PNEUMATISCH.

PNEUMATICKÉ 18 PNEUMATISK 1 PNEUMATIC 58 NEUMATICO 8 PNEUMATIQUE 344 PNEUMATIKUS 9 PNEUMATICO 11 PNEUMATISCH 3 PNEUMATYCZNY 12 PNEUMATIC 2 PNEUMATICKÝ 2 PNEVMATSKI 2 PNEUMATISK 3

Druckluftzylinder, - aus zwei Kobenstangen…

mit eigener funktion; maschine; pneumatisch

Druckluftzylinder, - aus zwei Kobenstangen mit Kolben, Platte, Dichtungssystem und Magnet in einem Metall- gehäuse mit Druckluftanschlüssen und Befestigungsvorrichtung (Abbildung siehe Anlage), - zum Ausführen von genau festgelegten, linearen Bewebungsabläufen und Positionier- vorgängen im Maschinen- und Anlagenbau. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Positioniervorrichtung"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MIT EIGENER FUNKTION MASCHINE PNEUMATISCH

Drehflügeltyp (Schwenkantrieb), - aus einem…

aus metall; pneumatisch

Drehflügeltyp (Schwenkantrieb), - aus einem zylinderförmigen Gehäuse mit Welle, Anschlag, Kugellager, Sicherungsring und Dichtung (Abbildung siehe Anlage), - zur Umwandlung pneumatischer Energie in lineare Bewegung, - zur Verwendung im allgemeinen Maschinen- und Anlagenbau. "Druckluftmotor, linear arbeitend - sog.

Druckluftzylinder"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL PNEUMATISCH

Sog. Hygienic Design-Zylinder - aus quaderförmigem…

aus metall; mit eigener funktion; pneumatisch

Sog. Hygienic Design-Zylinder - aus quaderförmigem Zylindergehäuse aus Aluminiumlegierung mit Kolbenstange sowie zwei Stahl-Führungstangen, Kolben (Durchmesser 20 mm), Dämpfscheiben, Dichtsystem und Druckluftanschlüssen (Abbildung siehe Anlage), - zum Ausführen von genau festgelegten, linearen Bewebungsabläufen und Positionier- vorgängen im Maschinen- und Anlagenbau. "Maschinen, Apparate und Geräte mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Hygienic Design-Zylinder"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS METALL MIT EIGENER FUNKTION PNEUMATISCH

Sog. Vakuum-Transfer-Einheit - aus einem…

Sog. Vakuum-Transfer-Einheit - aus einem Einlauf-Tranporteur und einem Auslauf-Tranporteur zur Massenstrom-Zu- bzw. -Abführung, jeweils mit angetriebener Mattenkette, Umlenkung, Edelstahl-Gerüst und -Führungsgeländer sowie einer Vakuum-Transfer-Brücke aus Vakuumkette mit Ansaug-Bohrungen, Vakuum-Gebläse, Antriebsgetriebe, Spannstation, Umlenkung und Versorgungsanschlüssen (Abbildung siehe Anlage), - zur Ausschleusung von umgekippten und stark beschädigten Leerdosen (Getränke- dosen) aus einem Massenstrom auf dem Wege der Dosen-Ansaugung und Aussortierung von nicht den Vorgaben entsprechenden Dosen. "Maschine mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Ware der Unterpositionen (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Vakuum-Transfer-Einheit für Leerdosen (Ausschleussystem)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: MIT EIGENER FUNKTION PNEUMATISCH VON DRUCKLUFT ANGETRIEBEN