SITZ.

МЯСТО ЗА СЯДАНЕ 4 SEDADLA 40 SIDDEMØBLER 2 ΚΑΘΙΣΜΑΤΑ 7 SEATS 292 ASIENTO 17 ISTUIN 8 SIÈGE 228 SJEDALO 1 ÜLŐBÚTOR 1 SEDILI 10 SĖDIMIEJI BALDAI 1 SĒDMĒBELES 3 ZITMEUBELEN 73 MEBLE DO SIEDZENIA 38 SCAUN 38 SEDADLÁ 10 SEDEŽI 2 SITTMÖBEL 132

Es handelt sich um ein noch nicht zusammengesetztes "Buggyboard"…

Es handelt sich um ein noch nicht zusammengesetztes "Buggyboard" - aus einem etwa 45 x 34 x 16,5 cm großen Trittbrett aus Kunststoffen im Sinne der   Anmerkung 1 zu Kapitel 39 mit rutschsicherer Oberfläche und Verstärkungsrohren aus   unedlem Metall an der Unterseite, - das Trittbrett ist mittig mit einer abnehmbaren Abdeckung versehen, unter der sich eine    runde Aufnahmevorrichtung für einen gepolsterten Kunststoffsitz mit Gurtsystem und    Haltestange aus unedlem Metall befindet, - mit zwei an der Unterseite des Trittbretts befestigten Gelenkrollen aus Kunststoff mit Metallachsen, - mit zwei kabelbinderartigen Befestigungsvorrichtungen aus Kunststoff mit jeweils einer ösenförmigen   Halterung, - wird mittels der Befestigungsvorrichtungen an Kinderwagen angebracht, - mit einem Spinnstoffgurt mit Metallhaken zum Hochklappen, - soll zum sitzenden oder stehenden Transport eines weiteren Kindes verwendet werden, - im Hinblick auf den Umfang und die Bedeutung in Bezug auf die Verwendung sind die Kunststoffe als    charakterverleihend anzusehen, - es handelt sich um Zubehör für Kinderwagen; eine Einreihung in die Position 8715 kommt nicht in   Betracht, da diese Position lediglich Teile von Kinderwagen erfasst, - gemeinsam mit einer Gebrauchsanweisung und Montagematerial in einem Pappkarton aufgemacht.

Derartige Erzeugnisse werden zolltariflich als "andere Ware aus Kunststoffen, andere als von den Unterpositionen (KN) 3926 1000 bis 3926 9050 erfasst" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF SITZ STAHL FÜR KINDER GURT MIT SPINNSTOFF

Sog. Baugruppe für die Kfz-Sitzhöhenverstellung,…

Sog. Baugruppe für die Kfz-Sitzhöhenverstellung, - bestehend aus einem Motor, Schneckengetriebe, Spindelmutter, Sitzspindel, Getriebegehäuse   und Axialkugellager, - zum Umwandeln einer Dreh- in eine Längsbewegung, zum Erhöhen oder Senken eines Kfz-Sitzes. "Maschine, Apparat und Gerät mit eigener Funktion, in Kapitel 84 anderweit weder genannt noch  inbegriffen, keine Ware der Unterposition (KN) 8479 1000 bis 8479 8970 - sog.

Sitzhöhenverstellung"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: SITZ KRAFTFAHRZEUG AUS UNEDLEM METALL MIT EIGENER FUNKTION MOTOR

Sog. vollautomatischer Membranprüfstand -…

Sog. vollautomatischer Membranprüfstand - Prüfstraße als kombinierte Maschine, im Wesentlichen bestehend aus einer speziell geformten Konstruktion aus unedlem Metall und aus Kunststoff auf einer Grundfläche von maximal 4,79 x 2,1 m, mit folgenden Funktionsstationen, die mit elektrischen, elektronischen, pneumatischen und optischen Bauteilen sowie mit diversen Messtechnikkomponenten ausgestattet sind: 1.

Bestückung der Werkzeugträger mit den zu prüfenden Sensoren 2. Optische Kontrolle der Lage der Sensoren durch eine Kamera 3.

Empfindlichkeitsprüfung durch Beaufschlagen des zu prüfenden Sensors mit einer bestimmten Kraft, um das Auslöseverhalten zu prüfen und Einteilung in GUT- und SCHLECHT-Teile 4.

Laserkennzeichnung der GUT-Teile 5. Aussortierung der SCHLECHT-Teile mit einem pneumatischen Greifer 6.

GUT-Teil-Sortierung durch Entnahme aus dem Werkzeugträger mittels pneumatischer Greifer (äußere Form: siehe Abbildung in der Anlage) Die Empfindlichkeitsprüfung stellt die kennzeichnende Haupttätigkeit der kombinierten Maschine dar.

Die Ware dient der Prüfung des Auslöseverhaltens von Sensoren für Fahrzeugsitze (sog. Gurtwarner) bei bestimmten Kräften sowie der Aussortierung von SCHLECHT-Teilen und Markierung von GUT-Teilen.

Die Ware wird als "Gerät zum Messen oder Prüfen, in Kapitel 90 anderweit weder genannte noch inbegriffen, anderes als Auswuchtmaschine, Prüfstand" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF SITZ ELEKTRISCH KRAFTFAHRZEUG AUS UNEDLEM METALL SENSOR PNEUMATISCH AUTOMATISCH LASER PRÜFSTAND

Bei dem durch Beschreibung und Abbildung…

kunststoffe; aus kunststoff; sitz; aus unedlem metall; für kinder;…

Bei dem durch Beschreibung und Abbildung veranschaulichten und als sog. "Sandbagger" bezeichneten Erzeugnis handelt es sich um ein vierrädriges Spielfahrzeug, - in den Abmessungen von etwa 120 cm x 35 cm x 80 cm (L x B x H), - aus einem farbigen (gelb, blau und rot) Gestell aus unedlen Metallen, - mit einer flexiblen Baggerschaufel, - einem Sitz aus Kunststoffen und - vier profilierten Rädern aus Kunststoffen ausgestattet.

Das Erzeugnis dient als Spielgerät im Garten oder im Sandkasten. Der um 360° schwenkbare Bagger ist mit einer Greif- sowie einer Schwenkfunktion ausgestattet und wird durch Abstoßen mit dem Fuß am Boden fortbewegt.

Die noch nicht zusammengesetzte Ware ist gemeinsam mit Montagematerial und einer Aufbauanleitung in einem Karton für den Einzelverkauf aufgemacht.

Das Erzeugnis ist zolltariflich als "Spielfahrzeug" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: KUNSTSTOFFE AUS KUNSTSTOFF SITZ AUS UNEDLEM METALL FÜR KINDER SPIELZEUG SPIELFAHRZEUG