SCHWARZ.

ЧЕРЕН 9 ČERNÝ 80 SORT 9 ΜΑΥΡΟΣ 5 BLACK 253 NEGRO 2 MUSTA 10 NOIR 219 FEKETE 10 NERO 34 JUODIEJI 4 ZWART 178 CZARNY 35 PRETO 1 NEGRU 2 ČIERNY 21 ČRN 36 SVART 108

Angaben des Antragstellers: "Wickel-"…

Angaben des Antragstellers: "Wickel-" oder "Profilschlauch" aus natürlichem oder synthetischem Kautschuk Der Profilschlauch ist in diesem Zustand ohne jede Funktion.

Erst nach dem Schneiden auf einer speziell dafür eingerichteten Maschine kann aufgrund der Angabe des Kunden die Breite festgelegt werden und somit wird aus dem Profilschlauch ein Zahnriemen.

Die Breite des Profilschlauchs beträgt 500 mm, die Umfangslänge 625 mm. Ein Warenmuster wurde nicht vorgelegt.

Befund: Nach den objektiven Beschaffenheitsmerkmalen liegt ein mit Spinnstoffen verstärkter Schlauch aus Weichkautschuk der Unterposition (KN) 4009 3100 vor.

 

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK AUS SPINNSTOFF SCHWARZ KAUTSCHUK VERSTÄRKT SCHLAUCH

Angaben des Antragstellers: Bremsgummis aus…

aus kautschuk; elastisch; schwarz; kautschuk; fahrrad; vulkanisiert

Angaben des Antragstellers: Bremsgummis aus Weichkautschuk Lieferumfang: 4 Bremsbeläge aus Weichkautschuk inkl.

Befestigungsschrauben Ein Warenmuster wurde nicht vorgelegt. Nach einer vorliegenden Abbildung handelt es sich bei der Ware um vier Bremsgummis für Felgenbremsen mit vier Metallschrauben.

Befund: Es liegt eine andere Ware aus Kautschuk im Sinne der Unterposition (KN) 4016 9997 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK ELASTISCH SCHWARZ KAUTSCHUK FAHRRAD VULKANISIERT

Angaben des Antragstellers: O-Ring aus NBR-Kautschuk…

Angaben des Antragstellers: O-Ring aus NBR-Kautschuk Feststellungen an einem Warenmuster: Es wurde ein O-Ring aus einem schwarzen, elastischen Material mit einem Außendurchmesser von ca. 16 mm vorgelegt. Befund: Es liegt eine Dichtung aus Weichkautschuk der Unterposition (KN) 4016 9300 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: SCHWARZ WEICH

Angaben des Antragstellers: Gummipuffer Die…

aus kautschuk; schwarz; weich

Angaben des Antragstellers: Gummipuffer Die Ware findet Einsatz an Gehäuseteilen der Schloss- und Beschlagindustrie.

Die Ware dient hier z.B. als Anschlagelement für Türen, sie kann aber auch als Gummipuffer beim Aufstellen von Gehäusen dienen.

Feststellungen an einem Warenmuster: Rundes, hohles, kegelstumpfartiges Formteil mit Bohrung (Höhe: ca. 1,2 cm; Durchmesser: ca. 1,8 bis 2,0 cm) aus einem schwarzen, elastischen Material.

Befund: Es liegt eine andere Ware aus Weichkautschuk im Sinne der Position 4016 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK SCHWARZ WEICH

Angaben des Antragstellers: Polyphenylensulfid,…

Angaben des Antragstellers: Polyphenylensulfid, in Primärformen Das PPS-Harz ist ein thermischer technischer Kunststoff.

Das PPS-Harz ist als lineare oder verzweigte Sorte erhältlich. Verwendung: mechanisch belastete Bauteile, Automobilteile, elektrische und elektronische Bauteile Feststellung an einem Warenmuster: Es wurde ein schwarz-braunes Granulat vorgelegt.

Aus dem Produktdatenblatt geht hervor, dass es sich um Poly(thio-1,4-phenylen) (PPS) handelt, welches mit 40 % Glasfasern verstärkt wurde.

Befund: Es handelt sich um ein Polysulfid in Primärform im Sinne der Postion 3911.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF GEFÜLLT POLYMER SCHWARZ BRAUN VERSTÄRKT GLASFASER IN PRIMÄRFORM ROHSTOFFE

Angaben des Antragstellers: Kugelgelagerte…

Angaben des Antragstellers: Kugelgelagerte Schlauchtrommel aus Aluminium, Stahl oder Edelstahl, mit offenen oder geschlossenen Seiten, verzinkt oder lackiert, in variablen Dimensionierungen abhängig von der Länge und Nennweite der aufgelegten / montierten Schlauchleitung Die Trommel ist in einem Gestell aus Aluminium, Stahl oder Edelstahl, gefertigt nach Kundenwunsch montiert.

Das Gestell kann zur Montage an einem Fahrzeug oder einer Anlage (schwenkbar oder fest, auf dem Boden, an einer Wand oder Decke) ausgelegt sein, alternativ als mobiles Gestell mit Lenk- und Bockrollen.

Optional kann das Gestell mit einer Schlauchführung und/oder einem Gehäuse (auch abschließbar) ausgerüstet werden.

Auf der Schlauchtrommel befindet sich ein Kautschukschlauch mit Spinnstoffverstärkung. Der Schlauch ist mit Armaturen (Anschlussstücken) versehen.

Der verstärkte Kautschukschlauch bestimmt den Charakter der gesamten Schlauchtrommel. Befund: Es liegt ein mit Spinnstoffen verstärkter Schlauch aus Weichkautschuk der Unterposition (KN) 4009 3200 vor.

Der Schlauch ist charakterverleihend und ist mit Verbindungsstücken versehen.  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK AUS SPINNSTOFF SCHWARZ KAUTSCHUK VERSTÄRKT SCHLAUCH

Angaben des Antragstellers: Kunststoffverbindungselement…

Angaben des Antragstellers: Kunststoffverbindungselement basierend auf dem SAE-Standard mit einer O-Ringabdichtung aus Fluorsilikon (FVMQ).

Die Sicherheitsklammer/Verriegelung ist im Gehäuse integriert und dient gleichzeitig als Abziehvorrichtung (Lösemechanismus) bei der Demontage eines SAE-Steckers.

Das Verbindungsstück kann in Kraftstoffleitungen sowie in Bremsunterdruckleitungen eingesetzt werden.

Untersuchungen an einem Warenmuster: Es wurde ein Anschlussstück aus Kunststoff für Schläuche in Form einer abgewinkelten Tülle vorgelegt.

Das Anschlussstück ist mit einem Verriegelungsmechanismus sowie im Innern mit einem O-Ring versehen.

Befund: Es liegt ein Verbindungsstück aus Kunststoff für Rohre und Schläuche im Sinne der Unterposition (KN) 3917 4000 vor. Das Verbindungsstück erfüllt die Anforderungen an den TARIC-Code 3917 4000 91, sofern die Ware zur Einführung von Kraftstoffschläuchen für Kraftfahrzeuge verwendet wird.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF TEIL DICHTUNG POLYAMID SCHWARZ KRAFTFAHRZEUGTEILE ANSCHLUSSTÜCK

Angaben des Antragstellers: Fußdichtung für…

Angaben des Antragstellers: Fußdichtung für KFZ-Außenspiegel Die Ware besteht aus einem NBR/PVC-Blend Untersuchung eines Warenmusters (aus vZTA DEBTI-21577/17-1): Es wurde eine schwarze, selbstklebende, speziell zugeschnittene Zellkautschukmatte vorgelegt.

Auf der Rückseite ist die Matte mit einem Schutzpapier versehen. Befund: Es handelt sich um eine andere Ware aus Zellkautschuk der Unterposition (KN) 4016 1000.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK DICHTUNG SELBSTKLEBEND SCHWARZ KAUTSCHUK SYNTHETISCHER KAUTSCHUK ZUGESCHNITTEN

Angaben des Antragstellers: Alu-Butylklebeband…

Angaben des Antragstellers: Alu-Butylklebeband Das Dichtband ist wasserdicht, diffusionsdicht, öl- und wasserfest, selbstverschweißend, dauerelastisch, volumenbeständig, UV beständig.

Das Tape ist z.B. zum Abdichten von Dachrinnnen, Fassaden, als Dichtung z.B. bei Fenstern, Wohnwagen, Dach geeignet.

Das Band ist in verschiedenen Längen (5 m oder 10 m) und Breiten (50 mm, 75 mm oder 100 mm) verfügbar.

Nach Auskunft des Antragstellers enthält das Band Ruß. Untersuchungen an einem Warenmuster: Es wurde ein Abschnitt eines ca. 5 cm breiten Dichtbands mit einem Träger aus einer metallisierten Kunststofffolie und einer klebenden Masse (nicht vulkanisierter Kautschuk) auf der Unterseite vorgelegt.

Das Klebeband ist auf eine Schutzfolie aufgeklebt. Die Gesamtdicke des Bandes beträgt ca. 1,54 mm, die Kautschukmasse hat eine Dicke von ca. 1,46 mm.

Befund: Die schwarze Kautschukmasse ist für das Dichtband charakterverleihend. Es handelt sich demnach um einen Streifen aus einer nicht vulkanisierten Kautschukmischung mit Zusatz von Ruß im Sinne der Unterposition (KN) 4005 1000.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK KLEBEBAND AUS KUNSTSTOFF BAND SCHWARZ KAUTSCHUK IN ROLLEN SYNTHETISCHER KAUTSCHUK STREIFEN

Angaben: Celstran CFR-TP; Prepreg Tape; endlosfaserverstärkt…

Angaben: Celstran CFR-TP; Prepreg Tape; endlosfaserverstärkt mit thermoplastischer Matrix; Composite Tape Produktserie auf der Basis thermoplastischer Matrixmaterialien (Polyamid) sowie der Einbettung diverser Fasern (Karbon) und der Zugabe von Additiven werden die Composites den individuell geforderten Spezifikationen angepasst; Herstellung mittels optimierter Imprägniertechnik: Verstärkungsfasern werden unidirektional ausgerichtet und jedes Filament wird mit einer thermoplastischen Matrix umhüllt; Verwendungszweck: für anspruchsvolle Bauteilanforderungen.

Warenbeschaffenheit: Dünnes, biegsames Verbund-Flächengebilde aus unidirektional gelegten schwarzen Fasern in Kunststoffeinbettung.

Befund: Waren aus Kohlenstofffasern, nicht für elektrotechnische Zwecke. Bei der aus verschiedenen Stoffen zusammengesetzten Ware kann kein charakterbestimmender Bestandteil festgestellt werden.

Die Einreihung erfolgt gemäß der AV 3c) in die zuletzt genannte Position.  

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KOHLENSTOFF POLYAMID SCHWARZ BIEGSAM FASER