POLYURETHAN.

ПОЛИУРЕТАНИ 2 POLYURETHANY 26 POLYURETHANER 12 ΠΟΛΥΟΥΡΕΘΑΝΕΣ 1 POLYURETHANES 35 POLIURETANO 8 POLYURETAANI 34 POLYURÉTHANE 416 POLIURETÁN 11 POLIURETANI 59 POLYURETHANEN 64 POLIURETANY 26 POLIURETANO 1 POLIURETANI 3 POLYURETÁNY 13 POLIURETANI 17 POLYURETAN 64

Rad, sog. pannensicheres Rad, Foto siehe…

Rad, sog. pannensicheres Rad, Foto siehe Anlage, - vollständiges Rad (Felge und Reifen), - laut Antrag bestehend aus: - - einem pannensicheren mit Rillenprofil versehenen Vollreifen aus Polyurethanschaum, - - einer Kunststofffelge mit Narbe und Kugellager, - laut Antrag: - - mit einem Durchmesser von ca. 400 mm und einer Breite von 100 mm, - - mit einer Belastbarkeitsgrenze (Traglast) von 100 kg, - - zur Verwendung an Schubkarren bestimmt, - aufgrund der technischen Eigenschaften und Konzeption (u. a.

Abmessungen, profilierter Reifen) erkennbar zur hauptsächlichen Verwendung an nicht selbstfahrenden Fahrzeugen (Schubkarren). "Teil eines nicht selbstfahrenden Fahrzeugs (Rad), anderes als in den TARIC-Codes 8716 9090 15 bis 8716 9090 97 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF TEIL AUS STAHL POLYURETHAN RAD

Angaben des Antragstellers: Es handelt sich…

aus kunststoff; papier; folie; polyurethan

Angaben des Antragstellers: Es handelt sich um eine Folie aus Polyurethan ohne Verstärkung mit anderen Stoffen oder Zellstruktur.

Die Folie ist wie folgt aufgebaut: 1) Polyurethan-Hotmelt (Dicke: 0,04/0,08/0,1/0,15 mm) 2) Schutzpapier Es handelt sich um Meterware auf Rollen mit einer Breite von 1500 mm.

Feststellungen an einem Warenmuster: Es wurde ein Abschnitt einer farblosen, weichen, transparenten Folie mit einem weißen Schutzpapier vorgelegt.

Die Folie dient dem Bedrucken von Textilien. Befund: Es handelt sich um eine Folie aus Kunststoff im Sinne der Unterposition (KN) 3920 9928.

Das Schutzpapier beeinflußt die Einreihung der Folie nicht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF PAPIER FOLIE POLYURETHAN

Angaben des Antragstellers: Es handelt sich…

polyester; aus kunststoff; folie; polyurethan

Angaben des Antragstellers: Es handelt sich um eine Folie aus Polyurethan ohne Verstärkung mit anderen Stoffen oder Zellstruktur.

Die Folie ist wie folgt aufgebaut: 1) Polyesterträger 2) Polyurethan-Hotmelt 3) Schutzfilm Es handelt sich um Meterware auf Rollen mit einer Breite von 5 bis 500 mm.

Feststellungen an einem Warenmuster: Es wurde ein Abschnitt einer goldglänzenden Folie vorgelegt, bestehend aus einer trüb-transparenten Trägerfolie, einer goldglänzenden Folie als Zwischenlage (nach Antragsangaben aus Polyurethan) sowie einer dünnen, trüb-transparenten Schutzfolie.

Die Folie dient dem Bedrucken von Textilien. Die Trägerfolie dient der besseren Handhabung und Verarbeitung.

Befund: Es handelt sich um eine Folie aus Polyurethan (charakterverleihend) im Sinne der Unterposition (KN) 3920 9928.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: POLYESTER AUS KUNSTSTOFF FOLIE POLYURETHAN

Angaben des Antragstellers: Folie aus zelligem…

aus kunststoff; folie; polyurethan

Angaben des Antragstellers: Folie aus zelligem Polyurethan Die Folie besteht aus einer zelligen, strukturierten Oberseite und einer glatten Unterseite.

Es handelt sich um Meterware auf Rollen mit einer Breite von 10 bis 1070 mm. Feststellungen an Warenmustern: Es wurde ein Abschnitt einer schwarzen Folie vorgelegt, bestehend aus einer zelligen, strukturierten Oberseite und einer glatten Unterseite.

Ein weiterer Folienabschnitt besteht aus einer schwarzen Oberseite in Vliesoptik und einer schwarzen Unterseite in Gewebeoptik.

Bei beiden Folien bestehen jeweils die dicksten Lagen aus einem Zellkunststoff. Die Folien dienen dem Bedrucken von Textilien.

Befund: Es handelt sich um Folien aus zelligem Polyurethan (charakterverleihend) im Sinne der Unterposition (KN) 3921 1310.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF FOLIE POLYURETHAN