MIT PATTE.

С КАПАК 2 S KLAPKOU 1 ΜΕ ΕΠΕΝΔΥΣΗ 2 WITH FLAP 25 AVEC PATTE 428 TERELŐLAPPAL 2 AR PĀRLOKU 1 MED FLIK 4

Jackenerweiterung, sog. Kumja-Jackenerweiterung,…

aus gewebe; aus kunststoff; aus synthetischer chemiefaser; aus…

Jackenerweiterung, sog. Kumja-Jackenerweiterung, Sonnenkumja, Foto siehe Anlage, - in einem speziell für die Aufnahme der Jackenerweiterung und der einzelnen abtrennbaren Teile hergerichteten, für den dauernden Gebrauch geeigneten Tasche aus dem Gewebe der Jackenerweiterung zusammen mit zwei kleinen, sog.

Klettverschlussbändern verpackt; die Klettverschlussbänder sind geringwertig und im Hinblick auf die Verwendung als unbedeutend zu betrachten, sie ändern das Wesen der Jackenerweiterung nicht und sind deshalb wie diese einzureihen, - annähernd trapezförmig; in den Abmessungen (L x B): ca. 70 cm x 15 cm bis 26 cm, - doppelt gearbeitet, aus einfarbigen Geweben aus laut Antrag 65 % Polyester (synthetische Chemiefasern) und 35 % Baumwolle, - an beiden Längsseiten über die gesamte Länge mit jeweils einem aufgenähten, sog.

Flauschband aus Schlingengeweben und einem eingenähten Band mit Häkchen (Zähne) aus Kunststoff versehen, durch die die Erweiterung direkt oder über einen "Reißverschlussadapter" (nicht Gegenstand dieser vZTA) am Reißverschluss einer Jacke angebracht werden kann; eines der Bänder ist mit einem sog.

Schieber aus Metall ausgestattet; jeweils verdeckt durch eine Patte aus den Geweben der Erweiterung, - in der oberen Hälfte zusätzlich an beiden Längsseiten mit fünf Druckknöpfen und einem schmalen Einsatz aus den o. g.

Geweben der Erweiterung ausgestattet, durch dessen eingearbeitete Ösen aus unedlem Metall ein Rundgeflecht mit einem sog.

Kordelstopper aus Kunststoff zur Weitenregulierung gezogen ist, - die Patten und die Einsätze sind individuell mittels sog.

Hakenbänder aus Samtgeweben von der Erweiterung abtrennbar, - alle Samt- und Schlingengewebe sowie das Rundgeflecht bestehen aus Spinnstoffen, - durch Zusammenfügen konfektioniert, - ohne Hinweise auf Handarbeit, - individuelles (selbstständiges) Einzelstück, das eine Ergänzung von Kleidung darstellt, - stellt sich nicht als Teil einer Jacke dar, da es die Jacke lediglich ergänzt; kennzeichnet sich somit insbesondere nach dem Verwendungszweck als Bekleidungszubehör. "Anderes konfektioniertes Bekleidungszubehör (Jackenerweiterung), aus Geweben und Geflechten, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS GEWEBE AUS KUNSTSTOFF AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER AUS POLYESTER KONFEKTIONIERT MIT KLETTVERSCHLUSS MIT HAKEN AUS UNEDLEM METALL MIT PATTE DRUCKKNOPF

Jackenerweiterung, sog. Kumja-Jackenerweiterung,…

aus gewebe; aus kunststoff; aus synthetischer chemiefaser; aus…

Jackenerweiterung, sog. Kumja-Jackenerweiterung, Winterkumja, Foto siehe Anlage, - in einem speziell für die Aufnahme der Jackenerweiterung und der einzelnen abtrennbaren Teile hergerichteten, für den dauernden Gebrauch geeigneten Tasche aus dem Gewebe der Jackenerweiterung zusammen mit zwei kleinen, sog.

Klettverschlussbändern verpackt; die Klettverschlussbänder sind geringwertig und im Hinblick auf die Verwendung als unbedeutend zu betrachten, sie ändern das Wesen der Jackenerweiterung nicht und sind deshalb wie diese einzureihen, - annähernd trapezförmig; in den Abmessungen (L x B): ca. 71 cm x 16 cm bis 26 cm, - doppelt gearbeitet, aus einfarbigen Geweben aus laut Antrag 65 % Polyester (synthetische Chemiefasern) und 35 % Baumwolle, - durchgehend gefüttert, - an beiden Längsseiten über die gesamte Länge mit jeweils einem aufgenähten, sog.

Flauschband aus Schlingengeweben und einem eingenähten Band mit Häkchen (Zähne) aus Kunststoff versehen, durch die die Erweiterung direkt oder über einen "Reißverschlussadapter" (nicht Gegenstand dieser vZTA) am Reißverschluss einer Jacke angebracht werden kann; eines der Bänder ist mit einem sog.

Schieber aus Metall ausgestattet; jeweils verdeckt durch eine Patte aus den Geweben der Erweiterung, - in der oberen Hälfte zusätzlich an beiden Längsseiten mit fünf Druckknöpfen und einem schmalen Einsatz aus den o. g.

Geweben der Erweiterung ausgestattet, durch dessen eingearbeitete Ösen aus unedlem Metall ein Rundgeflecht mit einem sog.

Kordelstopper aus Kunststoff zur Weitenregulierung gezogen ist, - die Patten und die Einsätze sind individuell mittels sog.

Hakenbänder aus Samtgeweben von der Erweiterung abtrennbar, - alle Samt- und Schlingengewebe sowie das Rundgeflecht bestehen aus Spinnstoffen, - durch Zusammenfügen konfektioniert, - ohne Hinweise auf Handarbeit, - individuelles (selbstständiges) Einzelstück, das eine Ergänzung von Kleidung darstellt, - stellt sich nicht als Teil einer Jacke dar, da es die Jacke lediglich ergänzt; kennzeichnet sich somit insbesondere nach dem Verwendungszweck als Bekleidungszubehör. "Anderes konfektioniertes Bekleidungszubehör (Jackenerweiterung), aus Geweben und Geflechten, nicht handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS GEWEBE AUS KUNSTSTOFF AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER AUS POLYESTER KONFEKTIONIERT MIT KLETTVERSCHLUSS MIT HAKEN AUS UNEDLEM METALL MIT PATTE DRUCKKNOPF

Blouson, sog. Warnschutz Pilotenjacke, Größe…

mit reissverschluss; gefüttert; aus synthetischer chemiefaser;…

Blouson, sog. Warnschutz Pilotenjacke, Größe L, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel verpackt, - aus ca. 0,2 mm dicken, verschiedenen einfarbigen, einseitig (Innenseite) wahrnehmbar mit Kunststoff (laut Antrag Polyurethan; kein Zellkunststoff) überzogenen Geweben der Position 5903 aus laut Antrag 100 % Polyester (synthetische Chemiefasern), - durchgehend gefüttert, - über die Taille reichend (Rückenlänge: ca. 71 cm), - mit einem Stehkragen mit einer in den Kragen einrollbaren Kapuze mit Tunnelzug, - vorn mit einer durchgehenden Öffnung mit Reißverschluss und einer überlappenden Patte mit Klett- und Druckknopfverschluss von links über rechts (Männerkleidung), - mit langen, mittels Reißverschluss abtrennbaren Ärmeln, die über den unteren Rand des Kleidungsstücks hinaus- reichen; an den Ärmelenden mittels Klettverschlussriegel zu verengen und mit eingenähten, verengenden Bünd- chen (sog.

Windfang) ausgestattet, - mit verschiedenen ein- und aufgesetzten Taschen, - mit aufgenähten, reflektierenden Streifen versehen, - am unteren Rand mit einem angesetzten, gerippt gewirkten, verengenden Bund, - erfüllt die Merkmale zur Einreihung als Blouson, somit keine Jacke. "Kleidung (Blouson) aus Erzeugnissen der Position 5903, aus Geweben, für Männer"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MIT REISSVERSCHLUSS GEFÜTTERT AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER MIT KAPUZE BLOUSON VON LINKS AUF RECHTS AUS POLYESTER MIT REFLEKTERIERENDEM STREIFEN MIT STEHKRAGEN MIT PATTE

Jacke, sog. Twill Bundjacke 22451 Lokeren,…

mit tasche; aus gewebe; aus baumwolle; jacke; aus synthetischer…

Jacke, sog. Twill Bundjacke 22451 Lokeren, Größe 4XL, Foto siehe Anlage, - aus verschiedenen, ca. 0,5 mm dicken, einfarbigen, strapazierfähigen Geweben aus laut Antrag 65 % Polyester (synthetische Chemiefasern) und 35 % Baumwolle, - über die Taille reichend (Rückenlänge: ca. 79 cm), - ungefüttert, - mit einem Umlegekragen, - vorn mit einer durchgehenden Öffnung mit Druckknopfverschluss von links über rechts (Männerkleidung), - mit langen Ärmeln, an den Ärmelenden mittels Druckknopfverschluss zu verengen, - vorn mit zwei aufgesetzten Brusttaschen mit Patte und Druckknopfverschluss sowie zwei aufgesetzten, offenen Taschen unterhalb der Taille, - in Bahnen gearbeitet, - am unteren Rand mit einem angesetzten, nicht verengenden Bund, - aufgrund des allgemeinen Aussehens (einfacher, zweckbestimmter Schnitt) und des Materials (strapazierfähige, feste Gewebe) erkennbar dazu bestimmt, ausschließlich oder hauptsächlich zum Schutz anderer Kleidungsstücke und/oder Personen bei der Ausübung einer Gewerbe-, Berufs- oder Haushaltstätigkeit getragen zu werden. "Jacke, aus Geweben, für Männer, aus synthetischen Chemiefasern, Arbeits- und Berufskleidung"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MIT TASCHE AUS GEWEBE AUS BAUMWOLLE JACKE AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER MIT ÖFFNUNG EINFARBIG MIT PATTE ARBEITSKLEIDUNG