POLYPROPYLEN.

ПОЛИПРОПИЛЕН 4 POLYPROPYLEN 72 POLYPROPYLEN 12 ΠΟΛΥΠΡΟΠΥΛΕΝΙΟ 3 POLYPROPYLENE 272 POLIPROPILENO 24 POLYPROPEENI 11 POLYPROPYLÈNE 591 POLIPROPILEN 4 POLIPROPILÉN 22 POLIPROPILENE 69 POLIPROPILENAS 4 POLIPROPILĒNS 4 POLYPROPYLEEN 275 POLIPROPYLEN 43 POLIPROPILENO 8 POLIPROPILENĂ 16 POLYPROPYLÉN 21 POLIPROPILEN 6 POLYPROPEN 78

Nach den Angaben der Antragstellerin sowie…

kunststoffe; aus kunststoff; folie; polypropylen

Nach den Angaben der Antragstellerin sowie dem vorliegenden Warenmuster handelt es sich um sog. "Klarsichtbeutel" (Art. 518925) aus miteinander verschweißten, klarsichtigen Folien aus Polypropylen, einem Kunststoff im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39.

Die im flachliegenden Zustand ca. 11 x 21 cm große Ware dient zu Transport- oder Verpackungszwecken für z.

B. Backwaren bzw. Süßigkeiten und ist für eine längere Verwendung nicht vorgesehen. Fünfzehn Stück sind in einem bedruckten Polybeutel mit Eurolochung aufgemacht.

Derartige Erzeugnisse werden zolltarifrechtlich als "Transport- oder Verpackungsmittel, aus Kunststoffen, Säcke und Beutel (einschließlich Tüten), aus anderen Kunststoffen als Polymeren des Ethylens und Polyvinylchlorid" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF FOLIE POLYPROPYLEN

Bei dem durch eine Abbildung und ein Datenblatt…

Bei dem durch eine Abbildung und ein Datenblatt veranschaulichten Erzeugnis handelt es sich um einen gelben Dübel, sog. PP Duebel P6 C, Art. 18901, aus - laut Antrag - Polypropylen, einem Kunststoff im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39.

Die Ware (Länge ca. 25,5 cm,Ø ca. 6 mm) ist mit einer Spreizzone und einem Kragen mit Halterippen ausgestattet und wird nach Antragsangaben zusammen mit Schrauben (nicht Gegenstand der vZTA) zum Befestigen von u.a.

Bildern, Lampen, Gardinenstangen usw. verwendet.     Jeweils 100 Stück sind in einem Karton verpackt.  Derartige Erzeugnisse werden zolltarifrechtlich als "andere Ware aus Kunststoffen, andere als von den TARIC-Codes 3926 1000 00 bis 3926 9097 77 erfasst" eingereiht.

Jeweils 100 Stück sind in einem Karton verpackt. Derartige Erzeugnisse werden zolltarifrechtlich als "andere Ware aus Kunststoffen, andere als von den TARIC- Codes 3926 1000 00 bis 3926 9097 77 erfasst" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF MIT KUNSTSTOFF POLYPROPYLEN

Nach den Angaben der Antragstellerin handelt…

kunststoffe; aus kunststoff; küchenartikel; polypropylen; tablett

Nach den Angaben der Antragstellerin handelt es sich um ein sog. Serviertablett aus Kunststoff im Sinne der Anmerkung 1 zu Kapitel 39 (Polypropylen).

Das rechteckige Erzeugnis verfügt über einen erhöhten Rand, der an den Schmalseiten jeweils in Form einer Griffschale (Tragegriff) ausgearbeitet ist.

Das Tablett ist auf der Oberseite zusätzlich mit sog. Anti-Rutsch-Noppen ausgestattet. Das Serviertablett ist in zwei unterschiedlichen Größen (Größe 45,5 x 32 x 4,5 cm und 35 x 26 x 2 cm) und in verschiedenen Farben erhältlich.

Zolltarifrechtlich handelt es sich um einen "Haushaltsartikel aus Kunststoffen, Artikel für den Tisch- oder Küchengebrauch, anderer als in den Codenummern 3924 1000 11 0 bis 3924 1000 20 0 genannt".

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF KÜCHENARTIKEL POLYPROPYLEN TABLETT

Bindfaden, sog. Packschnur, Art. 8018659,8405311…

Bindfaden, sog. Packschnur, Art. 8018659,8405311 - als Meterware im Knäuel, mit einer Länge von laut Antrag 40 m, - gezwirntes Garn (somit kein Bindegarn oder Pressengarn) aus fibrillierten Streifen (laut Antrag   Polypropylen), - mit einem Titer von ca. 11210 dtex. "Bindfaden, aus Polypropylen, anderer als in der Unterposition 5607 4100 genannte, mit einem Titer von   weniger als 50.000 dtex (5 g je m)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYPROPYLEN GARN STREIFEN

Seil, sog. PP Wäscheleine, Art. 8018659,…

Seil, sog. PP Wäscheleine, Art. 8018659, 8408616  - als Meterware, laut Antrag mit einem Durchmesser von 5 mm und einer Länge von 50 m, - aus einem Rundgeflecht mit enger Flechtweise und festem Gefüge, u. a. somit keine Ware der   Position 5604, - aus synthetischen Chemiefasern (laut Antrag Polypropylen), - mit einer Seele aus Spinnstoffen, u. a. somit kein Binde- oder Pressengarn, - mit einem Titer von ca. 104.850 dtex, - an beiden Enden heiß geschnitten (lediglich in einfacher Weise gegen das Ausriefeln gesichert, somit   nicht konfektioniert). "Seil, geflochten, aus Polypropylen, kein Binde- oder Pressengarn, mit einem Titer von mehr als  50 000 dtex (5 g je m)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER POLYPROPYLEN SEIL GEFLECHT

Seil, sog. Mehrzweckseil, Foto siehe Anlage,…

aus synthetischer chemiefaser; polypropylen; aus filament; seil

Seil, sog. Mehrzweckseil, Foto siehe Anlage, - auf einer Karte aus Kunststoff aufgebracht, - als Meterware, laut Antrag mit einem Durchmesser von 5,0 mm und einer Länge von 15 m, - aus einem gezwirnten Garn aus laut Antrag Polypropylen (synthetische Chemiefasern), - vielseitig verwendbar, somit kein Binde- oder Pressengarn, - mit einem Titer von ca. 91.570 dtex, - an beiden Enden heiß geschnitten (lediglich in einfacher Weise gegen das Ausriefeln gesichert,   somit nicht konfektioniert). "Seil, aus Polypropylen, kein Binde- oder Pressengarn, mit einem Titer von mehr als   50.000 dtex (5 g je m), anderes als in der Unterposition 5607 4911 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER POLYPROPYLEN AUS FILAMENT SEIL

Tischwäsche, Foto siehe Anlage, - laut Antrag:…

Tischwäsche, Foto siehe Anlage, - laut Antrag: -- in einem Polybeutel mit Pappeinleger verpackt, -- in drei unterschiedlichen Abmessungen: --- rechteckig, in den Abmessungen von 130 cm x 160 cm bzw. 160 cm x 210 cm, --- rund, mit einem Durchmesser von 160 cm, -- aus einem zweilagigen, durch Kleben miteinander verbundenen Flächenerzeugnis mit einer    Außenlage aus bedruckten Geweben aus 100 % Polyester (synthetische Chemiefasern) und    einer Innenlage aus punktuell thermisch verfestigten Vliesstoffen aus 100 % Polypropylen    (synthetische Chemiefasern), -- an den Rändern durch Umschlagen und Festnähen gesäumt (somit konfektioniert), -- die als Tischdecke verwendete Ware ist feucht abwischbar ("waschbar"), - die Gewebe verleihen der Ware insbesondere im Hinblick auf das äußere Erscheinungsbild ihren   wesentlichen Charakter. "Tischwäsche, aus Spinnstoffen, aus Geweben, aus Chemiefasern"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER BEDRUCKT AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER VLIESSTOFF POLYPROPYLEN TISCHDECKE TISCHWÄSCHE

Gewebe, sog. Möbelbezugstoff, Foto siehe…

Gewebe, sog. Möbelbezugstoff, Foto siehe Anlage, - als Meterware, mit einer Breite von mehr als 30 cm, - laut Untersuchungsergebnis: -- aus ungezwirnten, nicht hochfesten Garnen aus synthetischen Filamenten (Polyester und    Polypropylen) und aus Garnen aus synthetischen Spinnfasern (Polyester), -- mit einem Gesamtanteil an: --- synthetischen Filamenten von ca. 59,5 GHT, --- synthetischen Spinnfasern von ca. 40,5 GHT, -- in Musterbindung, -- buntgewebt. "Gewebe aus Garnen aus synthetischen Filamenten, anderes als in den Unterpositionen 5407 10 bis    5407 84 genannte, buntgewebt"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: GEWEBE POLYESTER POLYPROPYLEN GARN

Beutel zu Verpackungszwecken (Verpackungstasche…

Beutel zu Verpackungszwecken (Verpackungstasche für Bettwaren), sog. Verkaufs-, Aufbewahrungs- bzw.

Transporthülle für Bettwaren, Foto siehe Anlage, - annähernd quaderförmig, in den Abmessungen (B x H x T) von laut Antrag 56 cm x 40 cm x 25 cm, - mit einer Rückseite und Schmalseiten aus Vliesstoffen aus laut Antrag Polypropylen (synthetische   Spinnstoffe), - mit einer Vorderseite aus einer klarsichtigen Kunststofffolie aus laut Antrag Polyethylen (Meterware   des Kapitels 39), - mit Randeinfassungen aus Vliesstoffen, - mit einer über drei Seiten verlaufenden Öffnung mit Reißverschluss auf der Oberseite, - auf der Oberseite mit zwei Tragegriffen aus Spinnstoffen ausgestattet, - durch Zusammenfügen konfektioniert, - dient als Aufbewahrungsbehältnis für Bettwaren zum Transport und zur Lagerung bis zum Verkauf, - stellt sich nicht als Behältnis der Position 4202 dar, da die Ware weder namentlich im Positionswort-   laut genannt, noch einem der dort genannten Behältnisse ähnlich ist, - insbesondere im Hinblick auf den Umfang bestimmt der Vliesstoff aus synthetischen Spinnstoffen   gegenüber dem Kunststoff den Charakter der Ware. "Beutel zu Verpackungszwecken, aus synthetischen Spinnstoffen, anderer als in den Unterpositionen  6305 32 und 6305 33 genannte, aus Vliesstoffen"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TASCHE HÜLLE POLYPROPYLEN AUS VLIESSTOFF POLYETHYLEN ZUR AUFBEWAHRUNG

Seil, sog. PP-Seil, Art: NAN 8407618_8018659,…

Seil, sog. PP-Seil, Art: NAN 8407618_8018659, Foto siehe Anlage, - als Meterware, laut Antrag mit einem Durchmesser von 5,0 mm und einer Länge von 10 m, - aus einem Rundgeflecht (somit keine Ware der Unterposition 5607 4919) mit enger Flechtweise und   festem Gefüge, - aus laut Antrag Polypropylen (synthetische Chemiefasern), - mit einer Seele aus Spinnstoffen, u. a. somit kein Binde- oder Pressengarn, - mit einem Titer von ca. 105.467 dtex, - an beiden Enden heiß geschnitten (lediglich in einfacher Weise gegen das Ausriefeln gesichert, somit   nicht konfektioniert). "Seil, geflochten, aus Polypropylen, kein Binde- oder Pressengarn, mit einem Titer von mehr als  50 000 dtex (5 g je m)"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SYNTHETISCHER CHEMIEFASER POLYPROPYLEN SEIL