POLYESTER.

ПОЛИЕСТЕРИ 3 POLYESTERY 39 POLYESTERE 42 ΠΟΛΥΕΣΤΕΡΕΣ 5 POLYESTERS 41 POLIESTER 35 POLÜESTERID 4 POLYESTERI 74 POLYESTER 2497 POLIESTERI 1 POLIÉSZTER 35 POLIESTERI 86 POLIESTERIAI 1 POLIESTERI 2 POLYESTERS 173 POLIESTRY 79 POLIESTER 6 POLIESTERI 19 POLYESTERY 24 POLIESTRI 9 POLYESTER 271

Hemd, sog. Langarmpoloshirt, Art. 1628-181-21,…

polyester; mit öffnung; gewirke; aus chemiefaser; mit verschluss

Hemd, sog. Langarmpoloshirt, Art. 1628-181-21, Größe M, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel verpackt, - aus ca. 0,7 mm dicken, einfarbigen Gewirken aus laut Antrag 50 % Bamwolle und 50 % Polyester (synthetische Chemiefasern); mit durchschnittlich mehr als 10 Maschen je linearen Zentimeter in jeder Richtung, - über die Taille reichend (Rückenlänge: ca. 72 cm), - mit einem Umlegekragen, - vorn mit einer kurzen Öffnung mit Druckknopfverschluss von links über rechts (Männerkleidung), - mit langen Ärmeln; mit leicht verengenden Bündchen an den Ärmelenden, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt. "Hemd, aus Gewirken, für Männer, aus synthetischen Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER MIT ÖFFNUNG GEWIRKE AUS CHEMIEFASER MIT VERSCHLUSS

Geflecht, sog. Bauschgarn, Art. 25700, Foto…

Geflecht, sog. Bauschgarn, Art. 25700, Foto siehe Anlage, - mit einem bedruckten Pappkartonstreifen umhüllt, - als Meterware, mit einer Länge von laut Antrag 3 m, - als Rundgeflecht (schlauchförmig) aus Metallgarnen der Position 5605, bestehend aus einem mit zwei metallisierten Streifen (Streifenbreite unter 1 mm) aus synthetischer Spinnmasse umwickelten Spinnstoffgarn, u. a. somit keine Ware der Position 6006, - mit einer Seele aus Spinnstoffen, - ohne festes Gefüge, stellt sich nicht als Bindfaden der Position 5607. "Geflecht als Meterware"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER AUS CHEMIEFASER GEFLECHT

Vliesstoff, sog. Erosionsschutzmatte, Foto…

Vliesstoff, sog. Erosionsschutzmatte, Foto siehe Anlage - als Meterware, laut Antrag mit einer Breite von 2 m und einer Länge von 30 m, 40 m, 50 m bzw. 75 m, - laut Untersuchungsergebnis: -- aus thermisch verfestigten synthetischen Monofilen (laut Antrag Polypropylen und Polyester) mit einem Durchmesser von unter 1 mm, - laut Antrag mit einem Quadratmetergewicht von mehr als 150 g, - weder bestrichen noch überzogen, - stellt sich als Vliesstoff aus Spinnstoffen dar, somit keine Ware der Position 3926. "Vliesstoff, aus synthetischen Filamenten, mit einem Quadratmetergewicht von mehr als 150 g, weder bestrichen noch überzogen, anderer als in den Unterpositionen 5603 1490 10 bis 5603 1490 40 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER VLIESSTOFF

Bei dem vorliegenden Warenmuster handelt…

gewebe; polyester; kunststoffe; aus kunststoff; folie; schwarz

Bei dem vorliegenden Warenmuster handelt es sich um eine Wickelunterlage aus - laut Antragsangaben - Polyester und Polyethylen-Vinylazetat, Kunststoffe im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39.

Die ca. 44,0 x 32,5 x 0,5 cm große Ware weist eine schwarze Außenseite aus Polyestergeweben und eine graue, wasserabweisende Kunststofffolie als Innenseite auf, die an den Seiten mit einem schwarzen Spinnstoffstreifen eingefasst und zusammengenäht sind.

Das Erzeugnis ist mit einer dünnen Zellkunststoffeinlage gepolstert, zusammenfaltbar und mit einem Klettverschluss verschließbar.

Im Hinblick auf den Umfang, die Bedeutung in Bezug auf die Verwendung und die erforderliche Hygiene verleihen die Kunststofffolien der Ware den wesentlichen Charakter.

Derartige Waren sind zolltariflich als "andere Waren aus Kunststoffen, andere als in den TARIC-Codes 3926 1000 00 bis 3926 9092 30 genannt, aus Folien hergestellt" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF FOLIE SCHWARZ