PNEUMATISCH.

Schwenktisch - aus einem Gehäuse mit Drehvorrichtung,…

Schwenktisch - aus einem Gehäuse mit Drehvorrichtung, drehbar darauf montiertem Schwenktisch und Drehflügelantrieb sowie Luftanschlüssen, aus unedlem Metall (Abbildung siehe Anlage), - zur Ausführung von genau festgelegten Drehbewegungen und Positioniervorgängen im Maschinen- und Anlagenbau. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Schwenktisch"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE PNEUMATISCH DREHBAR

Schwenkantrieb - aus einem Gehäuse mit Drehvorrichtung,…

Schwenkantrieb - aus einem Gehäuse mit Drehvorrichtung, drehbar darauf montiertem Schwenktisch und Antrieb sowie Luftanschlüssen, aus unedlem Metall (Abbildung siehe Anlage), - zur Ausführung von genau festgelegten Drehbewegungen und Positioniervorgängen im Maschinen- und Anlagenbau. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Schwenkantrieb"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE PNEUMATISCH DREHBAR

Präzisionszylinder, - aus einem Zylinderrohr…

Präzisionszylinder, - aus einem Zylinderrohr mit Zylinderkopf und Zylinderdeckel, Kolben, Kolbenstange, Kugelumlauf- führung, Sicherungsring, Magnet und Dichtungen (Abbildung siehe Anlage), - zur Umwandlung von pneumatischer Energie in eine lineare Bewegung, - zur Verwendung als Pneumatikzylinder zur Betätigung von Maschinen und Maschinenelementen. "Druckluftmotor, linear arbeitend - sog.

Präzisionszylinder"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL PNEUMATISCH

Kompaktzylinder, - aus einem viereckigen…

Kompaktzylinder, - aus einem viereckigen Gehäuse mit Kolben, Kolbenstange, Kolbendichtung und Dämpferscheibe (Abbildung siehe Anlage), - zur Umwandlung von pneumatischer Energie in eine lineare Bewegung, - zur Verwendung als doppelwirkender Pneumatikzylinder zur Betätigung von Maschinen und Maschinenelementen. "Druckluftmotor, linear arbeitend - sog.

Kompaktzylinder"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: PNEUMATISCH

Kompaktzylinder, - in Wesentlichen bestehend…

Kompaktzylinder, - in Wesentlichen bestehend aus Gehäuse mit Kolben und Kolbenstange, Druckluftanschluss, Rückschlagventil, Bypassschlauch (Abbildung siehe Anlage), - zur Umwandlung von pneumatischer Energie in eine lineare Bewegung, - zur Verwendung als Pneumatikzylinder zur Betätigung von Maschinen und Maschinenelementen. "Druckluftmotor, linear arbeitend - sog.

Kompaktzylinder"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: PNEUMATISCH MOTOR

3-Stellungszylinder, - aus einem Zylindergehäuse…

3-Stellungszylinder, - aus einem Zylindergehäuse mit Zylinderdeckel, Kolben, Kolbenstange, Kolbenführungsband, Magnet und Kolbendichtung (Abbildung siehe Anlage), - zur Umwandlung von pneumatischer Energie in eine lineare Bewegung, - zur Verwendung als Pneumatikzylinder zur Betätigung von Maschinen und Maschinenelementen. "Druckluftmotor, linear arbeitend - sog. 3-Stellungszylinder"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: PNEUMATISCH MOTOR

Führungstisch - aus einem Gehäuse mit Kolbenstange,…

Führungstisch - aus einem Gehäuse mit Kolbenstange, Kolben und Platte/Endplatte sowie Druckluftanschluss (Abbildung siehe Anlage), - zur Ausführung von genau festgelegten, linearen Bewegungsabläufen und Positionier- sowie Hebevorgängen im Maschinen- und Anlagenbau, wie zum BeispielFörderanlage, Hebevorrichtungen. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Führungstisch"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MASCHINE PNEUMATISCH

Kompaktzylinder, - aus einem viereckigen…

Kompaktzylinder, - aus einem viereckigen Gehäuse mit Kolben, Kolbenstange, Kolbendichtung und Dämpfscheiben (Abbildung siehe Anlage), - zur Umwandlung von pneumatischer Energie in eine lineare Bewegung, - zur Verwendung als doppelwirkender Pneumatikzylinder zur Betätigung von Maschinen und Maschinenelementen. "Druckluftmotor, linear arbeitend - sog.

Kompaktzylinder"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: PNEUMATISCH

Flachzylinder - in Form eines Druckluftzylinders…

Flachzylinder - in Form eines Druckluftzylinders mit Kolbenstange und Kolben sowie Druckluftanschluss (Abbildung siehe Anlage), - zur Umwandlung von pneumatischer Energie in eine lineare Bewegung, zur Betätigung von Maschinen und Maschinenelementen. "Druckluftmotor, linear arbeitend - sog.

Flachzylinder"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MASCHINE PNEUMATISCH

Kompaktzylinder, - im Wesentlichen bestehend…

Kompaktzylinder, - im Wesentlichen bestehend aus einem Zylinderrohr mit Kolbenstange, Kolben, Magnet und Dichtungen (Abbildung siehe Anlage), - mit Luftfederung, - zur Umwandlung von pneumatischer Energie in eine lineare Bewegung, - zur Verwendung als Pneumatikzylinder zur Betätigung von Maschinen und Maschinenelementen. "Druckluftmotor, linear arbeitend - Kompaktzylinder"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS STAHL PNEUMATISCH MOTOR