SYNTHETISCHER KAUTSCHUK.

SYNTETICKÝ KAUČUK 44 SYNTETGUMMI 2 SYNTHETIC RUBBER 25 CAUCHO SINTETICO 19 CAOUTCHOUC SYNTHÉTIQUE 34 SZINTETIKUS GUMI 5 GOMMA SINTETICA 5 SYNTHETISCH RUBBER 35 KAUCZYK SYNTETYCZNY 3 BORRACHA SINTETICA 1 SYNTETICKÝ KAUČUK 2 SYNTETGUMMI 24

Angaben des Antragstellers: Die Gummi-Tülle…

Angaben des Antragstellers: Die Gummi-Tülle aus EPDM wird zur Abdichtung zwischen dem Motorraum und dem Bereich der Radlaufschale im Fahrzeug eingesetzt.

Ein Warenmuster wurde nicht vorgelegt. Nach einem Foto sowie einer technischen Zeichnung handelt es sich um ein 70,5 mm langes sowie 32,9 mm breites, mit zwei runden Bohrungen versehenes Formteil mit zwei abgerundeten Seiten.

Befund: Es liegt ein Formteil aus Weichkautschuk von der für Kraftfahrzeuge der Positionen 8701 bis 8705 bestimmten Art im Sinne der Unterposition (KN) 4016 9957 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK SCHWARZ FÜR KRAFTFAHRZEUGE KRAFTFAHRZEUGTEILE SYNTHETISCHER KAUTSCHUK VULKANISIERT

Angaben des Antragstellers: Der Entlüftungsschlauch…

Angaben des Antragstellers: Der Entlüftungsschlauch aus Gummi führt die bei der Verbrennung entstanden Gase im Kurbelgehäuse (nur für Benzinmotoren) ab.

Untersuchungsergebnisse an einem Warenmuster: Es wurde ein schwarzer, um 90° gewinkelter, einseitig verbreiteter, elastischer Schlauch aus Weichkautschuk vorgelegt (Außendurchmesser: ca. 1,5 bis 1,7 cm).

Befund: Es liegt ein Schlauch aus Weichkautschuk ohne Formstücke und ohne Verstärkung im Sinne der Unterposition (KN) 4009 1100 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK SCHWARZ SYNTHETISCHER KAUTSCHUK SCHLAUCH VULKANISIERT NICHT VERSTÄRKT

Angaben des Antragstellers: Hydraulikschlauch…

Angaben des Antragstellers: Hydraulikschlauch (Schlauchleitung) für ein Hubgerüst eines Gabelstaplers mit Anschlussstücken Material: Schlauchmaterial NBR-Kautschuk mit Verstärkung durch Stahldrahtgeflecht Feststellungen an einem Warenmuster: Schwarzer Schlauch (Länge ca. 2 m, Außendurchmesser ca. 1,8 cm) mit metallischen Anschlussstücken an beiden Enden.

Der Schlauch ist in der Mitte mit einem Metallgeflecht verstärkt. Befund: Es handelt sich um einen metallverstärkten Schlauch aus Weichkautschuk mit Verbindungsstücken im Sinne der Unterposition (KN) 4009 2200.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK SYNTHETISCHER KAUTSCHUK VERSTÄRKT SCHLAUCH ANSCHLUSSTÜCK VULKANISIERT

Angaben des Antragstellers: Compoundiertes…

Angaben des Antragstellers: Compoundiertes SEBS-Copolymer Zur Polymerzusammensetzung und zur weiteren Rezeptur liegen vertrauliche Angaben vor.

Feststellungen an einem Warenmuster: Die Rohstoffe und deren Mischungen wurden labortechnisch untersucht.

Danach liegt eine Kautschukmischung im Sinne des Kapitel 40 vor. Befund: Es liegt eine Kautschukmischung in Primärformen der Unterposition (KN) 4005 9900 vor.

VZTA-Nummer:
DEBTI5768/21-1.
Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF MISCHUNG ADDITIV SYNTHETISCHER KAUTSCHUK IN PRIMÄRFORM THERMOPLASTISCH

Angaben des Antragstellers: Compoundierte…

Angaben des Antragstellers: Compoundierte SEBS-Copolymere Zur Polymerzusammensetzung der beiden Compounds und zur weiteren Rezeptur liegen vertrauliche Angaben vor.

Feststellungen an einem Warenmuster: Die Rohstoffe und deren Mischungen wurden labortechnisch untersucht.

Danach liegt eine Kautschukmischung im Sinne des Kapitel 40 vor. Befund: Es liegt eine Kautschukmischung in Primärformen der Unterposition (KN) 4005 9900 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF MISCHUNG ADDITIV SYNTHETISCHER KAUTSCHUK IN PRIMÄRFORM THERMOPLASTISCH

Angaben des Antragstellers: Rohrüberzug aus…

aus kautschuk; elastisch; rohr; schwarz; schaumgummi; synthetischer…

Angaben des Antragstellers: Rohrüberzug aus Zellkautschuk Bei der Ware handelt es sich um einen Abschnitt eines Hohlkörpers aus schwarzem Zellkautschuk in Form eines Rohrs.

An den Enden ist das Rohr abgerundet. Länge ca. 13 cm, Durchmesser ca. 2 cm Es wurde kein Warenmuster vorgelegt.

Befund: Es liegt ein Rohr aus Weichkautschuk ohne Form-, Verschluss- oder Verbindungsstücke im Sinne der Unterposition (KN) 4009 1100 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK ELASTISCH ROHR SCHWARZ SCHAUMGUMMI SYNTHETISCHER KAUTSCHUK SCHLAUCH

Angaben des Antragstellers: Verschlußkappen…

Angaben des Antragstellers: Verschlußkappen aus Elastomer (NBR-Kautschuk) für Kraftfahrzeuge Untersuchungsergebnisse an einem Warenmuster: Schwarze, stopfenartige Kappe aus einem elastischen Material.

Die Kappe hat einen Durchmesser von ca. 1,1 cm und besteht nach den durchgeführten Untersuchungen aus einem Gemisch von vulkanisiertem NBR-Kautschuk und Chloroprenkautschuk.

Befund: Es handelt sich um eine andere Ware aus Weichkautschuk für Kraftfahrzeuge der Positionen 8701 bis 8705 der Unterposition (KN) 4016 9957.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KAUTSCHUK ELASTISCH FÜR KRAFTFAHRZEUGE SYNTHETISCHER KAUTSCHUK ELASTOMER

Angaben des Antragstellers: Butadienkautschuk…

Angaben des Antragstellers: Butadienkautschuk Das Produkt erfüllt die Anforderungen an einen synthetischen Kautschuk der Anmerkung 4 a) Kap 40 (durchgeführt vom Antragsteller).

Ein Warenmuster wurde nicht vorgelegt. Befund: Synthetischer Kautschuk  in Primärformen im Sinne der Unterposition (KN) 4002 2000

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: FLÜSSIG KAUTSCHUK SYNTHETISCHER KAUTSCHUK

Angaben des Antragstellers: Compoundiertes…

Angaben des Antragstellers: Compoundiertes SEBS-Copolymer Zur Polymerzusammensetzung und zur weiteren Rezeptur liegen vertrauliche Angaben vor.

Feststellungen an einem Warenmuster: Die Rohstoffe und deren Mischungen wurden labortechnisch untersucht.

Danach liegt eine Kautschukmischung im Sinne des Kapitel 40 vor. Befund: Es liegt eine Kautschukmischung in Primärformen der Unterposition (KN) 4005 9900 vor.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF MISCHUNG ADDITIV SYNTHETISCHER KAUTSCHUK IN PRIMÄRFORM THERMOPLASTISCH