TEIL #4.

ПРОФИЛИ 3 PROFILY 164 SECTIONS 65 LOHKO 11 PROFILES 7 PROFILOK 3 PROFILATI-SEZIONI 15 AFDELINGEN 1 PRZEKROJE 1 SECCAO 4 SECŢIUNE 2 PROFILY 71

Fußraste, Foto siehe Anlage, - in Form eines…

Fußraste, Foto siehe Anlage, - in Form eines spezifisch gefertigten, auf der Oberseite gerillten Erzeugnisses, - (lt.

Antrag) mit einem Gewicht von 212 g, - wird seitlich mittels einer Fußrastenhalterung am Motorrad fixiert, - dient als Abstellfläche für die Füße eines Motorradfahrers während der Fahrt, - erkennbar zur ausschließlichen Verwendung an Krafträdern der Position 8711 bestimmt. "Teil für Kraftrad der Position 8711 (Fußraste), anderes als in den TARIC-Codes 8714 1010 00 bis 8714 1090 60 genanntes"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: TEIL AUS STAHL MOTORRAD AUS UNEDLEM METALL

Infusionsset für Insulinpumpen, im Wesentlichen…

Infusionsset für Insulinpumpen, im Wesentlichen bestehend aus einem 55 cm langen, transparenten Kunststoffschlauch, welcher auf der einen Seite mit einem speziellen Anschlussstück zur Befestigung am Reservoir einer Insulinpumpe (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) versehen ist und auf der anderen Seite mit einer Stahlkanüle mit Schutzkappe und einer annähernd rechteckigen, selbstklebenden pflasterartigen Auflage zur Fixierung auf der Haut des Patienten ausgestattet ist (äußere Form siehe Abbildung in der Anlage).

Die Vorrichtung dient der über eine Insulinpumpe gesteuerten kontinuierlichen Abgabe von Insulin in das Unterhautfettgewebe bei Diabetikern.

Die Ware ist steril in einer Bilsterverpackung zu je 10 Stück in einem Pappkarton verpackt. Die Ware wird als "medizinisches Instrument, in Form einer Kanüle, nicht von den Unterpositionen (KN) 9018 3110 bis 9018 3290 erfasst" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS METALL TEIL SCHLAUCH PUMPE KANÜLE

Sogenanntes Haubentuch, als aus Spinnstoff…

Sogenanntes Haubentuch, als aus Spinnstoff gefertigtes Erzeugnis mit mehreren Klettverschlüssen sowie einer Halteschlaufe für einen Druckluftschlauch.

Es wird an einer druckluftgespeisten Atemschutzhaube (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) für Lackierer befestigt und dient als deren äußere Hülle (siehe Abbildung in der Anlage).

Es ist in einer Kunststofftüte verpackt. Die Ware wird als "Teil, erkennbar hauptsächlich bestimmt für einen Atmungsapparat, anderer als von der Position 9019 erfasst, nicht für zivile Luftfahrzeuge bestimmt" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF TEIL KLETTVERSCHLUSSBAND

Sogenannte Kopfspinne in Form einer Warenzusammenstellung…

aus spinnstoff; warenzusammenstellung; aus kunststoff; teil

Sogenannte Kopfspinne in Form einer Warenzusammenstellung in Aufmachung für den Einzelverkauf bestehend aus einer in Bezug auf die Verwendung charakterbestimmenden Kopfhalterung und einem Stirnpolster in einer gemeinsamen Verpackung (siehe Abbildung in der Anlage).

Die Kopfspinne stellt sich als ein aus Kunststoff gefertigtes Erzeugnis mit mehreren Befestigungs- und Einstellvorrichtungen sowie einem Stirnpolter dar.

Sie wird in eine druckluftgespeiste Atemschutzhaube für Lackierer verbaut und dient als deren Halterung dem sicheren Sitz der Haube auf dem Kopf.

Die Ware wird als "Teil, erkennbar hauptsächlich bestimmt für einen Atmungsapparat, anderer als von der Position 9019 erfasst, nicht für zivile Luftfahrzeuge bestimmt" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS SPINNSTOFF WARENZUSAMMENSTELLUNG AUS KUNSTSTOFF TEIL