MIT HYGIENEEINLAGE.

WITH LINED GUSSET 24 JOSSA ON VUORATTU HAARAKIILA 6 AVEC ENTREJAMBE DOUBLÉ 56

Unterhose, Größe L (42/44), Foto siehe Anlage,…

Unterhose, Größe L (42/44), Foto siehe Anlage, - aus bis zu 0,8 mm dicken, einfarbigen Gewirken aus laut Antrag 90 % Polyamid und 10 % Elasthan   (beides synthetische Chemiefasern), - in der Taille abschließend; mit einem ca. 3 cm breiten, elastischen Bund, - ohne Eingriff, ohne Öffnung und ohne Verschluss, - ohne Hinweise auf den Trägerkreis (unisex), - mit kurzen Hosenbeinen, mit einer Seitenlänge von ca. 31 cm, - im Schritt mit einem eingenähten Zuschnitt in Art eines Zwickels, somit einer Hygieneeinlage ähnlich   gearbeitet, - im Schrittbereich mit flachen Überwendlichnähten gearbeitet, - laut Untersuchungsergebnis ist die Querelastizität nicht um mindestens 50 % im Vergleich zur   Längselastizität geringer, damit keine Miederhose im Sinne der Position 6212. "Unterhose, aus Gewirken, für Frauen, aus Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWIRKE UNISEX FÜR FRAUEN AUS CHEMIEFASER MIT HYGIENEEINLAGE

Unterhose, sog. enganliegende, figurformende…

aus synthetischer chemiefaser; gewirke; gepolstert; mit hygieneeinlage

Unterhose, sog. enganliegende, figurformende Höschen, Größe XS, Foto siehe Anlage, - aus bis zu ca. 0,5 mm dicken, verschiedenen, einfarbigen Gewirken; aus laut Antrag 80 % Nylon und 20 % Elasthan (beides synthetische Chemiefasern), - in der Taille abschließend, mit einem auf der Innenseite angenähten, ca. 2,5 cm breiten, elastischen Band, - ohne Eingriff, ohne Öffnung und ohne Verschluss, - ohne Hinweise auf den Trägerkreis (unisex), - mit kurzen Hosenbeinen, die nicht die Knie bedecken (Seitenlänge: ca. 30 cm), - im Bauchbereich doppelt gearbeitet (mit sog.

Bauchpatte), - an den Seiten und im Gesäßbereich mit insgesamt zwei großen Innentaschen und herausnehmbaren, mit Gewirken aus Spinnstoffen überzogenen Hüft- bzw.

Gesäßpolstern aus Schaumkunststoff ausgestattet, - mit stark auftragenden Nähten im Gesäßbereich, - im Schritt mit flachen Überwendlichnähten, einem erweiternden Einsatz (sog.

Zwickel) und einem Futter (sog. Hygieneeinlage) ausgestattet, - an den Beinabschlüssen durch Umschlagen und Festnähen gesäumt, - laut Untersuchungsergebnis ist die Elastizität in der Querrichtung höher als in der Längsrichtung, damit keine Miederhose im Sinne der Position 6212, - wird als Unterhose nicht vom Warenkreis der Unterposition (HS) 6108 11 erfasst. "Unterhose, aus Gewirken, für Frauen, aus Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER GEWIRKE GEPOLSTERT MIT HYGIENEEINLAGE

Unterhose, sog. enganliegende, figurformende…

aus synthetischer chemiefaser; gewirke; gepolstert; mit hygieneeinlage

Unterhose, sog. enganliegende, figurformende Höschen mit niedrigem Schnitt, Größe S, Foto siehe Anlage, - aus ca. 0,6 mm dicken, einfarbigen, musterbildend durchbrochenen Gewirken (sog.

Raschelspitze) aus laut Antrag 80 % Nylon und 20 % Elasthan (beides synthetische Chemiefasern), - in der Taille abschließend, mit einem auf der Innenseite angenähten, ca. 1,5 cm breiten, elastischen Band, - ohne Eingriff, ohne Öffnung und ohne Verschluss, - ohne Hinweise auf den Trägerkreis (unisex), - mit kurzen Hosenbeinen (Seitenlänge: ca. 20,5 cm), - an den Seiten und im Gesäßbereich mit insgesamt zwei großen Innentaschen und herausnehmbaren, mit Gewirken aus Spinnstoffen überzogenen Hüft- bzw.

Gesäßpolstern aus Schaumkunststoff ausgestattet, - mit stark auftragenden Nähten im Gesäßbereich, - im Schritt mit flachen Überwendlichnähten, einem erweiternden Einsatz (sog.

Zwickel) und einem Futter (sog. Hygieneeinlage) ausgestattet, - an den Beinabschlüssen durch Umschlagen und Festnähen gesäumt, - laut Untersuchungsergebnis ist die Elastizität in der Querrichtung höher als in der Längsrichtung, damit keine Miederhose im Sinne der Position 6212, - wird als Unterhose nicht vom Warenkreis der Unterposition (HS) 6108 11 erfasst. "Unterhose, aus Gewirken, für Frauen, aus Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER GEWIRKE GEPOLSTERT MIT HYGIENEEINLAGE

Formslip, sog. enganliegende, figurformende…

elastisch; aus synthetischer chemiefaser; gewirke; mit band;…

Formslip, sog. enganliegende, figurformende Höschen, Größe XL, Foto siehe Anlage, - in der Taille abschließend, wird in der Art einer Leibbinde um die Taille und um den Bauch getragen; mit einem in der Art von Boxershorts gearbeiteten Slipteil, - aus ca. 0,5 mm dicken, einfarbigen Gewirken aus laut Antrag 80 % Nylon und 20 % Elasthan (beides synthetische Chemiefasern), - im Bereich der ca. 10 cm hohen "Leibbinde" doppelt gearbeitet; mit einem eingenähten elastischen Band und vier Spiralfederstäbchen aus augenscheinlich unedlem Metall, - ohne Öffnung und ohne Verschluss, - im Bauchbereich doppelt gearbeitet (mit sog.

Bauchpatte), - im Schritt mit einem erweiternden Einsatz (sog. Zwickel), einem Futter (sog. Hygieneeinlage) und flachen Überwendlichnähten versehen, - hinten mit zwei großen Innentaschen und herausnehmbaren, mit Gewirken aus Spinnstoffen überzogenen Gesäßpolstern aus Schaumkunststoff ausgestattet, - mit kurzen Hosenbeinen, an den Beinabschlüssen durch Umschlagen und Festnähen gesäumt, - kennzeichnet sich insbesondere aufgrund der Ausstattung nicht als Miederhose; wegen der Verarbeitung mit einem Slipteil liegt auch keine Leibbinde vor; nach Schnitt und Ausstattung ist die Ware dazu bestimmt, gewisse Teile des Körpers zu stützen (somit keine Unterhose der Position 6108). "Den Hüftgürteln ähnliche Ware, aus Gewirken, andere als in den Unterpositionen 6212 10 bis 6212 30 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELASTISCH AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER GEWIRKE MIT BAND GEPOLSTERT MIT HYGIENEEINLAGE