POLYAMID.

Synthetische Monofile, sog. synthetische…

Synthetische Monofile, sog. synthetische Filamente, Foto siehe Anlage, - mit einer Folie zu einem Bündel gefasst, - mit einer Länge von laut Antrag 120 cm oder kürzer, veranschaulicht durch ein Muster mit einer Länge von ca. 10 cm, - aus synthetischen Chemiefasern, - augenscheinlich mit einem Titer von mehr als 67 dtex, - mit einem Durchmesser von laut Antrag von weniger als 1 mm, - kein Elastomer. "Synthetische Monofile, von mehr als 67 dtex und einem größten Durchmesser von weniger als 1 mm, andere als in den Unterpositionen 5404 1100 00 bis 5404 1900 50 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER AUS CHEMIEFASER POLYAMID

Bei dem durch ein Warenmuster veranschaulichten…

kunststoffe; aus kunststoff; mit kunststoff; polyamid; mit gewinde

Bei dem durch ein Warenmuster veranschaulichten Artikel handelt es sich um eine Gewindemutter mit Außensechskant, bestehend aus Polyamid, einem Kunststoff im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39.

Die milchig transparente Ware wird in diversen Abmessungen gefertigt (ca. 3 bis 28 mm bzw. 1/6" bis 1").

Die sogenannte Überwurfmutter wird nach Angaben der Antragstellerin bei der Verbindung von Rohren mit Klemmringverschraubungen verwendet.

Eine Einreihung in die Position 3917 kommt somit nicht in Betracht. Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "andere Ware aus Kunststoffen, andere als in den Codenummern 3926 1000 00 0 bis 3926 9097 77 0 genannt" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF MIT KUNSTSTOFF POLYAMID MIT GEWINDE

Bei dem durch ein Warenmuster veranschaulichten…

kunststoffe; aus kunststoff; polyamid

Bei dem durch ein Warenmuster veranschaulichten Artikel handelt es sich um einen sogenannten "vorderen Klemmring", bestehend aus Polyamid, einem Kunststoff im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39.

Der milchig transparente Hohlkörper ist konisch geformt und wird in diversen Abmessungen gefertigt (ca. 3 bis 28 mm bzw. 1/6" bis 1").

Die Ware dient dem druckdichten Anschluss von Rohren und Schlauchleitungen, wobei der Klemmring eine abdichtende und keine verbindende Funktion übernimmt.

Eine Einreihung in die Position 3917 kommt somit nicht in Betracht. Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "andere Ware aus Kunststoffen, andere als in den Codenummern 3926 1000 00 0 bis 3926 9097 77 0 genannt" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF POLYAMID

Bei dem durch ein Warenmuster veranschaulichten…

kunststoffe; aus kunststoff; dichtung; mit kunststoff; polyamid

Bei dem durch ein Warenmuster veranschaulichten Artikel handelt es sich um einen sogenannten "hinteren Klemmring", bestehend aus Polyamid, einem Kunststoff im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39.

Der milchig transparente Hohlkörper ist im Querschnitt annähernd T-förmig und wird in diversen Abmessungen gefertigt (ca. 3 bis 28 mm bzw. 1/6" bis 1").

Die Ware dient dem druckdichten Anschluss von Rohren und Schlauchleitungen, wobei der Klemmring eine abdichtende und keine verbindende Funktion übernimmt.

Eine Einreihung in die Position 3917 kommt somit nicht in Betracht. Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "andere Ware aus Kunststoffen, andere als in den Codenummern 3926 1000 00 0 bis 3926 9097 77 0 genannt" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF DICHTUNG MIT KUNSTSTOFF POLYAMID

Kettengewirke, sog. elastisches Spitzenband,…

Kettengewirke, sog. elastisches Spitzenband, Foto siehe Anlage, - als Meterware, mit einer Breite von laut Antrag 122 cm, - aus laut Antrag 70 % Polyamid und 30 % Elastan (Elastomergarn; beides synthetische Chemiefasern), - ohne Flor- oder Schlingenoberfläche, - keine Kautschukfäden enthaltend, - stellt sich als Gewirke dar, somit keine Ware der Position 5804. "Gewirke, mit einer Breite von mehr als 30 cm und mit einem Anteil an Elastomergarnen von mehr als 5 GHT, anderes als solche der Position 6001, keine Kautschukfäden enthaltend, aus synthetischen Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER GEWIRKE POLYAMID MIT ELASTOMER

Kettengewirke, sog. elastisches Spitzenband,…

Kettengewirke, sog. elastisches Spitzenband, Foto siehe Anlage, - als Meterware, mit einer Breite von laut Antrag 24 cm, - aus laut Antrag 72,5 % Polyamid und 27,5 % Elastan (Elastomergarn; beides synthetische Chemiefasern), - ohne Flor- oder Schlingenoberfläche, - keine Kautschukfäden enthaltend, - stellt sich als Gewirke dar, somit keine Ware der Position 5804. "Gewirke mit einer Breite von weniger als 30 cm und mit einem Anteil an Elastomergarnen von mehr als 5 GHT, andere als solche der Position 6001, keine Kautschukfäden enthaltend, aus synthetischen Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWIRKE AUS CHEMIEFASER POLYAMID

Synthetische Monofile, sog. synthetische…

Synthetische Monofile, sog. synthetische Filamente, Foto siehe Anlage, - mit einer Folie zu einem Bündel gefasst, - mit einer Länge von ca. 10 cm, - aus synthetischen Chemiefasern, - augenscheinlich mit einem Titer von mehr als 67 dtex, - mit einem Durchmesser von laut Antrag 0,2 mm bzw. 0,3 mm, - kein Elastomer. "Synthetische Monofile, von mehr als 67 dtex und einem größten Durchmesser von weniger als 1 mm, andere als in den Unterpositionen 5404 1100 00 bis 5404 1900 50 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER AUS CHEMIEFASER POLYAMID

Es handelt sich um eine speziell nach Werkszeichnung…

Es handelt sich um eine speziell nach Werkszeichnung gefertigte Verriegelungsvorrichtung zum Absperren der Motorhaube eines Baggers, bestehend aus Schließzylinder und Druckknopf aus Metall (Werkstoff ZnAl4Cu1) und Griff aus Polyamid. Abmessungen: ca. 186 x 35,5 x 40 mm (Angaben laut Antragsteller)

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYAMID SCHLOSS

Angaben des Antragstellers: Kunststoffbogen…

Angaben des Antragstellers: Kunststoffbogen aus Polyamid und Metall Feststellungen an einem Warenmuster: Es wurde ein schwarzer 90°-Bogen in Form eines Kunststoffrohrs vorgelegt.

Der Bogen hat eine Länge von ca. 22 cm und einen Durchmesser von ca. 5,3 cm. An einem Ende ist das Rohr mit einem Metallgewinde versehen, das andere Ende weist einen Kunststoffanschluss auf.

Für die Ware ist der Kunststoffanteil charakterverleihend. Befund: Es liegt ein Verbindungsstück aus Kunststoff für Rohre und Schläuche im Sinne der Unterposition (KN) 3917 4000 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF ROHR POLYAMID

Bei dem durch ein Warenmuster veranschaulichten…

Bei dem durch ein Warenmuster veranschaulichten Artikel handelt es sich um einen sogenannten Löseschlüssel aus Kunststoffen im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39.

Die annähernd zylindrische Ware (Ø ca. 84,2 mm, Höhe ca. 52 mm) ist auf der Außenseite u.a. mit einem erhabenen Außensechskant versehen und zeichnet sich auf der Innenseite durch einen Vierzehnkant aus.

Gemäß den Angaben der Antragstellerin wird das Erzeugnis zum Aufschrauben von Filterdeckeln (nicht Gegenstand der vZTA) verwendet.

Derartige Werkzeuge werden zolltariflich als "andere Waren aus Kunststoffen, andere als in den Codenummern 3926 1000 00 0 bis 3926 9097 77 0 genannt" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF GRIFF POLYAMID FILTER HANDWERKZEUGE