MÖBEL #3.

МЕБЕЛИ 60 NÁBYTEK 58 MØBLER 43 ΕΠΙΠΛΑ 5 FURNITURE 532 MUEBLES 17 MÖÖBEL 1 HUONEKALU 23 MEUBLES 244 POKUĆSTVO 2 BÚTOR 6 MOBILI 96 BALDAI 1 MĒBELES 6 MEUBELEN 190 MEBLE 164 MOBILĂ 9 NÁBYTOK 6 POHIŠTVO 10 MÖBLER 823

Es handelt sich bei den sog. "Schlüsselschränken"…

aus metall; möbel; elektrisch; schlüsselanhänger; schlüssel;…

Es handelt sich bei den sog. "Schlüsselschränken" um Metallmöbel. Die Schlüsselkästen sind in verschiedenen Ausführen mit unterschiedlichen Maßen und Schließmöglichkeiten lieferbar und sind für die Wandmontage vorgesehen.

Artikel 102 62137: passend zum Aufbewahren von 21 Schlüsseln, 27 cm x 9,5 cm x 35 cm (B x T x H), Schließmechanismus mittels Schlüssel oder einem elektrischen Zahlenschloss.

Artikel 102 65037X: passend zum Aufbewahren von 150 Schlüsseln, 38 cm x 14 cm x 55 cm (B x T x H), Schließmechanismus mittels Schlüssel.

Artikel 102 42437: passend zum Aufbewahren von 24 Schlüsseln, 18,6 cm x 9,4 cm x 25 cm ( B x T x H), Schließmechanismus mittels Zahlenschloss.

Kunststoffanhänger für Schlüssel sind nicht Gegenstand der vZTA-Entscheidung. Die Ware ist als "anderes als von den Positionen 9401 sowie 9402 erfasstes Möbel, Metallmöbel, nicht von der in Büros verwendeten Art, kein Bett" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MÖBEL ELEKTRISCH SCHLÜSSELANHÄNGER SCHLÜSSEL ABSCHLIESSBAR ZUM AUFHÄNGEN

Es handelt sich bei dem sog. "Schreibtisch"…

Es handelt sich bei dem sog. "Schreibtisch" um ein aus verschiedenen Stoffen zusammengesetztes Möbel in Form eines Tisches, 115 x 75 x 75 cm (B x H x T), im Wesentlichen bestehend aus einem verchromten Metallgestell und einer Glasplatte.

Bei dem aus zwei unterschiedlichen Stoffen bestehenden Möbel wird der stoffliche Charakter der Ware weder vom Metallgestell (Bedeutung für die Verwendung als Stabilität verleihendes Element) noch von der Glasplatte (Stoff mit dem höchsten Wert) bestimmt.

Das Erzeugnis ist in die zuletzt genannte, der gleichermaßen in Betracht kommenden Unterpositionen einzureihen.

Die noch nicht zusammengesetzte Ware dient der Einrichtung von Wohnungen und ist dazu bestimmt, auf den Boden gestellt zu werden.

Das Erzeugnis wird als "anderes als von den Positionen 9401 bis 9402, sowie den Unterpositionen (HS) 9403 10 bis 9403 83 erfasstes Möbel, aus Glas" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MÖBEL AUS GLAS VERCHROMT TISCH

Bei der als Aluminium-Rolltisch-Anlage bezeichneten…

Bei der als Aluminium-Rolltisch-Anlage bezeichneten Ware handelt es sich um eine noch nicht zusammengesetzte Ware in Form einer Tischkonstruktion für Gartenbaubetriebe.

Die Abmessungen der Ware variieren. Das Erzeugnis besteht im Wesentlichen aus einem Aluminiumunterbau und einer Aluminium-Rahmenkonstruktion als Oberbau.

In dem Oberbau befindet sich der Tischbelag bzw. Tischboden. Je nach Ausführung kann es sich dabei um verzinkte Wellengitterplatten (Maschung: 30 x 30 mm), Kunststoffwannenplatten in Tischbreite, gelochte Styroporplatten oder Aluminium-Rinnenbeläge handeln.

Unter- und Oberbau können mit einer Verschiebesicherung und/oder Verschiebekippsicherung versehen sein, so dass der Oberbau auf dem Unterbau verschoben werden kann.

Der Aluminiumunterbau besteht aus Ständern (Aluminium-Hohlprofile [30 x 30 mm]) mit Höhenverstellungen und einer vorgebohrten Grundplatte (105 x 80 mm), Längsrohren (Durchmesser 51 mm) und ggf. mittig angebrachten Winkelstreben.

Er wird mittels Schrauben am Boden fixiert. Je nach Ausführung werden mehrere Unterbauten zusammengefügt.

Der Oberbau besteht aus einer Aluminium-Rahmenkonstruktion aus Vollprofilen und innenliegenden Querriegeln.

Die Abstände zwischen den Querriegeln richtet sich nach dem verwendeten Tischbelag. Der bewegliche und auf den Boden zu stellende Tisch wird in Gartenbaubetrieben, Gartencentern, Baumschulen oder ähnlichen Betrieben zur Aufzucht und/oder Präsentation von in Töpfen gezogenen Pflanzen verwendet.

Die Ware ist als "anderes als von den Positionen 9401 und 9402 erfasstes Möbel, aus Metall, nicht von der in Büros verwendeten Art, kein Bett" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MÖBEL AUS ALUMINIUM TISCH FÜR PFLANZEN

Bei der als Aluminium-Tischanlage bezeichneten…

aus metall; möbel; aus aluminium; tisch; für pflanzen

Bei der als Aluminium-Tischanlage bezeichneten Ware handelt es sich um eine noch nicht zusammengesetzte Ware in Form einer Tischkonstruktion für Gartenbaubetriebe.

Die Abmessungen der Ware variieren. Das Erzeugnis besteht im Wesentlichen aus einem Aluminiumunterbau und einer Aluminium-Rahmenkonstruktion als Oberbau.

In dem Oberbau befindet sich der Tischbelag bzw. Tischboden. Je nach Ausführung kann es sich dabei um verzinkte Wellengitterplatten (Maschung: 30 x 30 mm), Kunststoffwannenplatten in Tischbreite, gelochte Styroporplatten oder Aluminium-Rinnenbeläge handeln.

Der Aluminiumunterbau besteht aus Ständern (Aluminium-Hohlprofile [30 x 30 mm]) mit Höhenverstellungen und einer vorgebohrten Grundplatte (105 x 80 mm), Längsrohren (Durchmesser 51 mm) und ggf. mittig angebrachten Winkelstreben.

Er wird mittels Schrauben am Boden fixiert. Je nach Ausführung werden mehrere Unterbauten zusammengefügt.

Der Oberbau besteht aus einer Aluminium-Rahmenkonstruktion aus Vollprofilen und innenliegenden Querriegeln.

Die Abstände zwischen den Querriegeln richtet sich nach dem verwendeten Tischbelag. Der bewegliche und auf den Boden zu stellende Tisch wird in Gartenbaubetrieben, Gartencentern, Baumschulen oder ähnlichen Betrieben zur Aufzucht und/oder Präsentation von in Töpfen gezogenen Pflanzen verwendet.

Die Ware ist als "anderes als von den Positionen 9401 und 9402 erfasstes Möbel, aus Metall, nicht von der in Büros verwendeten Art, kein Bett" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MÖBEL AUS ALUMINIUM TISCH FÜR PFLANZEN