PERSONENKRAFTWAGEN.

OSOBNÍ MOTOROVÁ VOZIDLA 25 PRIVATBILER 2 VEHICULO PRIVADO 24 VÉHICULE AUTOMOBILE PRIVÉ 10 AUTOVEICOLI PRIVATI 20 PRIVÉMOTORVOERTUIGEN 33 PRYWATNE POJAZDY MECHANICZNE 6 OSOBNÉ (SÚKROMNÉ) MOTOROVÉ VOZIDLÁ 6 OSEBNA MOTORNA VOZILA 4

Antriebsmodul, sog. Powerpack - Vollhybrid-Variante…

Antriebsmodul, sog. Powerpack - Vollhybrid-Variante E 350e, Foto siehe Anlage, laut Antrag, - in Form eines spezifisch gefertigten, hybridisierten Antriebsmoduls, bestehend aus: - - einem Verbrennungsmotor mit Fremdzündung, mit einem Hubraum von 1991 cm³ und einer Leistung von 155 kW, - - einer nachgeschalteten Elektromaschine, sog.

Triebkopf mit E-Motor; der Elektroantriebs- motor erzeugt (laut Antrag) eine maximale zusätzliche Leistung von bis zu 60 kW, - - einem automatischen Schaltgetriebe und - - weiteren Anbaukomponenten (u. a.

Abgasturbolader, Teile der Abgasanlage, diverse Leitungen, Motorlager, Ladeluftkühler, Ölwanne, Sensoren etc.), - wird als Kraftquelle mit Kraftübertragungselement in Personenkraftwagen mit Hybridantrieb verbaut, - (lt.

Antrag) für die industrielle Montage von Kraftfahrzeugen der Position 8703 bestimmt, - aufgrund der Konzeption erkennbar hauptsächlich für Kraftfahrzeuge des Kapitels 87 bestimmt, - kein Hubkolbenverbrennungsmotor mit Fremdzündung der Position 8407, da das mit einer elektrischen Antriebsmaschine sowie diversen anderen Anbaukomponenten (s. o.) versehene Hybrid-Antriebsmodul in Aufbau und Funktion den Umfang eines Hubkolbenverbrennungsmotors mit Getriebe überschreitet. "Teil für Kraftfahrzeuge der Positionen 8701 bis 8705 (Antriebsmodul), anderes als in den Unterpositionen 8708 10 bis 8708 95 genannte, für die industrielle Montage von Kraftfahrzeugen der Position 8703, anderes als in den TARIC-Codes 8708 9910 10 bis 8708 9910 70 genannte" "Die Anwendung des nichtpräferentiellen Zollsatzes aufgrund der Endverwendung und die Einreihung in die oben angegebene Unterposition des Zolltarifs stehen einfuhrseitig unter dem Vorbehalt der Vorlage der erforderlichen Bescheinigung."

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FÜR KRAFTFAHRZEUGE ELEKTROMOTOR PERSONENKRAFTWAGEN KOLBENVERBRENNUNGSMOTOR FÜR DIE FAHRZEUGINDUSTRIE

Blechölwanne, Art.-Nr.: 708236, Foto siehe…

Blechölwanne, Art.-Nr.: 708236, Foto siehe Anlage, laut Antrag: - in Form eines spezifisch gefertigten, annähernd rechteckigen Erzeugnisses aus unedlem Metall, mit integriertem Saugölfilter mit einer Ober- und Unterschale aus Kunststoff, - mit einer maximalen Länge von ca. 490 mm, einer maximalen Breite von ca. 290 mm und einer Höhe von ca. 550 mm, - wird (lt. ergänzenden Angaben) in automatischen Schaltgetrieben von Personenkraftwagen eingebaut und stellt den unteren Abschluss des Getriebes dar, - dient im Getriebeölkreislauf der Aufnahme des Getriebeöls und der Filtration um sensible Bauteile vor Verunreinigung zu schützen, - (lt. ergänzenden Angaben) nicht für die industrielle Montage bestimmt, - keine Ware der Position 8421, da sich die Blechölwanne als Ware des Abschnitts XVII darstellt und solche Waren nach der Anmerkung 1 l) zum Abschnitt XVI aus dem Abschnitt XVI ausgewiesen werden, - aufgrund der objektiven Merkmale (u. a.

Form) und Eigenschaften erkennbar hauptsächlich für Kraftfahrzeuge des Kapitels 87 bestimmt. "Teil für Kraftfahrzeuge der Positionen 8701 bis 8705, Teil des Schaltgetriebes (Blechölwanne), nicht für die industrielle Montage, nicht aus gesenkgeschmiedetem Stahl"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL FÜR KRAFTFAHRZEUGE PERSONENKRAFTWAGEN SCHALTGETRIEBE FÜR DIE FAHRZEUGINDUSTRIE

Kabelschacht-Adapter, Foto siehe Anlage,…

Kabelschacht-Adapter, Foto siehe Anlage, - in Form eines spezifisch gefertigten, annähernd quadratischen, mit Befestigungsöffnungen versehenen Erzeugnisses aus Kunststoff, - mit den Abmessungen von (L x B x H) von: ca. 170 mm x ca. 156 mm x ca. 62 mm, - dient der Befestigung eines Wellrohres und eines Kabelhalters zum Schutz und zur Führung von elektrischen Kraftfahrzeugkabeln, - (lt.

Antrag) nicht für die industrielle Montage von Kraftfahrzeugen bestimmt, - wird nicht unmittelbar an der Fahrzeugkarosserie angebracht, somit liegt weder ein Beschlag oder eine beschlagähnliche Ware aus Kunststoff noch ein Karosseriezubehör der Unterposition 8708 2990 vor, - aufgrund der objektiven Merkmale (u. a. spezifische Form) erkennbar hauptsächlich für Kraftfahrzeuge des Kapitels 87 bestimmt. "Teil für Kraftfahrzeuge der Positionen 8701 bis 8705 (Kabelschacht-Adapter), anderes als in den Unterpositionen 8708 1010 bis 8708 9993 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF TEIL KABEL FÜR KRAFTFAHRZEUGE PERSONENKRAFTWAGEN

Kabelführung, Foto siehe Anlage, - in Form…

Kabelführung, Foto siehe Anlage, - in Form eines spezifisch gefertigten, länglichen, mit Befestigungsöffnungen und einem Kanal versehenen Erzeugnisses aus Kunststoff, - mit den Abmessungen von (L x B x H) von: ca. 251 mm x ca. 68 mm x ca. 50 mm, - dient der Führung und Halterung von elektrischen Kraftfahrzeugkabeln, - (lt.

Antrag) nicht für die industrielle Montage von Kraftfahrzeugen bestimmt, - wird nicht unmittelbar an der Fahrzeugkarosserie angebracht, somit liegt weder ein Beschlag oder eine beschlagähnliche Ware aus Kunststoff noch ein Karosseriezubehör der Unterposition 8708 2990 vor, - aufgrund der objektiven Merkmale (u. a. spezifische Form) erkennbar hauptsächlich für Kraftfahrzeuge des Kapitels 87 bestimmt. "Teil für Kraftfahrzeuge der Positionen 8701 bis 8705 (Kabelführung), anderes als in den Unterpositionen 8708 1010 bis 8708 9993 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF TEIL KABEL FÜR KRAFTFAHRZEUGE PERSONENKRAFTWAGEN