RAD.

КОЛЕЛО 2 KOLA 37 HJUL 5 ΤΡΟΧΟΙ 2 WHEELS 222 RUEDA 23 PYÖRÄ 13 ROUE 190 KOTAČI 1 KERÉK 12 RUOTE 16 RATAI 2 RITEŅI 4 WIELEN 223 KOŁA 42 RODA 6 ROŢI 12 KOLESÁ 44 KOLESA 3

Es handelt sich um R?der mit einem Durchmesser…

aus kautschuk; aus kunststoff; aus stahl; aus unedlem metall;…

Es handelt sich um R?der mit einem Durchmesser von ca. 245 mm und einer Breite von ca. 87 mm, im Wesentlichen bestehend aus einem Radk?rper (Felge) aus Stahl mit einer zentrischen Achslochung und einer Lauffl?che aus Kunststoff oder Kautschuk (Bereifung). - Antragstellerangaben - Stahl bestimmt insbesondere im Hinblick auf die Bedeutung f?r die Konstruktion der R?der und f?r die Verwendung den Charakter der aus verschiedenen Stoffen zusammengesetzten Waren.

Abbildung siehe Anlage. Derartige Erzeugnisse geh?ren als "andere als in den vorgenannten Unterpositionen genannte Waren aus Stahl" zur Unterposition 7326 90 98 der Kombinierten Nomenklatur.

Nicht Position 8716, da der Hauptverwendungszweck der R?der aufgrund der objektiven Beschaffenheitsmerkmale nicht zu erkennen ist.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK AUS KUNSTSTOFF AUS STAHL AUS UNEDLEM METALL RAD

Hinterradnabe, sog. "Fahrradnabe",…

Hinterradnabe, sog. "Fahrradnabe", Foto siehe Anlage, laut Antrag: - in Form einer spezifisch gefertigten, mit integriertem Freilaufsystem ausger?steten Kassettennabe aus ?berwiegend unedlen Metallen, - mit einer L?nge (Einbaubreite) von ca. 142 mm, einer maximalen Breite von ca. 49 mm und einem Innendurchmesser von ca. 12 mm, - mit einem Nabenk?rper aus (lt. erg?nzenden Angaben) Aluminium; zum Einh?ngen von 28 geraden, nicht gekr?pften Speichen, mit zwei mit 14 L?chern versehenen Nabenflanschen ausgestattet, - mit einem genuteten Freilaufk?rper zur formschl?ssigen Aufnahme eines Zahnkranzpaketes einer Kettenschaltung, - mit einer gezahnten Aufnahmevorrichtung f?r sog.

Center Lock Scheibenbremsen, - wird mit den Speichen verbunden und bildet das Radzentrum des hinteren Laufrades von Fahrr?dern, - dreht sich um eine fest eingespannte Achse (lt. erg?nzenden Angaben: 12 mm Steckachse) und sorgt f?r einen Leichtlauf des Laufrades, - aufgrund der Konzeption und Abmessungen (u. a.

Einbaul?nge und Innendurchmesser) erkennbar haupts?chlich f?r Fahrr?der bestimmt. "Teil (Hinterradnabe) f?r Fahrr?der der Position 8712, keine Bremsnabe"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS UNEDLEM METALL FAHRRAD RAD NABE

Fahrradanh?nger, sog. No Limit Doggy Liner…

Fahrradanh?nger, sog. No Limit Doggy Liner 2 - Amsterdam -, Fotos siehe Anlage, - rechteckiger, zusammenklappbarer Anh?nger, - laut Antrag mit: - - den Abmessungen von 109 cm x 59 cm x 73 cm, - - einem Holzboden mit rutschhemmendem Gummibezug, - - zwei Reifen mit Leichtmetallfelgen aus Aluminium, - - einem abnehmbaren, stoffbezogenen "Fahrgastraum" f?r Hunde mit zus?tzlich entfernbarem Frontnetz und Dach?ffnung, - - insgesamt drei Sichtfenstern (vorne und an den Seiten), - - insgesamt vier Reflektoren vorne, sechs hinten und zwei Wimpeln, - - Seitenb?geln und zus?tzlichen Querverstrebungen f?r zus?tzliche Sicherheit, - - einer 40 cm langen Kurzleine mit Kunststoffhaken zum Anleinen des Hundes, - - zwei Taschen und einer Flaschenhalterung, - mit einer Deichsel zur Montage an einem Fahrrad, - noch nicht zusammengesetzt, - laut Antrag f?r den Transport von Hunden mit einem Gewicht bis zu 20 kg. "Anh?nger (Fahrradanh?nger), anderer als in Unterposition 8716 10 bis 8716 39 genannte"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: HUND FAHRRAD RAD

Laufrad Rohteil, - aus einem Rollenrohk?rper…

Laufrad Rohteil, - aus einem Rollenrohk?rper aus Sph?roguss mit einer zentrischen Bohrung und zwei Spurkr?nzen, - zum Einbau in einen Radblock, der zur Verwendung in unterschiedlichen Bereichen, wie z.B. in Transferwagen oder Laufkatzen, bestimmt ist. "Nichtelektrischer Maschinenteil, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch inbegriffen, keine Schiffsschraube, aus Eisen, nicht gegossen oder geschmiedet, unfertig - Laufrad"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL MASCHINE MASCHINENTEILE AUS EISEN RAD