweist und auf der Unterseite mit einem Innengewinde und einem "Stift" ausgestattet ist.

Im Inneren sind die etwa 2,3 cm x 1,2 cm x 0,9 cm großen Erzeugnisse darüber hinaus mit Kontakten aus einer Beryllium-Kupfer-Legierung ausgestattet.

Sie dienen der Arretierung und Befestigung von Leiterplatten (nicht Gegenstand der vZTA) sowie der auf den Leiterplatten befindlichen elektrischen Steckkontakte. - Angaben lt.

Antragsteller- Eine Einreihung in die Position 8536 ist ausgeschlossen, da die Buchsen keine elektrische Funktion ausüben.

Eine Einreihung in die Position 8534 scheidet ebenfalls aus. Die Aluminiumlegierung herrscht gewichtsmäßig gegenüber der Beryllium-Kupfer-Legierung vor.

Derartige Erzeugnisse gehören als "andere (als in den TARIC-Codes 7616 1000 10 bis 7616 9990 91 genannte) Waren aus Aluminium" zum TARIC-Code 7616 9990 99.

Abbildung siehe Anlage.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS ALUMINIUM AUS UNEDLEM METALL ALUMINIUM LEGIERUNG AUS ALUMINIUMLEGIERUNG

Es handelt sich um aus Zinkdruckguss gefertigte…

Es handelt sich um aus Zinkdruckguss gefertigte Abdeckrosetten von rechteckiger Form mit Abmessungen von ca. 159 mm x 184 mm x 13 mm, welche mit zwei nahezu quadratischen Aussparungen unterschiedlicher Größe versehen sind.

Die Erzeugnisse dienen der Abdeckung von sog. Unterputz-Mischarmaturen (nicht Gegenstand dieser vZTA). – Angaben lt.

Antragsteller – Eine Einreihung als Teil einer Armatur in die Pos. 8481 kommt nicht in Betracht, da die Rosetten nicht innerhalb der Armatur verbaut werden, sondern lediglich zur Abdeckung der Wandöffnung der Mischarmatur dienen.

Derartige Erzeugnisse sind als "andere Waren aus Zink" in die Unterposition 7907 0000 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Abbildung siehe Anlage.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL GEGOSSEN LEGIERUNG

Es handelt sich um aus Zinkdruckguss gefertigte…

Es handelt sich um aus Zinkdruckguss gefertigte Abdeckrosetten von rechteckiger Form mit Abmessungen von ca. 197 mm x 171 mm x 13 mm, welche mit zwei runden Aussparungen versehen sind.

Die Erzeugnisse dienen der Abdeckung von sog. Unterputz-Mischarmaturen (nicht Gegenstand dieser vZTA). – Angaben lt.

Antragsteller – Eine Einreihung als Teil einer Armatur in die Pos. 8481 kommt nicht in Betracht, da die Rosetten nicht innerhalb der Armatur verbaut werden, sondern lediglich zur Abdeckung der Wandöffnung der Mischarmatur dienen.

Derartige Erzeugnisse sind als "andere Waren aus Zink" in die Unterposition 7907 0000 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Abbildung siehe Anlage.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL GEGOSSEN LEGIERUNG