MIT REFLEKTIERENDER SCHICHT.

S REFLEXNÍ VRSTVOU 15 WITH REFLECTIVE LAYER 18 CON CAPA REFLECTANTE 3 À COUCHE RÉFLÉCHISSANTE 2 AR ATSTAROJOŠU SLĀNI 2 MET REFLECTERENDE LAAG 7 Z WARSTWĄ ODBLASKOWĄ 2 S ODRAZOVOU VRSTVOU 1 MED REFLEKTERANDE SKIKT 7

Tasche mit Verbandmaterialien für Erste Hilfe,…

ohne ärmel; für frauen; aus gewirken oder gestricken; aus chemiefaser;…

Tasche mit Verbandmaterialien für Erste Hilfe, Warnweste und Warndreieck; Warnweste Bei der vorgelegten Ware handelt es sich um eine Zusammenstellung von Verbandmaterialien für Erste Hilfe, einer Warnweste und einem Warndreieck, zusammen verpackt in einer Erste-Hilfe-Kombitasche.

Die rote Kunststofftasche weist die Abmessungen 440 mm x 135 mm x 60 mm (Angaben Antragssteller) auf und ist mit schwarzem umlaufendem Reißverschluss und schwarzem Klettstreifen auf der Rück- und Unterseite versehen.

Die Tasche ist bunt bedruckt, in einer Klarsichtfolie eingeschweißt und für den Einzelverkauf aufgemacht.

Die Verbandmaterialien sind in Kunststofffolie eingeschweißt, die Warnweste ist aufgerollt und in einer Folie eingeschweißt und das Warndreieck ist in einer roten passgenauen Kunststoffverpackung verpackt.

Alle Bestandteile befinden sich in der roten Kombitasche. Bei der Ware handelt es sich nicht um eine Warenzusammenstellung, da die einzelnen Bestandteile (Verbandmaterialien, Warnweste, Warndreieck) unterschiedlichen Zwecken dienen.

Sie sind deshalb getrennt einzureihen, für die Apothekertasche und das Warndreieck sind separate verbindliche Zolltarifauskünfte zu erteilen.

Warnweste: Bei der Ware handelt es sich um eine sog. Warnweste (Modell Nr. CM-VO1) in Größe XL aus ca. 0,5 mm dicken, einfarbigen (in Signalfarben; gelb) Gewirken aus 100 % Polyester (Angaben Antragssteller).

Die Weste reicht über die Taille (Rückenlänge ca. 66 cm) und hat vorn eine durchgehende Öffnung, die mit einem Klettverschluss von rechts über links geschlossen wird (Frauenkleidung).

Das Kleidungsstück ist ärmellos und ist mir etwa 5 cm breiten, reflektierenden Streifen aus Geweben besetzt und wird an allen Rändern von Streifen aus Gewirken eingefasst.

Die Ware soll als Warnschutzkleidung getragen werden. Die Ware ist unter Anwendung der Anmerkungen 1 und 9 Absatz 1 zu Kapitel 61 sowie der allgemeinen Vorschrift 2 b) als Weste, aus Gewirken, aus Chemiefaser in die Position 6110 der Kombinierten Nomenklatur einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: OHNE ÄRMEL FÜR FRAUEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN AUS CHEMIEFASER AUS POLYESTER MIT VERSCHLUSS MIT KLETTVERSCHLUSS MIT REFLEKTIERENDER SCHICHT REFLEKTIEREND

Tasche mit Verbandmaterialien für Erste Hilfe,…

ohne ärmel; für frauen; aus gewirken oder gestricken; aus chemiefaser;…

Tasche mit Verbandmaterialien für Erste Hilfe, Warnweste und Warndreieck; Warnwesten Bei der vorgelegten Ware handelt es sich um eine Zusammenstellung von Verbandmaterialien für Erste Hilfe, zwei Warnwesten und einem Warndreieck, zusammen verpackt in einer Erste-Hilfe-Kombitasche.

Die blaue Kunststofftasche weist die Abmessungen 440 mm x 160 mm x 60 mm (Angaben Antragssteller) auf und ist mit schwarzem umlaufendem Reißverschluss und schwarzem Klettstreifen auf der Rück- und Unterseite versehen.

Die Tasche ist bunt bedruckt und in einer Klarsichtfolie eingeschweißt. Die Verbandmaterialien sind in Kunststofffolie eingeschweißt und in einer roten Tasche mit Reißverschluss verpackt, die Warnwesten sind jeweils in einer orangen, einfachen Tasche aus identischem Material verpackt und das Warndreieck ist in einer roten passgenauen Kunststoffverpackung umschlossen.

Alle Bestandteile befinden sich in der blauen Kombitasche. Die Tasche ist für den Einzelverkauf aufgemacht.

Bei der Ware handelt es sich nicht um eine Warenzusammenstellung, da die einzelnen Bestandteile (Verbandmaterialien, Warnwesten, Warndreieck) unterschiedlichen Zwecken dienen.

Sie sind deshalb getrennt einzureihen, für die Apothekertasche und das Warndreieck sind separate verbindliche Zolltarifauskünfte zu erteilen.

Warnwesten: Bei der Ware handelt es sich um zwei sog. Warnwesten (Modell Nr. CM-VO1-O) in Größe XL aus ca. 0,5 mm dicken, einfarbigen (in Signalfarben; orange) Gewirken aus 100 % Polyester (angaben Antragssteller).

Die Weste reicht über die Taille (Rückenlänge ca. 66 cm) und hat vorn eine durchgehende Öffnung, die mit einem Klettverschluss von rechts über links geschlossen wird (Frauenkleidung).

Das Kleidungsstück ist ärmellos und ist mit etwa 5 cm breiten, reflektierenden Streifen aus Geweben besetzt und wird an allen Rändern von Streifen aus Gewirken eingefasst.

Die Ware soll als Warnschutzkleidung getragen werden. Die Ware ist unter Anwendung der Anmerkungen 1 und 9 Absatz 1 zu Kapitel 61 sowie der allgemeinen Vorschrift 2 b) als Weste, aus Gewirken, aus Chemiefaser in die Position 6110 des Zolltarifs einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: OHNE ÄRMEL FÜR FRAUEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN AUS CHEMIEFASER AUS POLYESTER MIT VERSCHLUSS MIT KLETTVERSCHLUSS MIT REFLEKTIERENDER SCHICHT REFLEKTIEREND

Tasche mit Verbandmaterialien für Erste Hilfe,…

ohne ärmel; für frauen; aus gewirken oder gestricken; aus chemiefaser;…

Tasche mit Verbandmaterialien für Erste Hilfe, Warnweste und Warndreieck; Warnweste Bei der vorgelegten Ware handelt es sich um eine Zusammenstellung von Verbandmaterialien für Erste Hilfe, einer Warnweste und einem Warndreieck, zusammen verpackt in einer Erste-Hilfe-Kombitasche.

Die rote Kunststofftasche weist die Abmessungen 440 mm x 160 mm x 60 mm (Angaben Antragsteller) auf und ist mit schwarzem umlaufendem Reißverschluss und schwarzem Klettstreifen auf der Rück- und Unterseiteversehen.

Die Tasche ist bunt bedruckt und in einer Klarsichtfolie eingeschweißt und für den Einzelverkauf aufgemacht.

Die Verbandmaterialien sind in Kunststofffolie eingeschweißt, die Warnweste ist aufgerollt und in einer Folie eingeschweißt und das Warndreieck ist in einer roten passgenauen Kunststoffverpackung verpackt.

Alle Bestandteile befinden sich in der roten Kombitasche. Bei der Ware handelt es sich nicht um eine Warenzusammenstellung, da die einzelnen Bestandteile (Verbandmaterialien, Warnweste, Warndreieck) unterschiedlichen Zwecken dienen.

Sie sind deshalb getrennt einzureihen, für die Apothekertasche und das Warndreieck sind separate verbindliche Zolltarifauskünfte zu erteilen.

Warnweste: Bei der Ware handelt es sich um eine sog. Warnweste (Modell Nr. CM-VO1) in Größe XL aus ca. 0,5 mm dicken, einfarbigen (in Signalfarben; gelb) Gewirken aus 100 % Polyester (Angaben Antragssteller).

Die Weste reicht über die Taille (Rückenlänge ca. 66 cm) und hat vorn eine durchgehende Öffnung, die mit einem Klettverschluss von rechts über links geschlossen wird (Frauenkleidung).

Das Kleidungsstück ist ärmellos und ist mit etwa 5 cm breiten, reflektierenden Streifen aus Geweben besetzt und wird an allen Rändern von Streifen aus Gewirken eingefasst.

Die Ware soll als Warnschutzkleidung getragen werden. Die Ware ist unter Anwendung der Anmerkungen 1 und 9 Absatz 1 zu Kapitel 61 sowie der Allgemeinen Vorschrift 2 b) als Weste, aus Gewirken, aus Chemiefaser in die Position 6110 des Zolltarifs einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: OHNE ÄRMEL FÜR FRAUEN AUS GEWIRKEN ODER GESTRICKEN AUS CHEMIEFASER AUS POLYESTER MIT VERSCHLUSS MIT KLETTVERSCHLUSS MIT REFLEKTIERENDER SCHICHT REFLEKTIEREND

Gehäuse für Vorderfeldleuchte, Art. 98624…

aus kunststoff; teil; gehäuse; mit reflektierender schicht; für…

Gehäuse für Vorderfeldleuchte, Art. 98624 (Abbildung siehe Anlage) - spezifisch geformter, an einer Seite offener Kunststoffkörper mit Befestigungsboh- rungen, einer klaren Lichtaustrittsöffnung (Lichtscheibe) und einem polierten Alumini- umreflektor, - ohne elektrische Ausstattung (Lampenfassung, Lampe usw.), - erkennbar zur Verwendung als Gehäuse für ein elektrisches Beleuchtungsgerät (Vorderfeldleuchte zum Einbau in Kfz-Außenspiegel) für Kraftfahrzeuge bestimmt. "Teil, erkennbar ausschließlich für elektrische Beleuchtungsgeräte (Vorderfeldleuchte für Kfz-Außenspiegel) von der für Kraftfahrzeuge verwendeten Art bestimmt, kein Silikon- Entkopplungsring - sog.

Gehäuse für Vorderfeldleuchte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF TEIL GEHÄUSE MIT REFLEKTIERENDER SCHICHT FÜR KRAFTFAHRZEUGE