POLYESTER.

ПОЛИЕСТЕРИ 4 POLYESTERY 48 POLYESTERE 49 ΠΟΛΥΕΣΤΕΡΕΣ 5 POLYESTERS 81 POLIESTER 45 POLÜESTERID 4 POLYESTERI 74 POLYESTER 2612 POLIESTERI 1 POLIÉSZTER 38 POLIESTERI 86 POLIESTERIAI 1 POLIESTERI 2 POLYESTERS 180 POLIESTRY 111 POLIESTER 6 POLIESTERI 20 POLYESTERY 24 POLIESTRI 9 POLYESTER 287

Einsatz für Werkzeugkoffer, sog. Werkzeugtasche…

Einsatz für Werkzeugkoffer, sog. Werkzeugtasche für Koffer, Foto siehe Anlage, - in einem Pappkarton verpackt, - laut Antrag in zwei Ausführungen [mit (für flachen Koffer) und ohne Lasche (für hohen Koffer)], - in der Art einer Mappe gearbeitet; annähernd rechteckig, mit abgerundeten Ecken; zugegeklappt mit   den max.

Abmessungen (B x H x T) von laut Antrag 42 cm x 31 cm x 5 cm, - aus zwei Platten aus augenscheinlich Kunststoff, die vollständig mit einfarbigen, einseitig (Innenseite)   mit geprägtem Kunststoff (augenscheinlich kein Zellkunststoff) überzogenen Geweben der Position 5903   aus laut Antrag Polyester (synthetische Chemiefasern) überzogen sind, - auf den Innenseiten großflächig mit verschiedenen aufgenähten Einsteckfächern aus den oben ge-   nannten Geweben sowie Halteschlaufen aus elastischen Bändern aus Geweben ausgestattet, - auf der Außenseite mit einem angenähten, längenverstellbaren Band aus Geweben mit Klickverschluss   versehen, - bei einer Ausführung im Bereich des oberen Randes zusätzlich mit einer mittels Druckknopf abtrenn-   baren Lasche aus laut Antrag Leder ausgestattet, - durch Zusammenfügen konfektioniert, - ohne Hinweise auf Handarbeit, - soll in einem Koffer fixiert werden und dient der Aufnahme von z.

B. Werkzeugen, - stellt sich nicht als Behältnis der Position 4202 dar, da die Ware weder namentlich im Positionswortlaut   genannt, noch einem der dort genannten Behältnisse ähnlich ist, - stellt sich als Teil/Zubehör für einen Werkzeugkoffer dar und wird auch als solches nicht vom Waren-   kreis der Position 4202 erfasst, - im Hinblick auf den Umfang und das äußere Erscheinungsbild bestimmen die Gewebe aus Spinnstoffen   den Charakter der Ware. "Andere konfektionierte Ware (Einsatz für Werkzeugkoffer) aus Spinnstoffen, aus Geweben, nicht  handgearbeitet"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER AUS KUNSTSTOFF AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER TASCHE SPINNSTOFFWARE WERKZEUGHALTER MAPPE

Frisierumhang, sog. Färbeumhang, Artikel…

gewebe; polyester; aus synthetischer chemiefaser; mit rundem…

Frisierumhang, sog. Färbeumhang, Artikel PROTECT X, Nr. 92200, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel mit bedrucktem Papiereinleger verpackt, - in aufgeschlagenem Zustand flachliegend laut Antrag in den Abmessungen von 135 cm x 150 cm, - aus ca. 0,2 mm dicken, einfarbigen, einseitig mit geprägtem Kunststoff (kein Zellkunststoff)   überzogenen Geweben der Position 5903 aus synthetischen Chemiefasern (laut Antrag:    30 % Polyester, 70 % Polyurethan), - den oberen Teil des Rückens bedeckend (Rückenlänge: ca. 36 cm), vorn ca. 76 cm länger   gearbeitet, - mit einem runden Halsausschnitt, - hinten mit einer durchgehenden Öffnung, die im Nacken mit einem weitenverstellbaren, sog.

  2-fach-Hakenverschluss von links auf rechts oder von rechts auf links überlappend geschlossen    werden kann, - weit geschnitten, an den Seiten offen, - den Oberkörper teilweise, die Schultern und die Arme vollständig bedeckend, - vorn etwa in Höhe der Taille mit zwei schlitzförmigen Öffnungen mit Patte zum Herausstrecken   der Hände, - an allen Rändern mit einer Randeinfassung aus schmalen, gewebten Streifen, - durch Zusammennähen konfektioniert, - ohne Hinweise auf Handarbeit, - dient beim Haareschneiden zum Schutz der Kleidung und wird nicht über jeder anderen Kleidung   zum Schutz von Personen gegen das Wetter getragen; stellt sich somit nicht als umhangähnliches   Kleidungsstück der Position 6210 sondern als individuelles (selbstständiges), als Ergänzung von   Kleidung dienendes Einzelstück dar, - aufgrund der verarbeiteten Flächenerzeugnisse keine Ware des Kapitels 61. "Anderes konfektioniertes Bekleidungszubehör (Frisierumhang) aus Spinnstoffen, aus Geweben"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER MIT RUNDEM HALSAUSSCHNITT KONFEKTIONIERT POLYURETHAN UMHANG

Hausmantel, sog. Anpassrobe für Brustprothesenanpassungen,…

Hausmantel, sog. Anpassrobe für Brustprothesenanpassungen, in Einheitsgröße, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel verpackt, - aus ca. 0,2 mm dicken, einfarbigen, glänzenden Geweben in Atlasbindung (sog.

Satin) aus laut Antrag   100 % Polyester (synthetische Chemiefasern), - über den halben Oberschenkel reichend (Rückenlänge: ca. 105 cm), - vorn mit einer durchgehenden Öffnung ohne Verschluss, - ohne Hinweise auf den Trägerkreis (unisex), - mit einem durch Schlaufen gezogenen Bindegürtel aus den oben genannten Geweben, - mit etwa halblangen Ärmeln, mit angesetzten sog.

Blenden, - weit geschnitten, - vorn mit zwei aufgesetzten Taschen unterhalb der Taille, - auf dem linken Vorderteil mit einem Motiv und drei Buchstaben bestickt, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt, - wird aufgrund des weiten Schnitts und des Materials üblicherweise im Haus getragen und kennzeichnet   sich somit als Hausmantel. "Hausmantel, aus Geweben, für Frauen, aus Chemiefasern"  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER OHNE VERSCHLUSS UNISEX EINFARBIG MIT ÄRMELN MIT SCHLAUFE

Frisierumhang, sog. Universalumhang zum Färben…

Frisierumhang, sog. Universalumhang zum Färben und Schneiden, Artikel Top Twin, Nr. 92210, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel mit bedrucktem Papiereinleger verpackt, - in aufgeschlagenem Zustand flachliegend laut Antrag in den Abmessungen von 135 cm x 150 cm, - aus ca. 0,2 mm dicken, einfarbigen Geweben aus laut Antrag 100 % Nylon (synthetische   Chemiefasern); im Brust- und Schulterbereich mit einem aufgenähten Zuschnitt aus ca. 0,3 mm   dicken, einfarbigen, einseitig mit geprägtem Kunststoff (kein Zellkunststoff) überzogenen Gewirken   der Position 5903 aus synthetischen Chemiefasern (laut Antrag: 30 % Polyester, 70 % Polyurethan), - den oberen Teil des Rückens bedeckend (Rückenlänge: ca. 36 cm), vorn ca. 76 cm länger   gearbeitet, - mit einem runden Halsausschnitt, - hinten mit einer durchgehenden Öffnung, die im Nacken mit einem weitenverstellbaren, sog.

  2-fach-Hakenverschluss von links auf rechts oder von rechts auf links überlappend geschlossen    werden kann, - weit geschnitten, an den Seiten offen, - den Oberkörper teilweise, die Schultern und die Arme vollständig bedeckend, - vorn etwa in Höhe der Taille mit zwei schlitzförmigen Öffnungen mit Patte zum Herausstrecken   der Hände, - an allen Rändern mit einer Randeinfassung aus schmalen, gewebten Streifen, - durch Zusammennähen konfektioniert, - ohne Hinweise auf Handarbeit, - dient beim Haareschneiden zum Schutz der Kleidung und wird nicht über jeder anderen Kleidung   zum Schutz von Personen gegen das Wetter getragen; stellt sich somit nicht als umhangähnliches   Kleidungsstück der Position 6210 sondern als individuelles (selbstständiges), als Ergänzung von   Kleidung dienendes Einzelstück dar, - insbesondere im Hinblick auf den Umfang bestimmen die Gewebe den wesentlichen Charakter   der Ware, somit keine Ware der Position 6117. "Anderes konfektioniertes Bekleidungszubehör (Frisierumhang) aus Spinnstoffen, aus Geweben"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER GEWIRKE MIT RUNDEM HALSAUSSCHNITT KONFEKTIONIERT NYLON POLYURETHAN UMHANG

Anorakähnliches Kleidungsstück, Größe S,…

Anorakähnliches Kleidungsstück, Größe S, Foto siehe Anlage, - in einem Polybeutel mit eingelegter Produktinformation verpackt, - aus ca. 0,2 mm dicken, einfarbigen, einseitig (Innenseite) mit Kunststoff (laut Antrag: Polyurethan, kein   Zellkunststoff) überzogenen Geweben der Position 5903 aus laut Antrag 100 % Polyester (synthetische   Chemiefasern), - ungefüttert, - über den Schritt, jedoch nicht über den halben Oberschenkel reichend (Rückenlänge: ca. 78 cm),   somit kein Parka oder Mantel, - mit Stehkragen, mit integrierter Kapuze mit Kordelzug, - vorn mit einer durchgehenden Öffnung mit Reißverschluss; verdeckt von einer Patte mit Druckknopf-   verschluss von links auf rechts (Männerkleidung), - mit langen Ärmeln; an den Ärmelenden elastisch verengt, - vorn mit zwei aufgesetzten Taschen mit Patte mit Druckknopfverschluss unterhalb der Taille, - mit mehreren aufgenähten, ca. 5 cm breiten, reflektierenden Streifen aus Geweben ausgestattet, - am unteren Rand durch Umschlagen und Festnähen gesäumt, - wird im Allgemeinen über jeder anderen Kleidung und zum Schutz gegen das Wetter getragen. "Kleidung (anorakähnliches Kleidungsstück), aus Erzeugnissen der Position 5903, aus Geweben,  für Männer"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER MIT TASCHE MIT REISSVERSCHLUSS MIT LANGEN ÄRMELN MIT ÖFFNUNG VON LINKS AUF RECHTS MIT KUNSTSTOFF KAPUZE MIT PATTE POLYURETHAN

Aufbewahrungskörbchen, sog. Korb, Art. 14300,…

Aufbewahrungskörbchen, sog. Korb, Art. 14300, Foto siehe Anlage, - laut Antrag: -- annähernd quaderförmig, oben offen; in den Abmessungen: 31,5 cm x 19 cm x 21 cm, -- aus einem genadelten und mit Bindemittel bzw.

Bindefasern verfestigten Vliesstoff aus     100 % Polyester (synthetischen Chemiefasern), -- an zwei Seiten etwas höher gearbeitet und mit Grifföffnungen versehen, - durch Zusammennähen konfektioniert,  - stellen sich nicht als Behältnisse der Position 4202 dar, da die Waren weder namentlich im   Positionswortlaut genannt, noch einem der dort genannten Behältnisse ähnlich sind, - ohne raumbezogene Funktion, somit keine Ware zur Innenausstattung der Position 6304. "Andere konfektionierte Ware (Aufbewahrungskörbchen), aus Spinnstoffen, aus Vliesstoff"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF POLYESTER AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER VLIESSTOFF KONFEKTIONIERT MIT GRIFF SPINNSTOFFWARE KORB AUS VLIESSTOFF

Fingerhandschuhe, in Erwachsenengröße, Foto…

Fingerhandschuhe, in Erwachsenengröße, Foto siehe Anlage, - laut Antrag zwei Paar an einem Pappaufhänger befestigt, - als Fünffingerhandschuhe gearbeitet, - aus ca. 0,7 mm dicken, einfarbigen Gewirken aus laut Antrag 100 % Polyester (synthetische Chemie-   fasern), - abgepasst gewirkt, - nachträglich mit Ausnahme des größten Teils der Stulpe, des Handrückens und Teilen der Finger-   außenseiten einseitig (Außenseite) im Tauchverfahren mit laut Antrag Nitril-Granulat (Kautschuk; keine   Zellstruktur erkennbar) überzogen, - mit einer elastischen Stulpe, - am unteren Rand durch eine kontrastfarbene Überwendlichnaht gesäumt. "Fingerhandschuhe, aus Gewirken, mit Kautschuk überzogen"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER ÜBERZOGEN AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER GEWIRKE EINFARBIG KONFEKTIONIERT SPINNSTOFFWARE KAUTSCHUK

Fingerhandschuhe, in Erwachsenengröße, Foto…

Fingerhandschuhe, in Erwachsenengröße, Foto siehe Anlage, - laut Antrag paarweise bzw. zwei Paar an einem Pappaufhänger befestigt, - als Fünffingerhandschuhe gearbeitet, - aus ca. 1,5 mm dicken, einfarbigen Gewirken aus laut Antrag 65 % Polyester (synthetische Chemie-   fasern) und 35 % Baumwolle, - abgepasst gewirkt, - nachträglich mit Ausnahme des größten Teils der Stulpe und Teilen des Handrückens einseitig (Außen-   seite) im Tauchverfahren mit Kautschuk (laut Antrag Latex; keine Zellstruktur erkennbar) überzogen, - mit einer elastischen Stulpe, - am unteren Rand durch eine kontrastfarbene Überwendlichnaht gesäumt. "Fingerhandschuhe, aus Gewirken, mit Kautschuk überzogen"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER BAUMWOLLE ELASTISCH ÜBERZOGEN AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER HANDSCHUH KAUTSCHUK

Fußbodenbelag, sog. VIVESS Mikrofaser Badteppich/-matte,…

gewebe; polyester; teppich; konfektioniert; getuftet

Fußbodenbelag, sog. VIVESS Mikrofaser Badteppich/-matte, Art. NAN 8352613, Foto siehe Anlage, - laut Antrag gerollt und mit einer Banderole versehen, - rechteckig, mit den Abmessungen von laut Antrag 50 cm x 80 cm bzw. 60 cm x 100 cm, - laut Antrag aus Polyester (synthetische Chemiefasern), - getuftet (Nadelflor), somit keine Ware der Position 5702, - mit einem Grund aus einem Gewebe und einem nachträglich in das Grundgewebe eingezogenen Flor   aus Chenillegarnen, - an den Rändern mit schmalen Gewirkestreifen eingefasst (damit konfektioniert; keine Fliese), - auf der Rückseite rutschhemmend ausgerüstet, - die Ware weist aufgrund ihrer Dicke, Steifheit und Widerstandsfähigkeit die charakteristischen Merkmale   eines Fußbodenbelags auf. "Fußbodenbelag, aus Spinnstoffen, getuftet (Nadelflor), konfektioniert, aus synthetischen Spinnstoffen  (Polyester), keine Fliese"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER TEPPICH KONFEKTIONIERT GETUFTET

Blouson, sog. Herren-Leichtsteppjacke, NAN:…

gewebe; polyester; baumwolle; gewirke; blouson; aus chemiefaser;…

Blouson, sog. Herren-Leichtsteppjacke, NAN: 8492410, Größe M, Foto siehe Anlage, - mit einem Vorderteil und einer Kapuze aus einem dreilagigen, durch Steppen abgeteilten Verbund-   erzeugnis; mit einer Außen- und Innenlage aus ca. 0,1 mm dicken, einfarbigen Geweben aus laut   Antrag 100 % Polyamid (synthetische Chemiefasern) und einer Zwischenlage aus Wattierungsstoff, - mit einem Rückenteil und Ärmeln aus ca. 1,5 mm dicken, einfarbigen, einseitig (Innenseite) gerauten   Gewirken aus laut Antrag 60 % Baumwolle und 40 % Polyester (synthetische Chemiefasern), - über die Taille reichend (Rückenlänge: ca. 69 cm), - mit einer angesetzten Kapuze, - vorn mit einer durchgehenden Öffnung mit einem bis an den Kapuzenrand reichenden Reißverschluss,   am Kapuzenrand mit einer kurzen Überlappung von links über rechts (Männerkleidung), - mit langen Ärmeln, die über den unteren Rand des Kleidungsstücks hinausreichen, an den Ärmelenden   mit verengenden Bündchen, - mit eingesetzten Taschen mit Reißverschluss unterhalb der Taille, - am unteren Rand hinten mit einem angesetzten, doppelt gearbeiteten, verengenden Bund aus   Gewirken, - erfüllt die Merkmale zur Einreihung als Blouson, somit keine Jacke, - im Hinblick auf den Umfang überwiegen die Gewirke, im Hinblick auf das äußere Erscheinungsbild sind   die Gewebe vorherrschend; somit verleiht keines der beiden Flächenerzeugnisse der Ware ihren   wesentlichen Charakter, sie ist damit der von den gleichermaßen in Betracht kommenden Positionen   (6101 / 6201) in der Nomenklatur zuletzt genannten zuzuweisen. "Blouson, aus Geweben, für Männer, aus Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER BAUMWOLLE GEWIRKE BLOUSON AUS CHEMIEFASER POLYAMID DREILAGIG KAPUZE