TRANSISTOR.

TRANZISTORY 16 TRANSISTORS 22 TRANSISTOR 9 TRANZISZTOROK 8 TRANSISTORI 10 TRANSISTORS 7 TRANZYSTORY 7 TRANSISTOR 1 TRANZISTORI 1 TRANZISTORY 4 TRANSISTOR 1

IGBT-Modul GD600SGL120C2S (Abbildung siehe…

IGBT-Modul GD600SGL120C2S (Abbildung siehe Anlage), - mit einem Insulated Gate Bipolar Transistor in Chipform, in antiparalleler Schaltung mit einer sog.

Freilaufdiode auf einem gemeinsamen DBC-Substrat in einem Modulgehäuse mit elektrischen Anschlüssen, - mit einer maximalen Verlustleistung von 3750 Watt. "Transistor, anderer als Fototransistor, mit einer Verlustleistung von mehr als 1 W - IGBT-Modul"

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: HALBLEITERBAUELEMENT DIODE TRANSISTOR

Sog. Vakuumschalter, - im Wesentlichen bestehend…

Sog. Vakuumschalter, - im Wesentlichen bestehend aus einer Schalterkomponente mit einem Transistorschaltausgang (NPN) in einem annähernd quaderförmigen Gehäuse mit einer Vorrichtung zur Einstellung eines Druckpunktes, - für eine Spannung von 30 V, - einsetzbar in unterschiedlichen Medien: Luft / Inertgase, - dient dem Schließen und Unterbrechen von elektrischen Stromkreisen nach dem Registrieren einer Druckveränderung. .

Die Ware ist als "elektrisches Gerät zum Schließen von elektrischen Stromkreisen, nicht von den Upos. 8536 10 bis 8536 41 sowie den Taric-Codes 8536 5003 00 bis 8536 5007 00 erfasst, für eine Spannung von weniger als 60 V" einzureihen.

Anlage: 1 Abbildung

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: AUS KUNSTSTOFF AUS METALL ELEKTRISCH SCHALTER MECHANISCH TRANSISTOR

Steuerungsplatine für eine Sitzheizung, aus…

Steuerungsplatine für eine Sitzheizung, aus einer rechteckigen Leiterplatte (ca. 23 mm x 24 mm, siehe Abbildung), beidseitig bestückt mit aktiven (u.a.

Mikrocontroller, Transistoren, Dioden) und passiven Bauelementen (u.a Kondensatoren, Widerstände) sowie mit sieben Kontaktflächen entlang einer Außenkante, zum Einbau in elektrische Sitzheizungen von Kfz, nach Anschluss an einen Schalter, an Heizmatten und an eine externe 12-V-Spannungsversorgung (alle nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) zur Steuerung der Leistungsaufnahme der Heizmatten.

Die Ware ist als "speicherprogrammierbare Steuerung, für eine Betriebsspannung von 1000 V oder weniger, nicht von den Unterpositionen 8537 1010 bis 8537 1091 70 erfasst" einzureihen.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRISCH ELEKTRONISCH WIDERSTAND DIODE LEITERPLATTE KONDENSATOR TRANSISTOR

Hauptplatine für einen automatischen Defibrillator,…

elektronisch; leiterplatte; prozessor; transistor

Hauptplatine für einen automatischen Defibrillator, in zwei Bestückungsvarianten: Artikelnummer 73800 für Public-Access Defibrillator M250 und 73455 für Defibrillatormodell M290 für Einsätze im mobilen Sanitätsdienst in Einsatzfahrzeugen, beide in Form einer beidseitig mit passiven und aktiven Bauelementen bestückten elektronischen Leiterplatte mit drei Prozessoren.

Modell 73455 ist zusätzlich mit ca. 30 Bauteilen bestückt, um eine Erweiterungsplatine (nicht Gegenstand dieser vZTA-Entscheidung) zu versorgen, die über Zusatzfunktionen (u.a.

Paddel-Betrieb) verfügt. Die Platine 73800, bzw. 73455 enthält die zentrale Elektronik eines automatischen Defibrillators (AED), zum vollständigen Gerät fehlen noch Kabel, Gehäuse, Mikrofon und Lautsprecher.

Der Defibrillator (Hauptware) bestimmt und entscheidet selbständig durch integrierte EKG-Diagnose, ob der Behandlungsfall vorliegt, bestimmt den Behandlungsablauf (inkl. der Sprachausgabe), den Körperwiderstand des Patienten für eine individuelle Energieabgabe, ist für die Ladung des Hochspannungskondensators zuständig und kontrolliert die Schockabgabe hinsichtlich Energie und Dauer.

Die Hauptplatinen bestehen aus einem Hochspannungsteil, der mit mehreren 1000 Volt betrieben wird und einem Kleinsignalteil (EKG) auf einer Platine.Sie verfügt über ein Echtzeit-Betriebssystem.

Zur äußeren Form siehe Abbildung in Anlage. Die Ware wird als "Teil, erkennbar hauptsächlich bestimmt für ein anderes elektromedizinisches Gerät als in den Unterpositionen (KN) 9018 1100 bis 9018 7500 genannt" eingereiht.

Nomenklatur-Code:
Nomenklatur-Code.
Gültig ab:
.

Nationale Stichworte: ELEKTRONISCH LEITERPLATTE PROZESSOR TRANSISTOR