POLYETHYLEN.

ПОЛИЕТИЛЕН 6 POLYETHYLEN 64 POLYETHYLEN 10 ΠΟΛΥΑΙΘΥΛΕΝΙΟ 2 POLYETHYLENE 170 POLIETILENO 19 POLÜETÜLEEN 8 POLYETEENI 29 POLYÉTHYLÈNE 426 POLIETILEN 2 POLIETILÉN 22 POLIETILENE 66 POLIETILĒNS 6 POLYETHYLEEN 115 POLIETYLEN 72 POLIETILENO 4 POLIETILENĂ 11 POLYETYLÉN 32 POLIETILEN 20 POLYETEN 32

Bei der vorliegenden Ware handelt es sich…

polyester; aus kunststoff; band; polyethylen

Bei der vorliegenden Ware handelt es sich den Angaben nach um drei biegsame, als Meterware vorliegende Flachprofile aus Kunststoff mit einer Breite von 4 mm beziehungsweise 5 mm, die mit parallel liegenden Monofilen aus Kunststoff verstärkt sind.

Laut Angaben des Antragstellers dient die Ware zur Formgebung und Versteifung von Textilien und besteht aus Polyestermonofilinlets, die mit Polyethylen ummantelt sind.

Die Streifen weisen eine leicht geriffelte Oberfläche und abgerundete Seiten auf. Es wurde kein Warenmuster vorgelegt.

Die Ware ist nach ihrer objektiven Beschaffenheit als anderes Profil aus Polymeren des Ethylens in die Unterposition (KN) 3916 1000 einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER AUS KUNSTSTOFF BAND POLYETHYLEN

Bei dem durch ein Warenmuster veranschaulichten…

Bei dem durch ein Warenmuster veranschaulichten Artikel handelt es sich um einen annähernd trichterförmig zugeschnittenen Beutel -sogenannter Spritzbeutel- aus miteinander verschweißten Folien aus Polyethylen, einem Kunststoff im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39.

Die ca. 50 x 28 cm große, transparente Ware dient dem Dekorieren oder Fertigen von Lebensmitteln.

Nach Angabe der Antragstellerin ist der Spritzbeutel zur einmaligen Verwendung in der Lebensmittelindustrie z.B. für Bäckereien und Konditoreien bestimmt (somit kein Haushalts- oder Hauswirtschaftsartikel im Sinne der Position 3924).

Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "andere Waren aus Kunststoffen, andere als in den TARIC- Codes 3926 1000 00 bis 3926 9092 30 genannt, aus Folien hergestellt" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF FOLIE POLYETHYLEN

Bei der vorliegenden Ware handelt es sich…

Bei der vorliegenden Ware handelt es sich den Angaben nach um sechs biegsame, als Meterware vorliegende Flachprofile aus Kunststoff mit einer Breite von 7 mm, 11 mm 13 mm, 20,6 mm und 23,7 mm, die mit parallel liegenden Monofilen aus Kunststoff verstärkt sind.

Laut Angaben des Antragstellers dient die Ware zur Formgebung und Versteifung von Textilien und besteht aus Polyestermonofilinlets, die mit Polyethylen ummantelt sind.

Die Streifen weisen eine leicht geriffelte Oberfläche und abgerundete Seiten auf. Es wurde kein Warenmuster vorgelegt.

Die Ware ist nach ihrer objektiven Beschaffenheit als anderes Profil aus Polymeren des Ethylens in die Unterposition (KN) 3916 1000 einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER AUS KUNSTSTOFF BAND POLYETHYLEN

Bestrichenes Gewebe, sog. Jeans Reparaturflicken,…

Bestrichenes Gewebe, sog. Jeans Reparaturflicken, Foto siehe Anlage, - auf einen bedruckten Pappkarton aufgebracht, - rechteckig zugeschnitten; laut Antrag in den Abmessungen von 40 cm x 10 cm, - aus einem buntgewebten Gewebe aus laut Antrag Baumwolle, einseitig (Rückseite) mit dem bloßen Auge wahrnehmbar mit Kunststoff (laut Antrag Polyamid; kein Zellkunststoff) bestrichen, - von Hand bei einer Temperatur zwischen 15 und 30 °C auf einen Dorn von 7 mm Durchmesser aufrollbar, ohne rissig zu werden, - dient laut Antrag dem Ausbessern und Verstärken von Bekleidungstextilien; wird entsprechend zurechtgeschnitten und anschließend aufgebügelt. "Gewebe, mit Kunststoff (Polyamid) bestrichen, anderes als solche der Position 5902, mit Schauseite aus Spinnstoffen"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE AUS BAUMWOLLE MIT KUNSTSTOFF POLYETHYLEN RECHTECKIG